Yona

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Yona

ja ヨネen Mai

Yona.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Hisui
Spiele PLA
Wächterin
Diese Person tritt sowohl im Anime als auch im Spiel auf.

Yona ist eine Wächterin in der Hisui-Region. Sie ist zuständig für Damythir, das im Obsidian-Grasland lebt[1]. Ihre Frisur und ihr Aussehen erinnern stark an die Partnertrainerin Charlie aus Sinnoh, wenngleich eine Verwandtschaft noch unbestätigt ist.

Sie gehört zum Diamant-Clan.

In den Spielen

Sprites

8. Generation
PLA
3D-Modell Yona PLA.png

Ihre Pokémon

Konzeptzeichnung von Yona zu Legenden: Arceus
PLA (Geweihbergweg)
Mampfaxo
Mampfaxo
Lv. 10
NormalIC.png 
Kein Item
Attacken:
Tackle NormalIC.png
PhysischIC.png
Walzer GesteinIC.png
PhysischIC.png
PLA (Übungsplatz)
Mampfaxo
Mampfaxo
Lv. 60
NormalIC.png 
Kein Item
Attacken:
Gigastoß NormalIC.png
PhysischIC.png
Zen-Kopfstoß PsychoIC.png
PhysischIC.png
Pferdestärke BodenIC.png
PhysischIC.png
Snibunna
Snibunna
Lv. 36
UnlichtIC.png EisIC.png
Kein Item
Attacken:
Gifthieb GiftIC.png
PhysischIC.png
Eissplitter EisIC.png
PhysischIC.png
Schlitzer NormalIC.png
PhysischIC.png
Iksbat
Iksbat
Lv. 36
GiftIC.png FlugIC.png
Kein Item
Attacken:
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Giftstreich GiftIC.png
PhysischIC.png

Zitate

Geweihbergweg

Lumia: Wir sind hier! Yona, das ist <Name des Spielers>.
Yona: Oho, ein neues Gesicht. Aber das ist mir einerlei... Dass du hier bist, heißt, dass du mir helfen wirst, richtig? Ich bin Yona, eine Wächterin des Diamant-Clans. Weißt du überhaupt, was es mit den Wächtern und dem Diamant-Clan auf sich hat? Hm, bei Gelegenheit erzähle ich dir mehr dazu. Momentan gibt es Wichtigeres... Und zwar eine Angelegenheit, die du für mich erledigen sollst. Deswegen will ich direkt zur Sache kommen. Traust du dir zu, dein/e Pokémon kämpfen zu lassen? Na gut. Komm wieder, wenn du vorbereitet bist./Gut! Der junge Kerl aus eurem Sicherheitstrupp hat sich an diesem Auftrag nämlich die Zähne ausgebissen. Das ist mein Partner Mampfaxo. Wir sind zusammen aufgewachsen, daher sind wir wie Geschwister. Wir brauchen nicht solche albernen Bälle, um Seite an Seite zu kämpfen.
– Auf der anderen Seite der Brücke
Mampfaxo: Mampf...
Yona: Du musst einiges auf dem Kasten haben, wenn du es mit Mampfaxo aufnehmen kannst. Gut gekämpft, Mampfaxo. Komm, lass mich dein/e Pokémon heilen. Und hier hab ich noch was für dich. Ich habe gehört, dass ihr Expeditionsmitglieder aus Materialien allerlei Sachen selbst herstellt. [...] Du und dein/e Pokémon arbeitet wirklich hervorragend zusammen! Du erinnerst mich regelrecht an den Helden, von dem mir als Kind immer erzählt wurde. Den Helden aus den alten Legenden! Gut, ich habe mich entschieden! Ich werde dir den Auftrag überlassen. Es geht darum, das Elite-Pokémon zu besiegen, das auf der Geweihanhöhe für Ärger sorgt! Ein Elite-Pokémon ist ein großes, besonders furchteinflößendes Pokémon. Aber das wird dich doch nicht davon abhalten, zur Geweihanhöhe zu kommen, oder?
Dein ArceusPhone scheint auf irgendetwas zu reagieren...
Lumia: Dieses seltsame Ding... Es zeigt dir den Weg, oder?
Yona: Da hast du ja eine höchst außergewöhnliche Karte! Gehört das auch zu den technischen Spielereien der Galaktik-Expedition? Da vorne liegt tatsächlich die Geweihanhöhe, so wie die Karte es zeigt.
Lumia: Den Rest überlasse ich dann dir, ja?
Yona: Für einen Neuling im Forschungstrupp hinterlässt du einen echt kompetenten Eindruck! Ach ja, hast du eigentlich schon vom Ehrwürdigen Sinnoh gehört? Soso. Sieh mal einer an. Aber wer weiß, ob du wirklich die wahre Geschichte erfahren hast. Ich erzähle dir am besten selbst noch einmal davon.../Stimmt, woher auch? Dann lass mich dir das Wichtigste erklären. Das Ehrwürdige Sinnoh herrscht über den Fluss der Zeit und wird als Schöpfer des gesamten Universums gepriesen! Es ist ihm zu verdanken, dass Hisui entstand und nun den Pokémon als Lebensraum dienen kann. Der Diamant-Clan hat den weiten Weg über das Meer auf sich genommen und sich hier in Hisui niedergelassen, um das Ehrwürdige Sinnoh zu verehren. Leider hält sich das Ehrwürdige Sinnoh seit uralten Zeiten versteckt. Man sagt, es würde sein Antlitz so gut wie niemandem offenbaren. Allerdings gibt es Pokémon, die noch eine Verbindung zu ihm haben. Um diese Pokémon kümmern sich Wächter und Wächterinnen wie ich. Eines dieser Pokémon lebt auf der Geweihanhöhe. Es ist Teil einer Blutlinie, die einst mit dem Schutz des Ehrwürdigen Sinnoh gesegnet wurde. Gehen wir zu ihm.
– Nach dem Kampf gegen Yona

Geweihanhöhe

Yona: Oh? Sieh einer an... Ist das nicht euer Professor?
Laven rennt die Treppe hoch
Laven: Puh... Ich dachte schon, ich käme zu spät! Als Pokémon-Professor konnte ich es mir einfach nicht entgehen lassen, dieses Elite-Pokémon mit eigenen Augen zu sehen!
Yona: Hmpf, das ist wohl wirklich Teil Ihrer Arbeit... Gut, solange Sie uns nicht in die Quere kommen, habe ich nichts dagegen. Die Geweihanhöhe... Hier bringen wir den Nachkommen des Pokémon, dem einst der Segen des Ehrwürdigen Sinnoh zuteilwurde, unsere Gaben dar.
Zirpeise: Ziiirp!
Yona: Dies ist keiner der besagten Nachkommen. Nur ein Unruhestifter, der für Aufruhr sorgen will.
Zirpeise: Ziiirp!
Yona: <Name des Spielers>, vertreibe es von diesem geweihten Ort! Ich heile vorher noch schnell dein/e Pokémon.
Laven: My word... Dieses Pokémon ist ja riesig...! Kein Wunder, dass Elite-Pokémon überall gefürchtet werden!
Yona: Ganz richtig! Elite-Pokémon sind riesige und unheimlich starke Pokémon. Außerdem verfügen sie über besondere Attacken, die sie umso gefährlicher machen. Halte dich nicht zurück und begegne ihm mit deiner vollen Stärke!
Laven: Sei vorsichtig, <Name des Spielers>! Durch seine immense Größe ist es schon gefährlich genug... Aber mit Sicherheit verfügt dieses Pokémon obendrein über gewaltige Stärke und Ausdauer! Wenn du gegen es kämpfen willst, solltest du die richtigen Pokémon dabeihaben und ihnen starke Attacken beibringen.
– An der Geweihanhöhe
Yona: Einfach unglaublich zu sehen, wie jemand ein Elite-Pokémon im Kampf bezwingt...! Wie der Held aus den Legenden! Überlass mir kurz dein/e Pokémon, damit ich es/sie heilen kann...
Damythir: Myyyy!
Laven: W-Was in aller Welt...?
Yona: Damythir!
Damythir: ...
Yona: Es sieht dich mit solcher Güte an... Dafür solltest du dankbar sein, <Name des Spielers>. Sieht aus, als hätte Damythir dich ins Herz geschlossen, du Glückspilz. Hin und wieder kommt es vor, dass Damythir Menschen auf sich reiten lässt, während es durch die Hisui-Region galoppiert. Wir sind ihm dafür zu Dank verpflichtet.
Laven: Faszinierend! Dieses Damythir lässt Menschen auf seinem Rücken reiten? Ganz so wie die Reit-Pokémon aus Alola!
Lumia: Professor Laven! <Name des Spielers>! Ich bin auf Befehl von Kommandantin Zelestis hier. Sie meinte, sobald <Name des Spielers> seinen Auftrag erfüllt hat, könnten wir hier ein Basislager errichten.
Laven: Hm, Diam und der Expeditionsleiter werden sich aus gutem Grund dafür entschieden haben, aber... Ist es wirklich eine weise Idee, noch mehr Basislager zu errichten?
Yona: Hisui wurde vom Ehrwürdigen Sinnoh als Lebensraum für die Pokémon erschaffen. Solange es eure Absicht ist, Seite an Seite mit ihnen zu leben, sollte es kein Problem sein, wenn ihr dieses Land nutzt. Außerdem scheint Damythir <Name des Spielers> wohlgesinnt zu sein. Jedenfalls vielen Dank für das, was du heute getan hast. Ich werde dem Oberhaupt des Diamant-Clans davon berichten und dir später eine angemessene Belohnung zukommen lassen.
Yona verlässt die Szene
– Nachdem Zirpeise besiegt wurde

Galaktik-Hauptsitz

Diam und Yona betreten den Raum
Yona: <Name des Spielers>! Wir haben etwas mit dir zu besprechen.
Diam: Die Sache ist die... Hinter dem Riss im Raum-Zeit-Gefüge befindet sich möglicherweise die Welt, in der das Ehrwürdige Sinnoh weilt. Und das Ehrwürdige Sinnoh, das wir vom Diamant-Clan verehren, gebietet über die Zeit... Dass du aus dem Riss im Raum-Zeit-Gefüge gekommen bist, könnte bedeuten, dass du die Zeit selbst überwunden hast! An jemand so Bemerkenswerten hätte ich ein besonderes Anliegen... Bitte erforsche Axantor nicht nur, sondern finde auch einen Weg, es zu besänftigen!
Laven: Perfect timing, Diam! Wir haben gerade genau darüber gesprochen!
Diam: Oh! Sie sind der Professor, von dem man so viel hört, was? Freut mich! Ich hoffe, Sie können mir einiges beibringen! Äh, aber zurück zum eigentlichen Thema... Der Perl-Clan verehrt den König des Waldes zutiefst. Ich bin mir sicher, dass sie eure Hilfe begrüßen würden, auch wenn sie sich weigern, ausdrücklich darum zu bitten. Ehrlich gesagt haben wir vom Diamant-Clan mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen. Auch einer der Könige, um die wir uns kümmern, ist in Rage verfallen... Er lebt in den Bergen fernab von hier. Es stimmt, dass es in der Vergangenheit oft zu Streit zwischen unseren beiden Clans kam. Aber solange wir alle hier in Hisui leben, müssen wir solche Probleme gemeinsam lösen.
Yona: Nur leider gibt es in unseren Rängen so gut wie niemanden, der es mit so einem starken Pokémon aufnehmen könnte... Du bist also unsere einzige Hoffnung! Axantor solltest du beim Baumriesenkampffeld antreffen, tief im Innerwald. Sein Wächter heißt Topin. Der Junge hat einen scharfen Verstand, der ihn leider nicht immer vor Torheit schützt. Über sein geliebtes Axantor wird er dir bestimmt eine Menge erzählen, ob du ihn nun danach fragst oder nicht.
Diam: Jedenfalls verlassen wir uns auf dich. Du schaffst das bestimmt! Bis später!
Diam und Yona verlassen die Szene
– In Zelestis’ Büro

Jubeldorf

Yona: Ich muss zugeben, der Galaktik-Hauptsitz ist wirklich ein beeindruckendes Bauwerk... He! Ich habe gute Neuigkeiten für dich. Aber bevor ich mich in langen Erklärungen verliere, demonstriere ich es dir lieber. Lass uns zu eurer Anhöhenbasis gehen, oder wie auch immer ihr den Ort genannt habt.
Szenenwechsel zur Anhöhenbasis
Damythir: Myyy!
Diam: Ich habe Damythir erklärt, dass du das gesamte Grasland auf der Suche nach einer Möglichkeit durchkämmst, das in Rage geratene Axantor zu besänftigen, <Name des Spielers>. Und das als jemand, der weder dem Perl-Clan noch dem Diamant-Clan angehört, sondern sich bloß durch den Riss im Raum-Zeit-Gefüge zu uns verirrt hat. Und wie du siehst, scheinen deine Bemühungen es nicht kaltzulassen!
Yona: Das solltest du zu schätzen wissen.
Diam: Damythir hat dich für würdig befunden... Ich sollte dir wohl die Flöte übergeben. Yona, wärst du so gut? Spitz die Ohren, was jetzt kommt, ist sehr wichtig!
Damythir: Myyy!
Diam: Das Instrument, auf dem Yona gerade gespielt hat, ist eine Elysien-Flöte... Damit kannst du Damythir herbeirufen, um auf ihm zu reiten! Den Überlieferungen nach waren diese Flöten ein Geschenk des Ehrwürdigen Sinnoh. Und nun gehört diese hier dir! [...] Ist nicht der Rede wert, ich kann mit einer Flöte sowieso nichts anfangen.
Yona: Versuch doch mal, die Melodie von eben nachzuspielen.
Damythir hat sich deine Melodie eingeprägt. Du erhältst die Hirntafel von Damythir!
Yona: Dank der Elysien-Flöte wird dich Damythir geschwind durchs Land tragen! Also worauf wartest du? Du willst doch schließlich Axantor beim Baumriesenkampffeld besänftigen, oder?
Diam: Auf Damythirs Rücken kannst du das Grasland im Nu durchqueren!
– Nach dem Kampf gegen Topin

Felsenbrücke

„Der Himmel... Was für ein Anblick. Ich bezweifle, dass es jemanden gibt, den dieser ominöse Anblick nicht aus der Bahn wirft. Was geht hier nur vor sich...? Natürlich... Momentan hat wohl niemand eine Antwort. Unser Anführer hat mir von deiner Lage erzählt. Du kannst nicht mehr nach Jubeldorf zurück, richtig? Leider muss ich dir sagen, dass auch der Diamant-Clan dir nicht helfen kann. Wenn wir das tun würden, wäre uns der Unmut der Galaktik-Expedition sicher. Du würdest doch selbst nicht wollen, dass es zu Streit zwischen uns und der Expedition kommt, hab ich recht? So gern ich demjenigen/derjenigen helfen würde, der/die sich den Respekt Damythirs verdient hat... Es geht gerade einfach nicht. Verzeih mir. Doch verlier nicht die Hoffnung. Die Zeit wird alle Probleme lösen. Du hast dein Schicksal bisher immer selbst geschmiedet und wirst es auch weiterhin so tun.“
– Nachdem der Spieler des Dorfes verwiesen wurde

Im Anime

Yona im Abspann von Pokémon: Schnee in Hisui Folge 3: Zwei Farbtöne

Yona ist im Abspann von Pokémon: Schnee in Hisui Folge 3: Zwei Farbtöne zu sehen.

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Yona Von 米 yone, jap. für ReisWikipedia-Icon.
Englisch Mai Von 米 , chin. für ReisWikipedia-Icon.
Japanisch ヨネ Yone Von 米 yone, jap. für ReisWikipedia-Icon.
Spanisch Lina Von semolina, engl. für GrießWikipedia-Icon, welcher auch aus Reis bestehen kann.
Französisch Ryza Von oryza, lat. für ReisWikipedia-Icon.
Italienisch Riza Von oryza, lat. für ReisWikipedia-Icon.
Koreanisch 미도 Mido Von 대미 daemi, kor. für (geschälter) Reis.
Chinesisch 阿米 / 阿米 Āmǐ Von 米 , chin für ReisWikipedia-Icon.

Einzelnachweise

Anführer
Wächter
Ehemalige Mitglieder
Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui