Ronah

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ronah

ja かえでen Katy

Informationen
Geschlecht weiblich
Region Paldea
Begegnung Moldrid
Spiele KAPU
Arenaleiter
Pokémon-Typ Käfer
Arena Moldrid-Arena
Orden Käfer-Arenaorden Käfer-Arenaorden
Diese Person tritt sowohl im Anime als auch im Spiel auf.

Ronah ist die Arenaleiterin der Moldrid-Arena in Paldea und hat sich auf Käfer-Pokémon spezialisiert. Sie debütiert in Pokémon Karmesin und Purpur.

Hintergrund und Charakter

Neben Ihrer Tätigkeit als Arenaleiterin, betreibt sie auch eine Konditorei in Moldrid.

In den Spielen

Sprites

9. Generation

Ihre Pokémon

Pokémon Karmesin und Purpur

Team
Klicke auf das gewünschte Pokémon für mehr Details
KampfartEinzelkampf
Micrick  Lv. 14
Tarundel  Lv. 14
Teddiursa  Lv. 15

Zitate

Konzeptzeichnung von Ronah

Moldrid

???: Iss schön auf, mein liebes kleines Vivillon...
Vivillon: Vivillon!
Ronah: Na, wen haben wir denn da? Du bist aber ein/eine entzückender Trainer/entzückende Trainerin! Vielen Dank für deine Hingabe beim Olivenrollen! Oh, ich habe mich noch gar nicht vorgestellt, oder? Ich bin Ronah, die Inhaberin der Konditorei Mukorossi. Ach, Moment! Wir sind ja hier auf dem Kampfplatz der Moldrid-Arena. Verzeihung. Ich bin Ronah, die Arenaleiterin hier! Wenn ich nicht meinen Pflichten in dieser Arena nachgehe, arbeite ich als Konditorin und kreiere süße Leckereien. Was haben Süßigkeiten, die dich mit einem Bissen glücklich machen, und Käfer-Pokémon, die sich in Pflanzen verstecken, gemeinsam? Beide mögen klein sein, können aber einen bleibenden Eindruck hinterlassen! Bleib standhaft, sonst hauen wir dich aus den Socken!
– Vor dem Kampf
„Wenn du meine Käfer-Pokémon für süß und ungefährlich hältst, hast du bald ein Problem!“
– Zu Beginn des Kampfes
„Du kämpfst nicht schlecht. Mal sehen, wie wir jetzt wieder auf die Beine krabbeln...“
– Beim Einsatz ihres letzten Pokémon
„Es ist so weit! Streife deinen Kokon ab und zeige dich in all deiner Pracht!“
– Bei der Terakristallisierung
„Hier sind meine leuchtenden Käfer-Verzierungen! Sie schmecken bitter wie eine Niederlage!“
– Beim Einsatz einer Käfer-Attacke während der Terakristallisierung
„Meine süßen Pokémon können nur noch auf ihren vielen Beinchen von dannen kriechen...“
– Kampfabspann
„Sogar während des Kampfes wächst deine Kraft wie ein guter Hefeteig! Ich selbst muss mich wohl noch weiterentwickeln... Meinen allersüßesten Glückwunsch, du hast gewonnen! Ich überreiche dir diesen Arenaorden als Zeichen dafür, dass du mich besiegt hast. [...] Hier, gönn dir ruhig auch diese selbst gebackene Leckerei à la Ronah. [...] Wenn du <Anzahl der Orden des Spielers> Arenaorden hast, lassen sich Pokémon bis Level <Level, bis zu dem Pokémon gehorchen> leichter fangen und gehorchen dir. Hihi, die Leckerei scheint dir ja gut geschmeckt zu haben. Möchtest du zum Nachtisch noch eine TM? [...] Wusstest du, dass du mit einer TM-Maschine mehr von den TMs herstellen kannst, die du während deines Abenteuers erhalten hast? Möge dir eine honigsüße Zukunft bevorstehen! Hoffentlich sehen wir uns mal wieder!“
– Nach dem Kampf
„Hallo! Mein Name ist Ronah und ich bin die Inhaberin der Konditorei Mukorossi. Oh! Du bist es! Sag bloß, du bist der frischgebackene Champ, der gerade in aller Munde ist? Juchhu! Ich lag also goldrichtig. Aber du warst ja auch sehr stark, <Name des Spielers>. Meine Leckereien schienen dir damals auch geschmeckt zu haben... Jemand mit so gutem Geschmack muss einfach jede Menge Potenzial haben! Was sagst du da? Du schaust im Auftrag des Top-Champs bei mir vorbei? Die Arena-Inspektion...? Oje, die hatte ich ja komplett vergessen! Puh, ein Glück, dass ich zufällig gerade hier bin, um meinen Mitarbeitern Kuchen vorbeizubringen. Gut, dann gib mir doch bitte mal eine Kostprobe von deiner Stärke als frischgebackener Champ! Huch, steht dir etwa nicht der Sinn danach? Schau einfach wieder vorbei, wenn du es dir anders überlegst!/Oh? Willst du mir eine Kostprobe von deiner Stärke als frischgebackener Champ geben?/Hihi, das wird ein Spaß! Hier kann man aber nicht gut kämpfen. Gehen wir lieber woanders hin. [...] Ich erinnere mich noch sehr gut daran, mit wie viel Wucht du den Olivenball gerollt hast! Man hätte fast meinen können, du wärst zum Typ Kampf terakristallisiert! In wie vielen Arenen hattest du damals vor meiner schon vorbeigeschaut? Von der Akademie ist es nur ein Mauzisprung zur Moldrid-Arena, also schauen viele Trainer zuerst bei uns vorbei. Deshalb hat mich der Top-Champ auch gebeten, die Herausforderer ein wenig in Zuckerwatte zu packen, wenn du verstehst, was ich meine, hihihi. Das ist zwar lieb, aber meine Käfer-Pokémon haben deswegen ganz schön oft im Kampf das Nachsehen... Sie tun mir richtig leid, die Armen! Umso dankbarer sind wir also für Gelegenheiten wie diese, wo wir uns nicht zurückhalten müssen, sondern richtig auf den Putz hauen dürfen! Dann werden wir dich jetzt mal schonungslos zu Mürbeteig verarbeiten!“
– Bei der Arena-Inspektion; vor dem Kampf
„Heute gibt es nur eine bittere Niederlage für dich! Fang bitte nicht an zu weinen, okay?“
– Zu Beginn des Kampfes
„Der Typ Käfer steht für viel Durchhaltevermögen! Der Sieg ist nur einen Sprung entfernt!“
– Beim Einsatz ihres letzten Pokémon
„Mein kleines Bärchen, schlüpfe aus deinem Kokon und breite die Flügel aus!“
– Bei der Terrakristallisierung
„Darf’s noch ein Dessert sein? Wohl bekomms!“
– Beim Einsatz einer Tera-Attacke vom Typ Käfer
„Du hast dich wirklich als etwas ganz Wunderbares entpuppt!“
– Kampfabspann
„Das war beeindruckend, Hut ab! Du stehst dem Top-Champ echt in nichts nach... Hach, du kannst dir gar nicht vorstellen, wie honigsüß eine Niederlage schmecken kann, wenn man sich endlich mal austoben durfte! So langsam glaube ich, dass es niemandem hilft, wenn man es Herausforderern allzu leicht macht. Meisterkoch Kombu hat mir schließlich auch dazu geraten, meinem Gebäck eine eigene Note zu verleihen. Ja, das werde ich von nun an auch mit meinen Kämpfen tun! Hm, und wenn Trainer dann darüber jammern, dass meine Arena zu schwer geworden sei... Dann erkläre ich ihnen, dass man hin und wieder eine bittere Note im Leben braucht, um die süßen Seiten richtig schätzen zu können. Also dann, wir sehen uns!“
– Nach dem Kampf

Liga-AG

„Ich bin Ronah, die Inhaberin der Konditorei Mukorossi. Oh, Momentchen! Ich wurde doch bestimmt als Arenaleiterin herbestellt, nicht wahr?“
– Beim ersten Einladen als Mentor
Colzo: Sie sind doch Ronah, nicht wahr? Die Inhaberin der Konditorei Mukorossi?
Ronah: Ja, das bin ich, wahrlich und „laibhaftig“, hihi! Und Sie sind Colzo, Arenaleiter von Bolardin? Womit kann ich dienen?
Colzo: Ich komme gleich zum Punkt: Die süßen Kreationen Ihrer Konditorei sind wahrlich das Sahnehäubchen der Avantgarde! Könnten Sie sich vorstellen, irgendwann einmal Pflanzen-Pokémon als Motive für neue Backwerke in Betracht zu ziehen?
Ronah: Ui, das klingt aber spannend! Sonnflora würde sich mit seinem kreisrunden Gesicht zum Beispiel prima als Dekomotiv für ein rundes Küchlein eignen...
Colzo: Endlich eine verwandte Seele mit Sinn für Kunst! Ich werde Sie tatkräftig dabei unterstützen.
– Gespräch mit Colzo
Ronah: Nanu? Verzeihen Sie bitte meine direkte Art, Meister Kombu, aber kann es sein, dass Sie ein klitzekleines bisschen zugelegt haben?
Kombu: Bwahaha! Sie nehmen wirklich keinen Blätterteig vor den Mund, wie? Nun ja, wissen Sie, ich tüftle gerade an einem neuen Menü... Und da ist es ganz natürlich, dass sich einem quasi von selbst eine Schicht aus purem Gold um die Hüften legt!
Ronah: Das mag sein, aber achten Sie bei alledem bitte auch auf Ihre Gesundheit! Sehen Sie nur, wie Ihre Bluzuk-Geldbörse von Ihrem Bauch in die Mangel genommen wird!
Kombu: Bwahaha, in der Tat. Vielen Dank noch mal für die Geldbörse! Ich trage sie stets bei mir.
– Gespräch mit Kombu
Ronah: Backe, backe Kuchen, ♪ Konditorin Ronah hat gerufen! ♪ Wer will guten Kuchen backen, ♪ der braucht ganz schön viele Sachen! ♪ Zucker und Salz, Eier und Mehl, ♪ ohne Hefe schlägt der Kuchen fehl! ♪
Etta: No way, Schwester... Deine Beats sind ja voll... altbacken. Beim Rap geht’s um freshe Reime! Um den Flow, okay? Das muss so richtig reinhauen!
Ronah: Huch? Oh, wer hätte gedacht, dass Rappen so kompliziert ist... Ich soll wem eine reinhauen...?
Etta: Is’ heut MC Funny in da House oder meinst du das ernst? Du bist ganz schön creepy...!
– Gespräch mit Etta
Ronah: Huhu, Grusha!
Grusha: Äh, w-wer, w-wie, w-was...? Ah, Sie sind Ronah... Stimmt’s?
Ronah: Du treibst doch bestimmt viel Sport, oder?
Grusha: Schon... Ich bin halt daran gewöhnt. Warum fragen Sie?
Ronah: Aha, verstehe. Wenn ich dir also mit einer Leckerei aus meiner Konditorei etwas Gutes tun kann, dann sollte sie wohl besser nicht zu schwer im Magen liegen.
Grusha: Oh? Warum wollen Sie mir etwas Gutes tun? Ich weiß das zwar zu schätzen, aber warum...?
Ronah: Nun ja, der Genuss einer zuckersüßen Leckerei zaubert halt jedem ein Lächeln ins Gesicht!
Grusha: Ach, darum geht es... Danke.
– Gespräch mit Grusha
„Oh! Du bist es, <Name des Spielers>! Schon seltsam, dass wir uns an einem Ort wie diesem hier begegnen, nicht? Ach ja? Das ist aber süß von dir./Das sagst du jetzt so, aber du wirkst erstaunlich gelassen. Kann es vielleicht sein, dass die Einladung von dir stammt? Hihi! Dann wäre ja alles geklärt. Wo ich schon einmal als Mentorin hier bin, sollte ich mich auch ordentlich ins Zeug legen. Ich werde den Schülern dieser Akademie all die Vorzüge von Käfer-Pokémon näherbringen!“
– Beim ersten Ansprechen
„Sieh mal einer an! Ist das etwa eine Aufforderung zum Kampf? Ach, dann muss ich mich wohl vertan haben. Manchmal bin ich ein klein wenig übereifrig./Ich freue mich schon auf eine Kostprobe davon, zu was für einem starken Trainer/einer starken Trainerin du dich entwickelt hast!
– Bei erneutem Ansprechen
„Käfer-Pokémon sind hartnäckig! So schnell lassen wir uns nicht auf den Rücken drehen!“
– Beim Einsatz ihres letzten Pokémon
„Zeit für ein bisschen Verzierung, mein kleines Bärchen! Setz die Fühler auf und krabbel los!“
– Bei der Terakristallisierung
„Wenn du diese Attacke nicht schnell abwendest, blüht dir gleich ein Desaster.“
– Beim Einsatz von Zornklinge
„Ganz wunderbar!“
– Kampfabspann
„Hach, wie zu erwarten war! An dir beiße ich mir die Zähne aus. Du hast dich wirklich als etwas ganz Wunderbares entpuppt! Ich hätte noch eine Kleinigkeit für dich, als Nachtisch nach dem Sieg. [...] Möge dir auch weiterhin eine honigsüße Zukunft bevorstehen!“
– Nach dem ersten Kampf
„Hihi... Da habe ich wohl alles aus mir rausholen können und gewonnen! Was für eine Freude! Danke für den Kampf!“
– Wenn der Spieler einen Kampf verliert
„So ein Spaziergang in der Tera-Kuppel ist wirklich etwas Feines. Es gibt dort so viele Pokémon, die ich noch nie gesehen habe... Die perfekte Inspiration für neue Süßigkeiten!“
– Bei erneutem Ansprechen
„Dank der fleißigen Angestellten in der Konditorei Mukorossi kann ich unbesorgt verreisen. Solchen Einsatz sollte man auch würdigen!“
– Bei erneutem Ansprechen
„Die Fühler, die bei der Terakristallisierung vom Typ Käfer erscheinen, sind unfassbar süß, oder? Ach, wenn nur alle Pokémon den Tera-Typ Käfer hätten!“
– Bei erneutem Ansprechen
„Du wirst nicht glauben, was mir passiert ist, <Name des Spielers>! Vor Kurzem bin ich ganz unbeschwert durch die Tera-Kuppel spaziert. Da hatte ich eine wundervolle Begegnung mit einem niedlichen Käfer-Pokémon! Es war klein und süß und außerdem noch vom Typ Elektro. Kennst du zufällig seinen Namen? Meinst du wirklich? Das ist aber doch kein Käfer-Pokémon, oder? Sein Ruf klang ein bisschen wie „Watt, watt!“... Denkst du nicht, es war vielleicht Wattzapf?/Ja, ich glaube, das war es! Der Name würde auch zu seinem Ruf passen. Und es ist wohl ein Käfer-Pokémon, das in Paldea nicht heimisch ist. Interessant! Ich bin direkt inspiriert, eine neue Süßigkeit zu kreieren, die an Wattzapf erinnert!“
– Beim Ansprechen nach der zweiten Einladung
„Du bist wirklich talentiert darin, meine lieben Käfer-Pokémon zu besiegen. Wie gut du das doch machst! Hier, als kleine Anerkennung deines Könnens. [...] Hihi! Ich freue mich schon auf unseren nächsten Kampf!“
– Nachdem der Spieler erneut einen Kampf gewinnt
„<Name des Spielers>! Ich habe eine Frage an dich. Errätst du, welches Pokémon aus der Tera-Kuppel sich seit Kurzem in meinem Team befindet? Hihi, schade. Das ist leider nicht richtig. Denk noch mal drüber nach. Richtiiig! Du kennst mich einfach zu gut, hihi! Aranestro ist vom Typ Wasser und lebt an den Ufern verschiedener Gewässer. Wie wäre es, wenn du bei deinem nächsten Spaziergang versuchst, eins zu finden? Ich bin total glücklich, dass ich dank dir neuen Käfer-Pokémon begegnen konnte. Bist du vielleicht auch zu einem Käferliebhaber/einer Käferliebhaberin geworden...? Komm, tausch Pokémon mit mir! Dann können wir noch mehr süße Käfer-Pokémon trainieren. Komm einfach wieder vorbei, wenn dir nach einem Käfer-Pokémon ist./Oho? Bist du etwa doch auf den Geschmack gekommen und willst Käfer-Pokémon tauschen?/Da freue ich mich aber! Ich gebe dir mein liebes Wadribie. Was tauschst du dafür? Huch? Du kannst leider keine Pokémon tauschen, wenn du nur eins in deinem Team hast. Komm doch wieder vorbei, wenn du mindestens zwei mitgebracht hast, hm? Also tauschen wir mein liebes Wadribie gegen dein niedliches <Pokémon>, ja? [...] Dein <Pokémon> ist ja so was von niedlich! Danke!“
– Beim Ansprechen nach der dritten Einladung
„Das Wadribie, das ich dir überlassen habe, ist übrigens weiblich. Das heißt, dass es sich zu Honweisel entwickeln kann.“
– Bei erneutem Ansprechen
„Dein <Pokémon> hat einen sehr gesunden Appetit! Es scheint ziemlichen Gefallen an meinen Kreationen gefunden zu haben.“
– Bei erneutem Ansprechen
Ronah: Sieh an, mein liebster Stammkunde! Ich kann mich an Ihrer Schürze einfach nicht sattsehen... Sie ist wirklich herzallerliebst!
Saguaro: Die ist eine Eigenkreation, auf die ich stolz bin. Ganz besonders wichtig war mir übrigens der Gesichtsausdruck des aufgenähten Pummeluff.
Ronah: Mit Ihren kräftigen Oberarmen ist es für Sie sicher ein Kinderspiel, Eigelb und Zucker schaumig zu schlagen, nicht wahr?
Saguaro: Äh, wie meinen...? Mein Körper baut schon immer recht schnell Muskeln auf, aber... Ich verstehe nicht so ganz, worauf Sie damit hinauswollen.
Ronah: Da Sie Stammkunde sind, würde ich Ihnen gerne anbieten, bei mir in der Konditorei zu arbeiten. Sie können gleich morgen anfangen, und die Verpflegung geht natürlich aufs Haus.
Saguaro: Oh, Verpflegung von der Konditorei Mukorossi! Das nenne ich ein honigsüßes Angebot, das ich nur schwer ausschlagen kann... Allerdings muss ich leider meinen Pflichten an der Akademie nachkommen... Ich entschuldige mich vielmals, aber ich kann nicht...
– Gespräch mit Saguaro
Mimi: Ich bin ganz angetan von diesem einen Gebäck... Sie wissen schon, das sieht aus, als hätte Tarundel es in seine Fäden eingewickelt...
Ronah: Ah, Sie meinen meine Spinnweben-Macarons? Ja, die gehören zu den beliebtesten Produkten der Konditorei.
Mimi: Das habe ich mir gedacht! Wenn ich nach Dienstschluss bei Ihnen im Laden vorbeischaue, ist in der Regel alles ausverkauft...
Ronah: Keine Sorge, ab nächstem Monat haben wir einen neuen Mitarbeiter, wodurch wir die Produktion hochfahren können. Also versuchen Sie doch dann noch mal Ihr Glück!
Mimi: Wirklich? Wow, das ist ja super! Ich freu mich total drauf! Das muss ich unbedingt Sagu erzählen. Der wird Augen machen!
– Gespräch mit Mimi

Im Anime

Ronah im Anime

Ronahs Silhouette sieht man in Dokidoki! Orange Academy neben der der anderen Paldea-Arenaleiter, als Liko und den anderen Kindern das Terakristallisierungs-Training vorgestellt wird.

Schließlich tritt sie in der Folgeepisode auf, als Liko, Rory und Dot sie in Moldrid wegen des Trainings aufsuchen. Wie in den Spielen ist sie die Besitzerin der Konditorei Mukorossi. Die Arenaleiterin veranstaltet einen Backwettbewerb zwischen Liko und Coralia, um zu sehen, wer gegen die antreten darf. Liko gewinnt. Im Kampf verliert Likos Feliospa zwar gegen Ronahs Teddiursa, besteht aber, da sie die Grundlagen der Terakristallisierung beherrscht.

In HZ055 besucht die Arenaleiterin die Orangen-Akademie, wo sie Liko als Partnerin für die Doppelkämpfe gegen die Top Vier-Mitglieder zugeteilt wird. Gemeinsam treten sie in der Folgeepisode gegen Cay an, die ihr Digdri und ihr Suedlord in den Kampf geschickt. Ronah übernimmt eine unterstützende Rolle und lässt Likos Feliospa im Kampf durch ihr Lextremo beschützen. Als Lextremo vergiftet wird, hält sich Ronah nicht mehr zurück und lässt ihr Pokémon offensiv angreifen. Es fügt den Gegnern schweren Schaden zu, ist dann aber aufgrund der Vergiftung bald darauf kampfunfähig. Cays Suelord besiegt dann Feliospa, sodass sie den Kampf gewinnt. Nach dem Kampf beruhigt Ronah die emotionale Liko, welche aus Frustration zu weinen begonnen hat, da sie im Kampf alles gegeben hat.


Ihre Pokémon

Teddiursa ist Ronahs erstes bekanntes Pokémon. Es erhält durch die Terakristallisierung den Typ Käfer. Im Kampf besiegt es Likos Feliospa, das dort erstmals terakrisallisiert.

Lextremo wird in Liko VS Chili! Battle no Saki ni an der Seite von Likos Feliospa im Doppelkampf gegen Cays Suelord und Digdri eingesetzt. Es beschützt seinen Partner vor mehreren gegnerischen Attacken. Als seine Fähigkeit aktiviert wird, kann es den Gegnern schweren Schaden zufügen und Digdri paralysieren, wird dann aber durch die Vergiftung besiegt, die Suelord ihm zugefügt hat. Nachdem Suelord auch Feliospa besiegt hat, haben Ronah und Liko den Kampf verloren.

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel gibt es bisher eine Sammelkarte von Ronah.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Ronah Karmesin & Purpur

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Ronah Anagramm von Ahorn
Englisch Katy Ähnlich wie im Japanischen
Japanisch カエデ Kaede Von かえで Kaede, japanisch für Ahorn
Spanisch Araceli Von arce, spanisch für Ahorn
Französisch Éra Von érable, französisch für Ahorn
Italienisch Aceria Von acero, italenisch für Ahorn
Koreanisch 단풍 Danpung
Chinesisch 阿楓 / 阿枫 Āfēng Von 楓树 Fēngshù, chinesisch für Ahornbaum

Trivia


Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Paldea
Kitakami & Blaubeer-Akademie
In anderen Sprachen: