Artikel der Woche

Jens

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jens

ja マツバen Morty


Der mystische Seher der Zukunft!
Der bescheidene Hellseher!
Informationen
Geschlecht männlich
Region Johto
Begegnung Turmruine
Teak City
Glockenklangpfad IV
Karate Dojo IV
PWT
Spiele GSKSTA2HGSSS2W2MA
Arenaleiter
Pokémon-Typ Geist
Orden Phantomorden Phantomorden
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Jens ist der Arenaleiter von Teak City und hat sich auf Geist-Pokémon spezialisiert. Besiegt ihn der Spieler in einem Kampf, erhält dieser von ihm den vierten Orden Johtos, den Phantomorden.

Hintergrund und Charakter

Durch jahrelanges Training im Verborgenen hat er die Fähigkeit erworben, in die Zukunft zu sehen, aber auch mit Geistern zu kommunizieren. Seine größte Bestrebung besteht jedoch darin, das legendäre Pokémon Ho-Oh einmal zu treffen und von diesem als Trainer anerkannt zu werden. Er behauptet sogar, dass er schon eine Vision von einer solchen Begegnung hatte, weshalb er mit seinem guten Freund Eusin gemeinsam auf die Suche nach legendären Pokémon ging. Ein sehr prägendes Erlebnis hierbei war nach eigener Aussage die Begegnung mit einem Entei, mit dem er minutenlang Blickkontakt gehalten und dieses ihm in die Tiefen seiner Seele geblickt habe.

In den Spielen

Preise

Jens überreicht dem Spieler neben dem Phantomorden seine Lieblings-TM Spukball. Spukball verursacht Schaden, gehört zu den stärksten Angriffen des Typs Geist und senkt mit einer Chance von 20% die Spezial-Verteidigung des Gegners. Jens ist der einzige Arenaleiter, der diese Attacken als TM vergibt. Durch den Phantomorden gehorchen dem Träger zudem Pokémon bis einschließlich Level 50 und die VM Surfer kann auch außerhalb eines Kampfes eingesetzt werden. In der 2. Generation werden zusätzlich Attacken vom Typ Geist dauerhaft verstärkt.

Edition Belohnung
GSK TM Geist TM30 (Spukball)
HGSS TM Geist TM30 (Spukball)
Orden
Phantomorden

Sprites

In der zweiten Generation hat Jens weiße Haare und ein violettes Stirnband, was ihn geisterhaft und mysteriös wirken lässt. Er trägt ein schwarzes T-Shirt und eine blaue Hose. Im animierten Sprite der Remakes der Spiele hat Jens blonde Haare und einen violetten Schal. Seine Kleidung bleibt hauptsächlich gleich, abgesehen davon, dass seine Hose nun weiß ist.

2. Generation 4. Generation 5. Generation 7. Generation
MA

Arena

→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Teak City

Die Arena von Teak City in der 2. Generation besteht aus einem Raum, der komplett aus Holz gebaut ist und einer dunklen Stelle im Zentrum der Arena, die einem Teppich ähnelt. Auf dieser Stelle befinden sich vier Trainer, die herausgefordert werden müssen. Sobald man aber die Stelle betritt, stellt sich heraus, dass es einen unsichtbaren Weg gibt, den man nutzen muss um zum Arenaleiter zu gelangen. Betritt man eine falsche Stelle, wird man wieder zum Anfang des Rätsels teleportiert.

In den Remakes der Spiele wurde die Arena neu bzw. wesentlich umfangreicher gestaltet. Bereits auf den ersten Blick merkt man, dass es sich um eine Geist-Arena handelt. Zudem wurde der Schwierigkeitsgrad des Rätsels erhöht, da der unsichtbare Weg nun sehr viel länger und verändert ist und der Spieler von mehr Trainern herausgefordert wird.

Seine Pokémon

2. Generation

Artwork aus Gen.2

In der 2. Generation setzt Jens auf ein Team, welches komplett nur aus der Evolutionsreihe von Nebulak besteht, mit welchem er den Kampf auch beginnt. Nebulaks Moveset ist sehr schwach ausgefallen. Es hat durch eine zudem auch noch schwache Attacke kaum die Möglichkeit, den Gegner eigenhändig zu besiegen. Die einzige Chance ist es, den Gegner durch Fluch im späteren Verlauf des Kampfes zu besiegen. Das erste Alpollo, das Jens in den Kampf schickt, beherrscht einige nützliche Attacken, was Nebulaks Schwäche teilweise ausgleicht. Durch Nachtnebel kann es dem Gegner nun etwas mehr Schaden zufügen und durch Mimikry eine, gegebenenfalls, starke Attacke erlernen. Die gefährlichste Attacke im Set scheint wohl Hypnose zu sein, da das gegnerische Pokémon, wenn es einmal eingeschlafen ist, leicht zu schlagen ist. Das zweite Alpollo im Kampf verfügt über ein vergleichsweise schlechteres Moveset, welches dasselbe wie das von Nebulak ist, abgesehen davon, dass das Alpollo über Mimikry verfügt. Das stärkste Pokémon in Jens' Team ist sein Signaturpokémon Gengar. Es verfügt über ein starkes Moveset und ist durch seinen hohen Spezialangriffswert und Initiativewert ein gefährlicher Gegner. Durch Spukball kann es großen Schaden zufügen. Sollte der Gegner gefährlicher sein, kann ihn Gengar einschläfern und seine KP gegebenenfalls mit Traumfresser wiederherstellen.

Leiter Jens
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
BelohnungPhantomorden Phantomorden
TM Geist TM30
Nebulak  Lv. 21
Alpollo  Lv. 21
Gengar  Lv. 25
Alpollo  Lv. 23

4. Generation

Jens' Team der 4. Generation ist im Wesentlichen dasselbe wie das der 2. Generation, abgesehen davon, dass die Movesets einiger seiner Pokémon leicht abgeändert wurden. So wurde die Attacke Mimikry komplett durch andere diverse Attacken, wie Tiefschlag, ersetzt. Insgesamt gesehen ist Jens' Taktik, den Gegner einzuschläfern und ihm Schaden durch Fluch zuzufügen, komplett erhalten geblieben. Das wurde zudem durch Alpollos Attacke Nachtmahr verstärkt. Genau wie in der 2. Generation bleibt Jens ein starker Gegner, den man nicht unterschätzen sollte, besonders weil man sich keine starken Geist-Pokémon zu dem Zeitpunkt fangen kann und auch Unlicht- oder Psycho-Pokémon im Moment nicht schnell zu erhalten sind.

5. Generation

Stadium-Reihe

Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Gengar  Lv. 50
Ariados Lv. 50
Mogelbaum  Lv. 50
Knogga Lv. 50
Girafarig Lv. 50
Noctuh  Lv. 50
Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Gengar Lv. 50
Kokowei Lv. 50
Lapras Lv. 50
Traunfugil Lv. 50
Granbull Lv. 50
Mantax Lv. 50

Pokémon Masters EX

Nr. 99Jens & Drifzepeli ♂MA
Grundpotenzial
5
Rolle
Physischer Angreifer Physischer Angreifer
EX-Rolle
Typ
Geist
Schwäche
Elektro
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
814
Angriff
403
Verteidigung
120
Spezial-Angriff
331
Spezial-Verteidigung
120
Initiative
354
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 99Jens & Traunmagil ♀MA
Grundpotenzial
4
Rolle
Helfer Helfer
EX-Rolle
Typ
Geist
Schwäche
Unlicht
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
544
Angriff
279
Verteidigung
241
Spezial-Angriff
164
Spezial-Verteidigung
241
Initiative
236
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 99Jens (Saison 2021) & Banette ♂MA
 
Grundpotenzial
5
Rolle
Taktiker Taktiker
EX-Rolle
Typ
Geist
Schwäche
Unlicht
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
651
Angriff
244
Verteidigung
182
Spezial-Angriff
210
Spezial-Verteidigung
182
Initiative
240
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 99Jens (Saison 2021) & Mega-Banette ♂MA
 
Grundpotenzial
5
Rolle
Taktiker Taktiker
EX-Rolle
Typ
Geist
Schwäche
Unlicht
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
651
Angriff
292
Verteidigung
182
Spezial-Angriff
210
Spezial-Verteidigung
182
Initiative
287
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 99MaMo-Jens & Ho-Oh MA
Grundpotenzial
5
Rolle
Helfer Helfer
EX-Rolle
Feldwandler Feldwandler
Typ
Feuer
Schwäche
Elektro
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
721
Angriff
210
Verteidigung
338
Spezial-Angriff
164
Spezial-Verteidigung
338
Initiative
239
Gefährtensteinbrett anzeigen
Nr. 99Jens & Nebulak ♂MA
Grundpotenzial
4
Rolle
Helfer Helfer
EX-Rolle
Typ
Geist
Schwäche
Unlicht
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★-Potenzial auf Lv. 150
Kraftpunkte
614
Angriff
154
Verteidigung
236
Spezial-Angriff
184
Spezial-Verteidigung
254
Initiative
282
Gefährtensteinbrett anzeigen

Im Event Eine goldene Zukunft setzt er ein Gengar ein.

Gengar


PokéLounge

Jens ist einer der Charaktere, die sich in Pokémon Masters EX in die PokéLounge einladen lassen.

PokéLounge-Gast
Jens & Drifzepeli
Beschreibung
Dieser Arenaleiter aus Johto trainiert oft im Verborgenen. Er ist sanftmütig und wird von Geist-Pokémon sehr gemocht.
Themen
Sehr spannend (+++)
Spannend (++)
Interessant (+)
Die PokéLounge (Orte)
Passio (Orte)
Ruhige Orte (Orte)
Die WPM (Sonstiges)
Partner-Pokémon (Sonstiges)
Geister (Sonstiges)
Pokémon-Kämpfe (Pokémon)
Das Großziehen von Pokémon (Pokémon)
Schals (Mode)
Bandanas (Mode)
Legendäre Pokémon (Pokémon)
Training (Hobbys)
Arenaleiter (Sonstiges)
Strategien für den Kampf (Sonstiges)
Klarin (Freunde)
Krista (Freunde)
Lyra (Freunde)
Wutkekse (Items)
Die Johto-Region (Orte)
Übersinnliches (Sonstiges)
Geister-Typen (Pokémon)
Ho-Oh (Pokémon)
Eusin (Freunde)
Phantomorden (Items)
Teak City (Orte)
Turmruine (Orte)
Hellsehen (Sonstiges)
Süßigkeiten (Hobbys)
Wälder (Orte)
Das Meer (Orte)
Ruinen (Orte)
Veteranen-Trainer (Sonstiges)
Pokémon-Entwicklungen (Pokémon)
Pokébälle (Items)
Fitnesstraining (Hobbys)
Lesen (Hobbys)
Frisuren (Mode)
Das Wetter (Sonstiges)
Die Natur (Hobbys)
Champs (Sonstiges)
Der Knofensa-Turm (Orte)
Tränke (Items)
Die Kalos-Region (Orte)
Mode (Mode)
Bianka (Freunde)
Belebte Orte (Orte)
Pflanzen-Pokémon (Pokémon)
Abenteuer (Hobbys)
Pokéathleten (Hobbys)
Käfer-Pokémon (Pokémon)
Wasser-Pokémon (Pokémon)
Gesteins-Pokémon (Pokémon)
Windmühlen (Sonstiges)
Flug-Pokémon (Pokémon)
Ninjas (Sonstiges)
Paraden (Sonstiges)
Uniformen (Mode)
Das Dynamax-Phänomen (Sonstiges)
Forschung (Hobbys)
Kopfbedeckungen (Mode)
Z-Kristalle (Items)
Ultrabestien (Pokémon)
Lucia (Freunde)
Sonnewik (Orte)
Wunschsterne (Items)
Taschen (Mode)
Delion (Freunde)
Selfies (Hobbys)
Score City (Orte)
Wandern (Hobbys)
Schnee (Sonstiges)
Eis-Typen (Pokémon)
Drachen-Typen (Pokémon)
Normal-Typen (Pokémon)
Geister-Orden (Items)
Themen exklusiv für Entzweite Zwillingssterne
Sehr spannend (+++)
Spannend (++)
Interessant (+)
Festivals (Hobbys)
Sterne (Hobbys)

Zitate

→ Hauptartikel: Jens/Zitate
„Gut, dass du gekommen bist. Hier in TEAK CITY werden POKéMON verehrt. Man sagt, dass legendäre POKéMON nur wahrlich starken Trainern erscheinen werden. Ich glaube an diese Legende. Daher habe ich mein ganzes Leben lang im Geheimen trainiert. Als Resultat kann ich nun Dinge sehen, die andere nicht sehen können. Noch ein wenig...Mit ein wenig mehr könnte ich meine Zukunft sehen, in der ich das legendäre regenbogenfarbene POKéMON treffe. Du könntest mir dabei helfen!“
– Vor dem Kampf in Teak City
„Nein, ich konnte nur verlieren. Aber das liegt nicht nur daran, dass du so stark bist. Da ist noch irgendetwas anderes an dir...“
– Nach dem Kampf im Kampf-Dojo
„Anscheinend gibt es auch Leute, die ein wenig Angst vor der Arena von Teak City haben. Vielleicht sollte ich versuchen, den Eingang mit Blumen zu schmücken...“
– Bei Ansprechen im Pokémon-Center in Teak City

Telefonnummer

Jens befindet sich jeden Montag und Dienstag auf dem Glockenklangpfad. Spricht man ihn an, fragt er den Spieler, ob er seine Nummer registrieren möchte. Antwortet man mit Ja, wird der Termin für das Rematch festgelegt; dieses findet am Dienstagabend zwischen 20 und 4 Uhr statt.

Synchronsprecher

Pokémon Masters EX

Sprache Synchronsprecher
Japanisch Hiroshi Kamiya

Im Anime

Hauptserie

Jens im Anime

Ash Ketchum und Co. treffen Jens erstmals in der Episode Geister in Teak City in Teak City, als sie versehentlich die Turmruine für die Arena halten. Die dort lebenden Geist-Pokémon kreieren Illusionen von Feuer, um sie zu verjagen, doch Jens kann sie beruhigen und stellt sich als Arenaleiter vor. Er erzählt den Freunden von der Legende um Ho-Oh und die Geschichte der zwei Türme von Teak City, doch glaubt er Ash nicht, als dieser erzählt, dass er das legendäre Pokémon selbst gesehen hat. Nachdem Team Rocket Ashs Pikachu und Mistys Togepi entführt hat, benutzt Jens sein Gengar, um sie zu retten und Team Rocket zu besiegen.

Am nächsten Tag bestreiten Jens und Ash ihren Arenakampf, bei dem Ash die Gesichte-Attacke seines Noctuhs einsetzt, um die Geist-Pokémon von Jens anfällig für Normal-Attacken zu machen. Schließlich können seine Pokémon durch Noctuhs Konfusion besiegt werden. Ash erhält den Orden und Jens sagt ihm, dass er nun doch glaube, dass Ash Ho-Oh gesehen hat.

Auf dem Weg nach Mahagonia City durchqueren Ash und Co. in Aufstand der Pokémon nochmals Teak City, wo sie Jens und Eusin, einen seiner Freunde, treffen und Suicune wiedersehen.

Jens unterrichtet auch Klassen im Training mit Geist-Pokémon. Er weiß, dass ihre physischen Kräfte nicht ausreichen, um einen Kampf zu gewinnen, gleicht dies aber wieder damit aus, indem er ihnen beibringt, dem Gegner Angst einzujagen oder sie zu verwirren.

Seine Pokémon

Gengar ist Jens' Hauptpokémon so gut wie immer außerhalb seines Balls unterwegs. Es ist ein Spaßvogel, was man daran sieht, dass es gerne Leute ärgert, die die Turmruine betreten. Als Team Rocket bei seinem ersten Auftritt wieder mal versucht Ashs Pikachu zu stehlen, besiegt es sie. Während seines Arenakampfs gegen Ash setzt Jens Gengar als letztes Pokémon ein, wobei erneut die Stärke des Geist-Pokémon deutlich wird. Schließlich kann es trotzdem von Ashs Noctuh besiegt werden. Beim erneuten Besuch der Kinder in Teak City zeigt sich Gengar ebenfalls und hilft beim Finden der Kristallglocken.

Nebulak ist das erste Pokémon, das Jens im Arenakampf gegen Ash einsetzt. Es kämpft zuerst gegen dessen Noctuh, doch dieses wird später gegen Ashs Pikachu ausgewechselt, das gegen das Geist-Pokémon verliert. Schlussendlich wird Nebulak aber von Ashs Feurigel besiegt.

Als zweites Pokémon im Kampf gegen Ash hält es dessen Feurigel mit Horrorblick im Kampf fest. Dieses wird dann schnell besiegt, weshalb Ash auf sein Noctuh zurückgreifen muss. Zuerst sieht gut für Alpollo aus, doch mit seiner neu erlernten Konfusion besiegt Noctuh den Geist schließlich.
Befreundet
Nebulak ×(mehrere)
Alpollo ×(mehrere)


Synchronsprecher

Sprache Synchronsprecher
Deutsch Clemens Ostermann (Staffel 4)
Roman Wolko (Staffel 5)
Englisch Andrew RannellsWikipedia-Icon
Japanisch Masaya MatsukazeWikipedia-Icon(en)

Pokémon: Entwicklungen

Jens in Pokémon: Entwicklungen

In Die Show besucht Jens die Kabuki-Aufführung der Kimono-Girls.

Seine Pokémon

Gengar


Im Manga

Pocket Monsters SPECIAL

Sandra und Jens im Manga

Auch im Pocket Monsters SPECIAL-Manga ist Jens Arenaleiter von Teak City. Aufgrund seiner Gabe, Dinge zu sehen, die andere nicht sehen, wird er „Trainer mit den tausend Meilen Augen“ genannt. Als solcher suchte er seit seiner Kindheit bereits nach Ho-Oh, während er für seinen Freund Eusin Suicune finden sollte, was ihm beides im Laufe der Zeit gelingt.

Bei seinem ersten Auftritt soll er aufgrund seiner Gabe in VS. Traunfugil für ein Mädchen ihr Girafarig finden, dass sie seit ihrer Kindheit vermisst, was ihm auch gelingt. Plötzlich kommt im Radio die Durchsage, dass Suicune aufgetaucht ist und bereits gegen die Arenaleiter von Anemonia City und Ebenholz City kämpfte. Jens will Suicune sofort treffen und bekommt es wenig später auch im Wald in der Nähe zu Gesicht. Sie kämpfen, doch kann Jens es nicht besiegen. Es verschwindet daraufhin, da es ihn nicht als würdig genug einstuft, um es zu fangen.

In VS. Schlurp wird Jens von Major Bob angegriffen, da er will, dass Jens mit Hilfe seines Pokédex den Standort von Gold herausbekommt. Jens findet Gold schließlich auch, nämlich auf einer Insel der Seeschauminseln.

Einige Zeit später begegnet Jens Major Bob ein weiteres Mal, nämlich im Kampf während des Arenaleiter-Turniers in VS. Magnetilo auf dem Indigo Plateau. Er tritt mit seinem Nebulak gegen Bobs Elektek an, tauscht es aber schon bald zu Traunfugil. Weil Elektek durch Leidteiler zu viel Schaden einstecken muss, wechselt auch Bob zu Magnetilo. Obwohl es Traunfugil besiegen kann, gibt es aufgrund von Abgangsbund ein Unentschieden.

Als plötzlich der Mann mit der Maske das Indigo Plateau angreift, fährt der Magnetzug in VS. Lugia & Ho-Oh (Teil 1) mit Mitgliedern des Team Rockets ins Stadion, die gegen die Arenaleiter antreten wollen. Doch die drängen die Rüpel zurück in den Zug und bekämpfen sie dort. Daraufhin fährt der Zug mit allen Arenaleitern wieder los und bringt sie so aus dem Stadion. Als die Lage im Zug einigermaßen unter Kontrolle ist, bemerken er und die anderen Arenaleiter in Jens Waggon in Der finale Kampf III, dass der Wagen in die entgegengesetzte Richtung fährt. Major Bob erklärt ihnen, dass er den Wagen in dem sie sich befinden abgekoppelt hat, damit sie zum Stadion zurück fahren können. Dort angekommen laufen Jens, Kai, Bianka und Falk zum Präsident des Pokémon-Verbandes, während Pyro, Misty und Major Bob gegen den Mann mit der Maske antreten, um von ihm Informationen über die aktuelle Lage zu erhalten.

Seine Pokémon

Traunfugil begleitet Jens bei der Suche nach einem Girafarig und kämpft wenig später gegen Suicune. Während des Arenaleiter-Turniers kämpft es erst gegen Bobs Elektek und später gegen sein Magnetilo. Traunfugil erreicht in diesem Kampf ein Unentschieden.

Nebulak begleitet Jens bei der Suche nach einem Girafarig und kämpft wenig später gegen Suicune. Während des Arenaleiter-Turniers kämpft es gegen Bobs Elektek, wird aber schon bald für Traunfugil zurückgerufen.

Pokémon Pocket Monsters

Ferner hat er auch einen Auftritt im Pokémon Pocket Monsters-Manga, in dem er ein Gengar besitzt.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel sind bisher zwölf Sammelkarten erschienen, die Jens oder seine Pokémon thematisieren.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Jens Echo des Donners
Zwirrfinst Psycho Strahlende Sterne
Jens’ Überzeugung Gewalten der Zeit

Nur auf Japanisch erschienene Karten

Karte Typ Erweiterung(en)
Jens’ Vulnona Feuer Pokémon Card ★ VS
Jens’ Gengar Psycho Pokémon Card ★ VS
Jens’ Hypno Psycho Pokémon Card ★ VS
Jens’ Knogga Kampf Pokémon Card ★ VS
Jens’ Noctuh Farblos Pokémon Card ★ VS
Jens’ Kramurx Finsternis Pokémon Card ★ VS
Jens’ Traunfugil Psycho Pokémon Card ★ VS
Matsuba no Waza Machine 01 T (TM) Pokémon Card ★ VS
Matsuba no Waza Machine 02 T (TM) Pokémon Card ★ VS

Weitere Artworks

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Jens Von Jenseits
Englisch Morty Von mortuary, engl. für Leichenschauhaus
Japanisch マツバ Matsuba Von 松葉 matsuba, jap. für KiefernnadelWikipedia-Icon
Spanisch Morti Von muerte, span. Tod
Französisch Mortimer Von mort, frz. für Tod
Italienisch Angelo Von angelo, ital. für Engel
Koreanisch 유빈 Yubin Von 유령 yuryeong, korean. für Geist
Chinesisch 松葉 Sōngyè Von 松葉 sōngyè, chin. für KiefernblätterWikipedia-Icon

Trivia

Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Paldea
Kitakami & Blaubeer-Akademie
Dieser Artikel war Artikel der Woche in der Kalenderwoche 42/2010.
In anderen Sprachen: