Tentantel

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 598.png
Tentantel
jaナットレイ(Nutrey) enFerrothorn
Sugimori 598.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen PflanzeIC.png StahlIC.png
National-Dex #598
Einall-Dex #104 (SW)
#176 (S2W2)
Kalos-Dex #070 (Küste)
Galar-Dex #190
Fähigkeiten Eisenstachel
Vorahnung (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 90 (20.1 %)
Start-Freundschaft 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppen Pflanze, Mineral
Ei-Zyklen 20
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Dornkugel-Pokémon
Größe 1,0 m
Gewicht 110,0 kg
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 10.png
Fußabdruck Pokémonsprite 598 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen

Tentantel ist ein Pokémon mit den Typen Pflanze und Stahl und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es ist die Weiterentwicklung von Kastadur.

Im Anime besitzt Carsten ein Tentantel.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Tentantel ist eine silberne Eisenkugel mit Stacheln und schwarzen Punkten. Schwarze, horizontale Streifen gehen um den Körper. Auf dem Kopf ragen drei grüne Schlingen mit weiteren Stachelkugeln hervor. Diese sind silber-grün.
In der schillernden Form sind der Körper goldgelb, die Schlingen pink und die Stachelkugeln pink-gold gefärbt.

Attacken und Fähigkeiten

Tentantels stachelbepackten Schlingen sind so stark, dass sie große Felsen zerstören können. Die Stachelkugeln werden auch zum Beutefang verwendet, indem sie auf die Beute geschleudert werden, während das Pokémon an der Decke sitzt. Auch zum Kampf werden die Schlingen verwendet. So beendet es den Kampf recht schnell, indem alle drei Kugeln auf den Gegner eindreschen und anschließend Stacheln abgefeuert werden.

Verhalten und Lebensraum

Tentantel lebt in Fabriken und Höhlen. Die Schlingen werden zum Beutefang und zum Kämpfen verwendet. Für Beute heftet es sich an die Decke und schleudert die Stachelkugeln auf jene. Tentantel kämpft mithilfe von Dornen und Dornenkugeln.

Entwicklung

Kastadur ist die erste Entwicklungsstufe von Tentantel. Bei seiner Entwicklung wird sein sonst vertikal gestreckter Körper, horizontal gedehnt. Seine Stacheln werden von Metall überzogen und es erhält drei, mit Dornen versehene Ranken, welche ihm bei der Nahrungssuche helfen.
In den Spielen entwickelt sich Kastadur auf Level 40.

PfeilRechts.svg
Level 40

Herkunft und Namensbedeutung

Tentantel basiert vermutlich auf einer KletteWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Tentantel Tentakel + Hantel
Englisch Ferrothorn ferrum + thorn
Japanisch ナットレイ Nutrey nut + rey
Französisch Noacier noix + acier
Koreanisch 너트령 Neoteuryeong nut + 령 (笭) ryeong
Chinesisch 堅果啞鈴 Jiānguǒyǎlíng 堅果 jiānguǒ + 啞鈴 yǎlíng

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SWS2W2 Entwicklung
VI XY Entwicklung
ΩRαS Tausch
VII SMUSUM Pokémon Bank
VIII STSD Brückental, Sandsturmkessel
Dyna-Raids (Brückental, Claw-Plateau, Megalithen-Ebene, Sandsturmkessel, Sitz des Giganten, Spiegel des Giganten, Wipfelscheinwald)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Einall
Benny Trainer S2W2 50/65
Jasmin Trainer S2W2 50
Galar
Rose Macro Cosmos STSD 55

Attacken

→ Hauptartikel: Tentantel/Attacken

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Tentantel durch Levelaufstieg erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Ent. Blattgeißel PflanzeIC.png PhysischIC.png 120 85% 10
1 Blattgeißel PflanzeIC.png PhysischIC.png 120 85% 10
1 Tackle NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 35
1 Härtner NormalIC.png StatusIC.png 30
1 Metallklaue StahlIC.png PhysischIC.png 50 95% 35
1 Nadelrakete KäferIC.png PhysischIC.png 25 95% 20
15 Verwurzler PflanzeIC.png StatusIC.png 20
20 Lichtkanone StahlIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
25 Eisenschädel StahlIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
30 Finale NormalIC.png PhysischIC.png 200 100% 5
35 Eisenabwehr StahlIC.png StatusIC.png 15
43 Fluch GeistIC.png StatusIC.png 10
49 Gyroball StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
56 Explosion NormalIC.png PhysischIC.png 250 100% 5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP

Folgende Attacken kann Tentantel durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
8. Generation
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM07 Nadelrakete KäferIC.png PhysischIC.png 25 95% 20
TM08 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM09 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM11 Solarstrahl PflanzeIC.png SpezialIC.png 120 100% 10
TM14 Donnerwelle ElektroIC.png StatusIC.png 90% 20
TM20 Finale NormalIC.png PhysischIC.png 200 100% 5
TM21 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM24 Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
TM25 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM28 Gigasauger PflanzeIC.png SpezialIC.png 75 100% 10
TM31 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM32 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
TM34 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM39 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM42 Vergeltung KampfIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
TM50 Kugelsaat PflanzeIC.png PhysischIC.png 25 100% 30
TM57 Gegenstoß UnlichtIC.png PhysischIC.png 50 100% 10
TM58 Gewissheit UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM76 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM81 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM97 Wirbler UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TP00 Schwerttanz NormalIC.png StatusIC.png 20
TP08 Donnerblitz ElektroIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TP09 Donner ElektroIC.png SpezialIC.png 110 70% 10
TP20 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TP23 Stachler BodenIC.png StatusIC.png 20
TP26 Ausdauer NormalIC.png StatusIC.png 10
TP27 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TP46 Eisenabwehr StahlIC.png StatusIC.png 15
TP52 Gyroball StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
TP57 Gifthieb GiftIC.png PhysischIC.png 80 100% 20
TP59 Samenbomben PflanzeIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TP65 Energieball PflanzeIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TP70 Lichtkanone StahlIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TP72 Blattgeißel PflanzeIC.png PhysischIC.png 120 85% 10
TP74 Eisenschädel StahlIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TP76 Tarnsteine GesteinIC.png StatusIC.png 20
TP77 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TP79 Rammboss StahlIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TP99 Body Press KampfIC.png PhysischIC.png 80 100% 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Tentantel durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Egelsamen PflanzeIC.png StatusIC.png 90% 10
Erdanziehung PsychoIC.png StatusIC.png 5
Säurespeier GiftIC.png SpezialIC.png 40 100% 20
Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
Abschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 65 100% 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.
Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Statuswerte

Ranglisten

Typ-Schwächen

Wird Tentantel von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
GiftIC.png
PflanzeIC.png
NormalIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
DracheIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
EisIC.png
BodenIC.png
FlugIC.png
KäferIC.png
GeistIC.png
UnlichtIC.png
KampfIC.png
FeuerIC.png

  • In V sind GeistIC.png und UnlichtIC.png ½×.

Getragene Items

Ein wildes Tentantel kann folgende Items tragen:

STSD Itemicon Klettdorn.png Klettdorn 5%

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Seine drei dornengespickten Schlingen, unter denen sogar große Felsen zu Bruch gehen, dienen ihm als Angriffswerkzeug.
W Es setzt sich an der Decke von Höhlen fest und wirft seine dornengespickten Schlingen auf vorbeigehende Beute ab.
S2W2 Es macht mit Gegnern kurzen Prozess, indem es mit seinen 3 Schlingen auf sie eindrischt und Dornen auf sie abfeuert.
3D Pro Es macht mit Gegnern kurzen Prozess, indem es mit seinen 3 Schlingen auf sie eindrischt und Dornen auf sie abfeuert.
VI X Es macht mit Gegnern kurzen Prozess, indem es mit seinen drei Schlingen auf sie eindrischt und Dornen auf sie abfeuert.
Y Es setzt sich an der Decke von Höhlen fest und wirft seine dornengespickten Schlingen auf vorbeigehende Beute ab.
ΩR Es macht mit Gegnern kurzen Prozess, indem es mit seinen drei Schlingen auf sie eindrischt und Dornen auf sie abfeuert.
αS Es setzt sich an der Decke von Höhlen fest und wirft seine dornengespickten Schlingen auf vorbeigehende Beute ab.
VIII ST Es kratzt mit seinen Dornen Kerben in Felswände und extrahiert dann mit den Dornenspitzen an seinen Schlingen Nährstoffe aus dem Gestein.
SD Seine Dornen sind härter als Stahl. Es bewegt sich fort, indem es seine dornengespickten Schlingen in Felswänden verhakt und sich vorwärtszieht.

Strategie

→ Hauptartikel: Tentantel/Strategie

Tentantel befindet sich zur Zeit im OU-Tier. Seine defensiv hervorragenden Typen und seine überdurchschnittlichen Verteidigungen machen es zu einem sehr robusten Tarnstein- bzw. Stachelausleger.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V PP2 Florabezirk
SPR Weltensäule (UG2) (Fabrikbereich)
VI LB Drachen-Hügel S01
SH Metallhalle
RBLW Karstebene

Spin-off-Daten

PokéPark 2: Die Dimension der Wünsche
Pokémonsprite 598 PP2.png Nummer: 085 Vorteil: PP2-Icon Floink.png Nachteil: PP2-Icon Pikachu.pngPP2-Icon Ottaro.pngPP2-Icon Serpifeu.png Helfer: Ja
PokéPark-Album-Eintrag:
Vor langer Zeit hat er beim Turnier der Kämpfe offenbar mal große Erfolge gefeiert. Heute führt er ein ruhiges Leben im Florabezirk.
Pokémon GO
Pokémonsprite 598 GO.png Kraftpunkte: 179 Angriff: 158 Verteidigung: 223
Fangrate: 12,5% Fluchtrate: 5% Max. WP: 2321
Ei-Distanz: Entwicklung:
Sofort-Attacken: Kugelsaat, Metallklaue
Lade-Attacken: Blattgeißel, Lichtkanone, Säurespeier, Donner, Spiegelsalve

Im Anime

→ Hauptartikel: Tentantel (Anime)

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Tentantel (TCG)

Von Tentantel existieren momentan fünf verschiedene Sammelkarten, von denen vier auf Deutsch erschienen sind. Die erste Sammelkarte war das Tentantel mit der Kartennummer 72/98 aus der Erweiterung Aufstreben der Mächtigen, welche im Oktober 2011 erschien.

Alle Pokémonkarten von Tentantel haben den Typ Metall inne, sind Phase 1-Pokémon, besitzen eine Feuer-Schwäche und eine Psycho- oder Pflanzen-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Tentantel/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • In der Animation der 5. Generation hängt Tentantel von einer inexistenten Decke.