Tsubaki

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Tsubaki

ja ツバキen Melli

Tsubaki.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Hisui
Spiele PLA
Wächter
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.

Tsubaki ist ein Wächter in der Hisui-Region. Er gehört zum Diamant-Clan und umsorgt Hisui-Lektrobal im Kraterberg-Hochland.

Im Spiel

Tsubaki ist am Anfang dagegen, dass der Protagonist das Hisui-Lektrobal mit Ruhegaben besänftigt und versucht ihn daher mit allen Mitteln davon abzuhalten. Dies tut er, da er glaubt, dass das Ehrwürdige Sinnoh die Könige und Königinnen mit der Rage stärkt. Sein Vorhaben gelingt ihm jedoch nicht, da Diam, der Anführer des Diamant-Clans, ihn schlussendlich davon abhalten kann.

Sprites

8. Generation
PLA
3D-Modell Tsubaki PLA.png

Seine Pokémon

Konzeptzeichnung von Tsubaki
PLA (Kraterberg-Hochland; vor dem uralten Steinbruch)
Skuntank
Skuntank
Lv. 40
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Gifthieb GiftIC.png
PhysischIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
PLA (Mondgrußkampffeld)
Skuntank
Skuntank
Lv. 44
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Gifthieb GiftIC.png
PhysischIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Zubat
Zubat
Lv. 22
GiftIC.png FlugIC.png
Kein Item
Attacken:
Hypnose PsychoIC.png
StatusIC.png
Windstoß FlugIC.png
SpezialIC.png
Pionskora
Pionskora
Lv. 22
GiftIC.png KäferIC.png
Kein Item
Attacken:
Giftschock GiftIC.png
SpezialIC.png
Biss UnlichtIC.png
PhysischIC.png
PLA (Übungsplatz)
Skuntank
Skuntank
Lv. 64
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Gifthieb GiftIC.png
PhysischIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Golbat
Golbat
Lv. 33
GiftIC.png FlugIC.png
Kein Item
Attacken:
Hypnose PsychoIC.png
StatusIC.png
Windstoß FlugIC.png
SpezialIC.png
PLA (Übungsplatz)
Skuntank
Skuntank
Lv. 66
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Matschbombe GiftIC.png
SpezialIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Golbat
Golbat
Lv. 36
GiftIC.png FlugIC.png
Kein Item
Attacken:
Hypnose PsychoIC.png
StatusIC.png
Windschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Blutsauger KäferIC.png
PhysischIC.png
PLA (Übungsplatz)
Skuntank
Skuntank
Lv. 69
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Matschbombe GiftIC.png
SpezialIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Eisenschweif StahlIC.png
PhysischIC.png
Piondragi
Piondragi
Lv. 41
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Giftschock GiftIC.png
SpezialIC.png
Biss UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Zertrümmerer KampfIC.png
PhysischIC.png
Golbat
Golbat
Lv. 42
GiftIC.png FlugIC.png
Kein Item
Attacken:
Hypnose PsychoIC.png
StatusIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Blutsauger KäferIC.png
PhysischIC.png
PLA (Übungsplatz)
Skuntank
Skuntank
Lv. 72
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Matschbombe GiftIC.png
SpezialIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Eisenschweif StahlIC.png
PhysischIC.png
Piondragi
Piondragi
Lv. 46
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Giftschock GiftIC.png
SpezialIC.png
Biss UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Zertrümmerer KampfIC.png
PhysischIC.png
Kreuzschere KäferIC.png
PhysischIC.png
Golbat
Golbat
Lv. 47
GiftIC.png FlugIC.png
Kein Item
Attacken:
Hypnose PsychoIC.png
StatusIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Blutsauger KäferIC.png
PhysischIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
PLA (Übungsplatz)
Skuntank
Skuntank
Lv. 74
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Matschbombe GiftIC.png
SpezialIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Eisenschweif StahlIC.png
PhysischIC.png
Piondragi
Piondragi
Lv. 47
GiftIC.png UnlichtIC.png
Kein Item
Attacken:
Giftschock GiftIC.png
SpezialIC.png
Donnerzahn ElektroIC.png
PhysischIC.png
Zertrümmerer KampfIC.png
PhysischIC.png
Eiszahn EisIC.png
PhysischIC.png
Golbat
Golbat
Lv. 48
GiftIC.png FlugIC.png
Kein Item
Attacken:
Hypnose PsychoIC.png
StatusIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Blutsauger KäferIC.png
PhysischIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png

Unter seiner Aufsicht


Zitate

Galaktik-Hauptsitz

Denboku: <Name des Spielers>! Ich habe eine neue Mission für dich: Besänftige den König der Höhle, Lektrobal. Er befindet sich im Kraterberg-Hochland.
Diam: Lektrobal ist in der Lage, Elektrizität in seinem Körperinneren zu speichern und dann stoßartig freizusetzen. Doch seit es in Rage geraten ist, verursachen seine Stromstöße gewaltige Explosionen.
Denboku: Hrrrm! Um sicher zur Hoheitsstätte von Lektrobal zu gelangen, benötigst du die Hilfe des Perl-Clans. Ich habe Perla bereits inform--
Warin: Moment mal!
??? Egal, wie viele ihr seid, mich könnt ihr nicht aufhalten!
Tsubaki betritt die Szene
??? Hallöchen, Boss der Galaktik-Expedition! Hier bin ich! Du hast doch sicher nur vergessen, mir eine Einladung zu schicken, nicht wahr?
Diam: Tsubaki! Du kannst doch nicht einfach so hier reinplatzen! Wir haben gerade etwas Wichtiges zu besprechen.
Tsubaki: Genau deswegen bin ich doch hier! Wolltet ihr mich als Wächter von Lektrobal etwa außen vor lassen?
Diam: Das ist bereits geklärt. <Name des Spielers> wird den König der Höhle für uns beruhigen.
Tsubaki: Autsch! Hältst du echt so wenig von mir? Oder vom gesamten Diamant-Clan? Und glaubst du wirklich, dass so eine halbe Portion Lektrobal beruhigen kann?
Diam: Ich möchte mich aus tiefstem Herzen dafür entschuldigen, dass dieser Rüpel hier eingefallen ist.
Denboku: Dafür brauchst du dich nicht zu entschuldigen. Wächter Tsubaki ist einfach so stark, dass selbst ein gut trainierter Sicherheitstrupp ihn nicht aufhalten kann. Allerdings...
Diam: Allerdings?
Denboku: Allerdings werde ich den Sicherheitstrupp nun einem noch härteren Training unterziehen müssen.
Diam: Tsubaki! Wegen dir wird sich der Sicherheitstrupp heute Nacht in den Schlaf weinen! Expeditionsleiter Denboku kann mit seinen Sumokünsten ganze Felsen durch die Luft werfen.
Tsubaki: Hmpf!
Denboku: Lasst uns zurück zum Thema kommen. <Name des Spielers>, du beruhigst Lektrobal. Tsubaki... Dich möchte ich darum bitten, zu helfen, falls es Probleme geben sollte. Und nun macht euch auf!
– Bei Erhalt von Hauptmission 11

Jubeldorf

„Dieser Lauch soll dich besiegen können, Diam? Das glaub ich erst, wenn ich es sehe!“
– Beim Ansprechen
Diam: Jetzt hast du gesehen, wie stark <Name des Spielers> ist, Tsubaki. Du wirst ihn/sie nicht mehr verspotten, verstanden?/Ich hatte Glück und konnte diesen Kampf für mich entscheiden. Aber wage es ja nicht, <Name des Spielers> weiter zu verspotten. Er/Sie verfügt über die Stärke, selbst Könige und Königinnen zu besänftigen.
Tsubaki: Hmpf...!
Diam: Unseren Helfer vom Perl-Clan müsstest du am Übungsplatz finden, sobald du bereit bist. Also dann, bis später! Ich setze auf dich, <Name des Spielers>. Los jetzt, Tsubaki! Auf dich wartet eine ordentliche Standpauke.
Tsubaki: Ach, Diam... Bitte erspar mir das!
– Nach dem Kampf gegen Diam

Kraterberg-Hochland

„Ganz genau! Das Leben ist hart, für Menschen wie für Pokémon. Hin, Wächter vom Perl-Clan! Oh, und ein Niemand von der Galaktik-Expedition! Ihr wollt also den großen König der Höhle aufsuchen? Das ist doch absurd! Aber ich bin ja ein gutherziger Mensch, daher will ich mal nicht so sein. Ich werde prüfen, ob ihr einer Audienz mit Lektrobal würdig seid. Doch macht euch keine zu großen Hoffnungen... Ich werde euch gewaltige Hindernisse in den Weg legen! Gut... Ich werde euch mal sagen, was ich denke. Das Wüten der Könige und Königinnen geschieht durch den Segen des Ehrwürdigen Sinnoh. Schließlich werden sie dadurch stärker! Das ist doch etwas Gutes, oder etwa nicht?! Wir müssen den König in Rage toben lassen, um dem Ehrwürdigen Sinnoh zu zeigen, dass der Diamant-Clan den rechten Pfad beschreitet! Ich glaube, das ist der Grund, warum ich geboren wurde. Meine Bestimmung! Was geht es überhaupt die Galaktik-Expedition an, dass Lektrobal in den Bergen ein paar Funken sprühen lässt? Ihr solltet besser brav nach Jubeldorf zurückkehren, wenn ihr mich fragt. Auf hoffentlich Nimmerwiedersehen!“
– Vor der Bizarren Höhle
Tsubaki: Wie ungehobelt von euch, die Fackeln einfach wieder zurückzustellen. Dabei habe ich mir so viel Mühe damit gegeben, sie ordentlich wegzuräumen. Mein guter Wille wird von euch mit Füßen getreten!
Hin: Guter Wille? Ohne die Fackeln können Menschen die Höhle nicht passieren.
Tsubaki: Selbst unter Wächtern scheint es unterschiedliche Ansichten zu geben, was? Die Pokémon dort bevorzugen das Dunkel der Höhle. Deswegen habe ich die Fackeln gelöscht. Wer meinen guten Willen derart missachtet, den lasse ich auf keinen Fall in die Nähe von Lektrobal! Habt ihr verstanden? Wenn ihr an mir vorbeiwollt, müsst ihr erst meinen Partner bezwingen.
Hin: Was willst du tun, <Name des Spielers>? Wenn du nicht kämpfst, kommen wir nicht weiter. Bist du sicher?
Tsubaki: Auf, Skuntank! Dein Gestank soll sie das Fürchten lehren!
– Vor dem uralten Steinbruch
„Weder ich noch mein Partner Skuntank erkennen diese Niederlage an! Habt ihr das verstanden? Ich habe noch nicht aufgegeben! Allerdings muss sich mein Skuntank jetzt ausruhen. Ich ziehe mich vorerst zurück. Freut euch nicht zu früh! Das ist nur ein strategischer Rückzug. Oder eher eine kleine Kursänderung. Nächstes Mal kenne ich keine Gnade!“
– Nach dem Kampf
„Willkommen in der Hoheitsstätte von Lektrobal, dem Mondgrußkampffeld! Ich mag dir zwar einige Hindernisse in den Weg gelegt haben, doch ein Teil von mir wollte auch, dass du es bis hierher schaffst. Vielleicht sind es ja die eigenen Widersprüche, an denen der Mensch wächst... Ich, Tsubaki, wurde in den Diamant-Clan geboren. Daher sehe ich es als meine Pflicht an, dem Ehrwürdigen Sinnoh Freude zu bereiten. Ich will meinen König beschützen. Wenn du glaubst, mich besiegen zu können, darfst du gern dein Glück versuchen! Auf, mein Skuntank! Dein Gestank soll ihn/sie das Fürchten lehren!“
– Vor dem Mondgrußkampffeld
Tsubaki: Nein, ich habe nicht verloren! Du hast lediglich gewonnen. Da gibt es einen Unterschied, hörst du? Ich, äh... Ich hatte nicht genug Zeit! Mit etwas mehr Zeit hätte ich meine Pokémon stärker machen können! Ah... Diam sagt immer, dass Zeit ein wertvolles Gut ist... Ist es etwa das, was er damit meint? Der Diamant-Clan und das Ehrwürdige Sinnoh sind ein endloser Quell der Weisheit! Lass mich raten. Jetzt willst du die Lieblingsspeise des Königs wissen, um Ruhegaben herzustellen, hab ich recht? Allerdings kann ich dir da nicht weiterhelfen. Denn ich habe Lektrobals Lieblingsspeise vollkommen vergessen. Bist du jetzt etwa wütend? Das wird dir aber auch nicht weiterhelfen.
Diam: Tsubaki scheint es dir ganz schön schwer zu machen, <Name des Spielers>.
Diam betritt die Szene
Diam: Ich habe ganz vergessen, dir zu sagen, was Lektrobal gerne isst. Tut mir leid.
Tsubaki: Diam!
Diam: Was ist?
Tsubaki: Ich habe dich genau gehört. Warum willst du jemandem wie <Name des Spielets> bloß Lektrobals Lieblingsspeise verraten?! Du bist der Anführer des Diamant-Clans! Die Galaktik-Expedition kann dir doch egal sein!
Diam: Tsubaki. Du hast doch den König in Rage gesehen, oder? Er kann seine Kräfte nicht unterdrücken und leidet sichtlich darunter. Hattest du bei diesem Anblick gar kein Mitleid?
Tsubaki: Unfug! Er wurde vom Ehrwürdigen Sinnoh auserwählt und ist außer sich vor Freude! Jeder wird vor Prüfungen gestellt, die auch Leid mit sich bringen. Daran wachsen wir!
Diam: Die Rage des Königs soll eine Prüfung des Ehrwürdigen Sinnoh sein? Das sehe ich anders. Deswegen unterstütze ich <Name des Spielers>. Es ist ohne Belang, ob er/sie dem Diamant-Clan oder der Galaktik-Expedition angehört! Außerdem wollte ich ihm/ihr nicht nur verraten, was die Lieblingsspeise von Lektrobal ist. Ich wollte ihm/ihr auch gleich ein paar Brocken Knirschmineral geben. Und jetzt hilf <Name des Spielers> dabei, die Ruhegaben herzustellen, Tsubaki!
Tsubaki: Jaja, schon kapiert. Ich bin und bleibe schließlich ein Wächter. Ich werde die Ruhegaben herstellen.
Tsubaki stellt die Ruhegaben her
Tsubaki: Hier hast du deine Ruhegaben. Es sind genug davon da, du musst Lektrobal nur damit treffen. Allerdings bezweifle ich stark, dass jemand wie du es tatsächlich besänftigen kann. Lektrobal verfügt über eine ungeheure Stärke!
– Nach dem Kampf
„Wirst du wirklich so töricht sein, Lektrobal herauszufordern? Warum hast du mich dann all diese Ruhegaben anfertigen lassen? Wolltest du einfach nur meine meisterliche Handwerkskunst bewundern?/Du hast Mumm, das muss man dir lassen. Aber sei gewarnt, in einem Duell gegen Lektrobal innezuhalten, käme einem Todesurteil gleich.
– Vor dem Kampf gegen Lektrobal

Mondgrußkampffeld

Tsubaki: Was in aller Welt...! Ich habe euch dabei geholfen, die Ruhegaben für Lektrobal herzustellen, aber jetzt... Jetzt ist es von Trauer erfüllt, da der Segen des Ehrwürdigen Sinnoh dahin ist!
Diam: Ach ja? Für mich sieht es eher erleichtert aus, weil es von großem Leid erlöst wurde.
Tsubaki: Komm schon, Diam! Das denkst du doch nur, weil du nichts anderes sehen willst! Deine Standpauken sind mir egal, aber was, wenn mich der Zorn des Ehrwürdigen Sinnoh trifft?
Hin betritt die Szene
Hin: Ankunft pünktlich nach Zeitplan!
Tsubaki: Was machst du denn wieder hier?!
Hin: Ich will etwas berichten. Nach der gemeinsamen Reise mit <Name des Spielers> sind mir gewisse Dinge wieder eingefallen. Und zwar Dinge über die Welt, in der ich mich befand, bevor ich mein Gedächtnis verlor. Die meisten Menschen dort fingen Pokémon und lebten Seite an Seite mit ihnen. Die Menschen und Pokémon verstanden sich gut miteinander und unterstützten sich gegenseitig. Und unter den Menschen gab es solche, die sich selbst Pokémon-Trainer nannten. Sie arbeiteten hart an sich und ihren Pokémon und maßen sich in zahlreichen Pokémon-Kämpfen miteinander, um immer stärker zu werden. Durch die Kämpfe gegen andere Trainer und deren Pokémon lernten sie, sowohl ihre Pokémon als auch ihre Gegner besser zu verstehen. Nur Seite an Seite können Menschen und Pokémon neue Wege beschreiten. Kein neues Zeitalter wird hereinbrechen, solange wir die Pokémon fürchten und glauben, nur sie können stark sein.
Diam: Verstehe... War es in deiner ursprünglichen Welt auch so, <Name des Spielers>? So ist das Leben also in anderen Welten.../Menschen und Pokémon vereinen also ihre Kräfte...? Und wir haben stattdessen all diesen Ärger mit den Königen und Königinnen... Ob wir überhaupt dazu in der Lage wären, auch so zu leben? Ist all das möglicherweise doch eine Prüfung, die zeigen soll, ob wir solch eines Lebens würdig sind?
Tsubaki: Aber natürlich, jetzt ergibt alles Sinn! Damit wir den Pokémon helfen können, stärker zu werden, müssen wir zuerst an uns arbeiten! Nur wenn ich mein eigenes Potenzial entfaltet habe, kann es auch mein Pokémon tun! Ob es das Ehrwürdige Sinnoh erfreuen wird, dass ich zu dieser Erkenntnis gelangt bin? Diam! Erzähl mir noch einmal von den Lehren des Ehrwürdigen Sinnoh, die im Diamant-Clan überliefert werden!
Diam: Schon gut, schon gut. Dann spitz mal die Ohren! „Lass nicht die Trauer dich bezwingen, lass deinem Zorn nicht freien Lauf. Sei zur Freundschaft stets bereit. Lass nicht die Trauer dich bezwingen, lass deinem Zorn nicht freien Lauf. Denn wenn das Ehrwürdige Sinnoh trauert, dann steht still der Fluss der Zeit.“
Hin: Bravo! Bravo! Ich hoffe, dass ihr alle nun mit noch größerer Geschwindigkeit eurem nächsten Halt entgegensausen könnt! Und für <Name des Spielers> ist der nächste Halt natürlich der nächste König! So, diesmal sollte ich meine Rückkehr nach Jubeldorf ohne Zwischenstopp antreten können. Vielleicht kann jemand wie du den Menschen von Hisui ja zeigen, dass man sich vor den Pokémon nicht fürchten muss. Jedenfalls werde ich nun Expeditionsleiter Denboku Bericht erstatten. Ich empfehle mich!
Hin verlässt die Szene
Diam: Unsere Geschichte in Ehren halten und nach einer besseren Zukunft streben... Vielleicht ist es genau das, was das Ehrwürdige Sinnoh als Schöpfer des Universums und Gebieter über die Zeit von uns verlangt.
Tsubaki: Ich jedenfalls werde an mir arbeiten, damit ich Lektrobal zu neuen Höhen verhelfen kann!
– Nach dem Kampf gegen Lektrobal

Gipfelbasis

„Jetzt wird es ernst, was? Aber fürchte dich nicht! Ich bin schließlich da, um dich zu unterstützen! Moralisch, versteht sich.“
– Nach Erhalt der Roten Kette
Tsubaki: Eine halbe Ewigkeit habe ich gewartet und doch keine Einladung bekommen. „Wär ja gelacht“, dachte ich mir also und bin selbst angetanzt! Diam! Zur Wiedergutmachung rückst du jetzt mal besser eine Aufgabe für mich raus! Sicherlich könnt ihr meine Hilfe gut gebrauchen.
Diam: Tsubaki! Kannst du deinen Anführer nicht EINMAL mit Respekt behandeln?!
Tsubaki: Na schön. Allerliebster Herr Anführer, wärest du so gnädig, auch mir eine Aufgabe zuteilwerden zu lassen? Besser so?
Diam: Dann kümmre dich um deine Mitmenschen! Die anderen Wächter sehen doch auch nach ihren Königen und Königinnen und helfen den Bewohnern unserer Siedlung, Ruhe zu bewahren. Brauchst du dafür wirklich einen Befehl von mir?!
Tsubaki: Ach, Diam. Selbst du Dussel wirst doch kapieren, wenn ich sage: Jeder nach seiner eigenen Fasson! Oh! Der Niemand aus der Galaktik-Expedition hat also doch Mumm in den Knochen. Und deswegen hat Onkel Tsubaki hier ein Leckerli für dich! Na, wer war ein braver Junge/braves Mädchen?!
Perla und Topin betreten die Szene
Perla: Topin ist da.
Tsubaki: Pah, der scheußliche Hut passt genauso wenig zu dir wie die ach so wichtige Aufgabe, die dir anvertraut wurde. Das gefällt mir alles gar nicht.
Topin: Hisuis Mineralien sind ein kostbarer Schatz. Ich habe das noch vor allen anderen festgestellt, also bin ich bestens für diese Aufgabe geeignet! Solltest du daran was auszusetzen haben, trete ich gern mit Axantor gegen dich und dein rundes Etwas da an.
Tsubaki: Ich glaub, es hackt?! Machst du dich etwa über Lektrobal lustig? Gleich kriegst du so eine gewaltige Ladung Elektrizität ab, dass du dich nicht mehr rühren kannst! Und dein laufendes Hackebeil gleich mit!
Diam: Jetzt halt mal die Luft an, Tsubaki. Versuch doch zumindest, mit dem Perl-Clan auszukommen! Die Lage ist äußerst ernst, kapiert?!
Tsubaki: Also wirklich, Diam... Weißt du eigentlich, was daheim los ist, seit das Ehrwürdige Sinnoh oder Palkia oder was auch immer zum Perl-Clan gesprochen hat? Wieso die und nicht wir?!
Diam: Topin, wärst du so freundlich?
Topin: Mit Vergnügen! Dann werde ich euch nun zur Urzeitlichen Höhle geleiten.
– Nach dem Fang von Palkia

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Tsubaki Von 椿 tsubaki, jap. für KamelieWikipedia-Icon.
Englisch Melli Von camellia, engl. für KamelieWikipedia-Icon.
Japanisch ツバキ Tsubaki Von 椿 tsubaki, jap. für KamelieWikipedia-Icon.
Spanisch Kameri Von camelia, span. für KamelieWikipedia-Icon.
Französisch Camille Von camélia, franz. für KamelieWikipedia-Icon.
Italienisch Melio Von camelia, ital. für KamelieWikipedia-Icon.
Koreanisch 동백 Dongbaek
Chinesisch 木春 / 木春 Mùchūn Aufspaltung des Zeichens 椿 chūn, chin. für den Chinesischen SurenbaumWikipedia-Icon und den GötterbaumWikipedia-Icon. Die jap. Bedeutung des Zeichens ist allerdings KamelieWikipedia-Icon.
Anführer
Wächter
Ehemalige Mitglieder
Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui