Aktivieren

Kapitel 274 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 273
Liste der Kapitel
Kapitel 275
Kapitel 274
Arc 5
PS274.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 273
Gefolgt
von:
Kapitel 275
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Sevii Eilande

発動 究極技 (Aktivieren: Der ultimative Angriff) ist das 274. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das siebte des FireRed und LeafGreen Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 23.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Blau lässt Machomei mit Scherox Hilfe auf Relaxo fallen, damit es Geowurf einsetzen und das gegnerische Pokémon so Rot vor die Füße werfen kann. Machomei beendet den Kampf mit einem Fußkick, der stärker wird, je schwerer das Pokémon ist und bei Relaxo so extremen Schaden verursacht. Kiwame fasst zusammen, dass Rot zwar Entoron aus dem Spiel nahm, doch Blau nach dem Auswechseln von Porygon2 schnell zwei Pokémon in den Kampf bringen und zurückschlagen konnte. Blau ist jedoch noch nicht fertig und besiegt auch Rots Garados mit einem Stahlflügel. Rot wählt nun Pikachu und Aerodactyl, welches einen Luftkampf mit Scherox beginnt. Aufgrund von Steinhaupt kann es dabei so oft Bodycheck einsetzen, wie es möchte, ohne Rückstoßschaden zu erhalten. Während Blau durch die Siege zuvor wieder zu Rot aufgeschlossen hat, was die Wegstrecke angeht, nimmt Pte Scherox mit Drachenklaue so sehr in die Mangel, dass Blau es zurückrufen muss. Diesen Moment nutzt Rot, um mit Pikachu Machomei anzugreifen. Doch mitten im Flug wird der elektrische Angriff umgeleitet, was darauf zurückzuführen ist, dass Blau schnell Rizeros mit seiner Fähigkeit Blitzfänger eingewechselt hat. Blau erklärt, dass nun beide Trainer noch gleich viele Pokémon übrig haben, dies jedoch egal ist, da nur derjenige gewinnt, der als erster das Ende des Korridors erreicht. Dieses Ende können sie bereits sehen und Blau verspricht, er wird gewinnen, wovon aber auch Rot ausgeht. Da er nicht mehr mit Elektro-Attacken angreifen kann, lässt Rot Pika Eisenschweif auf Machomei einsetzen, was Blaus Vorsprung im letzten Moment zusammenschrumpfen und die beiden gleichzeitig das Ende des Korridors erreichen lässt.

Sofort wollen sie wissen, wer denn nun gewonnen hat, und verlassen den Raum, um Kiwame zu fragen. Doch draußen wird diese gerade von Deoxys in die Mangel genommen. Als das Pokémon die beiden Trainer entdeckt, packt es auch sie am Hals. Da sie vom Kampf zuvor erschöpft sind, können sie sich nicht wehren, als auf den Ringen, die Kiwame ihnen zuvor an die Handknöchel gesteckt hatte, plötzlich Symbole zu leuchten beginnen. Kiwame spricht von Lohekanonade sowie Fauna-Statue und Rot erkennt, dass Glurak und Bisaflor auf ihre Worte reagieren. Er glaubt, dass dies die Namen der Attacken sein könnten, die Kiwame ihnen beibringen wollte. Da sie keine andere Wahl haben, befehlen sie ihren Pokémon nun, die Attacken einzusetzen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: