Deponitox

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 569.png
Deponitox
jaダストダス(Dustdas) enGarbodor
Deponitox | Gigadynamax-Deponitox
Sugimori 569.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Gift
National-Dex #569
Einall-Dex #075 (SW)
#106 (S2W2)
Kalos-Dex #075 (Gebirge)
Alola-Dex #207 (SM)
#265 (USUM)
Galar-Dex #158
Fähigkeiten Duftnote
Bruchrüstung
Finalschlag (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 60 (14.8 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Mineral
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Müllhalden-Pokémon
Größe 1,9 m
≧ 21,0 m (Gigadynamax)
Gewicht 107,3 kg
Unbekannt (Gigadynamax)
Farbe Grün
Silhouette Silhouette 12 HOME.png
Fußabdruck Deponitox
Ruf
Sound abspielen

Deponitox ist ein Pokémon mit dem Typ Gift und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Unratütox.

Zudem ist es seit der achten Spielgeneration in der Lage, per Gigadynamaximierung zu Gigadynamax-Deponitox zu werden.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Deponitox ist ein ungewöhnliches, etwa menschenhohes Pokémon, dessen Körper aus einem aufgeplatzten Müllsack und dem dazugehörigen Inhalt besteht, welchem chemische Reaktionen Leben eingehaucht haben. Sein klobiger, rundlicher Körper, der auf zwei platten, kurzen Beinen steht, ist dabei aus braunem Müll geformt. Sein rechter Arm verfügt über drei fingerartige Rohre mit Öffnungen an den Enden. Oben auf seinem Körper liegen die Fetzen eines grünen Müllsackes auf, hier befinden sich auch die großen Augen sowie das reißzahnbewehrte Maul und zwei Müllbüschel zur Zierde. Sein Körper ist von rosa- und türkisfarbenen Müllstücken übersät.

Schillernde Exemplare weisen einen eher grauen Körper mit giftgrünen und gelben Müllstücken auf, und die Mülltüte ist blau.

Attacken und Fähigkeiten

Deponitox‘ Fingerspitzen sondern ein starkes Toxin ab

Deponitox erzeugt in seinem Körper ein starkes, unberechenbares Toxin aus den Abfällen, die es zu sich nimmt. Es stößt giftige Dämpfe aus seinem Maul aus und kann aus den Fingerspitzen seiner rechten Hand giftigen Schleim versprühen. Folglich kann es eine Vielzahl kräftiger Gift-Attacken wie Rülpser, Matschbombe oder Mülltreffer erlernen.

Deponitox ergreift Feinde mit seinem kräftigen Arm und hält diese fest, um sie dann mit seinem Giftgas anzuhauchen. Auch Pfund oder Duplexhieb werden so ermöglicht. Sein gefräßiges Wesen zeigt sich in Horter und Verzehrer.

Der Müllsack schützt es nur mäßig gut und ist anfällig für Schäden. Wird es direkt attackiert, lösen physische Treffer bei Exemplaren mit der Fähigkeit Bruchrüstung aus, dass ihre Hülle abgesprengt wird und sie schneller, aber fragiler werden. Wenn Deponitox hart attackiert wird, kann seine Hülle auch aufplatzen und bringt den Gegner in direkten Kontakt mit seinen giftigen Körpergasen. Dies zeigt sich in der Attacke Explosion sowie seiner versteckten Fähigkeit Finalschlag.

Verhalten und Lebensraum

Deponitox auf einer Mülldeponie

Deponitox lebt in schmutzigen, stadtnahen Gebieten, wo es seine Nahrung findet: Das Müllhalde-Pokémon verschlingt Abfall, welchen es zu einem Teil seines Körpers macht. Die Beschaffenheit seiner körpereigenen Gifte unterscheidet sich je nach Müll, den es aufsaugt, was es unberechenbar macht.

Früher existierte ein großer Bestand von Deponitox in Alola, jedoch hat die Population durch die Ansiedlung von Sleima stark abgenommen, welche mit Deponitox um die Nahrung konkurrieren.

Entwicklung

Unratütox entwickelt sich auf Level 36 zu Deponitox. Es wird ein etwa menschengroßer, aufgeplatzter Müllbeutel mit drei fingerähnlichen Rohren auf dem rechten Arm und zwei Müllbüscheln auf dem Kopf. Beide Formen basieren auf Müllbeuteln.

In den Spielen der Hauptreihe wird diese Entwicklung beim Erreichen von mindestens Level 36 ausgelöst.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Deponitox basiert wahrscheinlich auf einem geplatzten MüllsackWikipedia-Icon.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Deponitox Abfalldeponie + toxisch bzw. Toxin
Englisch Garbodor garbage + odor
Japanisch ダストダス Dustdas dust + 出す dasu
Französisch Miasmax miasme + maximal
Koreanisch 더스트나 Dustna dust + 나오다 naoda
Chinesisch 灰塵山 / 灰尘山 Huīchénshān 灰塵 huīchén + shān

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SWS2W2 Route 9
VI XY Hotelruine, Pokémon-Dorf, Kontaktsafari
ΩRαS Entwicklung
VII SM Malihe City
USUM Entwicklung
VIII SWSH Brückental, Milza-See (Osten), Wutanfall-See
Dyna-Raids (Engine-Flussufer: Nest 047, Hut des Giganten: Nest 086, Milotic-See (N): Nest 029, Nest 030, Milza-See (O): Nest 028Gigadynamax-Faktor Icon.png)
SWEXSHEX Dyna-RiesennestGigadynamax-Faktor Icon.png
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 261Gigadynamax-Faktor Icon.png, Nest 266Gigadynamax-Faktor Icon.png, Bett des Giganten: Nest 204Gigadynamax-Faktor Icon.png, Nest 212Gigadynamax-Faktor Icon.png, Schollenmeer: Nest 249Gigadynamax-Faktor Icon.png)

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
Mica Arenaleiter S2W2 25/50
Hin Metromeister SWS2W2 50
Her Metromeister SWS2W2 50
Galar
Olivia Macro Cosmos SWSH 52
Weitere Trainer
SM Ass-Trainer Scarlett 1

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Deponitox durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Klaps Normal Physisch  40 100 % 35
1 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
1 Metallklaue Stahl Physisch  50 95 % 35
1 Giftwolke Gift Status  90 % 40
1 Aufbereitung Normal Status  10
1 Säurespeier Gift Spezial  40 100 % 20
9 Amnesie Psycho Status  20
12 Klärsmog Gift Spezial  50 15
15 Giftspitzen Gift Status  20
18 Schlammbad Gift Spezial  65 100 % 20
21 Horter Normal Status  20
21 Verzehrer Normal Status  10
24 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
27 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
30 Toxin Gift Status  90 % 10
33 Rülpser Gift Spezial  120 90 % 10
39 Leidteiler Normal Status  20
43 Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
48 Explosion Normal Physisch  250 100 % 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Deponitox durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM08 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM09 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM11 Solarstrahl Pflanze Spezial  120 100 % 10
TM16 Kreideschrei Normal Status  85 % 40
TM20 Finale Normal Physisch  200 100 % 5
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM23 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM28 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM31 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM33 Regentanz Wasser Status  5
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM54 Felswurf Gestein Physisch  25 90 % 10
TM57 Gegenstoß Unlicht Physisch  50 100 % 10
TM59 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM63 Ableithieb Kampf Physisch  75 100 % 10
TM73 Giftstreich Gift Physisch  70 100 % 20
TM74 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TM98 Fruststampfer Boden Physisch  75 100 % 10
TP01 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TP08 Donnerblitz Elektro Spezial  90 100 % 15
TP11 Psychokinese Psycho Spezial  90 100 % 10
TP17 Amnesie Psycho Status  20
TP20 Delegator Normal Status  10
TP22 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
TP23 Stachler Boden Status  20
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP54 Giftspitzen Gift Status  20
TP58 Finsteraura Unlicht Spezial  80 100 % 15
TP59 Samenbomben Pflanze Physisch  80 100 % 15
TP64 Fokusstoß Kampf Spezial  120 70 % 5
TP73 Mülltreffer Gift Physisch  120 80 % 5
TP78 Schlammwoge Gift Spezial  95 100 % 10
TP91 Giftfalle Gift Status  100 % 20
TP99 Body Press Kampf Physisch  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Deponitox durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Dunkelnebel Eis Status  30
Fluch Geist Status  10
Sandwirbel Boden Status  100 % 15
Autotomie Stahl Status  15
Walzer Gestein Physisch  30 90 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Deponitox durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Korrosionsgas Gift Status  100 % 40
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Kampfexklusive Spezialattacken
Folgende Attacken kann Deponitox durch Veränderung einer anderen Attacke für die Dauer des Kampfes erlernen:
8. Generation
Zugrundeliegende Attacke Veränderte Attacke Typ Kat. Stärke Methode
Jede offensive Gift-Attacke Giga-Gestank Gift variiert variiert
Gigadynamax-Faktor Icon.png
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Deponitox von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Deponitox kann folgende Items tragen:

SWS2W2 Giftschleim Giftschleim
Nugget Nugget
Riesennugget Riesennugget
50 %
5 %
1 % (nur in dunklem Gras)
XY Giftschleim Giftschleim
Nugget Nugget
50 %
5 %
SM Seidenschal Seidenschal
Giftschleim Giftschleim
50 %
5 %
SWSH Seidenschal Seidenschal
Giftschleim Giftschleim
50 %
5 %

Pokédex-Einträge

Deponitox
Gen.
Spiel
Eintrag
Es nimmt mit dem rechten Arm Gegner in die Mangel und gibt ihnen mit dem giftigen Gas aus seinem Maul den Rest.
Es verschlingt Abfall und macht ihn zu einem Teil seines Körpers. Mit seinen rechten Fingerspitzen versprüht es Gift.
Jedes Mal, wenn es frischen Müll in sich aufsaugt, erzeugt es völlig neue Formen von Giftgasen und Toxinen.
Jedes Mal, wenn es frischen Müll in sich aufsaugt, erzeugt es völlig neue Formen von Giftgasen und Toxinen.
Es nimmt mit dem rechten Arm Gegner in die Mangel und gibt ihnen mit dem giftigen Gas aus seinem Maul den Rest.
Jedes Mal, wenn es frischen Müll in sich aufsaugt, erzeugt es völlig neue Formen von Giftgasen und Toxinen.
Es nimmt mit dem rechten Arm Gegner in die Mangel und gibt ihnen mit dem giftigen Gas aus seinem Maul den Rest.
Jedes Mal, wenn es frischen Müll in sich aufsaugt, erzeugt es völlig neue Formen von Giftgasen und Toxinen.
Vorsicht vor dem Gift, das es aus seinem rechten Arm sprüht! Kleinste Mengen genügen, um einen unbekannten Giftstoff zu übertragen.
Einst haben sie sich explosionsartig in Alola ausgebreitet. Mit der Ankunft von Sleima hat ihr Bestand jedoch sehr rasch abgenommen.
Mit dem linken Arm nagelt es seinen Gegner fest, um ihn dann mit einer toxischen Flüssigkeit zu besprühen und ihn so zu lähmen.
Man vermutet, dass die Deponitox in Alola wegen ihres Fressfeindes Sleimok kräftiger wurden als Artgenossen in anderen Regionen.
Es frisst Müll und verdaut ihn in seinem Inneren zu Gift. Je nach Art des Mülls, den es verzehrt, ändern sich die Hauptbestandteile des Giftes.
Die toxische Flüssigkeit aus seinem rechten Arm ist sehr gefährlich. Angeschlagene Lebewesen kommen bei Kontakt sofort ums Leben.
Gigadynamax-Deponitox
Gen.
Spiel
Eintrag
Durch die Gigadynamax-Energie hat sich sein giftiges Gas weiter verdichtet und die Form von entsorgtem Spielzeug angenommen.
Wer mit dem giftigen Gas, das es über das Maul und die Fingerspitzen versprüht, in Kontakt tritt, erleidet schwere Vergiftungen.

Strategie

Deponitox befindet sich zurzeit im PU-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V PP2 Rostbezirk
SPR Feuerspuckender Berg (3-3) (Turmbereich, nach der Hauptstory)
LPTA Eszett-Steinbruch, Feststell-Museum
PMD4 Poké-Wald E6-E10, Glutwüste E1-E10, Wirrweg U1-U11
VI LB Drachen-Hügel S01
SH Geröllschlucht
RBLW Wald der Ernte
PSMD Deponitox in einem Dungeon des Nebelkontinents besiegen *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Deponitox
Größe
3
5 %
3 %
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit
Deponitox
Größe
Ziemlich groß
Bewegungsfreiheit
Keine Besonderheit

PokéPark

Deponitox
Nummer
155
Vorteil
Nachteil
PP2-Icon Serpifeu.png
Helfer
Ja
PokéPark-Album-EintragEr kam in den Rostbezirk, weil es ihm in der Hafenstadt zu hell war. Er macht sich Sorgen um Unratütox, die er dort zurücklassen musste.

Pokémon GO

Deponitox
Kraftpunkte
190
Angriff
181
Verteidigung
164
Max. WP?
2682
Fangrate
10 %
Fluchtrate
7 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Man vermutet, dass die Deponitox in Alola wegen ihres Fressfeindes Sleimok kräftiger wurden als Artgenossen in anderen Regionen.

Im Anime

→ Hauptartikel: Deponitox (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Deponitox (TCG)

Von Deponitox existieren momentan elf verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste Sammelkarte ist das Deponitox mit der Kartennummer 49 aus der Erweiterung Königliche Siege.

Die Karten von Deponitox sind Phase-1-Pokémon und entwickeln sich aus Unratütox. Als Psycho-Pokémon besitzt Deponitox eine Psycho-Schwäche, während es als Finsternis-Pokémon eine Kampf-Schwäche hat.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Deponitox/Sprites und 3D-Modelle

Artworks