Artikel der Woche

Anissa

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Anissa

ja シキミen Shauntal

Anissa Artwork.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Einall
Begegnung Pokémon Liga
Ondula
Spiele SWS2W2MA
Top Vier
Pokémon-Typ GeistIC.png
Diese Person tritt sowohl im Manga als auch im Spiel auf.

Anissa ist ein Mitglied der Top Vier aus Einall und hat sich auf Geist-Pokémon spezialisiert.

Da es, anders als in einigen anderen Regionen, bei den Einall-Top Vier kein Ranking hinsichtlich ihrer Stärke gibt, ist ihre genaue Position in dieser Gruppierung nicht genau zu definieren. Dennoch befindet sie sich im ersten der vier frei zu wählenden Räume und muss nichtsdestotrotz gemeinsam mit den drei anderen Trainern besiegt werden, um Zugang zu dem Kampfsaal des Champs zu erhalten.

Hintergrund und Charakter

Wie Lucian ist auch Anissa eine sehr große Bücherfreundin. Zudem ist sie selbst Schriftstellerin und lässt ihre Herausforderer als Hauptfiguren in ihren Romanen auftreten. Selbst während des Kampfes legt sie den Füller nicht aus ihrer Hand.

In den Spielen

Sprites

Anissas Erscheinungsbild basiert gemäß einem Interview mit Yusuke Ohmura in Nintendo Dream auf dem einer Nekomusume. Die große Masche um ihren Hals soll an das Gesicht einer Katze erinnern. Vor dem Kampf kniet die Elitetrainerin auf dem Boden und ist in einem Buch vertieft, dem sie noch schnell ein paar letzte Worte mit ihrem roten Füller hinzufügt, bevor sie ihr erstes Pokémon einsetzt. Sie trägt eine Brille sowie ein kurzes violettes Kleid mit einer violetten Strumpfhose.


5. Generation 7. Generation
MA
VS Anissa Masters.png Overworldsprite Anissa Masters.png Trainersprite Anissa Masters.pngTrainersprite Anissa 2 Masters.pngTrainersprite Anissa 3 Masters.pngTrainersprite Anissa 4 Masters.png

Kampfraum

→ Hauptartikel: Pokémon Liga (Einall)

In Pokémon Schwarz und Weiß erwartet Anissa ihre Herausforderer auf einem Turm, der die Funktion eines riesigen Bücherregals übernimmt. Über eine Wendeltreppe, die den Turm umrundet, gelangt man zur Spitze, der hölzernen Plattform, auf der ein alter Schreibtisch und Anissa, die im violetten Lichtschein einer Lampe in ihre Bücher versunken ist, zu finden sind.

In Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 folgt man einem düsteren Pfad, der von Flammen erleuchtet wird, zum Kampfplatz, wo der Protagonist Zeuge von paranormalen Phänomenen wird, da sich sowohl sämtliche Bücher als auch die große Lampe bewegen.

Edition SW S2W2
Kampfraum Anissas Kampfraum.png Anissas Kampfraum2.png

Ihre Pokémon

Pokémon Schwarz und Weiß

Anissas Team setzt sich aus vier vollentwickelten Geist-Pokémon zusammen. Dabei ist zu sehen, dass drei ihrer vier Pokémon ausschließlich mit Spezial-Attacken angreifen, lediglich Golgantes greift auf physische Attacken zurück. Zu empfehlen ist der Einsatz eines Unlicht-Pokémon, da diese nicht nur eine Resistenz gegen Anissas Geist-Attacken vorweisen können, sondern sie auch mit ihren Attacken sehr effektiv treffen können und obendrein auch immun gegen die immerhin zweimal vertretene Psychokinese sind. Vorsicht ist bei Golgantes geboten, denn seine Attacke Durchbruch kann ein Unlicht-Pokémon hart treffen. Auch der Einsatz eines eigenen Geist-Pokémon ist möglich, aber riskant. Da zwei ihrer Pokémon auch eine Wasser-Schwäche aufweisen, ist auch der Typ Elektro zu empfehlen. Im Rückkampf hat sich ihr ursprüngliches Team kaum verändert, jedoch sind zwei Mitglieder hinzugekommen. Auch gegen Frosdedje und Drifzepeli sind Unlicht-Pokémon ratsam, außerdem ist weiterhin eine hohe Spezial-Verteidigung nützlich.

In Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 hat sie ihr Apoquallyp durch ein Drifzepeli ersetzt sowie die Attacken von Golgantes und Skelabra verbessert. Dennoch gelten die gleichen Hinweise wie auch schon in Pokémon Schwarz und Weiß.

SW (Runde 1)
Echnatoll
Echnatoll
Lv. 48
GeistIC.png 
Mumie
Kein Item
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Irrlicht FeuerIC.png
StatusIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Strauchler PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Apoquallyp (weiblich)
Apoquallyp
Lv. 48
WasserIC.png GeistIC.png
Tastfluch
Kein Item
Attacken:
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Surfer WasserIC.png
SpezialIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Lake WasserIC.png
SpezialIC.png
Golgantes
Golgantes
Lv. 48
BodenIC.png GeistIC.png
Eisenfaust
Kein Item
Attacken:
Fluch GeistIC.png
StatusIC.png
Durchbruch KampfIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Finsterfaust GeistIC.png
PhysischIC.png
Skelabra
Skelabra
Lv. 50
GeistIC.png FeuerIC.png
Flammkörper
Kein Item
Attacken:
Feuersturm FeuerIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
SW (Runde 2)
Echnatoll
Echnatoll
Lv. 71
GeistIC.png 
Mumie
Kein Item
Attacken:
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Irrlicht FeuerIC.png
StatusIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Apoquallyp (weiblich)
Apoquallyp
Lv. 71
WasserIC.png GeistIC.png
Tastfluch
Kein Item
Attacken:
Schlammwoge GiftIC.png
SpezialIC.png
Hydropumpe WasserIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Golgantes
Golgantes
Lv. 71
BodenIC.png GeistIC.png
Eisenfaust
Kein Item
Attacken:
Hammerarm KampfIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Finsterfaust GeistIC.png
PhysischIC.png
Fluch GeistIC.png
StatusIC.png
Frosdedje
Frosdedje
Lv. 71
EisIC.png GeistIC.png
Schneemantel
Kein Item
Attacken:
Blizzard EisIC.png
SpezialIC.png
Eissplitter EisIC.png
PhysischIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Drifzepeli
Drifzepeli
Lv. 71
GeistIC.png FlugIC.png
Finalschlag
Kein Item
Attacken:
Donner ElektroIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Akrobatik FlugIC.png
PhysischIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Skelabra
Skelabra
Lv. 73
GeistIC.png FeuerIC.png
Flammkörper
Kein Item
Attacken:
Feuersturm FeuerIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png

Pokémon Schwarz und Weiß 2

S2W2 Bitte den ausgewählten Spielmodus auswählen: Standard | Hilfsmodus | Hürdenmodus
S2W2 (Runde 1; Standardmodus)
Echnatoll
Echnatoll
Lv. 56
GeistIC.png 
Mumie
Kein Item
Attacken:
Irrlicht FeuerIC.png
StatusIC.png
Strauchler PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Drifzepeli
Drifzepeli
Lv. 56
GeistIC.png FlugIC.png
Entlastung
Flugjuwel Flugjuwel
Attacken:
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Akrobatik FlugIC.png
PhysischIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Golgantes
Golgantes
Lv. 56
BodenIC.png GeistIC.png
Eisenfaust
Kein Item
Attacken:
Rammboss StahlIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Durchbruch KampfIC.png
PhysischIC.png
Finsterfaust GeistIC.png
PhysischIC.png
Skelabra
Skelabra
Lv. 58
GeistIC.png FeuerIC.png
Flammkörper
Tsitrubeere Tsitrubeere
Attacken:
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Feuersturm FeuerIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
S2W2 (Runde 2; Standardmodus)
Echnatoll
Echnatoll
Lv. 72
GeistIC.png 
Mumie
Kein Item
Attacken:
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Irrlicht FeuerIC.png
StatusIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Traunmagil
Traunmagil
Lv. 72
GeistIC.png 
Schwebe
Kein Item
Attacken:
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Juwelenkraft GesteinIC.png
SpezialIC.png
Abgesang NormalIC.png
StatusIC.png
Frosdedje
Frosdedje
Lv. 72
EisIC.png GeistIC.png
Schneemantel
Kein Item
Attacken:
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Blizzard EisIC.png
SpezialIC.png
Eissplitter EisIC.png
PhysischIC.png
Drifzepeli
Drifzepeli
Lv. 72
GeistIC.png FlugIC.png
Entlastung
Flugjuwel Flugjuwel
Attacken:
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Akrobatik FlugIC.png
PhysischIC.png
Donner ElektroIC.png
SpezialIC.png
Golgantes
Golgantes
Lv. 72
BodenIC.png GeistIC.png
Eisenfaust
Kein Item
Attacken:
Finsterfaust GeistIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Hammerarm KampfIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Skelabra
Skelabra
Lv. 74
GeistIC.png FeuerIC.png
Flammkörper
Tsitrubeere Tsitrubeere
Attacken:
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Feuersturm FeuerIC.png
SpezialIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png

Pokémon Masters EX

Nr. 46Anissa & Skelabra ♀MA
Overworldsprite Anissa Masters.png Pokémonsprite 609 Masters.png
Grundpotenzial
4
Rolle
Spezial-Angreifer Spezial-Angreifer
Typ
Geist
Schwäche
Gestein
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★★-Potenzial auf Lv. 140
Kraftpunkte
508
Angriff
126
Verteidigung
117
Spezial-Angriff
396
Spezial-Verteidigung
163
Initiative
246
Gefährtensteinbrett
Für Informationen zum Gefährtensteinbrett siehe hier.


Im Champkampf setzt sie als Mitglied der Einall-Top Vier neben Skelabra außerdem manchmal Drifzepeli ein. Im Ausrüstungsevent: Geist schickt sie Gengar in den Kampf.


Zitate

5. Generation SW

Pokémon Liga (Runde 1)

„"Die feurig lodernden Augen des Mannes stachen aus seinem finsteren, hageren Gesicht hervor wie eine ständige Erinnerung an seinen Entschluss, alles um der Gerechtigkeit willen zu opfern..." Das war ein Auszug aus meinem neuesten Werk. Die Anregung für die Hauptfigur lieferte mir der letzte Trainer, der mich zu einem Kampf herausgefordert hat. Leider ging unsere Begegnung für ihn nicht allzu glimpflich aus. Ach, es ist wirklich schade um ihn! Aber genug der Gefühlsduselei... Du bist ebenfalls Trainer und willst dich mit mir messen, stimmt's? Dann mach dich auf was gefasst, denn ich bin Anissa, die Meisterin der Geist-Pokémon!“
– Vor dem Kampf
„Genau wie in einem guten Roman ist auch im Kampf der Anfang besonders wichtig!“
– Zwischensequenz 1
„Sieht aus, als hätte ich damit mein letztes Kapitel erreicht.“
– Zwischensequenz 2
„Ich denke, wir nähern uns langsam dem Epilog unserer Geschichte.“
– Zwischensequenz 3
„Uff, ich bin absolut sprachlos... Da kenne ich so viele Wörter, und doch will es mir nicht gelingen, aus ihnen einen Satz zu knüpfen, der zu dieser Situation passt. Bestimmt wären all meine Wörter auch nur blasse Abziehbilder meiner wahren Gefühle... Aber eines will ich dir dennoch sagen: Du bist einfach großartig!“
– Kampfabspann
„T-t-tut mir leid! Zunächst muss ich meine Pokémon aufrichtig um Vergebung bitten! Ich bin betrübt, bekümmert, untröstlich! Ich kann es kaum in Worte fassen! Ihr solltet euch keine Vorwürfe machen. Immerhin kann das doch jedem im Kampf passieren. Aber wie dem auch sei, ich bin immer noch Mitglied der Top Vier!“
– Nach dem Kampf
„Es gibt Geschichten für Menschen und es gibt Geschichten für ihre Pokémon. Viel bewegender, beflügelnder und erquicklicher als Geschichten, die ausschließlich von den einen oder den anderen handeln, sind solche, welche die Unverzichtbarkeit des freundschaftlichen Miteinanders von Menschen und Pokémon unterscheiden!“
– Wenn man sie nochmals anspricht
„Lass mich dir etwas sagen, junger Pokémon-Trainer… Der Person, der es gelingt, die Top Vier zu bezwingen, gebührt die Ehre, die Kammer des Champs zu betreten. Und du hast uns bewiesen, dass du dieser Ehre mehr als würdig bist! Begib dich daher zum Forum und untersuche die Statue!“
– Wenn man sie als letzte der Top Vier besiegte und nochmals anspricht

Pokémon Liga (Runde 2)
Vorab liest Anissa einige Sätze aus einem ihrer Werke vor. Folgende Auszüge sind möglich:

„Das kleine, aber widerstandsfähige Pokémon war gerade dem ersten Gegner seines noch jungen Lebens begegnet und damit gleichzeitig einem Herzen, das im selben Takt schlug wie seines. Es erkannte seinen Trainer, dessen Herz diesem bis zum Halse schlug, und stieß einen sanften, leisen Schrei aus...“
– Auszug aus einem ihrer Werke
„Kennst du eigentlich Donnerblitz? Dies waren die Worte, mit denen Volkner sich mir vorstellte, nachdem wir unseren Kampf beendet hatten...“
– Auszug aus einem ihrer Werke
„Ich habe zwar nicht die leiseste Ahnung, welches Datum wir heute schreiben, aber eines ist gewiss: Ich werde diesen Tag niemals vergessen!“
– Auszug aus einem ihrer Werke
„Das herrlich strahlende Funkeln des Wasserringes erinnerte an das leuchtende Band der Freundschaft zwischen Trainer und Pokémon...“
– Auszug aus einem ihrer Werke
„In dieser Welt dreht sich nicht alles allein um dich! Vergiss das nicht! Denn immerhin...“
– Auszug aus einem ihrer Werke

Anschließend sagt sie Folgendes:

„Das war ein Auszug aus meinem neuesten Werk. Ich bringe einfach liebend gern Geschichten zu Papier, über Trainer und ihre Pokémon, die sich mir hier mit vereinten Kräften entgegenzustemmen versuchen! Höchste Zeit also, dass ich euch ebenfalls zu Protagonisten in meinen Erzählungen mache!“
– Vor dem Kampf
„Pokémon-Kämpfe sind wie Romane. Der Anfang muss stimmen!“
– Zwischensequenz 1
„Sieht aus, als wäre jetzt mein letztes Kapitel angebrochen...“
– Zwischensequenz 2
„Langsam nähern wir uns dem Epilog dieser Geschichte...“
– Zwischensequenz 3
„Oh nein, schon wieder bin ich sprachlos... Da kenne ich so viele Worte und kann mich doch nicht ausdrücken... Bestimmt wären jetzt aber alle Worte nur blasse Abbilder meiner Gefühle... Aber eins will ich doch sagen: Du bist einfach großartig!“
– Kampfabspann
„T-t-tut mir leid! Zunächst muss ich meine Pokémon aufrichtig um Vergebung bitten! Ich bin betrübt, bekümmert, untröstlich! Ich kann es kaum in Worte fassen! Ihr solltet euch keine Vorwürfe machen. Immerhin kann das doch jedem im Kampf passieren. Aber wie dem auch sei, ich bin immer noch Mitglied der Top Vier!“
– Nach dem Kampf
„Es gibt Geschichten für Menschen und es gibt Geschichten für Pokémon. Viel bewegender, beflügelnder und erquicklicher als Geschichten, die ausschließlich von den einen oder den anderen handeln, sind jedoch solche, welche die Unverzichtbarkeit des freundschaftlichen Miteinanders von Mensch und Pokémon unterstreichen!“
– Erneutes Ansprechen
„Lass mich dir etwas sagen, junger Pokémon-Trainer... Der Person, welcher es gelingt, die Top Vier zu bezwingen, gebührt die Ehre, die Kammer des Champs zu betreten. Und du hast uns bewiesen, dass du dieser Ehre mehr als würdig bist! Nun ist es an dir, die noch leeren Seiten im Buch deines Lebens mit Inhalt zu füllen. Mögen deine Zeilen der Nachwelt als Beispiel dienen!“
– Wenn alle Top-Vier Mitglieder besiegt sind

Ondula

„Eine Buntschwinge... Und ein Silberflügel... Beide beflügeln meine Fantasie.“
– Im Frühling
„Mein Schal ist einem bestimmten Pokémon nachempfunden. Weißt du, welches ich meine? Vielleicht kommst du drauf, wenn du deine Fantasie ein wenig spielen lässt?“
– Im Frühling
„In der Zerrwelt, das einzige dort lebende Pokémon zu sehen, muss ein toller Anblick gewesen sein!“
– Im Frühling
„Wenn man einen Roman schreibt, muss man schon viele Ideen parat haben, sonst kommt am Ende nichts Vernünftiges dabei heraus. Bei Trainern ist es ähnlich. Man muss im Kampf jede Menge Erfahrungen sammeln, lernbegierig sein und das Gelernte in der Praxis ausprobieren, um letzten Endes wirklich stark zu werden.“
– Im Frühling

5. Generation S2W2

Pokémon Liga (Runde 1)

„„Auf seiner unablässigen Suche nach der Wirklichkeit/nach der Bedeutung der Wünsche durchstreifte er an der Seite des weißen/schwarzen Pokémon die Welt...“ Hat dir das gefallen? Das war ein Auszug aus einem Roman, an dem ich schreibe, der die Ereignisse vor zwei Jahren beschreibt. Oh, ich bitte um Verzeihung. Das hat alles nichts mit dir zu tun. Du willst mich ja herausfordern, nicht? Ich bin Anissa von den Top Vier und sozusagen die Herrin über Pokémon vom Typ Geist. Ich bin heute deine Gegnerin!“
– Vor dem Kampf
„Willst du die Leute fesseln, ist aller Anfang schwer!“
– Zwischensequenz 1
„Zwischen uns ist das letzte Kapitel noch nicht geschrieben! Jetzt oder nie!“
– Zwischensequenz 2
„Manchmal ist man so gerührt, das man keine Worte findet. Das ist zwar für eine Schriftstellerin irgendwie peinlich, [redet zu schnell] Die Eloquente: [redet zu schnell]“
– Kampfabspann
„Ein besonderes Dankeschön gebührt deinen und meinen Pokémon, die trotz Verletzungen bis zum Letzten für uns gekämpft haben!“
– Nach dem Kampf
„Um kämpfen zu können, benötigt man eine ordentliche Portion Entschlossenheit und Mut, denn man läuft genauso wie der Gegner Gefahr, Blessuren einzustecken! Wer jedoch nur das Ergebnis im Blick hat und den Schmerz außer Acht lässt, verachtet die besondere Bande zwischen Trainer und Pokémon. Um dem entgegenzuwirken, sind „Herz“ und „Seele“ zentrale Konzepte in meinen Romanen!“
– Bei erneutem Ansprechen
„Lass mich dir etwas sagen, junger Pokémon-Trainer... Der Person, der es gelingt, die Top Vier zu bezwingen, gebührt die Ehre, die Kammer des Champs zu betreten. Und du hast dich als würdig bewiesen, dass du dieser Ehre mehr als würdig bist! Begib dich zum Forum und untersuche die Statue!“
– Wenn alle Top Vier-Mitglieder besiegt sind

Pokémon Liga (Runde 2)

Vorab liest Anissa einige Sätze aus einem ihrer Werke vor. Folgende Auszüge sind möglich:

„Kennst du eigentlich Donnerblitz? Dies waren die Worte, mit denen Volkner sich mir vorstellte, nachdem wir unseren Kampf beendet hatten...“
– Auszug aus einem ihrer Werke
„Ja, mein Deckname lautet LeBelle! Mit diesen unbekümmerten Worten stellte sich der Trainer von Glibunkel vor, doch sein Pokémon hatte eine ganz gewitzte Strategie auf Lager...“
– Auszug aus einem ihrer Werke
„Setze Hitzekoller ein, verstanden?! Mit diesen knappen Anweisungen löste sich jener Meister der Feuer-Pokémon, dessen Haarpracht ihm den mühelosen Einsatz von Steinschädel erlauben dürfte, sprichwörtlich in Luft auf...“
– Auszug aus einem ihrer Werke
„Los, Ramoth! Setz Hitzewelle ein! – Dies waren die bestimmten Worte, die er an das Pokémon richtete, dessen Ausstrahlung ihn an seinen ersten Partner erinnerte...“
– Auszug aus einem ihrer Werke
„Es waren einmal zwei holde Fräulein. Eins setzte Pokémon vom Typ Geist ein, während das andere sich Pokémon vom Typ Boden verschrieben hatte. Ihre Namen und ihr Aussehen waren sich zum Verwechseln ähnlich, doch weshalb?“
– Auszug aus einem ihrer Werke

Anschließend sagt sie Folgendes:

„Na, wie hat dir das gefallen? Das war ein Auszug aus einem Roman, an dem ich zurzeit schreibe. Nichts begeistert mich mehr, als über die starken Bande zwischen den Trainern und Pokémon zu schreiben, die mutig genug waren, mich herauszufordern! Höchste Zeit also, euch ebenfalls zu Protagonisten in meinen Erzählungen zu machen!“
– Vor dem Kampf
„Willst du die Leute fesseln, ist aller Anfang schwer!“
– Zwischensequenz 1
„Mein letztes Kapitel ist angebrochen... Mein letztes Pokémon geht an den Start!“
– Zwischensequenz 2
„Diesmal aber ein Happy End! Nicht ist schlimmer als ein bitterer Nachgeschmack!“
– Zwischensequenz 3
„Oh nein! Schon wieder bin ich sprachlos... Da kenne ich so viele Wörter und kann mich doch nicht ausdrücken... Bestimmt wären aber alle Worte jetzt nur blasse Abziehbilder meiner wahren Gefühle... Aber eins will ich doch sagen: Du bist einfach großartig!“
– Kampfabspann
„Ein besonderes Dankeschön gebührt deinen und meinen Pokémon, die trotz Verletzungen bis zum Letzten für uns gekämpft haben!“
– Nach dem Kampf
„Um kämpfen zu können, benötigt man eine ordentliche Portion Entschlossenheit und Mut, denn man läuft genauso wie der Gegner Gefahr, Blessuren einzustecken! Wer jedoch nur das Ergebnis im Blick hat und den Schmerz außer Acht lässt, verachtet die besondere Bande zwischen Trainer und Pokémon. Um dem entgegenzuwirken, sind „Herz“ und „Seele“ zentrale Konzepte in meinen Romanen!“
– Bei erneutem Ansprechen
„Lass mich dir etwas sagen, junger Pokémon-Trainer... Der Person, der es gelingt, die Top Vier zu bezwingen, gebührt die Ehre, die Kammer des Champs zu betreten. Und du hast dich als würdig bewiesen, dass du dieser Ehre mehr als würdig bist! Nun ist es an dir, die noch leeren Seiten im Buche deines Lebens mit Inhalt zu füllen. Mögen deine Zeilen der Nachwelt als Beispiel dienen!“
– Wenn alle Top Vier-Mitglieder besiegt sind

Ondula

„Eine Buntschwinge... Und ein Silberflügel... Beide beflügeln meine Fantasie.“
– Im Frühling
„So viel Material ich auch sammele, ich werde daraus kein bisschen schlau. Wie alt mag Cynthia wohl sein? Na, hast du irgendeine Vermutung?“
– Im Frühling
„In der Zerrwelt, das einzige dort lebende Pokémon zu sehen, muss ein toller Anblick gewesen sein.“
– Im Frühling
„Wenn man ein Roman schreibt, muss man schön viele Ideen parat haben, sonst kann man am Ende nicht Vernünftiges dabei heraus. Beim Trainieren ist es ähnlich. Man muss im Kampf jede Menge Erfahrung sammeln, lernbegierig sein und das Gelernte in der Praxis ausprobieren, um letzten Endes wirklich stark zu werden.“
– Im Frühling
„Mein Schal ist einem bestimmten Pokémon nachempfunden. Weißt du, welches ich meine? Vielleicht kommst du ja drauf, wenn du deine Fantasie ein wenig spielen lässt?“
– Im Frühling

7. Generation: MA

Kapitel 12

Ignaz: Waaaah! Warum? Warum machste so was, Pyro?! Du kannst dir doch zu so ’ner wichtigen Zeit nicht einfach ’nen Hexenschuss holen! Wir sind so weit gekommen und jetzt fehlt uns einfach so ’n Team-Mitglied?! Aber bei ein wenig Gegenwind lodert mein Kampfgeist nur umso mehr auf!
Anissa betritt die Szene.
Anissa: „Endlich war das prächtige Turnier eröffnet, doch der Frau blieb noch eine große Aufgabe.“
Ignaz: Hm? Diese Roman-Spreche... Das ist doch...
Anissa: Puh! Endlich sind wir in Central City angekommen, Skelabra! Jetzt müssen wir nur noch ein Team mit netten Gefährten finden, was?
Ignaz: Anissa!
Anissa: Oh, Ignaz! Du bist also auch nach Passio gekommen.
Ignaz: Ja. Aber was viel wichtiger ist... Haste etwa vor, bei den WPM mitzumischen?
Anissa: Wie? Also, ja, das hatte ich mir eigentlich vorgenommen...
Ignaz: ...
Anissa: Was ist denn los, Ignaz?
Ignaz: Uuuwaaaah! Ich hab das perfekte Team-Mitglied gefunden!
Anissa: Wie? Was? Was ist denn plötzlich los mit dir?
Ignaz: Bitte, Anissa! Kämpf doch bei den WPM in meinem Team mit!
Anissa: Was, in deinem Team?
Ignaz: Ich weiß schon lange, dass in deiner Seele ein Feuer brennt! Zusammen könnten wir ein brandheißes Team abgeben!
Anissa: Es ehrt mich wirklich sehr, dass ich bei dir solch ein Ansehen genieße... Aber wenn ich es mache, dann gebe ich mich mit nichts Geringerem als dem Sieg zufrieden. Das ist dir hoffentlich bewusst?
Ignaz: Na klar, mir geht’s doch genauso! Und ich glaub wirklich, dass wir es schaffen können! Guck dir nur dein Skelabra an!
Anissa: Skelabra? Was soll mit ihm sein?
Ignaz: Du siehst sie doch ganz sicher auch, oder? Die heißen Flammen, die an Skelabra brennen.
Anissa: Ähm, ja, schon...
Ignaz: Okay! Dann guck dir jetzt mal mein Panferno an. Das siehste auch, oder? Die gleichen lodernden Flammen!
Anissa: Ja, aber was möchtest du mir damit mitteilen?
Ignaz: Na ja, bei ’nem Pokémon-Kampf trifft ein lodernder Kampfgeist auf den anderen! In unseren Herzen brennt das Feuer. Und auch unsere Pokémon sind Feuer und Flamme! Wenn das alles zusammenkommt, hat niemand eine Chance gegen uns! Glaubst du nicht auch? Wir können als Sieger vom Platz gehen!
Anissa: Als Sieger... ...
Ignaz: Und, was sagste Anissa?!
Anissa: ... ... So ganz verstehe ich deine Logik zwar nicht... Mit deiner brennenden Leidenschaft und meiner Auffassungsgabe können wir den Sieg aber wohl davontragen! Ja, auch ich glaube daran! Also gut, Ignaz! Lass uns zusammen ein Team aus heißen Flammen bilden!
Ignaz: Dann ist ja alles geritzt, Anissa! Zeigen wir allen, wie heiß unser Kampfgeist in der Hitze des Gefechts lodert!
Szenenwechsel.
Ignaz: Ah, du bist also unser nächster Gegner/unsere nächste Gegnerin, was? Ich hab schon Leute munkeln hören, dass so ’n aufstrebender, starker Heißsporn dabei sein soll! Liefern wir uns ’nen hitzigen Kampf! Ignaz und Anissa, Mitglieder der Top Vier mit brennendem Kampfgeist, sind deine gnadenlosen Gegner!
Anissa: „Der junge Trainer und der Mann voll brennender Leidenschaft standen sich gegenüber. In ihren Augen loderte das Feuer des Kampfeswillens.“ „Beide Teams standen sich einander in Sachen Stärke in nichts nach. Welchen Lauf würde dieser Kampf letztendlich nehmen?“ Es wäre so schön, wenn dieser Roman mit unserem Sieg enden könnte...
Ignaz: Was heißt hier, es wäre schön?! Wir gewinnen auf jeden Fall! Jetzt heizen wir denen so richtig ein, Anissa! Da ist der Hitzekoller schon vorprogrammiert!
Anissa: Verstanden! Ich mache keine halben Sachen!
Ignaz: Bereit, <Name des Spielers>? Zeigt uns, wie heiß euer Kampfgeist in der Hitze des Gefechts wirklich ist!
– Kapitel 12 „Doppelter Hitzekoller“
Ignaz: ... ...
Anissa: Wir sind komplett ausgebrannt, Ignaz...
Ignaz: Ja, komplett leergebrannt...
Anissa: Ich muss dir danken, <Name des Spielers>. Du hast für ein wahrhaft großartiges Erlebnis gesorgt, auf dessen Grundlage ich einen soliden Roman verfassen kann.
Ignaz: Tja, die WPM sind eben kein Zuckerschlecken... Immerhin konnten wir dank dir ’nen brandheißen Kampf hinlegen, Anissa! Danke!
Anissa: Ach, Ignaz... ... Ähm, <Name des Spielers>? Würde es dir etwas ausmachen, Ignaz deinem Team beitreten zu lassen?
Ignaz: Hä? Was soll denn das, Anissa?
Anissa: Deine und Panfernos flammende Leidenschaft, sie lodert doch weiterhin und kann noch viel, viel heißer brennen! Ich möchte sehen, wie diese Leidenschaft auch das Team von <Name des Spielers> befeuert!
Ignaz: Aber... Was ist mit dir? Willste nicht auch...?
Anissa: Ich bin ja schließlich auch Schriftstellerin. Es ist einfacher, Material zu sammeln, wenn man mal einen Schritt zurücktritt. Was sagst du dazu, <Name des Spielers>?
Ignaz: <Name des Spielers>... Danke! Wir werden allen einheizen!/Keine falsche Scheu! Meine Leidenschaft brennt heiß genug für zwei, also lass mich mal machen! Also, noch mal zum Mitschreiben! Ich bin Ignaz und setze auf Feuer-Pokémon! Lassen wir’s krachen! Ich freu mich drauf, mit dir zusammen zu kämpfen!
– Kapitel 12 „Doppelter Hitzekoller 2“

Trainingsevent: Gestein

„„Die Frau verzehrte sich nach einem heißen Kampf.“ „Die Zeit war gekommen, das Gestein wahrlich kennenzulernen...“ Lass uns Pyro herausfordern, sobald unsere Pokémon ordentlich trainiert sind.“
– Im Pokémon-Center

Aktion: Einall

Anissa: „Zwei Männer standen sich gegenüber, die Blicke gekreuzt wie scharfe Klingen.“ „Schwer lastete die Verantwortung auf ihren Schultern, denn auf dem Spiel stand nichts weniger als ihre Ehre.“
Astor: Der Moment der Wahrheit ist angebrochen. Nun, Eugen? Hast du endlich die Antwort gefunden, nach der du so angestrengt gesucht hast?
Eugen: Astor, als Mitglieder der Top Vier haben wir viel Zeit miteinander verbracht. Deshalb kann ich dir jeden deiner Gedanken an der Stirn ablesen und deine Schachzüge erahnen. Meine Antwort bleibt daher unverändert! Ich entscheide mich für Kopf!
Astor wirft eine Münze
Astor: Zahl... Damit liegst du erneut daneben! Die Schritte und Gedanken des Gegners anhand ihres Gesichtsausdrucks zu erahnen, ist im Kampf gewiss ein geschicktes Mittel. Doch ich finde, dass dir diese Methode nicht liegt. Es gibt gewiss einen anderen Ansatz, der deinem Naturell eher entgegenkommt.
Eugen: Auf keinen Fall! Sinn und Zweck des Trainings ist es doch gerade, seine Schwächen auszumachen und zu überwinden! Also, in diesem Sinne: Ich will eine Revanche!
Astor: Ich muss sagen, dein Enthusiasmus gefällt mir.
Anissa: „Abermals standen sich die beiden Männer ernsten Blickes gegenüber.“ „Mit unvermindertem Interesse setzte unsere junge Heldin unterdessen die Beobachtung der sich bietenden Szene fort.“
– Im Pokémon-Center

Episodenevent: Familienbande

Astor und Anissa betreten die Szene
Astor: Du musst Gladio sein. Jetzt verstehe ich, was du meintest, Hapu’u. Sein scharfsinniger Blick gefällt mir.
Gladio: Und wer bist du?
Astor: Hmpf. Ich bin Astor, Mitglied der Top Vier in Einall. Hmpf.
Gladio: Hmpf.
Lilly: Haben sie sich schon angefreundet?
Hapu’u: Sie kommen besser miteinander klar, als ich anfangs dachte.
Anissa: „Zwei Männer, gekleidet in dunkelstes Schwarz...“ „Sie schlossen Freundschaft im Augenblick, als sie sich trafen.“
Gladio: Es scheint, dass ich einiges von dir lernen kann. Du kannst mir Dinge beibringen, die mich als Trainer noch weiter nach oben bringen werden!
Astor: Ich warte an der Spitze auf dich.
Lilly: Gladio, du bist ja ganz aufgeregt!
Hapu’u: Ja! Er wirkt plötzlich ganz energisch! Als hätte er eine Eingebung! Kämpfe dich mit voller Kraft an die Spitze, Gladio! Entfalte deine ganz eigene Interpretation der Z-Kraft! Die G-Kraft sozusagen! Du weißt schon, G wie Gladio!
Gladio: G-Kraft? Soll das ein Witz sein?!
Astor: Hehe... Jetzt bin ich neugierig, was sich hinter dieser G-Kraft verbirgt. Ich hoffe, du wirst es mir zeigen, Gladio! Dass du dich daran noch erinnerst, Hapu’u! Meine persönliche Interpretation der Z-Kraft habe ich vor einiger Zeit auch L-Kraft getauft!
Gladio: Wenn du meinst...
Anissa: „Und so erhielt der Junge seine ganz eigene Kraft...“ „Doch mit dieser Kraft erhielt er auch neuen Kummer...“
– Gladio und die G-Kraft

Kämpfen oder Saures!

Warren: Wenn es stimmt, was Lotta gesagt hat, dann müsste es hier sein...
Lola: Ich hab’s! An solch einem Ort wimmelt es sicher von Geister-Pokémon!/Stimmt! An solch einem Ort wimmelt es sicher von Geister-Pokémon! Ob ich hier ein süßes Geister-Pokémon finde?
Warren: Jetzt, wo du es sagst, wirkt dieser Ort tatsächlich etwas unheimlich. Wenn etwas passieren sollte, muss ich alle beschützen!
Lola: Uwaaah! Wie süß! Wo kommst du denn her?
Warren: Ein wildes Pokémon? Aber auf Passio gibt es doch überhaupt keine wilden Pokémon... Da lauert etwas auf uns! Kommt alle hinter mich!
Lola: Wow! Wie toll! Wir sind schon wieder auf ein Geister-Pokémon gestoßen! Und wo kommst du her? Willst du mit mir spielen?
Warren: Bei so vielen trainerlosen Pokémon kann etwas nicht stimmen... W-War das gerade etwa ein...
Lola: Warren, <Name des Spielers>! Da hinten ist etwas!
Warren: Auf geht’s, Magnayen!
Lola: Huch! Das ist ein Skelabra! Wie niedlich!
Warren: Hm? Gehört dieses Pokémon nicht zu jemandem?
???: Was ist denn jetzt auf einmal los?!
Lola: Nanu? Diese Stimme, das ist doch...
– Wer hat sich da versteckt?
Anissa: „Eine liebliche Prinzessin und ihr schützender Ritter...“ „Um seine Prinzessin zu beschützen, entfachte er die versiegelten Kräfte der Dunkelheit und stürzte sich auf ihre Feinde!“ Wenn ich euch so sehe, sprudelt mein Kopf über mit neuen Ideen! Ihr seid fantastisch!
Warren: Wenn dich unsere Kostüme so begeistern, hat sich die Mühe schon gelohnt.
Lola: Ich bin auch überglücklich, dass dir unsere Kostüme gefallen!
Jens: Ah, da bist du ja, Anissa! Was machst du da?
Agathe: Wir hatten uns schon gefragt, wo du plötzlich bist. Was machst du da?
Anissa: Ich bin den Pokémon gefolgt und dabei auf Lola und die anderen gestoßen. Wir haben uns ein wenig unterhalten.
Jens: Du scheinst ja ziemlich viel in dein Notizbuch geschrieben zu haben.
Anissa: Natürlich! Schau dir doch nur die tollen Kostüme von Lola und Warren an! Lola trägt wie Mimigma ein Kostüm. Was für ein perfekter Partnerlook für die beiden! Und Warren ist ein Magnayen, das im Dunkeln seiner Beute auflauert und sie nicht entkommen lässt, wenn es einmal eine Chance gewittert hat. Bei diesen beiden tollen Kostümen als Inspiration komme ich mit dem Schreiben gar nicht mehr hinterher!
Agathe: Das ist ja alles schön und gut, aber hast du nicht vergessen, warum du eigentlich hergekommen bist?
Lola: Moment mal... Seid ihr etwa auch hier, um Süßigkeiten zu sammeln?
Agathe: Süßigkeiten? Ich muss dich enttäuschen, aber das ist nicht unsere Absicht.
Jens: Wir haben uns hier für den nächtlichen Festzug versammelt. Wir wollen hier Geister-Trainer versammeln und dann zusammen durch die prächtig geschmückte Stadt ziehen.
Anissa: Die Dekorationen sind wirklich zu wundervoll, um sie vor lauter Pokémon-Kämpfen zu verpassen! Wir hoffen, dass noch viele andere Geister-Trainer am Festzug teilnehmen werden.
Lola: Oh! An diesem nächtlichen Festzug möchte ich liebend gern teilnehmen!
Agathe: Ich dachte mir schon, dass ihr das sagen würdet. Was meint ihr, Jens, Anissa?/Seid ihr auch mit dabei, Jens, Anissa?
Anissa: Das wäre fantastisch! Aber sollten wir nicht erst prüfen, ob sie überhaupt dafür geeignet sind?
Jens: Du hast recht. Wir müssen sehen, ob sie sich gut genug mit Geister-Pokémon auskennen, um uns im Kampf besiegen zu können. Und solange ihr vorher das Motto sagt, geben wir euch auch ein paar Süßigkeiten.
Lola: Echt? Ihr gebt uns Süßigkeiten? Dann werde ich mit voller Kraft kämpfen! Also los! Kämpfen oder Saures!
– Gib mir Süßes!
Anissa: „Die Herausforderer kämpften was das Zeug hielt um das Recht, am Festzug teilzunehmen.“ „Mit einem makellosen Sieg erwiesen sie sich als würdig für die Teilnahme am Festzug.“ Das war ein toller Kampf! Ihr seid perfekt für den Festzug geeignet!
Jens: Der Kampf war wirklich sehr gut. Ich würde am liebsten gleich noch einmal gegen euch kämpfen. Aber das machen wir besser ein andermal.
Agathe: Gute Entscheidung. Noch mehr Training hebst du dir besser für einen anderen Tag auf. Also, dann lasst uns zeigen, was Geister-Trainer auf dem Kasten haben!
Die Parade findet statt
Vorschülerin: Wow! So viele Geister-Pokémon! Das Mimigma ist sooo süß!
Lola: Hehehe, freut mich, dass mein Mimigma dir gefällt!
Knirps: Waaah! Du siehst ja cool aus!
Warren: Danke! Ich habe mich als Magnayen verkleidet!
Knirps: Ich finde Magnayen toll! Sag mal, würdet ihr gegen mich kämpfen?
Lola: Da bin ich dabei!
Vorschülerin: Ich auch! Kämpfen oder Saures!
Jens: Unsere Geister-Pokémon bringen allen Freude.
Anissa: Sie sehen beinahe aus wie die Helden in einem Märchenbuch!
Agathe: Ab und zu muss man sich auch mal etwas Spaß gönnen.
Lola: Auf geht’s! Ich werde nicht verlieren!
Warren: Ich werde auch nicht verlieren! Komm, mach mit, <Name des Spielers>!
Knirps: Eure Süßigkeiten gehören uns! Los geht’s! Kämpfen oder Saures!
Warren: So leicht werden wir von unseren Süßigkeiten nichts abgeben!/Also dann! Kämpfen oder Saures!
Lola: Wir werden uns den Sieg und die Süßigkeiten unter den Nagel reißen!
– Willkommen beim nächtlichen Festzug!

Tägliche Typenkämpfe: Typenkampf-Event

Jens: Ich würde mich wirklich freuen, wenn mehr Leute erkennen würden, wie großartig Geister-Pokémon sind!
Lola: Wir könnten doch einen Wettbewerb für schaurige Geistergeschichten veranstalten!
Anissa: Wenn wir das in die Tat umsetzen, habe ich so einige Schauergeschichten für euch auf Lager!
– Im Pokémon-Center beim Ansprechen

Gefährtenepisoden

Erzähler: In der Stadt entdeckst du Anissa, die dich jedoch nicht wahrzunehmen scheint.
Anissa: „Ihre unzerstörbare Bindung ging tiefer als die schwärzeste Dunkelheit und würde sogar die Ewigkeit selbst überdauern...“ Haaach, wenn ich hier bin, sprudeln die Wörter nur so aus mir heraus! Hm? Was hast du, Skelabra? Iiiieeek!! <Name des Spielers>?! T-Tut mir leid, dass ich mich so lauthals erschreckt habe. Ich war in Gedanken versunken... Ich schreibe gerade an meinem nächsten Roman... Und während mein Blick so über die Stadt geschweift ist, bin ich in meine Fantasiewelt abgedriftet./Ganz genau! All die Geschichten aus Passio will ich später irgendwann in einem Roman festhalten. Hier gibt es so viele interessante Trainer... Wenn ich sie als Vorlage für meine Figuren nehme, kann ich bestimmt eine tolle Geschichte mit ihnen zusammenspinnen. Dieser Wanderer dort drüben zum Beispiel! Jetzt lächelt er zwar, aber vielleicht verbirgt sich hinter diesem fröhlichen Gesicht ja eine verzwickte Vergangenheit? Oder trifft er etwa hier auf Passio einen Freund aus alten Tagen? Huch, tut mir leid! Ich bin schon wieder in die Fantasiewelt in meinem Kopf abgetaucht... Verglichen mit der Zeit, die ich als Mitglied der Top Vier verbringe, treffe ich hier auf viel mehr Trainer. Das inspiriert mich ungemein!/Oh ja. Jedes Pokémon und jeder Mensch trägt eine Geschichte in sich, und mithilfe meiner Fantasie kann ich sie zum Leben erwecken. Aber weißt du, wer mich am meisten inspiriert? Du, <Name des Spielers>! Du erinnerst mich an den Protagonisten/die Protagonistin einer Geschichte aus meiner Kindheit. Irgendwann möchte ich einen Roman schreiben, in dem du die Hauptrolle spielst! Ich schätze, es gelingt euch beiden irgendwie, Pokémon und Menschen um euch zu scharen. Das liegt bestimmt daran, dass sie alle spüren können, wie viel dir an ihnen liegt./Das sage ich nicht nur so dahin! Ich glaube wirklich, dass du so werden kannst wie der erste Protagonist/die erste Protagonistin, der/die meine Fantasie so für sich vereinnahmt hat. Huch, was ist denn los, Skelabra? Warum bist du so unruhig? Das glaube ich nicht, normalerweise lauscht es meinen Erzählungen nämlich noch viel länger! Nein... Ich glaube eher, es zeigt mir die kalte Schulter, weil es auch Teil meines Romans werden möchte!/Oh, das wäre gut möglich! Es zeigt mir die kalte Schulter, weil es auch Teil meines Romans werden will! Hihi, aber da musst du dir doch keine Sorgen machen... Deinen Auftritt habe ich schon längst eingeplant. Natürlich! Schließlich kennen wir uns schon, seit ich klein war./Ich behalte immer die Flamme auf seinem Kopf im Auge, dann kann ich einigermaßen einschätzen, was in ihm vorgeht. Als Skelabra noch ein kleines Lichtel war, hat es mir oft mit seinem sanften Kerzenschein dabei geholfen, Bücher zu lesen oder zu lernen. Diese Momente gehören zu den absolut schönsten Erinnerungen meiner Kindheit. Deshalb ist es für mich doch selbstverständlich, dass ich dich in meinem Roman auftreten lassen werde, Skelabra! Es wäre schön, wenn du mir zum Schreiben dann wieder etwas Licht spenden könntest.
– Ein Tag mit Anissa

Pokémon-Center

„„Die Frau wartete sehnsüchtig auf den Tag, an dem <Name des Spielers> wieder auftauchen würde.“ Schönen Tag auch! Lässt du mich heute wieder ein paar deiner Geschichten hören? Ich brauche neuen Stoff für meinen Roman.“
– Zufällig beim Login
„Skelabra und ich kennen uns schon, seit es noch ein kleines Lichtel war. Ich war damals noch ein Kind und mein erster Roman war noch lange nicht in Sicht... In Lichtels Kerzenschein habe ich oft Bücher gelesen.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Manchmal nutze ich auch heute noch Skelabras Kerzenschein, um meine Romane zu schreiben. In seinem Licht sehe ich meine Geschichten viel lebhafter vor mir. Allerdings ist es ab und an böse auf mich, wenn ich beim Schreiben müde werde und einschlafe...“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„„Das Schicksal des Mädchens wendete sich an jenem Tag, an dem es Lichtel traf.“ Seit es, äh... Seit ich Pokémon-Trainer geworden bin, hat nicht nur Lichtel meinen Weg gekreuzt, sondern auch die unterschiedlichsten Menschen. Ich habe erfahren, dass jeder Mensch und jedes Pokémon seine eigene Geschichte zu erzählen hat. Schließlich habe ich mich dazu entschieden, Romane zu schreiben, um alle Menschen an diesen Begegnungen teilhaben zu lassen!“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Ich habe schon zahlreiche Geschichten darüber geschrieben, wie Pokémon und Menschen zueinander finden und miteinander leben. In meinen Romanen halte ich das fest, was ich mit meinen Augen sehe und mit meinem Herzen fühle. Solange sich Menschen und Pokémon weiterhin verstehen und gegenseitig helfen, will ich das auch so beibehalten. „Bei diesen Worten leuchteten die Augen der jungen Frau wie die Flammen eines Skelabras.““
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Egal, über wie viele Worte man verfügt, es wird immer Gefühle geben, die man mit ihnen nicht ausdrücken kann. Allerdings will ich das nicht einfach so hinnehmen! Als Schriftstellerin ist es meine Aufgabe, es trotzdem zu versuchen. Irgendwann wird es mir gelingen, diese Gefühle in geschriebene Worte zu verwandeln, oh ja!“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„„Seite an Seite gingen sie in die Zukunft. Freunde wie sie verstanden sich auch ohne Worte, allein durch den Glauben an ihre tiefe Bindung.“ Vielleicht verstehen Menschen und Pokémon sich gerade deshalb so gut, weil sie nicht dieselbe Sprache sprechen? Sie hören auf ihre Herzen... Dann ist es meine Aufgabe als Schriftstellerin, über dieses Gefühl zu schreiben... Das ist genau die Motivation, die ich brauche!“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„„Der Trainer und das Pokémon blickten zum hohen, einsamen Berg hinauf, wo ihr letzter Gegner auf sie wartete...“ Hm... Irgendwie passt das nicht zu dem, was ich mir in meinem Kopf ausgemalt hatte. In solchen Fällen ist es wohl das Beste, wenn ich nicht an meiner Idee festhalte und stattdessen mit einer anderen Geschichte anfange.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Gerade wollte ich noch aufgeben, aber ich hatte plötzlich eine brillante Eingebung! Das ist es... Das ist der Stoff, aus dem mein neuestes Meisterwerk entstehen wird! Ich muss mir das schnell notieren, bevor ich es vergesse...“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Sag mal, <Name des Spielers>... Kannst du dir erklären, warum so viele Leute Angst vor Geister-Pokémon haben? Wenn du mich fragst, können alle Pokémon gleichermaßen süß sein. Ich gelobe, dass ich irgendwann einen Roman schreiben werde, mit dem ich die ganze Welt von den Qualitäten der Geister-Pokémon überzeuge!“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„„Öffnet man für jene Wesen sein Herz, die in der Dunkelheit aufblühen, dann wirkt selbst die dunkelste Nacht noch hell...“ Wer wäre besser geeignet als ich, eine Geschichte zu schreiben, die alle von den Qualitäten der Geister-Pokémon überzeugt? Ich hoffe, dass du mein erster Leser/meine erste Leserin wirst, wenn der Roman fertig ist!“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Neulich bin ich eine Runde im Wald spazieren gegangen, um auf neue Ideen für meinen Roman zu kommen. Dabei habe ich das hier gefunden. Nimm es ruhig, ich schenke es dir!“
– Vor der Übergabe eines Items
„„Jenes Item, das zuvor noch allen verborgen war, sollte bald schon zum Auslöser eines großen Ereignisses werden...“ Hihi, war nur ein Spaß. Das ist natürlich alles Fiktion!“
– Nach der Übergabe eines Items
„Ich bin so aufgeregt! Je mehr Zeit ich mit dir verbringe, desto größer wird meine Neugier. Aber es fühlt sich anders an als die Neugier, die ich gegenüber Pokémon empfinde... Ich kann sie einfach nicht einordnen! Ich muss einfach herausfinden, was es ist. Und ich glaube, dafür muss ich noch viel mehr Zeit mit dir und deinen Geschichten verbringen.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Ich habe es in dir entdeckt! Dieses einzigartige Leuchten, das nur ein Trainer in sich trägt. Ich glaube, das ist der Auslöser für meine Neugier! Ich muss unbedingt herausfinden, wie weit sich dieses Leuchten erstreckt. Irgendwann kann ich dann einen Roman darüber schreiben. Und bis dahin würde ich gern weiterhin ein Teil deiner Geschichte sein!“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Mir ist klar geworden, dass stark zu sein nicht nur bedeutet, dass man Kämpfe gewinnen kann. Es bedeutet auch, Güte zu zeigen und jemandem in Not zu helfen. Oder den Mut zu haben, für andere Leute einzustehen und sie zu beschützen... Die Zeit, die ich mit dir verbracht habe, hat mich gelehrt, dass all das zusammen wahre Stärke ausmacht.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„„Der Trainer begegnete seinem Pokémon und eine völlig neue Welt tat sich vor ihm auf, der Beginn einer wunderbaren Geschichte.“ Irgendwann werde ich einen Roman über dich und dein Pokémon schreiben. Selbstverständlich sollst du der Erste/die Erste sein, der/die ihn liest! Ich werde über all das schreiben, was ich von dir gelernt habe. Deinen Mut, deine Güte... Also musst du mir versprechen, ihn zu lesen!“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Hallo... Ich bin ein kleiner Morgenmuffel... *Gähn...*“
– Zufällig beim Login (morgens)
„Ist es etwa schon Morgen...? Ich war so ins Schreiben vertieft, dass ich wohl vergessen habe zu schlafen.“
– Zufällig beim Login (morgens)
„Hallo! Am Nachmittag liest es sich am besten. Hast du irgendwelche Buchempfehlungen?“
– Zufällig beim Login (mittags)
„Heute Nachmittag werde ich Ideen für mein nächstes Buch sammeln, während ich meinem Pokémon zusehe.“
– Zufällig beim Login (mittags)
„Guten Abend! Ich schreibe meistens nachts, weil mir da irgendwie immer die besten Einfälle kommen!“
– Zufällig beim Login (abends/nachts)
„Gestern habe ich noch bis spät in die Nacht geschrieben. Heute will ich etwas früher ins Bett gehen.“
– Zufällig beim Login (abends/nachts)

Sonstiges

„Ich heiße Anissa und trainiere Geister-Pokémon. Ich bin Schriftstellerin und Mitglied der Top Vier in Einall.“
– Beim ersten Erhalt

Im Manga

Anissa im Manga

Anissa erscheint erstmals in VS. Boreos und Voltolos, wo sie zunächst in einem Wagon der Kampfmetro an ihrem Roman schreibt. Dabei kommt sie mit Weiss ins Gespräch, als der Zug aufgrund eines starken Gewitters stoppen muss. Sie gehen nach draußen und entdecken Boreos und Voltolos im Kampf gegeneinander. Anissa erklärt Weiss, dass sie die beiden gesucht habe und nun mit ihrem Apoquallyp angreift, um Demeteros herbeizurufen. Es geschieht und Anissa erhält neues Material für ihre Romane, während Demeteros die anderen beiden in den Himmel zieht. Der Sturm endet und Weiss geht zurück in den Zug, während Anissa darüber nachdenkt, eine Person gesehen zu haben, die die drei Kräfte der Natur gefangen hat, als sie fliehen wollten.

Als die Pokémon Liga in VS. Morbitesse beginnt, fliegt sie auf ihrem Golgantes über die Wettbewerbsstätte hinweg, um ein Buch über die Trainer und ihre Träume zu schreiben. Nachdem sie sich dann mit den anderen Top Vier-Mitgliedern getroffen hat, sprechen sie über Lauros Abwesenheit und Team Plasma. In VS. Glibunkel sind die Top Vier später in ihrer Lounge zu sehen, wie sie die Kämpfe beobachten, während sie sich in VS. Megalon aufmachen, sich für die Kämpfe gegen den Gewinner der Liga vorzubereiten.

Doch dazu kommt es nicht, da sich in Zekrom VS. Reshiram I das Schloss von N um die Pokémon Liga herum erhebt und Team Plasma angreift. Zusammen fliegen die Top Vier auf Anissas Golgantes zum Schloss, werden jedoch vom Kapuzenmann aufgehalten. Der möchte die Top Vier testen und ruft die Kräfte der Natur. Während sich Anissa, Eugen und Kattlea mit ihnen messen, folgt Astor dem Kapuzenmann, um ihn selbst zu besiegen. Mitten im Kampf fliehen die Kräfte der Natur, weshalb die drei kämpfenden Top Vier-Mitglieder sie verfolgen. Dabei treffen sie in Zekrom VS. Reshiram III auf Schwarz, der von seinem Reshiram auf Golgantes fällt. Die Top Vier erklären die Situation und erzählen, wie sie N mit Zekrom ins Schloss haben fliegen sehen, bevor sie sich wieder von dem Jungen trennen. In Zekrom VS. Reshiram IV holen sie die Kräfte der Natur ein und es gelingt Anissa, mit Golgantes' Rammboss Boreos anzugreifen. Kurz darauf zieht der Kapuzenmann die Kräfte endgültig zurück und flieht. Nachdem Schwarz N und G-Cis besiegt hat, sehen die Top Vier gemeinsam dabei zu, wie N mit Zekrom davon fliegt.

Ihre Pokémon

Anissas Apoquallyp.png Apoquallyp 
Stufen: Apoquallyp
Debüt in VS. Boreos und Voltolos
Energieball
Spukball
Apoquallyp wird von Anissa dazu benutzt, Boreos und Voltolos zu attackieren, damit Demeteros erscheint und die beiden auseinander hält.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Anissas Golgantes.png Golgantes
Stufen: Golgantes
Debüt in VS. Morbitesse
Rammboss
Golgantes wird zum ersten Mal gesehen, wie es mit seiner Trainerin und Astor über die Einall-Liga fliegt. Später bringt es die Top Vier zur Spitze von Ns Schloss, wo der Kapuzenmann sie mit den Kräften der Natur bekämpft.
Fähigkeit:  Eisenfaust 

Anissas Skelabra.png Skelabra
Stufen: Skelabra
Debüt in Zekrom VS. Reshiram I
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Skelabra wird ebenfalls im Kampf gegen Boreos, Voltolos und Demeteros eingesetzt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Weitere Artworks

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Anissa Von der AnisWikipedia-Icon, deren Öl zur Herstellung von LakritzeWikipedia-Icon verwendet wird, die aufgrund ihrer schwarzen Farbe zum Typ passt.
Englisch Shauntal vgl. haunt
Japanisch シキミ Shikimi Von シキミ Shikimi, Illicium anisatum, dem japanischen SternanisWikipedia-Icon. Auch von 死 shi, Tod.
Spanisch Anis Von AnisWikipedia-Icon
Französisch Anis Von AnisWikipedia-Icon
Italienisch Antemia
Koreanisch 망초 Mangcho

Trivia

Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Dieser Artikel war Artikel der Woche in der Kalenderwoche 52/2014.