Kapitel 3 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 2
Liste der Kapitel
Kapitel 4
Kapitel 3
Arc 1
PS003.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 2
Gefolgt
von:
Kapitel 4
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Kanto

VS. Kangama ist das dritte Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das dritte des Rot, Blau und Grün Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 1.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Professor Eich erzählt Rot, dass er sich nicht immer nur in der Gegend um Alabastia herum aufhalten solle, wenn er den Pokédex vervollständigen wolle. Am besten solle er nun in den Vertania Wald gehen, was Rot sogleich macht. Zusammen mit seinem Bisasam und seinem Quaputzi würde Rot alle Pokémon, denen er begegnet fangen können, sagt er sich.

Im Vertania Wald kämpft Blau momentan mit seinem Glumanda gegen ein Omot und besiegt es. Er fängt dieses allerdings nicht, da er bereits ein Omot besitzt. Währenddessen versucht Rot ein Raupy zu fangen und schickt sein Quaputzi dafür in einen Busch, von dem er denkt, das Raupy wäre dort drin. Als er jedoch nachsieht, entdeckt er, dass sein Pokémon besiegt wurde, und zwar von Blau und seinem Glumanda. Rot will Blau schlagen, wird von ihm aber zurückgehalten. Sein Gegenüber sagt ihm jedoch, dass sie beide hier seien, um Pokémon zu fangen und dass sich ihre Wege deshalb manchmal kreuzen würden. Rot erinnert sich nun, dass Blau der Junge ist, der gegen Mew gekämpft hat. Plötzlich hören die beiden ein Geräusch und ein großes Kangama erscheint. Blau hat bereits auf es gewartet und greift es direkt mit Glumanda an. In Erwartung es zu fangen holt er sofort seinen Pokédex heraus, woraufhin Rot feststellt, dass er nicht der einzige ist, der einen Pokédex erhalten hat. Blau erzählt, dass er von seinem Großvater, der zu Rots Überraschung Professor Eich ist, gehört habe, dass noch jemand einen Pokédex erhalten habe, er jedoch nicht wusste wer. Nun kommt Blau zurück zum Kampf und versucht Kangama zu fangen, scheitert aber einige Male. Rot erkennt, dass es etwas beschützt, doch Blau hört nicht auf ihn. Deshalb muss Rots Quaputzi erst Glumanda besiegen und Rot zu Kangama rennen, damit Blau erkennt, dass Kangama sein verletztes Baby beschützt. Rot heilt das Kleine mit einer heilenden Spritze und das Kangama geht. Nachdem sich die beiden Trainer ihre jeweiligen Namen gesagt haben, trennen sich ihre Wege erneut.

Professor Eich, der die Aktion hinter einem Busch beobachtet hat, wünscht seinem Enkel und seiner Neuentdeckung aus der Ferne viel Glück auf ihrem Weg, der beste Pokémon-Trainer zu werden.

Wichtige Ereignisse

  • Rot und Blau beginnen ihre Reise, um den Pokédex zu vervollständigen und der stärkste aller Trainer zu werden.
  • Es wird bekannt, das Blau ein Omot und einen Pokédex besitzt.

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick