Sania

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Sania

ja ソニアen Sonia

Sania.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Galar
Familie Professor Magnolica (Großmutter)
Spiele STSD
Synchronisation
Englisch Allegra Clark*
Japanisch Lynn*
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Sania ist die Assistentin und Enkelin von Professor Magnolica. Sie wurde am 5. Juni 2019 in einer Pokémon Direct vorgestellt. Sie ist mit Delion befreundet.[1]

In den Hauptspielen

Ihre Pokémon

Pokémon Schwert und Schild


Zitate

→ Hauptartikel: Sania/Zitate
„Delion hat sich zu einem hervorragenden Champ gemausert, während ich mich mit der Arbeit als selbsternannte Assistentin zufriedengeben muss... So hab ich mir das nicht vorgestellt.“
– Beim erneuten Anspechen
„Was ist denn hier los? Ihr seht ja vergnügt aus. Da kommt man gerne nach Hause! Ihr esst doch noch mit uns zu Abend, oder? Ich bin vor Kurzem auch auf den Curry-Trend aufgesprungen, falls ihr mal kosten wollt...“
– Nach dem Kampf gegen Hop
„Oh, schau mal! Rotomina ist gerade frei. Rotomina ist eine Kurzform für Rotom-Terminal. Das sind nützliche Geräte für Trainer. An ihnen kannst du unter anderem das Design deiner Ligakarte individuell gestalten. Bastel doch einfach mal ein bisschen an deiner Ligakarte herum. Lass deiner Kreativität freien Lauf![…] Dir ist bestimmt nicht entgangen, dass Engine City ziiiiemlich groß ist. Aber kein Grund zur Sorge! Wenn wir wieder draußen sind, erklär ich dir, wo hier was ist. Vergiss nicht, vorher dein Team heilen zu lassen! Hach ja, die Eröffnungszeremonie... Das weckt Erinnerungen. Ich weiß noch, als ich zum ersten Mal den Kampfplatz eines Stadions betreten habe... Mann, war das ein überwältigendes Gefühl... Wenn ich daran zurückdenke, spüre ich sofort wieder dieses Kribbeln im Bauch.“
– Im Pokémon-Center

Im Anime

Im regulären Anime

Sania im Anime

In Sword & Shield Ⅱ: Black Night erfährt man, dass Sania, die auch im Anime die Enkelin von Professor Magnolica ist, und der Champ der Galar-Region, Delion, vor den Ereignissen aus Pokémon Reisen: Die Serie Kindheitsfreunde waren und ihre Reise zusammen begonnen haben, nachdem sie Trainer geworden sind. Nachdem Liga-Präsident Rose aber ein Auge auf Delion geworfen hatte, entfernten sich beide voneinander und ihre Freundschaft wurde nachhaltig beschädigt.

Sania hat ihren ersten Auftritt im regulären Anime in der Episode Hart im Nehmen!. Dort trifft sie auf Goh und Ash, als diese Delion als Helden preisen. Als sie daraufhin etwas vor sich hinmurmelt, werden die Jungen auf sie aufmerksam. Sie erklärt ihnen dann die Bedeutung der goldenen Statue, die sich hinter ihnen befindet. Sie stellt den Helden dar, der vor Ewigkeiten die Finstren Nacht beendet hat, die die Galar-Reigon einst bedroht hat.

Als Ash sich selbst und Pikachu vorstellt, ist Sania sofort von Pikachu verzaubert und spielt an den Ohren des genervten Elektro-Nagers herum. Sie widmet sich dann auch den Ohren von Gohs Kickerlo, da sie sich ebenfalls in dieses verliebt. Die junge Frau stellt sich dann selbst als Professor Magnolicas Assistentin und Enkelin vor, bevor sie preisgibt, dass ihre Studienarbeit darin bestünde, die Finstre Nacht zu untersuchen.

In Sword & Shield Ⅰ: Madoromi no Mori fährt Sania mit ihrem Auto durch Galar, um der Dynamax-Energie zu folgen, die vom Himmel fällt. Dabei sammelt sie Goh auf. Die beiden entscheiden sich dazu, gemeinsam weiterzureisen, um herauszufinden, welch seltsames Ereignis gerade stattfindet. Sie bemerken allerdings nicht, dass sie von einem Angestellten Olivias verfolgt werden.

Goh und Sania an dem Altar im Schlummerwald

In der Folgeepisode bringt Sania Goh nach Turffield, wo sie den berühmten Geoglyph ansehen und die Vermutung aufstellen, dass diese mit Dynamax in Verbindung stehe. Sie ziehen dann nach Brassbury weiter, wo Sania Goh ihre Großmutter vorgestellt hat. Außerdem erhält der Junge dort ein Dynamax-Band, das aus dem Wunschstern gestellt wurde, den Sania und Goh gefunden haben. Als sie Magnolica wiedersehen, berichtet Sania ihr von ihren neuen Erkenntnissen über die Galar-Legenden, bevor Goh und sie nach Passbeck aufbrechen. Zuvor warnt ihre Großmutter sie und Goh vor der Gefahr, die Rose darstellen würde. Als die Weggefährten das berühmte Wandgemälde erreichen, kommt der mysteriöse Mann, der ihnen gefolgt ist, auf sie zu und will gegen Goh antreten. Im Kampf zerstört Gohs Kickerlo versehentlich das Gemälde und offenbart das Statuenset, das zwei Könige, Zacian und Zamazenta zeigt.

In Sword & Shield Ⅲ: Mugendina stoßen weitere Untergebene Olivias hinzu, sodass Goh und Sania fliegen. Als nächsten suchen sie den Schlummerwald auf, wo sie auch die beiden legendären Pokémon treffen wollen. Schließlich erreichen sie deren Altar, an dem beide ruhen. Goh findet das Rostige Schwert und den Rostigen Schild, bevor er mit Sania schließlich nach Claw City aufbricht, wo sich Ash und Delion befinden. Bevor sie die Arena betreten können, stellen sich ihnen mehrere Macro Cosmos-Angestellte in den Weg. Sania will Goh Zeit verschaffen, doch hat keine Chance als die Gauner ihre Pokémon in den Kampf schicken. Doch dann erscheint Roy und hilft ihr.

Man sieht in der nächsten Folge, dass dieser die Gauner mit Leichtigkeit besiegt hat. Als Endynalos alles zu zerstören droht, entscheidet Sania zur Kampfstätte zu ziehen. Dort entdeckt sie den beinahe besiegten Delion und versucht ihm zu helfen. Als alles verloren scheint, erscheinen Zacian und Zamazenta, um gemeinsam mit Ash und Goh zu kämpfen. Als Endynalos besiegt und gefangen wird, danken Sania und Delion ihnen. Am Ende sieht man, wie Sania über die Vorkommnisse spricht. Magnolica entscheidet, dass sich ihre Enkelin, die nun auch eine Professorin ist, um das versiegelte Endynalos kümmern soll.

In Pokémon: Zwielichtschwingen

Sania in Zwielichtschwingen

Sania, die auch im Special Professor Magnolicas Enkelin ist, besucht in Abendwellen zusammen mit Kate ein Café, wo sie über Kates Karrieren sprechen.

In Mondlicht telefoniert sie mit ihrem Kindheitsfreund, Delion.

In Himmel sitzt sie im Publikum beim Kampf zwischen Delion und Roy.

Ihre Pokémon


Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel gibt es bisher eine Sammelkarte von Sania.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Sania U Clash der Rebellen, Weg des Champs

In anderen Sprachen

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Sania Von Sandersonia aurantiaca, dem wissenschaftl. Namen der LaternenlilieWikipedia-Icon.
Englisch Sonia Von Sandersonia aurantiaca, dem wissenschaftl. Namen der LaternenlilieWikipedia-Icon.
Japanisch ソニア Sonia Von Sandersonia aurantiaca, dem wissenschaftl. Namen der LaternenlilieWikipedia-Icon.
Spanisch Sonia Von Sandersonia aurantiaca, dem wissenschaftl. Namen der LaternenlilieWikipedia-Icon.
Französisch Sonya Von Sandersonia aurantiaca, dem wissenschaftl. Namen der LaternenlilieWikipedia-Icon.
Italienisch Sonia Von Sandersonia aurantiaca, dem wissenschaftl. Namen der LaternenlilieWikipedia-Icon.
Koreanisch 소니아 Sonia Von Sandersonia aurantiaca, dem wissenschaftl. Namen der LaternenlilieWikipedia-Icon.
Chinesisch 索妮亞 / 索妮亚 Suǒnīyà Von Sandersonia aurantiaca, dem wissenschaftl. Namen der LaternenlilieWikipedia-Icon.

Bilder

Einzelnachweise


Professoren


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Anime-Charaktere