Netzwerk

Kapitel 114 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 113
Liste der Kapitel
Kapitel 115
Kapitel 114
Arc 3
PS114.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 113
Gefolgt
von:
Kapitel 115
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Botogel (Teil 2) ist das 114. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 24. des Gold, Silber und Kristall Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 9.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Mit Eissturm und Flammenrad bekämpfen Silbers Sniebel und Golds Igelavar das Ariados und Hunduster des Mannes mit der Maske. Um dem doppelten Kampfstil entgegenzuwirken, trennt der Mann mit der Maske die Trainer mittels Hunduster. So kann er Silber konfrontieren und fragen, was mit dem Mädchen geschah, das zusammen mit ihm damals entkam. Der Maskierte hofft, sie sei einfach auf der Flucht verschwunden, weshalb Silber wütend mit Sniebels Ruckzuckhieb und Zertrümmerer antwortet. Doch beide Attacken werden von Botogel abgewehrt. Gold kommt zu Silber und rät ihm, es langsamer anzugehen, doch Silber stößt ihn weg und friert seine Füße ein, sodass er sich nicht mehr bewegen kann. Während Gold sich nun alleine Ariados und Hunduster stellen muss, fliegt Silber mit Kramurx dem Mann mit der Maske hinterher, da dieser kurz zuvor mit Botogel weg geflogen ist.

Ihn einholend attackiert Silber den Mann mit Kramurx. Doch Botogel wehrt die Attacke ab und verletzt den Vogel und seinen Trainer, da dieser laut dem Maskierten ohne nachzudenken handle. Nach so langer Zeit sei er immer noch naiv, jedoch weiß Silber genau, was der Plan des Mannes war, nämlich ihn von Gold zu trennen. Es war ihm jedoch egal, da er den Mann jederzeit und überall bekämpfe, auch mitten auf diesem See, wohin er ihn gelockt hat. Wie er dies meint, zeigt sich, als um den Mann mit der Maske herum plötzlich jede Menge Garados auftauchen. Der Maskierte ist überrascht und Silber erwähnt, dass er scheinbar doch etwas von ihm gelernt hat. Der Junge erklärt, dass er das als Transmitter benutzte Garados gefangen hat und die anderen nun frei von der Kontrolle des Mannes und wütend sind, woraufhin er den Angriff mit Garados' Hyperstrahl startet.

Gold konnte sich unterdessen vom Eis befreien, muss jedoch vor Ariados und Hunduster fliehen, solange er keinen Plan für den Kampf hat. Mit einem Doppelteam von Griffel gelingt es ihm schließlich die beiden Gegner ineinander laufen zu lassen und so zu besiegen. Daraufhin läuft er zu Silbers Kampfplatz, erkennt jedoch nur noch den zugefrorenen See sowie die vereisten Garados und entdeckt Silber schließlich besiegt mitten zwischen den Pokémon. Plötzlich sorgt eine Attacke dafür, dass Silber im Eis einbricht und untergeht. Gold möchte ihn retten, wird nun jedoch selbst angegriffen. Wütend versucht Gold dem aufgetauchten Mann mit der Maske klar zu machen, dass er doch bereits gewonnen hat und nicht weiter angreifen muss. Doch dem Maskierten ist es egal, da Silber bekommen hat, was er verdiente. Noch aufgebrachter versteht Gold nicht, wie der Mann entscheiden kann, wer irgendetwas verdient hat. Doch aus heiterem Himmel erscheint über Gold ein riesiger Eisblock und fällt auf ihm nieder.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Rückblick

  • Grün
  • Nebulak (des Mannes mit der Maske; Schatten)
  • Ho-Oh (des Mannes mit der Maske; Schatten)
In anderen Sprachen: