Enia

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Enia

ja ミツバen Honey

Enia Ligakarte Hintergrund.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Galar
Begegnung Master-Dojo
Familie Mastrich (Ehemann)
Hortensio (Sohn)
Spiele STSD
Charakter
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Spiel.

Enia ist die Hausherrin des Master-Dojo der Galar-Region und die Ehefrau von Mastrich.

In den Hauptspielen

Pokémon

Erster Kampf

Bitte gewähltes Pokémon auswählen : Bisasam | Schiggy
STSD
Sugimori 242.png
Heiteira
Lv. 60
NormalIC.png 
Edelmut
Kein Item
Attacken:
Feuersturm FeuerIC.png
SpezialIC.png
Donner ElektroIC.png
SpezialIC.png
Blizzard EisIC.png
SpezialIC.png
Lichtschild PsychoIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 475 StSd.gif
Galagladi
Lv. 59
PsychoIC.png KampfIC.png
Felsenfest
Kein Item
Attacken:
Psychoklinge PsychoIC.png
PhysischIC.png
Neck Strike UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Laubklinge PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Schwerttanz NormalIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 758 StSd.gif
Amfira
Lv. 58
GiftIC.png FeuerIC.png
Korrosion
Kein Item
Attacken:
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Drachenpuls DracheIC.png
SpezialIC.png
Schutzschild NormalIC.png
StatusIC.png
Toxin GiftIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 555b StSd.gif
Flampivian
Lv. 58
EisIC.png 
Affenfokus
Kein Item
Attacken:
Eiszapfhagel EisIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Zen-Kopfstoß PsychoIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 468 StSd.gif
Togekiss
Lv. 60
FeeIC.png FlugIC.png
Edelmut
Kein Item
Attacken:
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Zauberschein FeeIC.png
SpezialIC.png
Aurasphäre KampfIC.png
SpezialIC.png
Hitzewelle FeuerIC.png
SpezialIC.png
Sugimori 009g1.png
Turtok
Lv. 60
WasserIC.png 
Sturzbach
Kein Item
Attacken:
Lichtkanone StahlIC.png
SpezialIC.png
Surfer WasserIC.png
SpezialIC.png
Eisstrahl EisIC.png
SpezialIC.png
Eisenabwehr StahlIC.png
StatusIC.png

Zweiter Kampf

Bitte gewähltes Pokémon auswählen : Bisasam | Schiggy
STSD
Sugimori 242.png
Heiteira
Lv. 75
NormalIC.png 
Innere Kraft
Kein Item
Attacken:
Feuersturm FeuerIC.png
SpezialIC.png
Donner ElektroIC.png
SpezialIC.png
Blizzard EisIC.png
SpezialIC.png
Lichtschild PsychoIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 475 StSd.gif
Galagladi
Lv. 74
PsychoIC.png KampfIC.png
Felsenfest
Kein Item
Attacken:
Psychoklinge PsychoIC.png
PhysischIC.png
Neck Strike UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Laubklinge PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Schwerttanz NormalIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 758 StSd.gif
Amfira
Lv. 73
GiftIC.png FeuerIC.png
Korrosion
Kein Item
Attacken:
Flammenwurf FeuerIC.png
SpezialIC.png
Drachenpuls DracheIC.png
SpezialIC.png
Schutzschild NormalIC.png
StatusIC.png
Toxin GiftIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 555b StSd.gif
Flampivian
Lv. 73
EisIC.png 
Affenfokus
Kein Item
Attacken:
Eiszapfhagel EisIC.png
PhysischIC.png
Steinkante GesteinIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Zen-Kopfstoß PsychoIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 468 StSd.gif
Togekiss
Lv. 75
FeeIC.png FlugIC.png
Übereifer
Kein Item
Attacken:
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Zauberschein FeeIC.png
SpezialIC.png
Aurasphäre KampfIC.png
SpezialIC.png
Hitzewelle FeuerIC.png
SpezialIC.png
Sugimori 009g1.png
Turtok
Lv. 75
WasserIC.png 
Sturzbach
Kein Item
Attacken:
Lichtkanone StahlIC.png
SpezialIC.png
Surfer WasserIC.png
SpezialIC.png
Eisstrahl EisIC.png
SpezialIC.png
Eisenabwehr StahlIC.png
StatusIC.png

Zitate

Grußgefilde

Pokémon Schwert | Pokémon Schild
Enia: Oje... Dann ist der neue Schüler/die neue Schülerin also wieder nach Hause gegangen?
Sophora: So sieht’s aus. Dabei hab ich extra den langen Weg auf mich genommen, um ihn/sie abzuholen... Nach unserem Kampf ist er/sie gaaanz plötzlich niedergeschlagen davongelaufen.
Enia: Ach, wie schade... Ich hatte mich so darauf gefreut, ein neues Mitglied in unsere kleine Familie aufnehmen zu können. Oh?
Sophora: Hm? Hurks!
Enia: Bist du etwa der Neue, der/die Neue, die heute unserem Dojo beitreten wollte?
Sophora: A-Aber jaaaaa! Genau! Das ist er/sie! Da hat er wohl seine/sie wohl ihre Meinung geändert, welch ein Glück, haha! Ach, weißt du... Ich bin ja sooo froh, dass wir uns jetzt doch so schnell wiedersehen! ♪
Enia: Ich freue mich auch sehr, dich kennenzulernen! Wie war noch gleich dein Name? Aber klar doch, <Name des Spielers>! Wobei... Irgendwie sagt mir der Name nichts... Ach, das wird schon stimmen! Ich heiße jedenfalls Enia und bin die Hausherrin des Master-Dojos, während mein Mann es leitet. Aber wir sind hier alle wie eine große Familie, du kannst mich daher einfach Enia nennen.
Sophora: Grrr... Was macht der/die denn jetzt hier?! Ich hab ihm/ihr doch gesagt, er/sie soll sich vom Dojo fernhalten! Aaargh!! So fliegt doch auf, dass ich geflunkert hab...
Enia: Dieser liebenswerte Sonderling ist Sophora, wie du mittlerweile schon weißt. Sie hat es sich zum Ziel gemacht, Arenaleiterin zu werden, und trainiert dafür bei uns. Ich hoffe, dass ihr zwei gute Freunde werdet!
Sophora: Ahahahaaa! Aber klar doch! ♪
Enia: Ach, wie unhöflich von mir! Ich kann doch einen Gast, der sicher erschöpft von der langen Reise ist, nicht so lange draußen stehen lassen! Bitte komm doch mit ins Dojo. Ignorier einfach den leichten Schweißgeruch.
Enia läuft ins Dojo
– Vor dem Master-Dojo

Master-Dojo

Enia: Alle mal herhören! Ich möchte euch jemanden vorstellen! Das hier ist <Name des Spielers>! Er/Sie wird ab heute gemeinsam mit euch trainieren.
Master-Dojo-Schüler: Willkommen im Master-Dojo!
Enia: All unsere Schüler trainieren stets fleißig und ernsthaft. Sie sind mit Herz und Seele dabei!
???: Hm. Du stehst nicht in meiner Schülerdatenbank, aber du stehst in unserem Dojo...
Enia: Ach, das sieht man aber selten, dass du einen Neuling begrüßen kommst, mein Schatz! Das ist mein Sohn Hortensio.
Hortensio: Bist du ein Systemfehler oder so? Hm. Hier, das solltest du mal ausprobieren. […] Da steckt von mir entwickelte Technologie drin. Spiel also ja nicht daran rum, sonst machst du es nur kaputt.
Hortensio ab.
Enia: Er ist ein geschickter Bastler und tüftelt allerlei Dinge aus. Ich bin so stolz auf ihn! Und der umwerfend gutaussehende Herr dort hinten ist mein lieber Ehemann. Er leitet das Master-Dojo.
Mastrich: ... Hallöle, ich bin der Mastrich! Bei Pokémon-Kämpfen bin ich zäh wie ’ne Schuhsohle! Freut mich sehr, deine Bekampfschaft zu machen! Hohoho! Hehe, du machst einen seriösen und tüchtigen Eindruck. Das gefällt mir./Hehe, du bist auch eine Ulknudel, was? Das gefällt mir.
Enia: Mein Mann erlaubt sich gerne mal einen Scherz, aber lass dich davon nicht täuschen! Wenn er Ernst macht, ist nicht mit ihm zu spaßen. Also dann, Liebling. Den Rest überlasse ich dir.
Enia ab.
– Vor dem Kampf gegen Mastrich
„Nach der langen Reise bist du bestimmt erschöpft. Wenn du dich mit deinem Pokémon-Team etwas ausruhen möchtest, kannst du das in dem Zimmer dort drüben tun.“
– Vor dem Kampf gegen Mastrich beim Ansprechen
„Ich kann mir vorstellen, dass du als Neuling noch ein bisschen nervös bist. Aber mach dir keinen Kopf, hier sind alle total nett zueinander!“
– Nach dem Kampf gegen Mastrich beim Ansprechen
Enia: Ah, <Name des Spielers>! Willkommen zurück!
Sophora und alle Schüler des Dojos betreten die Szene
Sophora: Hast du etwa alle Teile meiner Dojo-Klamotten alleine zurückgeholt? [...] D-Danke...
Mastrich: Gut gemacht, <Name des Spielers>! Du hast die erste Prüfung mit Bravour gemeistert! Ich glaube, du bist seit Delion der erste/die erste Schüler, der/Schülerin, die alle drei fantastisch flinken Flegmon im Alleingang bezwungen hat! Ihr habt die Flegmon zwar auch eingeholt, konntet aber leider keines von ihnen besiegen.
Sophora: Grrrr...
Mastrich: Ach, Schlamm drüber! Sagen wir einfach, die Prüfung gilt für jeden als bestanden, der ein Flegmon eingeholt hat! Das ist allerdings eine Ausnahme, weil <Name des Spielers> hier so eine Glanzleistung hingelegt hat! So habt ihr alle die Möglichkeit, aufzuholen!
Master-Dojo-Schüler: Wow! Wie großzügig! Menno, ich hab trotzdem nicht bestanden... Auf ganzer Linie versagt!
Mastrich: Ach ja, wo wir gerade beim Thema sind... Enia, was ist eigentlich mit den zwei Rackern?
Enia: Oh! Gut, dass du daran gedacht hast, Liebling! Schiggy! Bisasam! Kommt mal her!
Schiggy und Bisasam betreten die Szene
Schiggy: Schiggy!
Bisasam: Bisaaa!
Enia: Schiggy und Bisasam hier wurden von uns allen großgezogen. Es sieht ganz danach aus, als hätte dein Können ihr Interesse geweckt! Als Belohnung für deine bestandene Prüfung darfst du dir eines von ihnen aussuchen. Wir haben die zwei übrigens auf eine ganz besondere Weise trainiert. Deshalb können sie eine Gigadynamaximierung durchführen, sobald sie die letzte Stufe ihrer Entwicklung erreicht haben.
– Beim Betreten des Dojos nach Besiegen der drei Flegmon (ST)
Enia: Ah, <Name des Spielers>! Willkommen zurück!
Saverio und alle Schüler des Dojos betreten die Szene
Saverio: Hast du meine gesamte Dojo-Bekleidung etwa auf eigene Faust zurückerobert? Hmpf! Ich... Ich bin dir sehr verbunden...
Mastrich: Gut gemacht, <Name des Spielers>! Du hast die erste Prüfung mit Bravour gemeistert! Ich glaube, du bist seit Delion der erste/die erste Schüler, der/Schülerin, die alle drei fantastisch flinken Flegmon im Alleingang bezwungen hat! Ihr habt die Flegmon zwar auch eingeholt, konntet aber leider keines von ihnen besiegen.
Saverio: Hmpf!
Mastrich: Ach, Schlamm drüber! Sagen wir einfach, die Prüfung gilt für jeden als bestanden, der ein Flegmon eingeholt hat! Das ist allerdings eine Ausnahme, weil <Name des Spielers> hier so eine Glanzleistung hingelegt hat! So habt ihr alle die Möglichkeit, aufzuholen!
Master-Dojo-Schüler: Wow! Wie großzügig! Menno, ich hab trotzdem nicht bestanden... Auf ganzer Linie versagt!
Mastrich: Ach ja, wo wir gerade beim Thema sind... Enia, was ist eigentlich mit den zwei Rackern?
Enia: Oh! Gut, dass du daran gedacht hast, Liebling! Schiggy! Bisasam! Kommt mal her!
Schiggy und Bisasam betreten die Szene
Schiggy: Schiggy!
Bisasam: Bisaaa!
Enia: Schiggy und Bisasam hier wurden von uns allen großgezogen. Es sieht ganz danach aus, als hätte dein Können ihr Interesse geweckt! Als Belohnung für deine bestandene Prüfung darfst du dir eines von ihnen aussuchen. Wir haben die zwei übrigens auf eine ganz besondere Weise trainiert. Deshalb können sie eine Gigadynamaximierung durchführen, sobald sie die letzte Stufe ihrer Entwicklung erreicht haben.
– Beim Betreten des Dojos nach Besiegen der drei Flegmon (SD)
„Ein Schiggy oder ein Bisasam mit dem Potenzial zur Gigadynamaximierung... Denk gut darüber nach, bevor du dich für eines von ihnen entscheidest!“
– Beim Ansprechen
Schiggy: Schiggyyy!
Enia: Du entscheidest dich also für Schiggy, den Experten im Umgang mit Wasser-Attacken?
– Beim Ansprechen von Schiggy
Bisasam: Bisasaaam!
Enia: Du entscheidest dich also für Bisasam, den Experten im Umgang mit Pflanzen-Attacken?
– Beim Ansprechen von Bisasam
„Hihi, das ist keine leichte Entscheidung, was? Denk in Ruhe darüber nach.“
– Beim Auswählen von „Nein“ bei einem der Pokémon
Schiggy: Schigg, Schiggyyy!
Bisasam: Bisa, Bisasaaam!
Enia: Das kleine Schiggy/Bisasam scheint sich sehr darüber zu freuen, dass du es ausgewählt hast! Und vergiss nicht, dass diese beiden Racker in ihrer letzten Entwicklungsstufe eine Gigadynamaximierung durchführen können. Also trainier dein neues Team-Mitglied fleißig!
Mastrich: Das Dynamax-Phänomen... Das große Mysterium, das die Pokémon von Galar umgibt... Es beeinflusst nicht nur die Größe der Pokémon, sondern verändert auch die Attacken, die sie einsetzen können. Dann gibt es da noch die Gigadynamaximierung, eine besondere Form der Dynamaximierung... Apropos Gigadynamaximierung, dazu hegen wir hier im Master-Dojo ein kleines Geheimnis... Ich rede von unserer Dyna-Suppe! Ein Löffel davon kann gigantisches Potenzial entfesseln! Aaah, so eine schöne Dyna-Suppe randvoll mit Dyna-Pilzen! Das wär doch jetzt was Feines! Und somit kommen wir auch schon zur zweiten Prüfung: einer Pilzsuche! Aber ihr sollt nicht irgendwelche Pilze suchen, sondern drei stolze Dyna-Pilze! Denn die fungieren als Schlüssel zur Gigadynamaximierung! Dyna-Pilze könnt ihr an ihrer roten Färbung und ihrem Wirbelmuster erkennen. Sie wachsen vorwiegend an dunklen, feuchten Orten. Alle Klarheiten beseitigt? Dann kann die Prüfung ja losgehen!
Master-Dojo-Schüler: Jawolljaaaa!
Mastrich läuft ins Wohnzimmer; die Schüler rennen nach draussen
Enia: Um Bisasam/Schiggy brauchst du dich nicht zu sorgen. Ich werde mich weiterhin gut um es kümmern. Gemeinsam werden wir so stark, dass wir uns vor dir und <Spezies des Pokémon, das der Spieler gewählt hat> nicht verstecken müssen!
Bisasam: Bisa?
Schiggy: Schiggy?
Attacken-Ass: Wenn das Pokémon neue Attacken erlernen soll, kann ich gerne aushelfen!
Enia: Oh, das wäre wirklich wundervoll! Wenn du deinem hilfsbereiten Mitschüler hier Rüstungserz gibst, bringt er deinen Pokémon im Gegenzug neue Attacken bei. Sei nicht schüchtern und lass dir von ihm helfen!
– Nach der Auswahl eines Pokémon
„Ich werde mich gut um mein Bisasam/Schiggy kümmern. Sei auch du deinem Schiggy/Bisasam ein guter Trainer, ja?“
– Beim Ansprechen

Aufwärmtunnel (Anruf)

„Hallo, <Name des Spielers>? Na, wie kommst du mit der Prüfung voran? Was? Du hast schon drei Dyna-Pilze aufgespürt?! Sag bloß! Die anderen Schüler habe ich bereits kontaktiert. Wie’s aussieht, bist du wieder mal zuerst fertig! Ich muss schon sagen, viel besser könnte dein Einstieg ins Training eigentlich nicht laufen! Ich setz dann schon mal das Suppenwasser auf. Hab einen sicheren Rückweg, bis gleich!“
– Nach dem Kampf gegen Sophora/Saverio

Master-Dojo

Mastrich: Hohooo, willkommen zurück, <Name des Spielers>! Du hast die zweite Prüfung bestanden, herzlichen Glühstrumpf! Alle anderen Schüler haben den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen und sich verirrt. Dadurch hatten sie wohl andere Sorgen, als nach Dyna-Pilzen zu suchen. Es ist zwar schade, aber anscheinend hat außer dir niemand bestanden... Doch jetzt stärken wir uns erst mal! Kochen wir aus den Dyna-Pilzen eine feine Dyna-Suppe!
Enia: Sehr schön! Sie ist perfekt gewürzt! Jetzt fehlen nur noch die Dyna-Pilze, die du mitgebracht hast.
Sophora rennt herbei
Sophora: *Schnauf...* *Keuch...* Moment! Wartet noch...!
Enia: Sophora! Was ist denn los? Du bist ja völlig außer Atem!
Sophora: *Keuch...* I-Ich... Ich habe auch Dyna-Pilze gefunden!
Mastrich: Oooh! Gut gemacht, Sophora! So viel Einsatz sieht man gern! Damit bist du die Zweite, die Prüfung Nummer Zwei bestanden hat!
Sophora: Ich... *Schluchz...* Ich hab’s geschafft! *Schnief...*
Enia: Du brauchst doch nicht zu weinen, Sophora! Du hast dich prima geschlagen, Glückwunsch!
Sophora: Meister... Enia... Ich hätte zum allerersten Mal eine egoistische Bitte... Können wir für die Dyna-Suppe meine Dyna-Pilze verwenden? Ich möchte die Früchte meiner harten Arbeit so gerne mit allen teilen.
Enia: Ach, Sophora... Dieser Wunsch ist leicht erfüllt! Auch wenn das keinesfalls deine erste egoistische Bitte war...
Sophora: Vielen lieben Dank! ♪
Enia: Tut mir leid, <Name des Spielers>. Nimm es uns bitte nicht übel, dass wir Sophoras Dyna-Pilze für die Dyna-Suppe benutzen. Aber Sophora ist selten so ernst bei der Sache. Die Geste scheint ihr sehr viel zu bedeuten. Dafür kannst du deine Dyna-Pilze nach Belieben verwenden, okay?
Mastrich: Und keine Sorge. Das ändert nichts daran, dass du die Prüfung bestanden hast! Sieh die drei Dyna-Pilze einfach als Bonus an!
Enia kocht die Suppe
Enia: So, das Warten hat ein Ende! Ich präsentiere euch die Spezialität des Master-Dojos: die Dyna-Suppe!
Mastrich: Hab ich einen Dohlkampf! Haut rein!
Master-Dojo-Schüler: Guten Appetit!
Alle essen ihre Suppe
Mastrich: Ach ja, du weißt ja noch gar nicht richtig Bescheid. Unsere Dyna-Suppe bewirkt...
Du spürst, wie aus deinem Inneren Dynamax-Energie aufsteigt...?!
Mastrich: Das hättest du wohl gerne, was? Leider bewirkt sie nichts, wenn Menschen sie essen. Aber bei bestimmten Pokémon entfaltet sie eine besondere Wirkung! Wird sie von solchen Pokémon gegessen, die über das nötige Potenzial verfügen... Dann führen sie anstelle der Dynamaximierung die Gigadynamaximierung durch, bei der sich auch ihr Aussehen verändert!
Enia: Ab jetzt wird immer jemand dafür zuständig sein, in der Küche Suppe zu kochen. Wenn du Dyna-Suppe brauchst, kannst du dir dadurch immer eine zubereiten lassen.
Mastrich: Nun lasst es mich noch einmal offiziell hinausposaunen. *Räusper!* Prüfung Nummer Zwei ist erledigt! Uuund... Danke für das leckere Essen!
Master-Dojo-Schüler: Danke für das leckere Essen!!
Alle verlassen den Essenstisch
Mastrich: Ah, <Name des Spielers>! Schau später bitte mal in meinem Zimmer vorbei.
– Beim betreten des Dojos nach Abschluss der zweiten Prüfung (ST)
Mastrich: Hohooo, willkommen zurück, <Name des Spielers>! Du hast die zweite Prüfung bestanden, herzlichen Glühstrumpf! Alle anderen Schüler haben den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen und sich verirrt. Dadurch hatten sie wohl andere Sorgen, als nach Dyna-Pilzen zu suchen. Es ist zwar schade, aber anscheinend hat außer dir niemand bestanden... Doch jetzt stärken wir uns erst mal! Kochen wir aus den Dyna-Pilzen eine feine Dyna-Suppe!
Enia: Sehr schön! Sie ist perfekt gewürzt! Jetzt fehlen nur noch die Dyna-Pilze, die du mitgebracht hast.
Saverio rennt herbei
Saverio: H-Halt...! E-Einen Moment bitte!
Enia: Saverio! Was ist denn los? Du bist ja völlig außer Atem!
Saverio: *Keuch...* M-Mir ist es ebenfalls gelungen, Dyna-Pilze ausfindig zu machen!
Mastrich: Oooh! Gut gemacht, Saverio! So viel Einsatz sieht man gern! Damit bist du der Zweite, der Prüfung Nummer Zwei bestanden hat!
Saverio': *Schluchz...* Ich habe es vollbracht...! *Schnief...* Mein Einsatz hat sich ausgezahlt...!
Enia: Du brauchst doch nicht zu weinen, Saverio! Du hast dich prima geschlagen, Glückwunsch!
Saverio: Meister... Enia... Entschuldigt, aber ich habe zum ersten Mal eine egoistische Bitte vorzubringen. Könnten der Dyna-Suppe meine Dyna-Pilze hinzugefügt werden? Ich möchte, dass alle in den Genuss der Früchte meiner harten Arbeit kommen.
Enia: Ach, Saverio... Dieser Wunsch ist leicht erfüllt! Auch wenn das keinesfalls deine erste egoistische Bitte war...
Saverio: Danke! Vielen Dank!
Enia: Tut mir leid, <Name des Spielers>. Nimm es uns bitte nicht übel, dass wir Saverios Dyna-Pilze für die Dyna-Suppe benutzen. Aber Saverio ist selten so ernst bei der Sache. Die Geste scheint ihm sehr viel zu bedeuten. Dafür kannst du deine Dyna-Pilze nach Belieben verwenden, okay?
Mastrich: Und keine Sorge. Das ändert nichts daran, dass du die Prüfung bestanden hast! Sieh die drei Dyna-Pilze einfach als Bonus an!
Enia kocht die Suppe
Enia: So, das Warten hat ein Ende! Ich präsentiere euch die Spezialität des Master-Dojos: die Dyna-Suppe!
Mastrich: Hab ich einen Dohlkampf! Haut rein!
Master-Dojo-Schüler: Guten Appetit!
Alle essen ihre Suppe
Mastrich: Ach ja, du weißt ja noch gar nicht richtig Bescheid. Unsere Dyna-Suppe bewirkt...
Du spürst, wie aus deinem Inneren Dynamax-Energie aufsteigt...?!
Mastrich: Das hättest du wohl gerne, was? Leider bewirkt sie nichts, wenn Menschen sie essen. Aber bei bestimmten Pokémon entfaltet sie eine besondere Wirkung! Wird sie von solchen Pokémon gegessen, die über das nötige Potenzial verfügen... Dann führen sie anstelle der Dynamaximierung die Gigadynamaximierung durch, bei der sich auch ihr Aussehen verändert!
Enia: Ab jetzt wird immer jemand dafür zuständig sein, in der Küche Suppe zu kochen. Wenn du Dyna-Suppe brauchst, kannst du dir dadurch immer eine zubereiten lassen.
Mastrich: Nun lasst es mich noch einmal offiziell hinausposaunen. *Räusper!* Prüfung Nummer Zwei ist erledigt! Uuund... Danke für das leckere Essen!
Master-Dojo-Schüler: Danke für das leckere Essen!!
Alle verlassen den Essenstisch
Mastrich: Ah, <Name des Spielers>! Schau später bitte mal in meinem Zimmer vorbei.
– Beim betreten des Dojos nach Abschluss der zweiten Prüfung (SD)
„Unser Schüler, der für das Suppekochen zuständig ist, hat ein gutes Händchen dafür. Wir haben ihn einem harten Training unterzogen, das er mit Bravour bestanden hat!“
– Beim Ansprechen
„Ein Kampf bedeutet, dass es nicht nur einen Gewinner, sondern auch einen Verlierer gibt... Ach, entschuldige, lass dich von mir nicht verunsichern. Ich habe nur laut gedacht.“
– Beim Ansprechen nach dem Gespräch mit Mastrich
Mastrich, Enia und ein paar Dojo-Schüler betreten die Szene
Mastrich: Ihr seht aus, als könnte es losgehen.
Master-Dojo-Schüler: Viel Erfolg!
Enia: Ich feuere euch beide an!
Mastrich: Also gut, geht in Position! Dies ist die letzte Prüfung... Fertig? Und ab geht die Post!
– Auf dem Kampffeld
Mastrich: Wir haben einen Sieger/eine Siegerin! <Name des Spiels> hat die dritte Prüfung bestanden!
Master-Dojo-Schüler: Bravooo! Super! Das war fantastisch! Was für ein Kampf!
Enia: Das habt ihr beide ganz hervorragend gemacht!
Sophora: *Seufz...* Ich hab verloren... Ha, das ist ja wohl das Allerletzte... Ich verliere, obwohl ich sogar extra geschummelt hab... Ein so junges Talent wie du wird das vielleicht nicht verstehen, aber eines solltest du wissen. Ich habe absolut alles gegeben! Alles, was in mir steckt... Aber vielleicht sollte ich meinen Traum, Arenaleiterin zu werden, langsam aufgeben. Wenn meine Schummelei rauskommt, werde ich sowieso aus dem Dojo geschmissen. <Name des Spielers>... Du kannst dem Meister ruhig von meinem faulen Trick erzählen. Es tut mir leid.../W-Was? Aber wieso denn nicht? Dabei hab ich so feige gehandelt, nur um gegen dich zu gewinnen...
Mastrich: Das wird nicht nötig sein. Ich weiß schon genau, was hier vor sich geht. <Name des Spielers> zeigt mal wieder wahre Stärke, indem er/sie sowohl auf Pokémon als auch auf Gegner Rücksicht nimmt.
Sophora: M-Meister?!
Mastrich: Als Sophoras Meister trage ich eine gewisse Verantwortung für das, was passiert ist, daher möchte auch ich mich entschuldigen. Das war nicht richtig von ihr. Aber meine Schülerin steckt nun einmal voller Siegeswillen und gibt alles gegen ihren Rivalen/ihre Rivalin.
Sophora: *Schnief...* Danke, M-Meister... <Name des Spielers>... Es tut mir wirklich leid!
Mastrich: Als Strafe wirst du dich ein halbes Jahr lang ganz allein um die Pokémon im Dojo kümmern!
Sophora: W-Was?! Also, das ist zwar harte Arbeit, aber... ist das wirklich alles?!
Mastrich: Na logo! Und von jetzt an wirst du bei uns auch deinen Geist stärken!
Sophora: J-Ja, das werde ich!
Mastrich: Dann wäre damit alles geklärt!
Enia: Ihr habt euch so wunderbar ins Zeug gelegt, meine Lieben! Ich war zwischendurch so aufgeregt, dass ich kaum hinschauen konnte!
Master-Dojo-Schüler: Das war so ergreifend! Es war so toll, dass wir Rotz und Wasser geheult haben!
Mastrich: <Name des Spielers>! Du hast dich von der misslichen Lage gar nicht erst beeindrucken lassen und prima gekämpft! Damit hast du alle drei Prüfungen gemeistert. Und nun, wie versprochen: die Geheimrüstung des Master-Dojos! Ich latsch schon mal vor, um im Dojo alle nötigen Vorbereitungen zu treffen. Also dann, die Show ist vorbei! Macht euren Meister froh und kehrt zurück ins Dojo! Hoho!
Alle außer Sophora verlassen die Szene
– Nach dem Kampf (ST)
Mastrich: Wir haben einen Sieger/eine Siegerin! <Name des Spiels> hat die dritte Prüfung bestanden!
Master-Dojo-Schüler: Bravooo! Super! Das war fantastisch! Was für ein Kampf!
Enia: Das habt ihr beide ganz hervorragend gemacht!
Saverio: Ich... habe verloren... Ha, wie überaus armselig... Dabei habe ich sogar auf faule Tricks zurückgegriffen. Ich bezweifle stark, dass ein so junger und talentierter Mensch wie du das verstehen kann... Aber ich habe alles gegeben, was ein durchschnittlicher Trainer wie ich nur geben kann. Doch vielleicht ist nun die Zeit gekommen, den Traum vom Arenaleiter-Dasein aufzugeben. Sobald mein unfaires Verhalten auffliegt, werde ich sicher ohnehin aus dem Dojo verbannt. Halte dich nicht zurück, <Name des Spielers>. Du kannst dem Meister ruhig von meinen Missetaten berichten. Es tut mir aufrichtig leid../W-Was? Wieso nicht?! Dabei habe ich mich zu solch schändlichen Taten hinreißen lassen, um mir den Sieg zu sichern!
Mastrich: Das wird nicht nötig sein. Ich weiß schon genau, was hier vor sich geht. <Name des Spielers> zeigt mal wieder wahre Stärke, indem er/sie sowohl auf Pokémon als auch auf Gegner Rücksicht nimmt.
Saverio: M-Meister?!
Mastrich: Als Saverios Meister trage ich eine gewisse Verantwortung für das, was passiert ist, daher möchte auch ich mich entschuldigen. Das war nicht richtig von ihm. Aber mein Schüler steckt nun einmal voller Siegeswillen und gibt alles gegen seinen Rivalen/seine Rivalin.
Saverio: *Schnief...* Meister... Ich danke Euch... Verzeih mir... <Name des Spielers>
Mastrich: Als Strafe wirst du dich ein halbes Jahr lang ganz allein um die Pokémon im Dojo kümmern!
Sophora: Wie bitte?! S-Seid Ihr sicher, dass es mit dieser Strafe schon getan ist?
Mastrich: Na logo! Und von jetzt an wirst du bei uns auch deinen Geist stärken!
Sophora: J-Jawohl!
Mastrich: Dann wäre damit alles geklärt!
Enia: Ihr habt euch so wunderbar ins Zeug gelegt, meine Lieben! Ich war zwischendurch so aufgeregt, dass ich kaum hinschauen konnte!
Master-Dojo-Schüler: Das war so ergreifend! Es war so toll, dass wir Rotz und Wasser geheult haben!
Mastrich: <Name des Spielers>! Du hast dich von der misslichen Lage gar nicht erst beeindrucken lassen und prima gekämpft! Damit hast du alle drei Prüfungen gemeistert. Und nun, wie versprochen: die Geheimrüstung des Master-Dojos! Ich latsch schon mal vor, um im Dojo alle nötigen Vorbereitungen zu treffen. Also dann, die Show ist vorbei! Macht euren Meister froh und kehrt zurück ins Dojo! Hoho!
Alle außer Saverio verlassen die Szene
– Nach dem Kampf (SD)
„Es ist natürlich immer erfreulich zu gewinnen. Aber selbst eine Niederlage hat etwas Gutes. Man kann nämlich seine Lehren aus ihr ziehen und daran wachsen.“
– Beim Ansprechen
„*Murmel...* Ach, wenn mir doch nur jemand beim Sammeln zur Hand gehen könnte...“
– Wenn man in ihre Nähe kommt nach dem Erhalt von Dakuma
„Ach, <Name des Spielers>! Du kommst gerade richtig... Ich wollte dich etwas fragen. Sammelst du eigentlich Watt? Das wundert mich bei dir überhaupt nicht. Du kennst dich auch einfach mit allem aus!/Watt sind eine Art Energie, die du in Pokémon-Nestern finden kannst. Der Handel mit Watt nimmt bei uns in letzter Zeit richtig Fahrt auf. Es heißt schon, mit Watt satt kommt der Erfolg von ganz allein! Ich würde ja auch gerne Watt nutzen, um die Ausstattung unseres Dojos ein bisschen aufzupeppen... Aber mein Mann und mein Sohn sind beide eher Stubenhocker. Weißt du, was ich meine? Und ich alleine kriege niemals genügend Watt für das zusammen, was ich vorhabe. Es würde mir also sehr helfen, wenn du mir einen Teil von deinen Watt abgeben könntest... Und keine Sorge, du bekommst natürlich im Gegenzug etwas von mir. Eine Hand wäscht die andere, richtig? Sag einfach Bescheid, wann immer du ein paar Watt an mich abtreten möchtest.“
– Beim Ansprechen
„Oh, <Name des Spielers>! Wie kann ich dir helfen, mein Lieber/meine Liebe?“
– Beim Ansprechen
„Sag einfach Bescheid, wann immer du ein paar Watt an mich abtreten möchtest.“
– Auswahl von „Nichts“
„Insgesamt hast du mir bisher <Anzahl> W gegeben. Wenn du mir noch <Anzahl> W gibst... Hmm... Dann könnte ich einen Friseur ins Dojo bestellen, bei dem du dir jederzeit einen neuen Style verpassen lassen kannst!/Dann könnte ich ein Rotomina aus dem Pokémon-Center für das Dojo bestellen!/Dann könnte ich unser Rotomina ordentlich einrichten lassen!/Dann könnte ich einen Getränkeautomaten im Dojo aufstellen lassen, an dem du günstig Getränke kaufen kannst!/Dann könnte ich der Auswahl unseres Getränkeautomaten Sprudel hinzufügen!/Dann könnte ich der Auswahl unseres Getränkeautomaten Limonade hinzufügen!/Dann könnte ich regelmäßig frische Zutaten herliefern lassen!/Dann könnte ich in unserem Dojo einen Automaten aufstellen lassen, an dem man gehaltvolle Getränke kaufen kann!/Dann könnte ich die Auswahl unserer gehaltvollen Getränke vergrößern!/Dann könnte ich die Auswahl unserer gehaltvollen Getränke noch weiter vergrößern!/Dann könnte ich ein vom Master-Dojo inspiriertes Design für Ligakarten kreieren lassen!/Dann könnte ich etwas mit einem ganz besonderen Design entwerfen lassen!/Dann könnte ich dafür sorgen, dass du gegen einen extrem starken Trainer kämpfen kannst!/Oh, mir fällt gerade auf, dass es eigentlich nicht mehr viel zu verbessern gibt... Wie wäre es, wenn wir dann einfach zusammen eine Runde spazieren gehen?
– Auswahl von „Nächstes Ziel“
„Wie viele Watt möchtest du mir geben? [...] Möchtest du mir wirklich <Anzahl> W geben?/Möchtest du mir wirklich all deine Watt geben, <Name des Spielers>?/Das ist lieb gemeint, aber du hast leider nicht genug Watt.
– Vor dem Überreichen von Watt
Enia: Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl Watt> W erreicht habe, kann ich einen Friseur für das Dojo bestellen! Hallo? Spreche ich mit dem Friseursalon? Mein Name ist Enia, ich rufe aus dem Master-Dojo an! Ich würde gerne Ihren mobilen Friseur-Service in Anspruch nehmen... Ja, genau... Sie finden uns auf der Rüstungsinsel. Sicher, mhm... Und schon haben wir unseren eigenen Friseur!
Friseur: Hallo, alle zusammen! Ich bin der mobile Friseur, den Sie angefragt haben! Die Styling-Techniken unseres Salons sind ein wohlbehütetes Geheimnis, deshalb muss ich Sie bitten, in dieses Zimmer zu kommen, wenn Sie unseren Service in Anspruch nehmen wollen.
Enia: Natürlich. Echte Profis achten eben auf so was... Jedenfalls können wir uns ab jetzt jederzeit in unserem Dojo richtig stylen lassen, hehe.
– Beim Erreichen von 5000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich ein Rotomina für das Dojo bestellen! Hallo? Bin ich mit dem Pokémon-Center verbunden? Mein Name ist Enia, ich rufe aus dem Master-Dojo an. Ich würde gern eines Ihrer Rotomina mit Watt kaufen, ginge das? Mhm, ja... Sicher... Das wäre erledigt! Sie haben uns ein Rotomina per Expressversand zugeschickt! Aber... Nanu? Es tut sich ja gar nichts. Auf dem Bildschirm steht irgendwas. Mal sehen... „Zur Inbetriebnahme von Rotomina benötigen Sie unsere firmeneigene Software sowie die korrekten Einstellungen.“ „Um diese Software zu erwerben und Rotomina einzurichten, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin mit unserem Techniker.“ Ich fass es nicht, die wollen uns noch mehr Watt aus der Tasche ziehen?! Das ist einfach nur dreist... Die sollten sich schämen! Tut mir leid, <Name des Spielers>... Ich schätze, wir werden noch mehr Watt sammeln müssen, bevor wir Rotomina benutzen können.“
– Beim Erreichen 10000 W
Enia: Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich einen Techniker bestellen, der Rotomina einrichtet. Hallo? Ist da das Pokémon-Center? Hier spricht Enia vom Master-Dojo. Sie erinnern sich vielleicht noch an mich, ich habe Rotomina bei Ihnen... Ja, genau. Hmpf... Hören Sie, ich will einfach nur, dass das verflixte Ding funktioniert! Könnten Sie bitte sofort jemanden vorbeischicken? Rotomina wurde endlich eingerichtet!
Rotomina: Brzzzt! Ich grüße Sie, Frau Enia! Es freut mich, Ihnen zzzu Diensten zzzu sein!
Enia: Hehe, freut mich ebenso! Die Watt, die ich in dich investiert habe, müssen sich schließlich rentieren! Ohne deine großzügigen Watt-Spenden hätten wir Rotomina niemals zum Laufen gekriegt, <Name des Spielers>! Also keine falsche Bescheidenheit. Benutz Rotomina ruhig, sooft du willst!
– Beim Erreichen von 20000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich einen nagelneuen Getränkeautomaten für das Dojo bestellen! Ja, hallo? Spreche ich mit jemandem von Macro Cosmos Lifestyle? Mein Name ist Enia, ich rufe aus dem Master-Dojo an. Es ist so, ich würde in unserem Dojo gerne einen Getränkeautomaten aufstellen und... Ja, genau... Mhm, so einer wäre gut... *Gluck, gluck...* Aaah! Nichts geht über einen kalten Schluck Wasser. An diesem Getränkeautomaten zahlst du viel weniger als üblich. An deiner Stelle würde ich also bis an mein Lebensende nur noch an diesem Automaten Getränke kaufen! Bisher haben wir nur Tafelwasser im Angebot, aber das ist trotzdem ein Gewinn für unser Dojo! Die gute Nachricht ist, dass wir einfach nur mehr Watt brauchen, um die Auswahl zu vergrößern!“
– Beim Erreichen von 30000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich der Auswahl des Getränkeautomaten Sprudel hinzufügen! Hallo? Spreche ich mit Macro Cosmos Lifestyle? Hier ist Enia vom Master-Dojo, falls Sie sich noch an mich erinnern. *Gluck, gluck...* Aaah! Nichts schmeckt besser als eiskalter Sprudel, für den man keinen Fuß vor das Dojo setzen musste! Wenn wir noch mehr Watt sammeln, können wir die Auswahl weiter vergrößern!“
– Beim Erreichen von 40000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich der Auswahl des Getränkeautomaten Limonade hinzufügen! Hallo? Spreche ich mit Macro Cosmos Lifestyle? Hier ist Enia aus dem Master-Dojo... *Gluck, gluck...* Ah, so schön mild! Ich könnte vor Freude in die Luft springen, so lecker schmeckt das! Jetzt haben wir alle Getränke im Sortiment, die man sich nach einem schönen heißen Bad nur wünschen kann. Jetzt, wo wir ausreichend mit Getränken eingedeckt sind, sollten wir uns vielleicht einen Vorrat an Lebensmitteln besorgen!“
– Beim Erreichen von 50000 W
„Jetzt, wo ich mehr als <Anzahl> Watt angesammelt habe, kann ich regelmäßig frische Zutaten herliefern lassen! Hi! Spreche ich mit jemandem von Dream Farm? Mein Name ist Enia, ich arbeite im Master-Dojo. Ich würde gerne Ihren Lieferservice für Zutaten in Anspruch nehmen... Mhm, ja... Und schon hab ich die Bestellung aufgegeben! Das ging so schnell wie ein Ruckzuckhieb, hehe. Von nun an bekommen wir jeden Tag frische Zutaten geliefert. Ich werde sie im Kühlschrank verstauen, nimm dir gern jederzeit etwas davon. Aber sei kein Mampfaxo, lass auch was für die anderen übrig, ja? Als Nächstes hatte ich an einen Automaten gedacht, an dem man gehaltvolle Getränke kaufen kann... Was hältst du davon?“
– Beim Erreichen von 100000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich einen Automaten für gehaltvolle Getränke bestellen! Ähm, hallo? Spreche ich da mit jemandem von Number One? Mein Name ist Enia, ich rufe aus dem Master-Dojo an. Wir würden gerne Ihre gehaltvollen Getränke in einem Automaten bei uns im Dojo anbieten... Ja, mhm... Endlich kann man jetzt auch Protein und Eisen bei uns kaufen! Ist das nicht toll?! Außerdem gibt es einen Mengenrabatt, also schlag zu! Da freut sich der Geldbeutel! Bisher haben wir nur zwei gehaltvolle Getränke im Angebot, aber das ist trotzdem ein Gewinn für unser Dojo! Wenn wir noch mehr Watt sammeln, können wir die Auswahl weiter vergrößern!“
– Beim Erreichen von 200000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich die Auswahl an gehaltvollen Getränken vergrößern! Hallo? Bin ich bei Number One? Hier ist Enia vom Master-Dojo. Wir würden gerne eine größere Auswahl ihrer gehaltvollen Getränke in unserem Dojo anbieten. Wäre das möglich? Mhm... Okay... Jetzt kannst du bei uns auch Kalzium und Zink kaufen! Ob ich wohl auch Fokusstoß einsetzen kann, wenn ich meinen Spezial-Angriff genug erhöhe? Wenn wir noch mehr Watt sammeln, können wir die Auswahl weiter vergrößern!“
– Beim Erreichen von 300000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich die Auswahl an gehaltvollen Getränken vergrößern! Hallo, ist da Number One? Ich bin’s wieder, Enia aus dem Master-Dojo! Hehe... Ich hätte noch eine kleine Bitte an Sie... Jetzt kannst du bei uns auch KP-Plus und Carbon kaufen! Ob ich mich in Sekundenschnelle schminken könnte, wenn ich meine Initiative steigere? Jedenfalls muss ich mir als Nächstes überlegen, wie ich dafür sorgen kann, dass unser Dojo noch viel berühmter wird!“
– Beim Erreichen von 400000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, kann ich dafür sorgen, dass du das Master-Dojo als Hintergrund für deine Ligakarte auswählen kannst! Ähm, hallo? Spreche ich da mit jemandem von der Pokémon-Liga? Mein Name ist Enia, ich rufe aus dem Master-Dojo an. Ich würde Ihnen gerne einen Vorschlag machen, der für beide Seiten sehr vorteilhaft wäre! Mhm... Ja... Hehe, das lief doch ziemlich reibungslos ab! [...] Falls du den neuen Hintergrund ausprobieren möchtest, kannst du das gleich bei Rotomina hier im Dojo tun!“
– Beim Erreichen von 500000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Name des Spielers> W erreicht habe, kann ich ein Design für etwas entwerfen, das dich umhauen wird! Hallo? Ist da die Pokémon-Liga? Ich bin’s wieder, Enia! Es ist so, ich hätte diesmal eine Idee für eine kleine Sonderanfertigung... Aber nicht doch, Sie alter Charmeur...! Das wäre wirklich etwas zu viel. Ja? Mhm... Sie ist fertig. Das ging wirklich schnell! [...] Eigentlich wollte ich diese Ligakarte überall verteilen und damit Werbung für das Dojo machen... Aber auf dem Foto bin ich nicht so gut getroffen, wie ich es mir vorgestellt hab... Behalten wir diese Ligakarte einfach für uns, ja? Die nächsten Watt möchte ich gern für etwas Praktisches verwenden. Ich hoffe, das ist okay!“
– Beim Erreichen von 800000 W
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, möchte ich unseren Schülern die Möglichkeit geben, gegen die stärksten aller Pokémon-Trainer anzutreten! Hallo? Bin ich mit der Pokémon-Liga verbunden? Genau, ich bin’s! Enia! Sie erkennen mich schon an meiner Stimme, oder? Hehe. Ich hatte wieder eine zündende Idee, über die ich gerne mit Ihnen sprechen wollte... Echt schade... Ich habe bei den Champs der anderen Regionen nachfragen lassen... Aber die Galar-Region war ihnen dann doch etwas zu weit entfernt... Aber all das Gejammer bringt uns auch nicht weiter. Ich werde einfach dafür sorgen, dass du die Gelegenheit hast, gegen einen anderen starken Trainer anzutreten! Wenn du gegen diesen Trainer kämpfen willst, musst du einfach nur mit mir sprechen!“
– Beim Erreichen von 1000000 W
„Bist du bereit, gegen den starken Trainer zu kämpfen? Sag mir einfach Bescheid, wenn du bereit bist!/Na schön... Dann komm mal mit!
– Kämpfen
Enia: Extra für dich habe ich einen starken Trainer herbestellt, <Name des Spielers>! Und zwar niemand anderen als...
Mann: Tagchen!
Enia: Nanu?
Mann: Hm? Du bist doch... Ja! Erinnerst du dich an mich? Wir haben uns getroffen, als du auf der Insel angekommen bist. Ich kann nicht fassen, dass du wirklich an meiner Stelle ins Master-Dojo eingetreten bist... Dafür bin ich dir echt dankbar. Dadurch hatte ich nämlich die Gelegenheit, in ein noch viel besseres Dojo einzutreten... Und zwar das Desaster-Dojo! Ich bin als stärkster Repräsentant des Desaster-Dojos gekommen. Und gehen werde ich erst wieder, wenn ich das Wappen eures mickrigen „Master“-Dojos an mich gerissen habe!
Enia: Oje... Kennst du diesen jungen Mann, <Name des Spielers>? Der wirkt aber sehr unfreundlich. Du musst bei der Auswahl deiner Freunde vorsichtiger sein!
Mann: Schluss mit dem Geblubber! Bringt mir einfach den stärksten Kämpfer aus diesem Dojo! Und zwar zackig!
Enia: Uff, eigentlich habe ich Besseres zu tun... <Name des Spielers>, entschuldige mich einen Moment, ja?
Mann: Was soll das werden? Mach dich mal rar!
Enia: Störenfriede wie du sind hier nicht willkommen...
Mann: W-Was?! Hey, warte ma-- Uwah, nein! Aufhören! Aaaah!!! Ich bin doch der stärkste Kämpfer des Desaster-Dojos... Und trotzdem hab ich keine Chance?! Was geht denn mit der ab? Die ist viel zu heftig!
Enia: He, Junge!
Mann: Uaaah! W-Was?
Enia: Du beherrschst noch nicht mal die Grundlagen effektiver Attacken! Willst du nicht bei uns im Master-Dojo noch einmal von vorne mit deinem Training beginnen? Ich werde mir auch extra viel Zeit nehmen, um dir die Grundlagen einzuhämmern! ♪
Mann: Aaaaah!! Aaaaah! Ihr vom Master-Dojo seid ja völlig verrückt!!
Der Mann rennt weg
Enia: Ach, ich bin einfach unverbesserlich! Jetzt habe ich schon wieder einem potenziellen neuen Schüler so viel Angst eingejagt, dass er abgehauen ist... Außerdem wollte ich dich überraschen, aber das kann ich jetzt wohl auch vergessen... Na ja, egal. Du kannst es dir vermutlich schon denken, aber... Der starke Trainer, gegen den du antreten wirst, bin in Wahrheit ich! Also, <Name des Spielers>... Bist du bereit? Das wird ein großer Spaß!
– Vor dem ersten Kampf
„Stürzen wir uns ins Vergnügen, <Name des Spielers>! Aber ohne uns wehzutun, okay?“
– Zu Beginn des Kampfes
„Diese Anspannung, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht... Da geht der Spaß so richtig los!“
– Beim Einsatz ihres letzten Pokémon
„Es wird Zeit, mein Ass im Ärmel zu zücken... Los, Turtok! Nimm gigantische Ausmaße an!“
– Bei der Gigadynamaximierung von Turtok
„Lass dich von den Wassermassen nicht hinfortspülen, okay?“
– Beim Einsatz von Giga-Beschuss
„Glückwunsch, mein Lieber/meine Liebe! Das hat echt Spaß gemacht!“
– Kampfabspann
„Ach, das gibt’s doch einfach nicht! Verflixt noch mal... Aber ich bin jetzt noch ganz aufgeregt von unserem Kampf, hehe... Es war ein absolutes Vergnügen! Eigentlich nehme ich es stärkemäßig auch locker mit meinem Liebling auf... Ja, du hast wirklich Talent, <Name des Spielers>. Du wirst unseren Schülern und meinem Liebling bestimmt eine Inspiration sein! Es ist mir ein bisschen peinlich und klingt vielleicht etwas förmlich, aber... Hier im Master-Dojo bist du Teil unserer Familie. Bitte kümmer dich auch gut um die anderen! Und... Glaub bloß nicht, dass ich dich mit diesem Sieg davonkommen lasse! Komm wieder, wenn du Lust auf einen richtig spaßigen Kampf hast!“
– Nach dem ersten Kampf
„Für heute bin ich erst mal ziemlich erschöpft. Wenn du eine Revanche willst, komm doch einfach morgen wieder vorbei, ja?“
– Kämpfen, wenn man am selben Tag bereits gekämpft hat
„Wer macht denn hier ständig den Kühlschrank auf und zu? So eine Stromverschwendung!“
– Wenn man sich am selben Tag etliche Male am Kühlschrank bedient hat
„Oh, willst du etwa wieder gegen mich kämpfen? Sag mir einfach Bescheid, wenn du bereit bist!/Super, dann lass uns anfangen!
– Kämpfen, bei weiteren Malen
„Gut, lass uns beginnen. Doch sieh dich vor, ich werde keinen Schongang einlegen!“
– Zu Beginn des Kampfes
„Fabelhaft, <Name des Spielers>! Kein Wunder, dass du unser vielversprechendster Neuling bist!“
– Beim Einsatz ihres letzten Pokémon
„Turtok, mach dich bereit, hier alles unter Wasser zu setzen!“
– Bei der Gigadynamaximierung von Turtok
„Tut mir leid, dass du dabei pitschnass geworden bist. Ich geb dir nachher ein Handtuch!“
– Beim Einsatz von Giga-Beschuss
„Glückwunsch, mein Lieber/meine Liebe! Das hat echt Spaß gemacht!“
– Kampfabspann
„Oh, schade! Das war wirklich knapp, <Name des Spielers>! Aber diese Runde geht an mich. Puh, der Kampf hat mich ganz schön müde gemacht. Wenn du eine Revanche willst, komm doch einfach morgen wieder vorbei, ja?“
– Wenn der Spieler verliert
„Hehe, jeder Kampf gegen dich ist einfach eine absolute Spaßexplosion! Komm morgen wieder, dann will ich eine Revanche!“
– Wenn der Spieler gewinnt
Mastrich: Wuahaha! Obwohl ich ernsthaft Ernst gemacht habe, musste ich eine Niederlage einfahren. Der Schüler/Die Schülerin übertrifft den Meister... und erfüllt ihn mit Stolz! Hier, diese Ligakarte hast du dir redlich verdient. [...] Sieht so aus, als müsste ich mit meinem eigenen Training noch mal bei null anfangen, haha!
Alle Dojo-Mitglieder außer Sophora betreten die Szene
Enia: Liebling, kann das sein? Du hast wirklich verloren?!
Mastrich: Ah, ihr seid alle hier!
Enia: Meine Güte! Jedes Mal, wenn ich dich in dieser Aufmachung sehe und du Ernst machst, verliebe ich mich aufs Neue in dich! Oh, und <Name des Spielers>... Was für eine fantastische Leistung!
Koch: Zur Feier des Tages gibt es heute Dyna-Suppe!
Schülerin: Ich wusste es! Du bist kein stinknormaler Neuling! Willst du mein Meister/meine Meisterin sein?
Hop: Ich bin kein bisschen überrascht. Ich wusste, dass du gewinnen würdest, <Name des Spielers>!
Enia: Und du hast auch alles gegeben, <Pokémon-Spezies von Dakuma oder Wulaosu>.
Wulaosu: Wulaaa!
Dakuma: Kuuuma!
Sophora: <Name des Spielers>... Äh.... Also... Ich sollte dir wohl gratulieren... Mach ich aber nicht! So weit kommt’s noch, dass ich dich in den Himmel lobe, ha! Aber es tat gut, dich gewinnen zu sehen, das muss ich zugeben. ♪ Schließlich hätte ich dich niemals besiegen können, wenn sogar der Meister Ernst macht und nicht gegen dich ankommt. Aber beim nächsten Mal... Dann wird es ein ehrlicher Kampf! Und... ich werde nicht verlieren, klar?! Argh! Du hast echt einen miesen Charakter! Du bist fast so schlimm wie ich!!
Enia: Oh, du bist dir deiner Charakterschwäche also bewusst, Sophora...
Mastrich: Damit ist deine letzte Prüfung hier im Master-Dojo abgeschlossen!
Sophora: Ah, Meister, jetzt seid Ihr wieder der Alte.
Mastrich: <Name des Spielers>! Schau doch hin und wieder mal vorbei, um erneut gegen mich zu kämpfen. So rosten wir beide nicht ein, sondern werden stetig stärker! Außerdem sind wir so besser für das gerüstet, was uns noch bevorsteht... Irgendwann wirst du verstehen, was ich damit meine, hehe. Du darfst gespannt sein! Aber jetzt lasst uns erst mal alle zurück zum Dojo schlendern.
Alle: Jawolljaaa!
– Nach dem dritten Kampf gegen Mastrich (ST)
Mastrich: Wuahaha! Obwohl ich ernsthaft Ernst gemacht habe, musste ich eine Niederlage einfahren. Der Schüler/Die Schülerin übertrifft den Meister... und erfüllt ihn mit Stolz! Hier, diese Ligakarte hast du dir redlich verdient. [...] Sieht so aus, als müsste ich mit meinem eigenen Training noch mal bei null anfangen, haha!
Alle Dojo-Mitglieder außer Saverio betreten die Szene
Enia: Liebling, kann das sein? Du hast wirklich verloren?!
Mastrich: Ah, ihr seid alle hier!
Enia: Meine Güte! Jedes Mal, wenn ich dich in dieser Aufmachung sehe und du Ernst machst, verliebe ich mich aufs Neue in dich! Oh, und <Name des Spielers>... Was für eine fantastische Leistung!
Koch: Zur Feier des Tages gibt es heute Dyna-Suppe!
Schülerin: Ich wusste es! Du bist kein stinknormaler Neuling! Willst du mein Meister/meine Meisterin sein?
Hop: Ich bin kein bisschen überrascht. Ich wusste, dass du gewinnen würdest, <Name des Spielers>!
Enia: Und du hast auch alles gegeben, <Pokémon-Spezies von Dakuma oder Wulaosu>.
Wulaosu: Wulaaa!
Dakuma: Kuuuma!
Saverio: <Name des Spielers>... Äh... Nun, es... Es wäre wohl angebracht, dir zu gratulieren... Das werde ich allerdings unterlassen. Mach dir keine Hoffnungen. Ich werde dir nie huldigen. Aber ich fühle mich, als wäre eine Last von mir genommen worden. Schließlich hast du den Meister bezwungen, als er Ernst machte. Meinereiner hatte demnach nicht den Hauch einer Chance gegen dich. Aber wenn wir das nächste Mal kämpfen... Dann wird es ein ehrlicher Kampf! Und diesmal wird das Glück mir hold sein! D-Das ist ja unerhört! Geradezu unverschämt! Du bist ja fast so unausstehlich wie ich!
Enia: Oh, du bist dir deiner Charakterschwäche also bewusst, Saverio...
Mastrich: Damit ist deine letzte Prüfung hier im Master-Dojo abgeschlossen!
Saverio: Ah, Meister, jetzt seid Ihr wieder der Alte.
Mastrich: <Name des Spielers>! Schau doch hin und wieder mal vorbei, um erneut gegen mich zu kämpfen. So rosten wir beide nicht ein, sondern werden stetig stärker! Außerdem sind wir so besser für das gerüstet, was uns noch bevorsteht... Irgendwann wirst du verstehen, was ich damit meine, hehe. Du darfst gespannt sein! Aber jetzt lasst uns erst mal alle zurück zum Dojo schlendern.
Alle: Jawolljaaa!
– Nach dem dritten Kampf gegen Mastrich (SD)
„Jetzt, wo ich mein Ziel von <Anzahl> W erreicht habe, wartet die letzte Belohnung auf dich... Würdest du eine Runde mit mir spazieren gehen, <Name des Spielers>?“
– Beim Erreichen von 3280000 Watt

Grußgefilde

Enia: Ich bin dir wirklich dankbar dafür, dass du mir so viel Watt gegeben hast. Nur durch deine Hilfe konnte ich unser Dojo mit so vielen tollen neuen Sachen ausstatten. All diese Watt zu sammeln, muss dich viel Zeit und Mühe gekostet haben./Oh, du bist einfach zu bescheiden, mein Lieber/meine Liebe! Weißt du, als mein Liebling mir damals von seinem Plan erzählt hat, ein Dojo zu eröffnen... Da war ich am Anfang ehrlich gesagt schon skeptisch. Ich hatte ja schon einen anderen Job. Außerdem gibt es eine Menge Formalitäten zu klären, wenn man ein Dojo aufbauen möchte. Und überhaupt... Wer würde schon ein Dojo auf einer unbewohnten Insel besuchen? Aber wir zwei haben pausenlos gearbeitet und alles gegeben. Dann kam auch unser Hortensio zur Welt. Ach, unsere Schüler haben uns in allen Dingen so tatkräftig unter die Arme gegriffen... Oh, dazu zähle ich mittlerweile natürlich auch dich, <Name des Spielers>! Allein durch die Hilfe verschiedener Leute sind wir so weit gekommen. Ich hab zumindest eine Menge Spaß in diesem neuen Leben, das wir uns hier aufgebaut haben. Ich bin dir wirklich dankbar, <Name des Spielers>! Das ist zwar keine angemessene Entschädigung für deine Hilfe, aber bitte nimm sie an. [...] Diese Ligakarte ist so selten, dass nur mein Liebling und ich sie besitzen. Oh, sieh mal! Flegmon!
Flegmon: Fleg, Fleeeg!
Flegmon: Mooon?
Enia: Hehe, ob die beiden ein Paar sind? Hach ja... Ich war schon lange nicht mehr einfach draußen spazieren. Die frische Brise fühlt sich wundervoll an... So langsam wird es spät. Die anderen machen sich vielleicht Sorgen, wenn wir noch länger wegbleiben. Sollen wir zurückgehen? Hehe, das wollte ich hören!/Ach, sieh an! Da möchte jemand plötzlich mehr Aufmerksamkeit, hm?
– Auf dem Spaziergang

Master-Dojo

„Danke, dass du mich begleitet hast. Ich hatte viel Spaß! Du hoffentlich auch. Aber vielleicht habe ich vorhin etwas zu viel aus dem Nähkästchen geplaudert... Behalt unser Gespräch lieber für dich, ja? ♪“
– Nach dem Spaziergang
„Also, ich habe wirklich nichts mehr, was ich dir geben könnte. Aber wenn es dich glücklich macht... Auch wenn es im Gegenzug nichts mehr gibt, wie viele Watt möchtest du mir geben?“
– Vor der Übergabe von Watt, wenn alle Ziele erreicht wurden
„Vielen Dank! Das werde ich schon für irgendetwas im Dojo gut verwenden können!“
– Nach der Übergabe von Watt wenn alle Ziele erreicht wurden
„Sag Bescheid, wenn ich dir irgendwie helfen kann.“
– Wenn man nach dem Erreichen des Ziels keine weiteren Watt überreicht
„Insgesamt hast du mir bisher <Anzahl> W gegeben. Danke! Die werde ich für das Dojo gut gebrauchen können!“
– Nach Erreichen des letzten Ziels bei der Übergabe von Watt

Namensbedeutung

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Enia Von GardeniaWikipedia icon.png.
Englisch Honey Von honey mustard, engl. für Honig-SenfWikipedia icon.png. Zusammenhängend mit ihrem Ehemann, Mastrich.
Japanisch ミツバ Mitsuba Von 蜜蜂 mitsubachi, jap. für Honigbiene.
Spanisch Tania
Französisch Apia Von apis, lat. für Biene.
Italienisch Tania
Koreanisch 반디나 Bandina
Chinesisch 蜜葉 / 蜜叶 Mìyè Wörtlich übersetzt: Honigblatt.

Bilder


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar