Mubeshi

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Mubeshi

ja ムベen Beni

3D-Modell Mubeshi PLA.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Hisui
Wohnort Jubeldorf
Begegnung Jubeldorf
Steinpforte
Spiele PLA
Galaktik-Expedition
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt sowohl im Anime als auch im Spiel auf.

Mubeshi ist Betreiber des Restaurants „Heiße Kost“ in Jubeldorf und Mitglied der Galaktik-Expedition. Sein Äußeres legt eine Verwandtschaft zu Heiko aus Hoenn nahe, diese ist aber bislang noch unbestätigt.

In den Spielen

Sprites

8. Generation
PLA
VS Mubeshi PLA.png3D-Modell Mubeshi PLA.png3D-Modell Mubeshi 2 PLA.png

Seine Pokémon

PLA (Steinpforte)
Traunmagil
Traunmagil
Lv. 59
Geist 
Kein Item
Attacken:
Spukball Geist
 
Juwelenkraft Gestein
 
Sondersensor Psycho
 
Hypnose Psycho
 
Snieboss
Snieboss
Lv. 59
Kampf Gift
Kein Item
Attacken:
Unheilsklauen Gift
 
Nahkampf Kampf
 
Ruckzuckhieb Normal
 
Guardevoir
Guardevoir
Lv. 59
Psycho Fee
Kein Item
Attacken:
Gedankengut Psycho
 
Zauberschein Fee
 
Psychokinese Psycho
 
Galagladi
Galagladi
Lv. 60
Psycho Kampf
Kein Item
Attacken:
Schwerttanz Normal
 
Ableithieb Kampf
 
Psychoklinge Psycho
 
PLA (Übungsplatz)
Traunmagil
Traunmagil
Lv. 63
Geist 
Kein Item
Attacken:
Spukball Geist
 
Juwelenkraft Gestein
 
Sondersensor Psycho
 
Hypnose Psycho
 
Snieboss
Snieboss
Lv. 63
Kampf Gift
Kein Item
Attacken:
Unheilsklauen Gift
 
Nahkampf Kampf
 
Ruckzuckhieb Normal
 
Dunkelklaue Geist
 
Guardevoir
Guardevoir
Lv. 64
Psycho Fee
Kein Item
Attacken:
Gedankengut Psycho
 
Zauberschein Fee
 
Psychokinese Psycho
 
Magieflamme Feuer
 
Galagladi
Galagladi
Lv. 64
Psycho Kampf
Kein Item
Attacken:
Schwerttanz Normal
 
Ableithieb Kampf
 
Psychoklinge Psycho
 
Donnerschlag Elektro
 
PLA (Übungsplatz)
Traunmagil
Traunmagil
Lv. 63
Geist 
Kein Item
Attacken:
Spukball Geist
 
Juwelenkraft Gestein
 
Sondersensor Psycho
 
Guardevoir
Guardevoir
Lv. 64
Psycho Fee
Kein Item
Attacken:
Zauberschein Fee
 
Psychokinese Psycho
 
Magieflamme Feuer
 
Galagladi
Galagladi
Lv. 64
Psycho Kampf
Kein Item
Attacken:
Ableithieb Kampf
 
Psychoklinge Psycho
 
Donnerschlag Elektro
 
PLA (Übungsplatz)
Roserade
Roserade
Lv. 65
Pflanze Gift
Kein Item
Attacken:
Giftschock Gift
 
Blättertanz Pflanze
 
Zauberschein Fee
 
Magnezone
Magnezone
Lv. 65
Elektro Stahl
Kein Item
Attacken:
Lichtkanone Stahl
 
Donnerblitz Elektro
 
Donnerwelle Elektro
 
Galagladi
Galagladi
Lv. 66
Psycho Kampf
Kein Item
Attacken:
Schwerttanz Normal
 
Ableithieb Kampf
 
Psychoklinge Psycho
 
Donnerschlag Elektro
 
PLA (Übungsplatz)
Roserade
Roserade
Lv. 68
Pflanze Gift
Kein Item
Attacken:
Giftschock Gift
 
Blättertanz Pflanze
 
Zauberschein Fee
 
Giftpuder Gift
 
Magnezone
Magnezone
Lv. 68
Elektro Stahl
Kein Item
Attacken:
Lichtkanone Stahl
 
Donnerblitz Elektro
 
Donnerwelle Elektro
 
Hyperstrahl Normal
 
Guardevoir
Guardevoir
Lv. 69
Psycho Fee
Kein Item
Attacken:
Gedankengut Psycho
 
Aurasphäre Kampf
 
Mondgewalt Fee
 
Magieflamme Feuer
 
Galagladi
Galagladi
Lv. 69
Psycho Kampf
Kein Item
Attacken:
Protzer Kampf
 
Ableithieb Kampf
 
Psychoklinge Psycho
 
Eishieb Eis
 
PLA (Übungsplatz)
Roserade
Roserade
Lv. 72
Pflanze Gift
Kein Item
Attacken:
Giftschock Gift
 
Blättertanz Pflanze
 
Zauberschein Fee
 
Stachelspore Pflanze
 
Magnezone
Magnezone
Lv. 72
Elektro Stahl
Kein Item
Attacken:
Lichtkanone Stahl
 
Donner Elektro
 
Donnerwelle Elektro
 
Hyperstrahl Normal
 
Guardevoir
Guardevoir
Lv. 73
Psycho Fee
Kein Item
Attacken:
Gedankengut Psycho
 
Psychokinese Psycho
 
Mondgewalt Fee
 
Genesung Normal
 
Galagladi
Galagladi
Lv. 73
Psycho Kampf
Kein Item
Attacken:
Protzer Kampf
 
Ableithieb Kampf
 
Psychoklinge Psycho
 
Eishieb Eis
 
PLA (Übungsplatz)
Roserade
Roserade
Lv. 76
Pflanze Gift
Kein Item
Attacken:
Giftschock Gift
 
Blättertanz Pflanze
 
Zauberschein Fee
 
Stachelspore Pflanze
 
Magnezone
Magnezone
Lv. 76
Elektro Stahl
Kein Item
Attacken:
Lichtkanone Stahl
 
Donner Elektro
 
Donnerwelle Elektro
 
Hyperstrahl Normal
 
Snieboss
Snieboss
Lv. 76
Kampf Gift
Kein Item
Attacken:
Unheilsklauen Gift
 
Protzer Kampf
 
Dunkelklaue Geist
 
Kreuzschere Käfer
 
Guardevoir
Guardevoir
Lv. 77
Psycho Fee
Kein Item
Attacken:
Gedankengut Psycho
 
Psychokinese Psycho
 
Mondgewalt Fee
 
Genesung Normal
 
Galagladi
Galagladi
Lv. 77
Psycho Kampf
Kein Item
Attacken:
Protzer Kampf
 
Ableithieb Kampf
 
Psychoklinge Psycho
 
Laubklinge Pflanze
 

Zitate

Jubeldorf

Protagonist | Protagonistin
Mubeshi: Hmpf! Dich habe ich hier noch nie gesehen. Dieses Lokal ist nur für Mitglieder der Galaktik-Expedition. Los, verschwinde jetzt!
Lumia: Oh? Wer bist du denn? Kleidung wie deine habe ich noch nie zuvor gesehen. In diesem dünnen Stoff können dir Pokémon leicht schwere Verletzungen zufügen, weißt du. Na ja, wenn der Wachposten dich durchgelassen hat, muss dich jemand im Dorf kennen. Ist dir der Name Laven ein Begriff? Er ist ein Professor aus einer fernen Region. Ihm laufen ständig seine Pokémon davon... Das ist nicht besonders vertrauenerweckend. Aber ich sollte mir wohl lieber an die eigene Nase fassen... Ich musste tagelang das Bett hüten, weil mich ein Pokémon mit der Attacke Donnerschock erwischt hatte.
Professor Laven: Es ist genau, wie Lumia gesagt hat. Ich bin wirklich ein hoffnungsloser Fall...
Lumia: Professor!
Professor Laven: Aber mach dir keine Sorgen! <Name des Spielers> hier wird uns ab jetzt helfen.
Lumia: Was reden Sie da? Sie wollen ihn doch nicht etwa in den Forschungstrupp aufnehmen? Ohne die Erlaubnis von Kommandantin Zelestis dürfen Sie gar keine neuen Mitglieder anwerben!
Zelestis tritt auf.
Zelestis: Ich gestatte es.
Lumia: Kommandantin Zelestis?!
Zelestis: Sofern er über die notwendigen Fertigkeiten für den Forschungstrupp verfügt. Ich bin Zelestis, die Kommandantin des Forschungstrupps der Galaktik-Expedition. Ich habe von Professor Laven gehört, wie du die entlaufenen Pokémon wieder eingefangen hast. Nun will er, dass du uns deine Fähigkeiten zur Verfügung stellst, während wir dir im Gegenzug Unterschlupf und Verpflegung bieten. Hmm... Du scheinst mir um die 15 Jahre alt zu sein. Also kannst du auch wie ein Erwachsener für deinen Lebensunterhalt arbeiten. Doch du solltest wissen, dass wir einen Fremden wie dich nicht einfach so einstellen. Morgen wartet eine Prüfung auf dich.
Professor Laven: Das klingt nach einem vernünftigen Vorschlag. Kommandantin, möchten Sie nicht mit uns essen? Sie haben sicherlich auch einige Fragen an unseren Besucher.
Zelestis: Ich verzichte. Beim Essen ziehe ich es vor, ungestört zu sein.
Zelestis tritt ab.
Professor Laven: Oh dear... Eigenbrötlerisch wie eh und je. Also dann! Alles Weitere besprechen wir am besten bei einer Mahlzeit. Hallo, Mubeshi! Ich nehme wie immer die Kartoffelmochi. Heute aber drei Portionen, bitte!
Laven, Lumia und die Hauptfigur setzen sich zum Essen.
Professor Laven: Vielen Dank, Mubeshi. Deine Kartoffelmochi sind köstlich wie immer!
Lumia: Professor Laven! Wo sind Sie überhaupt auf diesen Fremden gestoßen?
Professor Laven: Nun... Er ist aus dem Loch im Himmel gefallen. Du weißt schon, dem Riss im Raum-Zeit-Gefüge.
Lumia: Das kann nicht Ihr Ernst sein.
Professor Laven: Ich bin Wissenschaftler! Meine Arbeit besteht darin, Phänomene zu beobachten und herauszufinden, welchen Regeln sie folgen. Für mich zählen nur Fakten! Es ist allgemein bekannt, dass es hier in der Hisui-Region eine Vielzahl von Pokémon gibt.
Lumia: Stimmt. Sie leben überall – auf Wiesen, in Wäldern, an der Küste... Und als Mitglieder des Forschungstrupps ist es unsere Mission, herauszufinden, was für Lebewesen sie sind.
Professor Laven: Eins ist sicher: Pokémon können einem wirklich Angst machen! Man weiß nie genau, über welche Kräfte sie verfügen und was sie damit anstellen können. Vieles ist noch unerforscht. Und hier kommt <Name des Spielers> ins Spiel! Ihm ist es gelungen, drei Pokémon einzufangen! Hörst du? Ganze drei Pokémon hintereinander! That’s incredible! Einfach unglaublich! In der Galaktik-Expedition gibt es niemanden, der über ein solches Fangtalent verfügt. Mit seiner Gabe können wir endlich unsere Untersuchungen starten!
Lumia: Drei Pokémon?! Wilde Pokémon sind so angriffslustig, dass wir froh sind, wenn es uns gelingt, auch nur ein einziges zu fangen...
Professor Laven: Nun ja, die Pokémon, die zum Strand geflohen sind, waren ehrlich gesagt nicht besonders aggressiv... Doch das Wichtige ist, dass sich unser Freund hier den Pokémon ohne Angst nähern konnte. Und dadurch war es ihm möglich, vor dem Wurf gut zu zielen.
Mubeshi: He, ihr vom Forschungstrupp! Habt ihr wirklich die Muße, unbekümmert Fremde einzuladen und euch den Bauch vollzuschlagen? Die Kommandantin hat drinnen gerade zehn Portionen Kartoffelmochi verdrückt... Das macht sie sicher aus Frust darüber, dass es mit der Vervollständigung des Pokédex so schleppend vorangeht.
Professor Laven: Das Frustessen von Kommandantin Zelestis wird bald ein Ende finden! Greif zu, <Name des Spielers>! Wenn du der Galaktik-Expedition beitrittst, brauchst du dir um Verpflegung und Unterkunft keine Sorgen mehr zu machen. Selbst wenn du vom Himmel gefallen bist!
– Beim Speiselokal Heiße Kost
„In der Not schmeckt jedes Brot! Aber in meine Kartoffelmochi kommen trotzdem nur die besten Rauchknollen.“
– Bei erneutem Ansprechen
Laven: Ich nehme wieder die üblichen Kartoffelmochi, Mubeshi! Drei Portionen, du weißt Bescheid!
Mubeshi verlässt die Szene und betritt sie wieder
Mubeshi: Habt ihr von diesem Axantor gehört, das in Rage sein soll? Einige unserer Leute wollten die Lage heute Morgen genauer unter die Lupe nehmen und wurden von ihm angegriffen. Der Sanitätstrupp hat nun alle Hände voll zu tun damit, sie wieder zusammenzuflicken.
Laven: Du redest von dem Axantor, das von einem heftigen Blitzeinschlag erwischt wurde und sich seitdem seltsam verhält, oder? Mir sind ein paar Berichte zu Ohren gekommen... Nun, für solche Fälle ist unser Forschungstrupp sofort zur Stelle. Natürlich ist es gefährlich, unbekannten Pokémon auf die Spur zu gehen, aber wir haben ja <Name des Spielers> an unserer Seite!
Lumia: Aber die Stärke dieses Axantors soll die eines Elite-Pokémon bei Weitem übertreffen!
Laven: Als Forschungstrupp ist es unsere Aufgabe, herauszufinden, wie stark es wirklich ist! Und um dem nachzugehen, müssen wir körperlich und geistig absolut fit sein. Darum brauchen wir eine ordentliche Mütze Schlaf, würde ich sagen.
– Im Restaurant nachdem Zirpeise besiegt wurde
Laven: Ich nehme wieder die üblichen Kartoffelmochi, Mubeshi! Drei Portionen und keine weniger! Wenn du sonst noch was Leckeres in der Küche zusammenzauberst, bring es gleich mit!
Mubeshi: Deine Eskapaden sind hier in aller Munde. Du kannst von Glück reden, dass du den Kampf gegen Axantor unversehrt überstanden hast.
Laven: Unsinn, <Name des Spielers> war gut vorbereitet. Außerdem bin ich mir sicher, dass er/sie während des Kampfes immer gut auf Axantors Bewegungen geachtet hat. Dieser Sieg war kein Glück, sondern das Ergebnis sorgfältig vorbereiteter Anstrengungen!
Lumia: Dank <Name des Spielers> kann der Forschungstrupp jetzt viel sicherer seiner Arbeit nachgehen. Falls du dich noch sicherer fühlen willst, solltest du das Item aus dieser Anleitung herstellen. Mubeshi hat sie mir überlassen.
Laven: Yes! Wir müssen nicht mehr befürchten, von Axantor angegriffen zu werden. Jetzt können wir in aller Ruhe die Pokémon erforschen, die im Obsidian-Grasland leben!
– Nachdem Axantor besänftigt wurde in der Heißen Kost

Galaktik-Hauptsitz

Mubeshi: <Name des Spielers>! Hör zu, wir befinden uns in einer ernsten Lage!
Diam: Lass mich erklären. Es geht um ein bedeutsames Pokémon für den Diamant-Clan: Dressella, Königin des Bergkamms. Es ist in Rage! Hinatsu wusste davon und hat es mir verschwiegen! Weibliche Pokémon in dieser Position heißen Königinnen. Und Dressella sind schließlich immer weiblich. Aber das spielt jetzt überhaupt keine Rolle! Ich bin nach Jubeldorf gekommen, um Hinatsu zur Rede zu stellen, doch sie ist nirgendwo zu finden.
Mubeshi: Die Kartoffelmochi hat sie sich jedenfalls gut schmecken lassen. Nun ja, die sind schließlich auch meine Spezialität!
Denboku: Hinatsu ist ein Mitglied des Diamant-Clans. Sollte sie etwas mit dem Ursaluna-Vorfall zu tun haben, könnte das zu einem erneuten Konflikt zwischen den beiden Clans führen.
Diam: Denboku, wie würde sich die Galaktik-Expedition positionieren, wenn es erneut zu einem Konflikt käme?
Denboku: Wir sind unparteiisch.
Diam: Will heißen?
Denboku: Unterstützen wir die eine Seite, machen wir uns die andere Seite zum Feind. Wir sind hergekommen, um uns in Frieden niederzulassen, nicht um in solche Konflikte verwickelt zu werden!
Diam: Verstehe. Du hast uns damals das Du angeboten, um ein Gefühl der Vertrautheit zu schaffen und Streit zu vermeiden. Dann kannst du dich jetzt natürlich nicht in unseren Konflikt einmischen...
Denboku: <Name des Spielers>, hast du nicht eine Idee parat, wie wir vorgehen könnten?
Diam: Ursaluna? Haben dich Yugao und Ursaluna etwa für würdig befunden? Das ist großartig! Mit Ursaluna können wir Hinatsu anhand ihres Geruchs folgen!/Ich habe eine Idee! Wie wäre es, wenn wir Ursaluna rufen? Es könnte Hinatsu bestimmt anhand ihres Geruchs ausfindig machen.
Denboku: Wenn du von Ursaluna anerkannt wurdest, könnte es dir auch gelingen, Dressella zu beruhigen.
Diam: Ich gehe schon mal vor. Wir sehen uns bei der Hoheitsstätte von Dressella, dem Bühnenkampffeld!
Diam und Mubeshi verlassen die Szene
– In Denbokus Büro nach dem Kampf gegen Ursaluna

Jubeldorf

„Ihr habt das Mädchen also dank des Duftes meiner Mochi gefunden, was? Die Kartoffelmochi eines erfahrenen Meisters wie mir sind eben ohnegleichen. Dafür solltest du dankbar sein, wenn du heute Abend wieder in den Genuss kommen darfst. Aber solltest du nicht erst einmal Denboku Bericht erstatten? Das Essen kann warten.“
– Nach der Rückkehr nachdem Dressella besänftigt wurde
Mubeshi: Hier habt ihr eure frischen Kartoffelmochi. Achtung, sie sind noch heiß!
Laven: Aaaah, wonderful! So lässt es sich aushalten! Vorzügliche Kartoffelmochi in guter Gesellschaft, die Besprechung der Forschungsergebnisse und dann zufrieden ins Bett fallen. Was will man mehr?
Lumia: Irgendwie läuft jeder Tag gleich ab. Bringt uns das auch wirklich bei unserer Forschung weiter? Oder dabei, uns hier ein Leben aufzubauen? Hier, das wollte ich dir noch geben, <Name des Spielers>. Mit diesem Item kannst du für ein bisschen Aufregung sorgen.
Laven: Macht euch mal keine Sorgen! „Wenn du dir nur vertraust, wirst du deinen Weg finden.“ Das ist mein Motto. Wir müssen nur Vertrauen haben, dann werden wir es ganz bestimmt irgendwann schaffen, den Pokédex zu vervollständigen!
– Am Abend nach der Berichterstattung
Mubeshi: Meine Kartoffelmochi haben heute eine leicht andere Note, weil sie in den Flammen eines Pokémon geröstet wurden. Wohl bekomms!
Laven: Oh, ich hätte so gern den Moment erlebt, in dem ein Pokémon zum König aufsteigt...
Lumia: Ehrlich gesagt kann ich Sie mir nur schwer auf dem Rücken von Salmagnis vorstellen...
Laven: Ich kann nicht mal einen Ball richtig werfen. Oder einem Pokémon ausweichen, selbst wenn mein Leben buchstäblich davon abhängt... Glaubt hier wirklich jemand, dass ich auch nur eine Sekunde auf Salmagnis über die Wellen reiten könnte? Nichtsdestotrotz... „Wer sich stets bemüht, dem wird’s am Ende entgolten.“ An dieses Sprichwort halte ich mich! Irgendwann werde ich auf einem Pokémon reiten und meine Erfahrungen dann im Pokédex festhalten!
– Am Abend nach Abschluss von Hauptmission 10
Mubeshi: Heute geht das Essen auf Expeditionsleiter Denboku.
Laven: Was für ein wunderbarer Duft... Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!
Lumia: Dabei erzählt der Boss sonst immer, dass er sparsam sein will, solange sich unsere Existenz hier noch nicht gefestigt hat.
Laven: Ich habe gehört, dass es dank unserer Erforschung der Pokémon nun leichter ist, diverse Materialien zu sammeln.
Lumia: Aber wer hätte gedacht, dass einmal jemand einfach so aus dem Riss im Raum-Zeit-Gefüge fallen und dann allen in Hisui helfen würde...
Laven: Durch all die gefährlichen Missionen, die du erfüllen konntest, hast du dir das Vertrauen der Bewohner von Hisui verdient, <Name des Spielers>. Wie heißt es so schön? „Unser Betragen ist ein Spiegel unserer selbst.“ Du lässt deine Taten für dich sprechen. Deswegen spielt deine Herkunft auch keine Rolle. Jetzt bist du ein Mitglied des Forschungstrupps und ein waschechter Jubeldörfler/eine waschechte Jubeldörflerin!
– Am Abend nach Abschluss von Hauptmission 11
„Ich frage mich, was den Unterschied zwischen einem Fremden und einem Gefährten ausmacht...“
– Während sich der Himmel rot gefärbt hat
„Hm, du hast doch sicher welche, oder? Oh, entschuldige, mir ist gerade nur aufgefallen, dass du etwas besitzt, was ich dringend brauche. Rauchknollen sind die Hauptzutat für meine Kartoffelmochi, also kann ich nie genug davon haben! Würdest du mir deine Rauchknollen überlassen? Du hast <Anzahl Rauchknollen des Spieler> Stück, nicht wahr? Pro Knolle gebe ich dir 100 Pokédollar. Danke dir! Hier ist dein Geld. Du kannst mir jederzeit wieder welche vorbeibringen./Oh, schade... Ich hoffe, ich kann heute Abend Kartoffelmochi anbieten.../So viele hast du gar nicht. Komm zu mir, wenn du mehr Raucknollen findest, hörst du?
– Wenn der Spieler mindestens eine Rauchknolle im Beutel hat

Steinpforte

„Oha. Du verweilst also noch unter den Lebenden. Tut mir ja leid, dass ich die Heiße Kost vorerst dichtmachen musste. Ich würde auch viel lieber weiter Kartoffelmochi servieren. Aber Denboku, dieser Lump, hat mich dazu verdonnert, die gesamte Lebensmittelversorgung hier zu schmeißen. Ach, meine armen, alten Knochen! Doch genug gejammert, jetzt wird Arbeit erledigt. Und wo ich schon mal dabei bin... Dich erledige ich gleich mit. Ich bin Denbokus „Problemlöser“. Wer ihm in die Quere kommt, wird von mir niedergestreckt. Das habe ich ihm versprochen. Außerdem brennt auch in mir der Wunsch nach einer neuen Welt, in der ich friedlich leben kann. Hier, diese Rauchkugeln sollten dir bekannt sein, nicht wahr? Damit mache ich... das hier! Als ich hörte, dass du die Könige und Königinnen besänftigt hast... Was hat das mein Blut in Wallung gebracht! Mein Herz sprang mir fast aus der Brust! Meine Ninjakünste waren schon dem Verfall geweiht! Doch nun haben sie einen würdigen/eine würdige letzten Gegner/letzte Gegnerin gefunden.“
– Vor dem Kampf
„Die Künste der Ninja werden bald wohl nicht mehr vonnöten sein...“
– Kampfabspann
„Eine beeindruckende Darbietung. Nur ein närrischer Ninja würde sich immer wieder an einem Gegner versuchen, den er nicht zu bezwingen vermag... Und eigentlich finde ich dich gar nicht so übel, muss ich zugeben. Vor allem, weil du dich so gut aufs Kämpfen verstehst. Aber nun spitz die Lauscher, <Name des Spielers>. Pokémon sind furchterregende Kreaturen! Denboku und ich... Wir beide haben mitansehen müssen, wie tobende Pokémon unsere Heimat in Schutt und Asche legten. So viele unserer Brüder und Schwestern ließen dabei ihr Leben... Aus diesem Grund will Denboku hier in Hisui ein Refugium errichten. Einen Ort, an dem wir in Harmonie und Eintracht leben können. Um dieses Ziel zu erreichen, dürfen wir auch vor drastischen Maßnahmen nicht zurückschrecken. Mal angenommen, ein Pokémon schlüpft durch den Riss im Himmel: Es könnte gut sein, dass Denboku dabei prompt alle Vernunft fahren lässt. Bring den Expeditionsleiter zur Räson, sollte es so weit kommen. Notfalls mit roher Gewalt. Wenn du das für mich tust, darfst du dir auch den Bauch nach Herzenslust mit köstlichen Kartoffelmochi vollschlagen!“
– Nach dem Kampf

Jubeldorf

„Damit hätte ich mein Soll in Hisui erfüllt. Vielleicht sollte ich mich nun auf die Suche nach einem wärmeren Plätzchen begeben.“
– Beim Ansprechen nach dem Fang von Dialga und Palkia
„Sieg oder Niederlage sind für mich irrelevant. Solange nur die aussterbende Kampfkunst der Ninja nicht in Vergessenheit gerät!“
– Vor einem Kampf
„Die Künste der Ninja werden bald wohl nicht mehr vonnöten sein...“
– Kampfabspann
„Dann mach ich mich wohl mal wieder ans Zubereiten von Kartoffelmochi. Wobei... Vielleicht sollte ich mir ein neues Gericht überlegen, bevor alle genug von ihnen haben...“
– Nach einem Kampf
„Normalerweise kämpfe ich nur, wenn ich auch gewinnen kann... Aber solange ich Denboku damit eine Hilfe bin, gebe ich mein Bestes.“
– Nach dem Sieg über Belila im Wettkampfpfad
„Ein Wettkampf, bei dem man sich gegenseitig zu Höchstleistungen anspornt, ist mir allemal lieber als eine sinnlose Schlacht.“
– Kampfabspann (Erster Durchgang)
„Dass ich so weit gekommen bin, habe ich meinen Pokémon zu verdanken!“
– Kampfabspann (Zweiter Durchgang)
„Ich wollte den Sieg für meine Pokémon erringen, die mir stets Mut und Kraft gegeben haben.“
– Kampfabspann (Dritter Durchgang)
„Mit Pokémon-Attacken verhält es sich wie mit den Techniken eines Ninja – man muss wissen, wie und wann man sie einsetzt.“
– Kampfabspann (Vierter Durchgang)
„Wenn man weiß, dass ein Pfad kein Ende hat, was treibt einen an, weiterzugehen?“
– Kampfabspann (Fünfter Durchgang)

Galaktik-Expedition

Protagonist | Protagonistin
Professor Laven: Vielen Dank, dass ihr euch alle hier versammelt habt! Ich habe heute die Ehre, etwas ganz Besonderes zu verkünden. Mein lang gehegter Traum und eine der größten Ambitionen des Forschungstrupps ist nämlich endlich Wirklichkeit geworden. Alle Mühen und Anstrengungen haben sich ausgezahlt. Der Pokédex... *Räusper...* ...wurde VERVOLLSTÄNDIGT!!!
Alle: Was? Wirklich?!
Professor Laven: Diese unglaubliche Errungenschaft haben wir vor allem der unermüdlichen Arbeit von <Name des Spielers> zu verdanken! Angefangen bei Axantor, dem König des Waldes, bis hin zum Kampf gegen Dialga und Palkia auf dem Kraterberg... Er hat sich durch nichts davon abhalten lassen, die Pokémon dieses Landes zu erforschen! Nur so gelang ihm diese äußerst bemerkenswerte Leistung: die Vervollständigung des Pokédex!
Alle: Unglaublich!
Denboku: Hrrrm. Soso, <Name des Spielers>... Nicht übel für einen Fremden, der einfach aus dem Himmel gefallen kam. Ich kann nicht sagen, ob du aus reiner Neugierde gehandelt hast, oder schlicht und einfach den Bewohnern von Jubeldorf helfen wolltest. So oder so hast du uns gute Dienste geleistet. Mein aufrichtiger Dank ist dir sicher. Vielleicht sollte ich mich in Sachen Pokémon auch vom Professor unterweisen lassen. Zelestis könnte sicher als Expeditionsleiterin für mich einspringen.
Zelestis: Hervorragende Arbeit. Damit hast du dir diesen Schillerpin redlich verdient. [...]
Mubeshi: Heute werde ich euch eine besonders köstliche Ladung Kartoffelmochi auf den Tisch zaubern!
– Bei Vervollständigung des Pokédex

Im Anime

Mubeshi in Pokémon: Schnee in Hisui

Mubeshi ist in Pokémon: Schnee in Hisui Folge 3: Zwei Farbtöne im Hintergrund zu sehen.

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Mubeshi Von むべ mube, jap. für RosenbecherWikipedia-Icon.
Englisch Beni
Japanisch ムベ Mube Von むべ mube, jap. für RosenbecherWikipedia-Icon.
Spanisch Ardizo
Französisch Lardi Von lardizabalaceae, lat. für FingerfruchtgewächseWikipedia-Icon.
Italienisch Rampei
Koreanisch 야모
Chinesisch 石月 / 石月
Die Charaktere der jeweiligen Regionen
Kanto & Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola
Galar
Hisui
Paldea