Aktivieren

Kapitel 277 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 276
Liste der Kapitel
Kapitel 278
Kapitel 277
Arc 5
PS277.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 276
Gefolgt
von:
Kapitel 278
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Sevii Eilande

三獣士登場 (Auftritt der Drei Bestien) ist das 277. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das zehnte des FireRed und LeafGreen Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 23.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Geschockt vom Auftritt Loreleis fasst Rot noch einmal zusammen, dass sie eine der Kanto-Top Vier ist und nach dem Kampf auf der Karmininsel als vermisst gemeldet wurde. Auf die Frage, was sie gerade an diesem Ort macht, erklärt die Frau, dass Eiland Vier ihre Heimat ist und sie gehört habe, dass einige Leute versuchen, die Insel zu zerstören. Sie sieht in ihrem Handspiegel, dass die Pokémon aus der Höhle sie hinterrücks angreifen wollen und wehrt die Attacken mit Austos ab, während sie sagt, genau deshalb zurückgekehrt zu sein. Mit Dornkanone besiegt Austos Sniebel und Kingler, bevor es sich Golbat widmet. Lorelei möchte indes wissen, ob sich Team Rocket wirklich innerhalb der Eiskaskadenhöhle befindet. Rot und Blau antworten ihr aber nicht, was Lorelei verstehen kann. Sie möchte bereits selbst nachsehen, als eine Stimme ertönt, die meint, die Jungen hatten recht. Sofort greift Rot mit Bisaflor die Wand an, hinter der die Stimme zu vernehmen war und hinter einem zerstörten Steinblock kommt eine riesige Maschine mit drei langen Greifarmen zum Vorschein, auf dessen Rumpf ein Mann sitzt, der meint, Team Rocket anzugehören.

Mit den Greifarmen packt der Mann die Trainer und beschwert sich dann über die Pokémon, die er sie hat angreifen lassen und die zu schnell besiegt wurden. Er fegt die Pokémon mit einem Arm der Maschine weg und lobt dann seine Forstellka dafür, dass sie stärker sind. Dann wendet er sich an Rot und Blau, die wie geplant eingefangen wurden. Sofort setzen die beiden Bisaflor und Glurak ein und befehlen ihnen die Spezialattacken, die jedoch wieder daneben gehen. Plötzlich meldet sich eine weibliche Stimme, er solle seine Aufgabe erfüllen und nicht herumspielen. Während Rot und Blau sich wundern, dass scheinbar noch mehr Leute da sind, meint ein Mann, dass Remus seine Chance verlieren wird, wenn er Unsinn anstellt. Remus meint, sie trauen ihm nicht, doch sie wollen bloß, dass er vorsichtig ist, antworten sie. Die beiden anderen zeigen sich nun auch Rot und den anderen und die Frau stellt sie drei als Remus, Carmil und Ernest vor, die Drei Bestien, eine Spezialeinheit des Team Rocket und treue Diener ihres Bosses. Geschockt will Rot sofort von ihnen wissen, was Giovanni plant und mit dem mysteriösen Pokémon vorhat. Aber vor allen Dingen möchte er wissen, warum Grün und ihre Eltern attackiert wurden. Remus möchte keine Aussage treffen, weshalb Rot noch wütender wird. Es gelingt ihm, sich aus dem Greifarm zu befreien, doch als er auf die Gegner zuläuft, lässt Remus eines seiner Forstellka Explosion einsetzen. Ernest glaubt, so gewonnen zu haben, doch Carmil macht ihn darauf aufmerksam, dass Lorelei kurz vor der Explosion Laschoking rief und Schaufler einsetzte. Sie wendet sich an Remus, dem sie so etwas vorausgesagt hatte, doch der Mann meint, sie müssten ihre Gegner nur aus ihren Verstecken locken.

Im Haus von Lorelei angekommen wundert sich Blau erst einmal über die viele Dekoration, während Lorelei sich über die Stärke ihrer Gegner wundert und meint, sie sollten erst einmal im Gebäude bleiben. Plötzlich schaltet sich der Fernseher an und die Drei Bestien melden sich. Sie erklären, diese Aufzeichnung läuft über die ganzen Sevii Eilande und dass Team Rocket einen Angriff auf die Inseln plant. Sollten die Einwohner etwas dagegen unternehmen wollen, müssen sie ihnen Rot, Blau und Grün ausliefern.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

Trivia

In anderen Sprachen: