Laxo

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laxo

ja ゴン (Gon)en Snor/Lax

Laxo.png
{{{Link}}}
Typ: NormalIC.png
Geschlecht:
♂ männlich
Pokémon-Trainer: Rot 
Fähigkeit Immunität 
Wesen pfiffig
Aktueller Verbleib: Im Team
Entwicklungen:
Kapitel 12 – VS. Relaxo Pokémon-Icon 143.png Relaxo


Laxo ist das Relaxo von Rot und das vierte Pokémon, dass er fing. Es befindet sich auf Level 89 und hat sein Debüt in VS. Relaxo.

Geschichte

Rot, Blau und Grün Arc

Rot begegnet Laxo das erste Mal während eines Fahrradrennens in VS. Relaxo auf Route 11 und 12. Es blockiert den Weg, weshalb Rot es aufweckt. Er benutzt sein mit Biborhonig eingeriebenes Bisasam als Köder und schafft sein Vorhaben so. Doch da Relaxo sehr hungrig ist, jagt es Rot bis ins Ziel hinterher. Nachdem er das Rennen gewonnen hat, muss Rot sein gesamtes Preisgeld in Futter für Relaxo investieren. In Gegensatz zu anderen Pokémon seiner Art schläft Laxo nach seinem Debüt kaum noch außerhalb des Pokéballs, was es zu einem von Rots Hauptpokémon macht.

So hilft es in VS. Schillok beispielsweise beim Kampf gegen Grün und ihr Schillok. Gegen zwei Magmar schützt es Rot hingegen in VS. Magmar. Bereits im nächsten Kapitel kämpft es dann gegen ein wildes Dragoran, muss dabei aber seine erste Niederlage einstecken.

In Vertania City nutzt Rot Relaxo im Kampf gegen Giovanni, der in VS. Geowaz beginnt. Zuerst muss es Schaden durch Nidoqueen einstecken und wird so durch die Wand geschleudert. Dann ruft Giovanni Geowaz, das durch eine Kopfnuss von Relaxo verletzt werden kann, aber mit Steinwurf zurückschlägt. Schließlich wird Rots Pokémon durch Explosion besiegt.

Beim Finale des Turniers auf dem Indigo Plateau in VS. Glurak setzt Rot sein Laxo gegen Blaus Machomei ein und anfangs ist der Kampf ausgeglichen. Dann jedoch wirft Machomei das Normal-Pokémon auf den Boden und scheint so so gut wie gewonnen zu haben. Rot lässt es aber Härtner einsetzen, um sich vor Machomeis nächster Attacke zu schützen. Blau erkennt diesen Trick und greift den Boden an, wodurch ein Hebeleffekt entsteht und Relaxo erneut hochgeschleudert wird. Alle sehen Blau so als Gewinner, doch Relaxo kommt mit Risikotackle auf den Boden zurück und verletzt Machomei so schwer, dass es ausgetauscht wird. Gegen das folgende Vulnona wird dann auch Relaxo gewechselt.

Gelb Arc

Wie man in VS. Pummeluff sieht, setzt Rot Relaxo bei seinem Kampf gegen die Top Vier am Mondberg ein. Jedoch wird es zusammen mit Rots anderen Pokémon von der gebündelten Kraft von Lorelei, Bruno und Agathe besiegt.

Gold, Silber und Kristall Arc

Erst in Der finale Kampf IX erscheint Laxo wieder, als Rot nach seinem Training auf dem Silberberg die vordere Hälfte des Magnetzugs mit Relaxos Muskelkraft zum Stehen bringt und so die Arenaleiter im Inneren des Zuges rettet.

Feuerrot und Blattgrün Arc

Laxo wird in 戦ノ道 (Der Kampf-Pfad) zusammen mit Gara im Kampf gegen Blaus Entoron und Porygon2 eingesetzt. Mit Erdbeben besiegt es dabei Entoron und verletzt Porygon2. Blau wechselt aus und kann mit einer Kombination aus Scherox und Machomei Relaxo besiegen, sodass auch Rot austauschen muss.

In 降り立つデオキシス (Deoxys steigt hinab) beginnt Rot einen Kampf gegen Deoxys, bei dem er all seine Pokémon einsetzt. Das Legendäre Pokémon kann sie am Ende jedoch mit einem Psyschub besiegen. Schließlich wird Laxo mit Rots anderen Pokémon zusammen in 本能の呼びかけ (Ruf des Instinktes) auf dem Luftschiff von Team Rocket gegen Remus Forstellka eingesetzt.

Smaragd Arc

Laxo erscheint im Smaragd Arc nur kurz während des Epilog, als man es zusammen mit Smaragds Relaxo sieht.

Attacken

Einsatz von Erdbeben Attacke Erstmals benutzt in
Relaxo setzt Erdbeben ein.png
Megahieb VS. Schillok
Erholung VS. Magmar
Stärke VS. Dragoran
Kopfnuss VS. Geowaz
Megakick VS. Glurak
Härtner VS. Glurak
Risikotackle VS. Glurak
Toxin VS. Glurak
Bauchtrommel VS. Forstellka
Erdbeben 戦ノ道


Namensherkunft

Sprache Name Namensherkunft/-bedeutung
Deutsch Laxo Vom letzten Teil des Pokémon-Namen.
Japanisch ゴン Gon
Englisch Snor Vom ersten Teil des Pokémon-Namen bzw. dem englischen snor(e) (schnarchen).
Lax (Chuang Yi) Vom letzten Teil des Pokémon-Namen bzw. dem englischen (re)lax (entspannen).


Rots Pokémon
In Rotation:

Pokémon-Icon 062.png Quaps Pokémon-Icon 003.png Bisa Pokémon-Icon 025.png Pika Pokémon-Icon 143.png Laxo
Pokémon-Icon 196.png Volly Pokémon-Icon 130.png Gara Pokémon-Icon 142.png Aero

In der Box:

Pokémon-Icon 033.png Nidorino Pokémon-Icon 050.png Digda Pokémon-Icon 027.png Sandan

Getauscht:

Pokémon-Icon 098.png Krabby Pokémon-Icon 055.png Entoron Pokémon-Icon 123.png Sichlor Pokémon-Icon 018.png Tauboss
Pokémon-Icon 137.png Porygon Pokémon-Icon 068.png Machomei Pokémon-Icon 006.png Glurak

Kurzzeitig:

Pokémon-Icon 009.png Blasty Pokémon-Icon 144.png Arktos Pokémon-Icon 025.png Chuchu Pokémon-Icon 150.png Mewtu Pokémon-Icon 386.png Deoxys

Status unbekannt:

Pokémon-Icon 069.png Knofensa Pokémon-Icon 022.png Ibitak Pokémon-Icon 031.png Nidoqueen Pokémon-Icon 034.png Nidoking
Pokémon-Icon 047.png Parasek Pokémon-Icon 070.png Ultrigaria Pokémon-Icon 071.png Sarzenia Pokémon-Icon 102.png Owei