Aktivieren

Kapitel 458 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 457
Liste der Kapitel
Kapitel 459
Kapitel 458
Arc 9
PS458.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 457
Gefolgt
von:
Kapitel 459
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Arceus (Teil 7) ist das 458. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 17. des HeartGold und SoulSilver Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 43.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Norbert berichtet Gold, Silber und Kristall von seinen Erlebnissen in der Zeitspalte und dass es die bloße Willenskraft Celebis war, die ihn nicht nur überleben ließ, sondern auch wieder zurückbrachte, weil es im Gegensatz zu Arceus die Hoffnung in die Menschheit nicht aufgegeben hatte, und gewillt war, ihnen zu helfen. Jedoch ist es nur in bestimmten Nächten des Jahres möglich, in die reale Welt zurückzukehren, so dass Siegfried, den Norbert durch die besondere Verbindung, die zwischen ihnen bestand, kontaktieren konnte, bis zu dieser Nacht anderweitig versucht hat, alles für seine Rückkehr und den Kampf gegen Arceus vorzubereiten. Als Norbert schließlich aus der Zeitspalte befreit wurde und sich vor dem Schrein im Steineichenwald vorfand, traf er dort auf Giovanni, der sich von Celebi Heilung von seiner schweren Krankheit erhoffte. Aus Rache für das, was Norbert seinem Sohn angetan hatte, begann Giovanni ohne Vorwarnung, ihn mit Ursaring anzugreifen, ehe schließlich Siegfried erschien, zwischen sie trat und Giovanni überzeugte, sich ihnen zeitweilig anzuschließen, um die Leben zahlreicher Pokémon und Menschen einschließlich das seines Sohnes zu retten. Tatsächlich ließ sich Giovanni überzeugen und wies, bevor er Siegfried und Norbert folgte, seine Untergebenen Ken, Ryō und Harry noch an, den Schrein und Celebi unter allen Umständen zu schützen.

Derweil entschließen sich Athena, Lance und Lambda angesichts der Umstände, ihre Pläne aufzugeben und sich Giovanni anzuschließen. Atlas jedoch deklariert, dass der Giovanni, der zurückgekehrt ist, nicht der ist, den sie erwartet hatten, erklärt sich zum neuen Führer Team Rocket und stürmt auf Arceus zu, das ihn jedoch mit einem einzigen Huftritt zurückschleudert. Siegfried kann kaum glauben, was er sieht, und klärt die vier Rocket-Vorstände darüber auf, dass Arceus Dialga, Palkia und Giratina nicht etwa erschuf, weil er von ihnen dazu gezwungen wurde, sondern aus eigenem freiem Willen heraus, um die zu sehen, ob die Menschheit in der Lage wäre, die drohende Zerstörung aufzuhalten. Da ein Teil von ihm also die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben habe, glaube Siegfried, dass sich die Katastrophe vielleicht aufhalten lässt, wenn ihm die tiefe Verbundenheit zwischen Menschen und Pokémon gezeigt würde. Giovanni weist indes darauf hin, dass der Raum innerhalb der Ruinen kaum ausreicht, Dialga, Palkia und Giratina weiter in Schach zu halten, und so schlägt Siegfried vor, die drei Legendären Pokémon nach draußen zu locken. Silber und Kristall helfen dabei, während Gold unter anfänglichem Protest Kristalls zurückbleibt, weil er es als seine Aufgabe anzieht, Arceus das Gute in den Menschen zu zeigen. Bevor sie sich trennen, will Gold noch Kristalls neues Outfit wohlwollend kommentieren, kann jedoch nicht zu Ende sprechen, da er von dem von ihrem Xatu entfachten Rückenwind von den Füßen gerissen wird. Kristall erklärt, dass er das, was er sagen wolle, ihr auch noch mitteilen könne, wenn ihre Aufgabe hier erledigt sei, worauf Gold anmerkt, dass sie sich in diesem Falle Mühe geben solle, am Leben zu bleiben.

Schließlich stellt sich Gold Arceus. Er erklärt ihm, dass er glaube, dass es bereits für einen kurzen Moment, als Kristall es fangen wollte, sein Herz wieder für die Menschen geöffnet habe, dass selbst ein so schlechter Mensch wie Norbert, der Pokémon lange Zeit lediglich als Werkzeuge begriffen habe, seine Haltung geändert habe und sich nun sogar dafür einsetze, die Welt vor ihrem Untergang zu retten, dass auch böse Menschen wie die vier Vorstände inzwischen dazugelernt hätten, und dass er selbst ihm nun vor Augen führen wolle, dass die Menschen noch eine weitere Chance verdient hätten.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: