Netzwerk

Spezial-Episode 1 (Pocket Monsters SPECIAL X und Y)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spezial-Episode 7
Liste der Kapitel
Spezial-Episode 2
Spezial-Episode 1
Spezial-Episode XY 1 PMS.jpg
Navi
Nachfolger
von:
Spezial-Episode 7
Gefolgt
von:
Spezial-Episode 2
Kapitel: 40
(Kapitel 1 - Kapitel 40)
Ort:
Region Kalos

Spezial-Episode 1 ist die erste Spezial-Episode des X und Y Arcs und ein Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Die Handlung dieser Spezial-Episode spielt zwischen Band 1 und Band 2 des X und Y Arc.

Auf ihrer Reise durch Kalos bemerkt X, dass etwas auf sie zukommt und verlässt sein Versteck auf Rihorns Rücken, um Kangama zu rufen und eine Mega-Entwicklung durchzuführen. Es ist ein eF-eM, wie X mittels des Pokédex herausfindet, weshalb er es mit Donnerblitz attackiert. Das verletzte Pokémon entscheidet sich schließlich für einen Rückzug und Kangama verwandelt sich zurück. Trovato bedankt sich, doch X verschwindet direkt wieder in seinem Versteck. Trovato merkt im inneren Monolog an, dass sich die fünf Freunde, bestehend aus X, Y, Sannah, Tierno und ihm selbst, bereits seit ihrer Kindheit kennen und X nicht viel redet, sondern lieber alleine ist. Auf ihrer Reise kommt er ihnen dennoch immer zu Hilfe und beschützt sie. Während Y sichergeht, dass niemand sie gesehen hat, denkt Trovato weiter daran, dass böse Menschen hinter dem Mega-Ring von X her sind. Y erklärt nun, sie werde das Gefühl nicht los, jemand beobachte sie und das Wände und Türen lügen erzählen. X berichtigt sie aus seinem Versteck heraus, dass sie laut dem Sprichwort Augen haben. Daraufhin wütet Y, da X plötzlich ja doch mit ihnen spricht.

In diesem Moment erscheint bei ihnen ein Mann aus dem Nichts, der den Kampf gesehen hatte und ihn fantastisch fand. Verunsichert wollen sie gehen, doch der Mann hält sie auf und erklärt, er möchte sie zu einer neuen Attraktion einladen, die in einem Stadion in der Nähe stattfindet. Dort angekommen erkennt Y, dass es sich um das Supertraining handelt, wovon der Mann ein Vertreter ist. Momentan findet ein Voreröffnungs-Event statt, zu dem er Kunden einlädt. Er übergibt ihnen ein spezielles Ticket und bringt sie aufs Feld, das für Trovato wie ein Fußball-Feld aussieht. Sannah ermahnt ihn, nicht zu begeistert zu sein, da sie doch entschieden haben, Fremden nicht einfach zu folgen. Der Mann spricht nun mit X in seinem Versteck und meint, der Kampf von eben habe ihn daran erinnert, dass der Junge vor ein paar Jahren ein Junior-Turnier gewonnen habe und viele dachten, er würde später ein Arenaleiter oder Top Vier-Mitglied werden. Deshalb ist er geehrt, X hier bei sich zu haben. Zuerst schweigt X, doch dann verlässt er sein Versteck und meint, seine Pokémon wären an dieser Attraktion wohl interessiert. Dabei meint er auch die beiden, die Trovato von Professor Platan bekommen hat. Sannah sagt, X beginnt an die Zukunft zu denken, an die Reise und daran, diese beiden Pokémon zu seinem Team hinzuzufügen.

Ein Trainingsballon in Form eines Milza wird nun aufgeblasen, auf den mit Bällen geschossen werden soll. Igamaro beginnt und trifft mit einigen Bällen. Auch der Ballon selbst schießt und Igamaro muss den gegnerischen Bällen ausweichen. Es gelingt Igamaro schließlich, den Ballon zu besiegen und ihn zum Wegfliegen zu bewegen. Der Mann gratuliert und meint, das Training sei beendet. Nun sollten sich die Angriffspunkte von Igamaro gesteigert haben und je öfter man dieses Training durchführt, desto größer wird der Effekt. Zur Belohnung überreicht der Mann X nun auch einen S-Angriffs-Sack. Er erklärt weiter, dass sie verschiedene Trainings für die verschiedenen Statuswerte haben und sie diese jederzeit auch testen können. X sieht sich den Sandsack an und lässt Igamaro alleine an ihm üben, während er sich wieder zurückzieht. Tierno meint, Froxy solle es auch einmal probieren, während Trovato auffällt, dass Y weg ist. Doch Sannah gibt Entwarnung, denn sie trainiert derweil selbst als Himmelstrainer in der Luft, da sie seit Beginn ihrer Reise kaum Zeit für das Training hatte.

In der Luft denkt Y jedoch daran, dass es eigentlich kein Training sondern Überwachung sei. Denn sie kann sich nicht beruhigen, wenn sie nicht aufpasst, ob jemand X' Mega-Ring stehlen will. Sie meint, der Mann vom Supertraining scheint nett zu sein, doch nichts gibt ihnen die Gewissheit, dass er wirklich vertrauenswürdig ist. Auch fragt sie sich, ob das eF-eM von zuvor tatsächlich wild war, denn es könnte auch Team Flare gehört haben. Sie möchte den anderen von ihrer Idee erzählen, aber als sie ruft, kommt kein Ton aus ihrem Mund. Schnell erkennt sie, dass es nicht an ihrem Mund, sondern ihren Ohren liegt, die sich anfühlen, als wären sie unter Wasser. Sie fliegt auf die anderen zu, doch zwei Team Flare Rüpel mit zwei eF-eMs schneiden ihr in der Luft den Weg ab. Y sieht sich in ihrer vorherigen Annahme bestätigt, während die Rüpel erklären, der erste Angriff galt bloß der Sicherstellung ihrer Position. Zudem haben sie die Kinder die ganze Zeit mit Wellen der eF-eM beschallt, die zu schwach sind, um sie zu hören, aber gleichzeitig das Hörvermögen schwächen. Während sie das erklären, wird Y wohl kaum mehr etwas hören, was tatsächlich der Fall ist. Nicht einmal ihr Dartiri hört Ys Angriffsbefehle noch. Indes bemerken auch Sannah, Tierno und Trovato den Hörverlust und sehen Y in der Luft im Kampf. Sie wollen ihr helfen und schicken ihre Pokémon in den Kampf, doch die hören ihre Attackenbefehle ebenfalls nicht, sodass sie nicht wissen, was sie tun sollen. Trovato will X zur Hilfe holen, doch er ist schneller, schnappt sich Igamaro und zeigt auf einen großen Wailmer-Ballon in der Nähe. Mit Zeichensprache erklärt X Igamaro, was es machen soll und es versteht. Mit voller Wucht und dem spitzen Kopf voran springt es auf den Ballon zu. Der platzt an der getroffenen Stelle auf und fliegt durch den Luftausstoß direkt auf die Rüpel zu und schleudert sie gen Horizont. Da die eF-eM ebenfalls weg sind, kehrt das Hörvermögen der Kinder zurück und sie meinen, nächstes Mal besser aufpassen zu müssen. Auch der Mann vom Supertraining taucht wieder auf und erklärt, das Training von X zuvor mit einer Videokamera aufgezeichnet zu haben. Er möchte es in seine Werbung integrieren, doch Kokanga kommt auf ihn zu und zerstört die Kamera. Daraufhin verabschieden sich die Kinder und reisen weiter, um Professor Platan in Illumina City zu treffen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon