Pokémon der Woche

Raichu

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 026.png
Raichu
jaライチュウ(Raichu) enRaichu
Raichu | Alola-Form
Sugimori 026.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Elektro
Elektro Psycho (Alola)
National-Dex #026
Johto-Dex #023
Hoenn-Dex #157 (RUSASM)
#164 (ΩRαS)
Sinnoh-Dex #105
Kalos-Dex #037 (Zentral)
Alola-Dex #026 (SM)
#033 (USUM)
Galar-Dex #195
#086 (Rüstungs-Dex)
Hisui-Dex #057
Fähigkeiten Statik
Blitzfänger (VF)
Surf-Schweif (Alola)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 75 (17.5 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppen Feld, Fee
Ei-Zyklen 10
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Maus-Pokémon
Größe 0,8 m
0,7 m (Alola)
Gewicht 30,0 kg
21,0 kg (Alola)
Farbe Gelb
Braun (Alola)
Silhouette Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Raichu
Ruf
Sound abspielen

Raichu ist ein Pokémon mit dem Typ Elektro und existiert seit der ersten Spielgeneration. Seit der siebten Spielgeneration besitzt es eine Regionalform namens Alola-Raichu, in der es den Typen Elektro und Psycho angehört. Raichu ist die letzte Entwicklungsstufe von Pichu und Pikachu.

Am 11. August 2016 wurde für Raichu die Regionalform vorgestellt. Zusätzlich wurde in Trailern vor der Vorstellung der Alola-Form von Raichu der Beginn einer Weiterentwicklung von Pikachu gezeigt, dies ließ vermuten, dass die Entwicklung zwischen Pikachu und Alola-Raichu in Zusammenhang steht, war aber unbestätigt. Dies wurde dann in einem weiteren, japanischen Trailer nachgeholt, was die Entwicklung von einem regulären Pikachu zu Alola-Raichu bestätigte[1] und damit das Konzept der Regionalentwicklung einführte.

Spezies

Raichu

Raichus Volttackle

Raichu ist ein mittelgroßes, zweibeiniges und springmausähnliches Pokémon. Der Großteil seines Körpers ist orange gefärbt, während Hände, Füße sowie die auffälligen Ohren braun und der Bauch weiß gefärbt sind. Das Gesicht setzt sich aus den beiden kleinen, runden und schwarz-weißen Augen, der sehr kleinen Nase, dem breiten Mund und den beiden mit Elektrizität gefüllten Backen zusammen. Raichus wohl auffälligstes Merkmal stellt sein langer, dünner Schwanz dar, der in einer großen Blitzform endet. Bei männlichen Exemplaren läuft diese Form spitz zu, während sie bei weiblichen Raichu in einer geraden Kante endet. In der schillernden Form ist Raichus Fell hauptsächlich in einem dunkleren und kräftigeren Orangeton gehalten, während seine Backenzeichnungen und der Schweif hellbraun sind.

Raichu entlädt mit Donner seinen gespeicherten Strom

Raichu entfesselt Stromstöße von bis zu 100.000 Volt und kann damit sogar einem indischen Elefanten das Bewusstsein nehmen. Sein Schweif dient dabei als Erdung und zum Schutz vor Stromschlägen oder der körpereigenen Hochspannung. Aufgrund dessen findet man neben den Nestern wild lebender Exemplare immer versengtes Erdreich. Die Elektrizität wird vorrangig in seinen Backentaschen gespeichert. Es erzeugt diese entweder selbst oder es lädt sich an externen Quellen auf, wobei dann seine Muskeln zucken, beide Ohren und sein Schweif senkrecht nach oben stehen und es aggressiver und kampflustiger wird. Aufgrund dieser Physiologie leuchtet es auch schwach im Dunkeln. Speichert Raichu allerdings zu viel Elektrizität, wird es aggressiv und greift in einigen Fällen sogar seinen eigenen Trainer an. Wenn es dies selbst bemerkt, entlädt es überschüssige Energie, um sich abzuregen.

Raichu nutzt vor allem Elektro-Attacken wie Donnerblitz, um die in seinem Körper gespeicherte Elektrizität zu entladen. Ansonsten greift Raichu auch sehr gerne physisch an, indem es zum Beispiel mit seinem langen Schweif in Form von Slam oder Eisenschweif auf seinen Gegner einpeitscht. Zusätzlich rammt es im Kampf auch seine Widersacher mit Einsatz seines ganzen Körpers, wie beispielsweise mit Ruckzuckhieb oder in Kombination mit Elektrizität in Form von Volttackle, der Spezialattacke der Pikachu-Evolutionslinie. Auch seine Fähigkeiten Statik und Blitzfänger zeigen seine große Affinität zu Elektrizität.

Alola-Raichu

In Elektrizität gehüllt surft Alola-Raichu auf seinem Schweif durch die Luft.

In der Alola-Region hat Raichu eine Regionalform ausgeprägt, die zusätzlich zum Elektro- auch dem Psycho-Typ angehört. Pikachu, die sich in Alola weiterentwickeln, werden zu Alola-Raichu. Das in Alola lebende Raichu ist kräftig hellbraun gefärbt. Sein Bauch, seine breiten Pfötchen sowie seine kurzen Arme sind weiß gefärbt und seine auffälligen, großen Ohren sowie die Backentaschen gelb. Alola-Raichu zeichnet sich durch auffällig hellblaue Augen aus. Seine auffällige Schweifspitze ist noch größer als bei Artgenossen und erinnert an einen Blitz mit sanften, abgerundeten Kanten. Schillernde Exemplare weisen ein sattes Braun als Fellfarbe auf und die Ohren, Wangen und das Schwanzende erscheinen etwas dunkler.

Sein Typ verdeutlicht, dass Alola-Raichu bei der Entwicklung psychokinetische Kräfte entwickelt hat. Warum diese Anpassung stattgefunden hat, ist der Wissenschaft bislang ein Rätsel. Die Bewohner Alolas behaupten scherzhaft, dass es einfach zu viele süße, fluffige, runde Pfannkuchen gegessen habe und sich sein Äußeres deshalb veränderte. Neuste wissenschaftliche Untersuchungen ergeben, dass diese Anpassung tatsächlich etwas mit ihrer regionalen Ernährungsumstellung und dem Klima zu tun haben könnte. So sondern seine elektrisch geladene Backentaschen ein süßliches Aroma ab, wenn man sie reibt. Genießer dieses Geruchs nehmen dafür auch leichte elektrische Schläge in Kauf.

Alola-Raichu nutzt seine Fähigkeiten, um Elektrizität mit seiner Gedankenkraft zu manipulieren. Vor allem ist es dafür bekannt, auf seinem Schweif wie auf einem Surfbrett zu reiten und sich schwebend fortzubewegen. In der Region trägt das Maus-Pokémon auch den Beinamen „Geländesurfer“. Es lässt sich dabei beobachten, an Stränden auf hohe Wellen zu warten, an denen es seine Fähigkeiten übt. Dies zeigt sich auch in seiner Spezialfähigkeit Surf-Schweif, die sein Tempo in einem Elektrofeld verdoppelt. Des Weiteren kann es seine neuen Psycho-Kräfte auch in Attacken wie Psychokinese gießen. Alola-Raichu greift mit sternförmigen Donnerblitzen an. Mit Blitz-Wellenritt besitzt Alola-Raichu zudem eine eigene Z-Attacke. Wird Donnerblitz durch die Z-Kraft eines A-Raichunium Z zu Blitz-Wellenritt aufgewertet, erlangt sie immense Stärke und paralysiert das Ziel.

Entwicklung

Raichu ist die erste Stufe der Entwicklungsreihe und somit die Weiterentwicklung von Pikachu, welches seit der 8. Generation zur Gigadynamaximierung fähig ist. Pikachu ist die Weiterentwicklung von Pichu, die durch Freundschaft erfolgen kann. Durch einen Donnerstein entwickelt sich Pikachu zu Raichu bzw. zu Alola-Raichu. Durch die Entwicklung verlängert sich sein Schweif, seine Ohren formen sich fächerartig und es ist dunkler gefärbt. In der Alola-Region entwickelt sich Pikachu zu Alola-Raichu. In Pokémon Ultrasonne und Ultramond entwickelt sich Pikachu zu einem regulären Raichu, wenn die Entwicklung außerhalb der Alola-Region, hier in der Ultradimension, durchgeführt wird.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Raichu könnte auf einer KängururatteWikipedia-Icon oder einer FeldhüpfmausWikipedia-Icon basieren, dies wird durch den eher länglichen Körperbau und dem langen, dünnen Schweif deutlich. Weiterhin besteht eine Ähnlichkeit zwischen Raichu und den PfeifhasenWikipedia-Icon, auch „Pikas“ genannt. Vor allem da der Körperbau beider insgesamt robuster ist als der der Kängururatten oder Hüpfmäuse. Ferner weist seine Alola-Regionalform eine sehr große Ähnlichkeit zum Surfer-Pikachu auf.

Die Namen in allen anderen Sprachen leiten sich von seinem japanischen Namen ab oder sind mit diesem identisch. Dieser setzt sich aus den Wortbestandteilen für Blitz und dem Piepslaut einer Maus zusammen.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Raichu Aus dem Japanischen übernommen.
Englisch Raichu Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch ライチュウ Raichu rai + チュウチュウ chūchū
Französisch Raichu Aus dem Japanischen übernommen.
Koreanisch 라이츄 Raichu Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 雷丘 / 雷丘 Léiqiū Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen. Außerdem: léi

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Raichu
Spiel Fundort
I R Geheimdungeon
B Geheimdungeon, Kraftwerk
G Tausch
II GSK Entwicklung
III RUSASM Entwicklung
FRBG Entwicklung
IV DPPT Entwicklung
HGSS Entwicklung
V SWS2W2 Poképorter
VI XY Entwicklung
ΩRαS Entwicklung
VII SM Tausch
USUM Entwicklung in der Ultradimension
LGPLGE Entwicklung
VIII SWSH Dyna-Raids (Engine-Flussufer: Nest 046, Hut des Giganten: Nest 083)
SWEXSHEX Balsamsumpf, Dyna-Riesennest, Fokusforst, Strand der Prüfung
Dyna-Raids (Fokusforst: Nest 122, Grußgefilde: Nest 108, Strand der Prüfung: Nest 128, Wabenmeer: Nest 184)
SDLP Entwicklung
PLA Rotes Sumpfland, Weißes Frostland
Alola-Raichu
Spiel Fundort
VII SMUSUM Entwicklung
LGPLGE Saffronia City (Tausch gegen Raichu)
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Dyna-Riesennest, Grußgefilde (Geschenk)

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Major Bob Arenaleiter RBGGSKFRBGHGSSLGPLGE 24 bis 60
Trace Rivale
Champ
LGE 21 bis 67
Hoenn
Walter Arenaleiter SM 44/51
Brix Rivale ΩRαS 48
Maike Rivale ΩRαS 36/48
Sinnoh/Hisui
Volkner Arenaleiter DPPTSDLP 46/61/70
Hin Wächter PLA 70
Einall
Major Bob Trainer S2W2 50
Walter Trainer S2W2 50
Volkner Trainer S2W2 50
Alola
Tali Rivale SMUSUM 28 bis 69
Fabian Æther-Regionalleiter SMUSUM 61/63
Dexio Trainer SMUSUM 60/61/63
Weitere Trainer
SM Pokémon-Züchterin JanaUrlauberin Claudia 2

Attacken

1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Raichu durch Levelaufstieg in PLA erlernen:
PLA
Lv. Lv. Meisterung Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 9 Donnerschock Elektro   40 100 % 25
5 14 Ruckzuckhieb Normal   40 100 % 20
9 18 Donnerwelle Elektro   90 % 20
15 25 Sternschauer Normal   60 20
21 31 Funkensprung Elektro   65 100 % 20
29 40 Donnerblitz Elektro   80 100 % 10
37 48 Eisenschweif Stahl   100 75 % 5
47 59 Donner Elektro   100 75 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Raichu durch Attacken-Lehrer erlernen:
PLA
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
PLA Zertrümmerer Kampf   40 100 % 20
PLA Sternschauer Normal   60 20
PLA Gedankengut Psycho   10
PLA Erholung Psycho   10
PLA Kulleraugen Fee   100 % 20
PLA Donnerschlag Elektro   75 100 % 10
PLA Eisenschweif Stahl   100 75 % 5
PLA Ladestrahl Elektro   50 90 % 15
PLA Gigastoß Normal   120 90 % 5
PLA Stromstoß Elektro   85 100 % 10
PLA Knuddler Fee   85 90 % 10
PLA Hyperstrahl Normal   120 90 % 5
PLA Donnerblitz Elektro   80 100 % 10
PLA Volttackle Elektro   120 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Raichu durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Donnerschlag (normale Form) Elektro   75 100 % 15
Ent. Psychokinese (Alola-Form) Psycho   90 100 % 10
1 Donnerschlag (normale Form) Elektro   75 100 % 15
1 Psychokinese (Alola-Form) Psycho   90 100 % 10
1 Kameradschaft Normal   20
1 Bitterkuss Fee   75 % 10
1 Wangenrubbler Elektro   20 100 % 20
1 Ränkeschmied Unlicht   20
1 Charme Fee   100 % 20
1 Donnerwelle Elektro   90 % 20
1 Doppelteam Normal   15
1 Elektroball Elektro   variiert 100 % 10
1 Offenlegung Normal   30 100 % 10
1 Funkensprung Elektro   65 100 % 20
1 Agilität Psycho   30
1 Slam Normal   80 75 % 20
1 Ladungsstoß Elektro   80 100 % 15
1 Donnerblitz Elektro   90 100 % 15
1 Lichtschild Psycho   30
1 Donner Elektro   110 70 % 10
1 Donnerschock Elektro   40 100 % 30
1 Rutenschlag Normal   100 % 30
1 Heuler Normal   100 % 40
1 Ruckzuckhieb Normal   40 100 % 30
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Raichu durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM00 Megahieb Normal   80 85 % 20
TM01 Megakick Normal   120 75 % 5
TM02 Zahltag Normal   40 100 % 20
TM05 Donnerschlag Elektro   75 100 % 15
TM08 Hyperstrahl Normal   150 90 % 5
TM09 Gigastoß Normal   150 90 % 5
TM14 Donnerwelle Elektro   90 % 20
TM15 Schaufler Boden   80 100 % 10
TM17 Lichtschild Psycho   30
TM18 Reflektor Psycho   20
TM19 Bodyguard Normal   25
TM21 Erholung Psycho   10
TM23 Raub Unlicht   60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal   50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal   10
TM29 Charme Fee   100 % 20
TM31 Anziehung Normal   100 % 15
TM33 Regentanz Wasser   5
TM39 Fassade Normal   70 100 % 20
TM40 Sternschauer Normal   60 20
TM41 Rechte Hand Normal   20
TM43 Durchbruch Kampf   75 100 % 15
TM59 Schleuder Unlicht   variiert 100 % 10
TM62 Initiativetausch Psycho   10
TM72 Magieraum (Alola-Form) Psycho   10
TM76 Kanon Normal   60 100 % 15
TM80 Voltwechsel Elektro   70 100 % 20
TM82 Elektronetz Elektro   55 95 % 15
TM87 Diebeskuss Fee   50 100 % 10
TM90 Elektrofeld Elektro   10
TM93 Mystowellen (normale Form) Elektro   100 % 15
TM97 Wirbler (normale Form) Unlicht   60 100 % 20
TP01 Bodyslam Normal   85 100 % 15
TP04 Surfer Wasser   90 100 % 15
TP08 Donnerblitz Elektro   90 100 % 15
TP09 Donner Elektro   110 70 % 10
TP11 Psychokinese (Alola-Form) Psycho   90 100 % 10
TP12 Agilität Psycho   30
TP20 Delegator Normal   10
TP21 Gegenschlag Kampf   variiert 100 % 15
TP25 Psychoschock (Alola-Form) Psycho   80 100 % 10
TP26 Ausdauer Normal   10
TP27 Schlafrede Normal   10
TP30 Zugabe Normal   100 % 5
TP31 Eisenschweif Stahl   100 75 % 15
TP34 Seher (Alola-Form) Psycho   120 100 % 10
TP35 Aufruhr Normal   90 100 % 10
TP49 Gedankengut (Alola-Form) Psycho   20
TP64 Fokusstoß Kampf   120 70 % 5
TP68 Ränkeschmied Unlicht   20
TP77 Strauchler Pflanze   variiert 100 % 20
TP80 Elektroball Elektro   variiert 100 % 10
TP82 Kraftvorrat (Alola-Form) Psycho   20 100 % 10
TP83 Seitentausch (Alola-Form) Psycho   15
TP86 Stromstoß Elektro   90 100 % 15
TP90 Knuddler Fee   90 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Raichu durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Power-Punch Kampf   150 100 % 20
TM15 Hyperstrahl Normal   150 90 % 5
TM16 Lichtschild Psycho   30
TM17 Schutzschild Normal   10
TM18 Regentanz Wasser   5
TM20 Bodyguard Normal   25
TM23 Eisenschweif Stahl   100 75 % 15
TM24 Donnerblitz Elektro   90 100 % 15
TM25 Donner Elektro   110 70 % 10
TM28 Schaufler Boden   80 100 % 10
TM31 Durchbruch Kampf   75 100 % 15
TM32 Doppelteam Normal   15
TM33 Reflektor Psycho   20
TM34 Schockwelle Elektro   60 20
TM42 Fassade Normal   70 100 % 20
TM43 Voltwechsel Elektro   70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho   10
TM45 Anziehung Normal   100 % 15
TM46 Raub Unlicht   60 100 % 25
TM52 Fokusstoß Kampf   120 70 % 5
TM56 Schleuder Unlicht   variiert 100 % 10
TM57 Ladestrahl Elektro   50 90 % 10
TM58 Ausdauer Normal   10
TM63 Ränkeschmied Unlicht   20
TM68 Gigastoß Normal   150 90 % 5
TM70 Blitz Normal   100 % 20
TM73 Donnerwelle Elektro   90 % 20
TM82 Schlafrede Normal   10
TM86 Strauchler Pflanze   variiert 100 % 20
TM87 Angeberei Normal   85 % 15
TM90 Delegator Normal   10
TM95 Surfer Wasser   90 100 % 15
TM96 Stärke Normal   80 100 % 15
TM98 Zertrümmerer Kampf   40 100 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Raichu durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Donnerschlag SDLP Elektro   75 100 % 15
Elektrofeld SDLP Elektro   10
Gegenschlag SDLP Kampf   variiert 100 % 15
Geschenk Normal   variiert 90 % 15
Wunschtraum Normal   10
Ladevorgang Elektro   20
Mogelhieb Normal   40 100 % 10
Spaßkanone Normal   100 % 20
Dreschflegel Normal   variiert 100 % 15
Säuselstimme Fee   40 15
Zugabe SDLP Normal   100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Raichu durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Hochspannung Elektro   70 100 % 20
SWEXSHEX Flächenmacht (Alola-Form) Psycho   80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Raichu
Alola-Raichu

Basiswerte (FP)

Raichu
Alola-Raichu

Typ-Schwächen

Wird Raichu von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Raichu Alola-Raichu
Multiplikator
¼× ½×
Elektro
Flug
Stahl
Normal
Pflanze
Feuer
Wasser
Eis
Kampf
Gift
Psycho
Käfer
Gestein
Geist
Drache
Unlicht
Fee
Boden

Getragene Items

Ein wildes Raichu kann folgende Items tragen:

RBG Goldblatt Goldblatt 100%
SW Sinelbeere Sinelbeere 50%
PLA Itemsprite Tsitrubeere PLA.png Tsitrubeere
Itemsprite Löchrige Aprikoko PLA.png Löchrige Aprikoko
Itemsprite EP-Bonbon L PLA.png EP-Bonbon L?
Itemsprite Meistersamen PLA.png Meistersamen?
25%
15%
100%?
40%?

Pokédex-Einträge

Raichu
Gen.
Spiel
Eintrag
Der lange Schweif dieses POKéMON dient als Erdung zum Schutz vor der körpereigenen Hochspannung.
Dieses lebhafte POKéMON erzeugt in seinem Körper Elektrizität. Es leuchtet auch im Dunkeln.
Dieses Pokémon entfesselt Stromstöße von bis zu 10.000 Volt. Sein Schwanz dient als Erdung zum Schutz vor Stromschlägen.
Wenn es sich auflädt, zucken seine Muskeln und es wird aggressiver und kampflustiger.
Wenn seine Backentaschen voll aufgeladen sind, stehen seine beiden Ohren senkrecht nach oben.
Lässt die Elektrizität in den Backentaschen nach, stellt es seinen Schweif auf, um sich aufzuladen.
Wenn seine Backentaschen voll geladen sind, stehen seine beiden Ohren senkrecht nach oben.
Wenn seine elektrische Ladung zu groß wird, entlädt RAICHU seine Energie ins Erdreich. Neben dem Nest dieses POKéMON findet man häufig versengtes Erdreich.
Dieses POKéMON gibt eine schwache elektrische Ladung ab. Dadurch glüht es bei Dunkelheit leicht. RAICHU entlädt Elektrizität, indem es sein Hinterteil in den Boden gräbt.
Seine elektrischen Ladungen können bis zu 100 000 Volt erreichen. Unvorsichtiger Kontakt kann sogar einem indischen Elefanten das Bewusstsein nehmen.
Der lange Schweif dieses POKéMON dient als Erdung zum Schutz vor der körpereigenen Hochspannung.
Speichert es zu viel Elektrizität, wird es aggressiv. Um dies zu vermeiden, entlädt es gelegentlich überschüssige Energie, um sich abzuregen.
Bei zu viel Elektrizität im Körper wird es aggressiv. Es entlädt sich über seinen Schweif.
Es kann 100 000 Volt mit einem Schlag freisetzen und so viel größere Gegner besiegen.
Es entlädt Elektrizität in den Boden, um sich auf diese Weise vor elektrischen Schlägen zu schützen.
Wenn es sich auflädt, zucken seine Muskeln und es wird aggressiver und kampflustiger.
Wenn seine Backentaschen voll aufgeladen sind, stehen seine beiden Ohren senkrecht nach oben.
Es entlädt Elektrizität in den Boden, um sich auf diese Weise vor elektrischen Schlägen zu schützen.
Es entlädt Elektrizität in den Boden, um sich auf diese Weise vor elektrischen Schlägen zu schützen.
Es entlädt Elektrizität in den Boden, um sich auf diese Weise vor elektrischen Schlägen zu schützen.
Wenn es sich auflädt, zucken seine Muskeln und es wird aggressiver und kampflustiger.
Es kann 100 000 V mit einem Schlag freisetzen und so viel größere Gegner besiegen.
Wenn seine elektrische Ladung zu groß wird, entlädt Raichu seine Energie ins Erdreich. Neben dem Nest dieses Pokémon findet man häufig versengtes Erdreich.
Dieses Pokémon gibt eine schwache elektrische Ladung ab. Dadurch glüht es bei Dunkelheit leicht. Raichu entlädt Elektrizität, indem es sein Hinterteil in den Boden gräbt.
Seine elektrischen Ladungen erreichen bis zu 100 000 V. Bei unvorsichtigem Kontakt wird sogar ein indischer Elefant bewusstlos.
Wenn es sich elektrisch auflädt, steigt seine Aggressivität. Selbst sein Trainer läuft dann Gefahr, von ihm angegriffen zu werden.
Je mehr es sich elektrisch auflädt, desto aggressiver wird es. Man vermutet, dass die Elektrizität den Stress verursache.
Ein eher seltenes Pokémon, da viele Trainer Pikachu bevorzugen.
Wenn sich in seinem Körper Elektrizität anstaut, wird es aggressiv. Man kann es auch im Dunkeln leuchten sehen.
Sein langer Schweif dient ihm zur Erdung. So bleibt es von der lähmenden Wirkung von Hochspannung selbst verschont.
Wenn der in seinen Backentaschen gespeicherte Strom leer ist, stellt es seinen Schweif auf, um Elektrizität aus der Luft zu ziehen.
Sammelt sich zu viel Elektrizität in seinem Körper an, wird es aggressiv. Es entlädt sich dann über seinen Schweif.
Es kann bis zu 100 000 V freisetzen und dadurch sogar Gegner, die viel größer sind als es selbst, mit einem Schlag außer Gefecht setzen.
Raichu kann elektrische Ladungen freisetzen, die 100 000 V übersteigen. Solch eine Kraft reicht aus, um ein Patinaraja aus meiner Heimat zu Fall zu bringen.
Alola-Raichu
Gen.
Spiel
Eintrag
Es entwickelt sich nur in Alola zu dieser Form. Forscher behaupten, dass einer der Gründe dafür das dortige Futter sei.
Es kontrolliert Elektrizität mit Gedankenkraft. Dank seiner Psychokräfte kann es sich auf seinem Schweif schwebend fortbewegen.
Es sammelt Psycho-Kräfte in seinem Schweif und bewegt sich wie ein Surfer auf diesem fort. Man nennt es daher auch den „Geländesurfer“.
Kräftiges Massieren seiner Backentaschen setzt einen süßen Geruch frei. Dafür nimmt man auch gerne einen leichten Elektroschock in Kauf.
Es liebt die in Alola nach einem Geheimrezept zubereiteten Pfannkuchen. Es ist unklar, ob darin der Schlüssel zu seiner Entwicklung liegt.
Man vermutet, das Wetter, das Klima und die Nahrungsmittel der Alola-Region seien der Grund für diese Entwicklung.
Dieses Pokémon steht auf seinem Schweif und nutzt seine Psycho-Kräfte, um zu schweben. Es greift mit sternförmigen Donnerblitzen an.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von RaichuPLA
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen
1
2
4
6
10
Doppelpfeil Oben.png
Elite-Pokémon gefangen
1
2
3
Exemplare besiegt
1
2
4
6
10
Mit Attacke vom Typ Boden besiegt
1
2
4
6
10
Einsatz von Eisenschweif gesehen
1
3
8
20
40
Doppelpfeil Oben.png
Einsatz von Donner gesehen
1
3
10
30
70
Tempotechnik gesehen
1
2
4
10
15
Registrierte Formen
2

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Raichu:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

→ Hauptartikel: Alola-Raichu/Strategie

Raichu befindet sich zurzeit im Untiered-Tier, Alola-Raichu hingegen im PUBL-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
I PI Entwicklung
III COLXD Tausch
PMDPMD Entwicklung
R Panula-Höhle, Tempel von Fiore
L Geheime Lagerhalle 8
CHA Vertania-Wald
IV PMD2PMD2PMD2 Himmelsstufen E1-49
R2 Schloss Almia, Vulkanhöhle, Eissee
R3 Sophita-Landweg, Monte Sorbeto
Altes Aquädukt, Oblivia-Ruinen
Tempel des Donners
PP Höhlenzone, Spukzone, Treffpunkt
V SPR Feuerspuckender Berg (3-3) (Herbstbereich), Weltensäule (UG1) (Waldbereich)
CON Entwicklung mit Donnerstein (Thunder Stone)
PP2 Hafenbezirk
VI LB Despoten-Auen S06
SH Silbermuseum, Metallhalle; Alola-Form: Event-Zyklus Woche 10; Zwinkernd: Event-Zyklus Woche 7, 8
RBLW Räderwerk
PIC Rätsel 20-03
PSMD Männlich: Raichus Schatz in einem Dungeon des Wasserkontinents finden *
Weiblich: Durch Gespräch in Ramal *
VII Q Entwicklung
VIII PMDDX Blitzfeld
NSNP Copia-Riff, Rosa Strand

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-024
Gruppe
Elektro (R2).png Elektro
Aufladen2 (R1).png Aufladen2
Kreise
3
Minimale Erfahrungspunkte
15
Maximale Erfahrungspunkte
15
Verzeichnis-EintragRaichu entlädt Elektrizität, um eine große menge Energie des FangKoms aufzuladen.
R-003
Gruppe
Elektro (R2).png
Aufladen4.png Aufladen4
Freundschaftsleiste
1540
Verzeichnis-EintragEs greift mit mächtigen Blitzschlägen aus seinem Körper an.
R-006/N-155
Gruppe
Poké-Assistent Aufladen.png AufladenPoké-Assistent Elektro.png Elektro (Vergangenheit)
Aufladen4.png Aufladen4Überladen1.png Überladen1 (Vergangenheit)
Verzeichnis-EintragLädt den FangKom mit frischer Energie auf.

PokéPark

Raichu
Nummer
P-092
PokéPark-Album-EintragAmüsieren sich in der Spukzone. Am liebsten spielen sie Plattendreschen mit Bollterus und Turbohangeln mit Tangoloss.
Raichu
Nummer
033
Vorteil
Nachteil
PP2-Icon Pikachu.png
Helfer
Ja
PokéPark-Album-EintragIn Sachen Elektro-Attacken kann ihm niemand das Wasser reichen. Er hat sich Pikachu zu seinem Schüler genommen, da er ihn für sehr talentiert hält.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★★
Defensiv
★★
Initiative
★★★★
KP
★★
Reichweite
3
EntwicklungPichu Pichu → 50% Link → Pikachu PikachuDonnerstein Donnerstein (Thunder Stone) → Raichu Raichu

Pokémon Picross

Raichu
Maximale Größe
15x15
Erholungszeit
01:00
Typ
Fähigkeit
Zeitbremse
Rang
Super
Effekt
**
Aktivierung
Automatisch
Verlangsamt im Spiel die Zeit.

Pokémon GO

Raichu
Kraftpunkte
155
Angriff
193
Verteidigung
151
Max. WP?
2496
Fangrate
10 %
Fluchtrate
6 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Veraltete Attacken
Pokédex
Wenn seine elektrische Ladung zu groß wird, entlädt Raichu seine Energie ins Erdreich. Neben dem Nest dieses Pokémon findet man häufig versengtes Erdreich.
Raichu (Alola-Form)
Kraftpunkte
155
Angriff
201
Verteidigung
154
Max. WP?
2616
Fangrate
10 %
Fluchtrate
6 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Kräftiges Massieren seiner Backentaschen setzt einen süßen Geruch frei. Dafür nimmt man auch gerne einen leichten Elektroschock in Kauf.

New Pokémon Snap

Raichu (Alola-Form)
#096
Dieses Pokémon nutzt seine Psycho-Kräfte, um geschickt auf seinem Schweif zu surfen. Es übt immer am Strand, um sich auf die perfekte Welle vorzubereiten.

Im Anime

Major Bobs Raichu
→ Hauptartikel: Raichu (Anime)

In Pikachus Ferien ist Raichu eines der Pokémon, das Pikachu Probleme bereitet. Die anderen sind Snubbull, Marill und Tragosso.

Der Arenaleiter von Orania City, Major Bob, ist im Besitz eines Raichu, das Ashs Pikachu in der Episode Vorsicht Hochspannung! besiegt. Nach dem Kampf fragt Ash Pikachu, ob es sich entwickeln möchte, um mit Raichus Stärke mithalten zu können. Doch Pikachu lehnt ab und die beiden entwickeln eine Strategie, in der Pikachus Geschwindigkeit ihm einen Vorteil verschafft und Major Bobs Raichu am nächsten Tag in einem Rückkampf besiegen kann.

Einen weiteren Auftritt hat es außerdem in der Folge Theater, Theater.... Dort gehört es zu Kay. Sie ist Mitglied des Pokémon Showboots, auf dem eine Gruppe von Menschen den Pokémon für ein Theaterstück ihre Stimme leiht.

Außerdem kämpft es in der Folge Pikachu gegen Goliath! gegen Ashs Pikachu, wo es anfangs als Sieger hervorgeht, jedoch beim Rückkampf den Kürzeren zieht.

Im Manga

Major Bobs Raichu

Raichu erscheint erstmals während VS. Golbat im Pocket Monsters SPECIAL-Manga als Pokémon von Major Bob. Zusammen kämpfen sie in der Silph Co. gegen Rot, werden aber besiegt. Ein weiteres Mal benutzt Major Bob sein Raichu im Versteck von Team Rocket in Mahagonia City, um gegen die Hunduster-Armee des Manns mit der Maske zu kämpfen. Auch später erscheint Raichu des Öfteren an Major Bobs Seite und zeichnet sich als sein Haupt-Pokémon aus.

Das Raichu eines Trainers erscheint auch in der Horde der Trainer-Pokémon, die in Der finale Kampf XIII geschickt wurden, um Ho-Oh und Lugia aus Norberts Geißel zu befreien.

In Sinnoh ist der Arenaleiter Volkner im Besitz eines Raichu.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Raichu (TCG)

Von Raichu existieren momentan 51 verschiedene Sammelkarten, von denen sechs nicht als deutsche Version gedruckt wurden. Die älteste Sammelkarte ist das Raichu mit der Kartennummer 14 aus der Erweiterung Grundset.

Die Karten von Raichu sind Phase-1-Pokémon und entwickeln sich aus Pikachu. Sie besitzen den Elektro-Typ und verfügen über eine Kampf-Schwäche sowie gelegentlich eine Metall-Resistenz. Einige Karten sind stattdessen Basis- oder TURBO-Pokémon. Als Delta Species Pokémon besitzt es den Metall-Typ, jedoch verändert sich die Schwäche nicht.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Raichu/Sprites und 3D-Modelle










Raichu
SWSH
Schillernd
Raichu
SWSH





































Raichu
PLA
Schillernd
Raichu
PLA







Raichu
PLA
Schillernd
Raichu
PLA







Raichu
HOME
Schillernd
Raichu
HOME



























Raichu
GO
Schillernd
Raichu
GO















Pokémonsprite 026 2 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 2 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 3 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 3 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 4 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 4 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 5 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 5 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 6 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 6 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 7 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 7 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 8 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 8 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 9 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 9 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 10 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 10 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 11 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 11 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Pokémonsprite 026 12 Weiblich GO.png
GO
Schillernd
Pokémonsprite 026 12 Weiblich Schillernd GO.png
GO
Raichu
MA
Schillernd
Raichu
MA
Raichu
MA
Schillernd
Raichu
MA

















Artworks

Trivia

Einzelnachweise

  1. [1] japanischer Trailer zu Sonne und Mond vom 07.09.16
  2. Interview mit Atsuko Nishida, Ken Sugimori und Koji Nishino auf pokemon.com/de, aufgerufen am 2. August 2018
Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 27/2011.