Netzwerk

Traunmagil

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traunmagil Pokémonicon 429.png
Sugimori 429.png
Hauptartwork des Pokémon
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Traunmagil
Japanisch ムウマージ (Mumargi)
Englisch Mismagius
Französisch Magirêve
Koreanisch 무우마직 (Muumajik)
Chinesisch 夢妖魔 / 梦妖魔 (Mèngyāomó)
Allgemeine Informationen
National-Dex #429
Sinnoh-Dex #073
Alola-Dex #067 (SM)
#373 (USUM)
Typ GeistIC.png
Fähigkeit Schwebe
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 45 (5.9% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 35
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 800.000
Ei-Gruppen Amorph
Ei-Schritte 6400
Erscheinung
Kategorie Magisch
Größe 0,9 m
Gewicht 4,4 kg
Farbe Violett
Silhouette Silhouette 1.png
Fußabdruck Pokémonsprite 497 Fuß.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Traunmagil ist ein Pokémon mit dem Typ GeistIC.png und existiert seit der vierten Spielgeneration. Es ist die letzte Entwicklungsstufe von Traunfugil.

Im Anime besitzen Zoey und Lamina ein Traunmagil.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Traunmagils Aussehen erinnert aufgrund des auf dem Kopf sitzenden, wie ein spitzer Hut mit breiter KrempeWikipedia icon.png aussehenden Körperteils an eine Hexe. Dieser ist an manchen Teilen der Krempe und an der Spitze ausgefranst. Die Hauptfarbe dieses Pokémon ist lila, jedoch sind die ausgefransten Teile des Unterkörpers, welcher einem Kleid ähnelt, und des Hutes sowie der untere Rand des Kleides und sein Mund rosafarben. Vorne in der Mitte des Kleides scheint ein Stück herausgerissen zu sein, was man an zwei ausgefransten Enden und dem dazwischen liegenden, gezackten Bereich erkennen kann. Kurz unterhalb des Halses sind auf dem Kleid drei ovale Edelsteine bzw. Perlen zu sehen, welche leicht rötlich sind. Das Kleid geht direkt in den rundlich-ovalen Hals über, bei dem es scheint, ein gleichgeformtes Objekt steckte darin fest. Darauf liegt Traunmagils kugelförmiger Kopf. Zwei gelbe Augen mit roten Iriden, schwarzen Pupillen und einem ebenfalls schwarzen Rand bilden zusammen mit dem darunter liegenden, zackigen Mund das Gesicht des Geist-Pokémon. Der Kopf wird größtenteils von dem großen Hexenhut überdeckt.

In der schillernden Form ist es hauptsächlich gelbgrün gefärbt. Die sonst rosafarbenen Körperbereiche, der Mund ausgenommen, erscheinen in einem knalligen Gelbton.

Attacken und Fähigkeiten

Traunmagil verwirrt seine Gegner mit Konfustrahl

Die Stärken des Geist-Pokémon liegen in seiner Geschwindigkeit und seinen sowohl offensiven als auch defensiven Fertigkeiten auf der speziellen Seite. Da sich Traunmagil durch den Einsatz eines Evolutionssteines entwickelt, stehen ihm, was oft vorkommt, nur wenige Attacken zur Verfügung, die es selber per Levelaufstieg erlernen kann. Die Attacken, die seine Vorstufe Traunfugil zusätzlich erlernen kann, sollen daher hier berücksichtigt werden. Einige Angriffe aus Traunmagils Attackenrepertoire hängen sinngemäß mit seinen schrecklichen Flüchen und Beschwörungen zusammen, wie etwa die direkt danach benannten Attacken Fluch und Beschwörung oder andere wie Groll, Abgesang, Nachspiel, Kreideschrei oder Bürde. Auch die Erstellung von verwirrenden Trugbildern findet sich in den Attacken Horrorblick, Konfustrahl oder Wunderraum wieder. Die Tatsache, dass Traunmagil Zauberkräfte zugesprochen werden und sein Aussehen an eine Hexe erinnert, manifestiert sich zudem in den Angriffen Magieflamme, Phantomkraft und Zauberblatt. Die Kraft der drei ovalen Edelsteine bzw. Perlen auf seinem Kleid kann es mithilfe von Juwelenkraft entfesseln. Auf andere Weisen kann es sich auch mit Psystrahl, Unheilböen oder Spukball offensiv zur Wehr setzen.

Die einzige Fähigkeit, die Traunmagil haben kann, ist Schwebe. Diese verleiht ihm eine Immunität gegenüber fast allen Boden-Attacken und erklärt sich durch seine schwebende Fortbewegung.

Verhalten und Lebensraum

Traunmagil können sowohl für Menschen als auch für Pokémon gute und böse Pokémon sein. Meistens aber sind sie damit beschäftigt, schreckliche Bannsprüche und Flüche auszusprechen oder bizarre und furchteinflößende Visionen zu erstellen. Sein Ruf, welcher gruseligen Beschwörungen ähnelt, verursacht meistens Halluzinationen und starke Kopfschmerzen bei denen, die ihn hören. Darüber hinaus kann es seine Opfer in einen tiefen Schlaf versetzen und sie somit in eine wirre Traumwelt schicken. Wenn es jedoch angegriffen wird oder einschläft, wachen seine Opfer unverzüglich wieder auf. Seine Bannsprüche und beschwörungsartigen Schreie können manchmal allerdings auch zu Glück verhelfen. So mancher Mensch begibt sich verzweifelt auf die Suche nach einem Traunmagil, damit dieses ihm Liebeswünsche erfüllen kann. Diese wird es ihm aber nur erfüllen, wenn es das will. Traunmagil halten sich nicht lange im Blickfeld von Menschen auf und verschwinden oft genauso schnell, wie sie erschienen sind. Allgemein werden Traunmagil von den Menschen als Unheilbringer gefürchtet. Sie bevorzugen für gewöhnlich verlassene Orte wie Ruinen, alte Museen oder Villen als Lebensraum.

Entwicklung

Das Magisch-Pokémon Traunmagil bildet den zweiten Teil seiner zweistufigen Entwicklungsreihe. Es entwickelt sich aus Traunfugil.

Das Pokémon verfügt nach der Entwicklung nicht mehr über haarähnliche Strukturen auf dem Kopf, sondern über eine Art Hexenhut. Zudem ist der untere Teil des Körpers mehr in die Länge gezogen und erinnert an ein Kleid. Die Perlenkette, die Traunfugil um seinen Hals trägt, zeigt sich nur noch in Form von drei Perlen auf dem Kleid. Außerdem ändert sich die Grundfarbe des Pokémon von blau zu violett. Insgesamt erhält es ein schaurigeres und böseres Aussehen.

Die Entwicklung zu Traunmagil wird in den Spielen der Hauptreihe ausgelöst, sobald ein Finsterstein auf Traunfugil angewandt wird.

Basis
Sugimori 200.png
Stufe 1
Sugimori 429.png

Herkunft und Namensbedeutung

Traunmagil basiert vermutlich auf einem NukekubiWikipedia icon.png, einem japanischen Geistwesen oder auf der weißen FrauWikipedia icon.png. Des Weiteren hat es große Ähnlichkeit mit dem klassischen Bild einer HexeWikipedia icon.png. Der runde Kopf und das darunter liegende Kleid erinnern auch an japanische Teru teru bōzuWikipedia icon.png-Puppen, welche aus weißem Papier oder Stoff hergestellt werden.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Traunmagil Traum + Magie + agil
Englisch Mismagius mis- (engl. Miss- (Vorsilbe für negative Worte)) + magician (engl. Magier)
Japanisch ムウマージ Mumargi 夢魔 muma (jap. Albtraumgestalt) + magic (engl. Magie, magisch)
Französisch Magirêve magicien (frz. Magier) + rêve (frz. Traum)
Koreanisch 무우마직 Muumajik 夢魔 muma (jap. Albtraumgestalt) + magic (engl. Magie, magisch)
Chinesisch 夢妖魔 (梦妖魔) Mèngyāomó mèng (chin. Traum) + 妖魔 yāomó (chin. böser Geist, Dämon)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Hauptspiele
Spiel Fundort
IV DPT Tausch
P Entwicklung
HGSS Entwicklung
V S Tausch
W Schrein der Ernte (Raschelndes Gras)
S2W2 Entwicklung
VI XY Tausch
ΩRαS Entwicklung
VII SM Wohlfühl-Insel
USUM Entwicklung
Spin-offs
Spiel Fundort
IV PMD2PMD2PMD2 Tiefer Dunkelkrater U7-14
R2 Schloss Almia
R3 Himmelsfestung, Tempel des Lichts
PP Spukzone
V SPR Immergrünes Tal (4-2) und Weltensäule (UG1) (Spukbereiche)
LPTA Punkt-Schiffswrack, Nr. 0 Mitternachtsvilla, Feststell-Museum
VI LB Himmelhoch-Ruinen S01
SH Finsterschloss, Saphirküste
RBLW Seelenhort der Alpträume (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich, Heiligtum)

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Jens Arenaleiter HGSS 54
Hoenn
Antonia Top Vier ΩRαS 71
Sinnoh
Lamina Arenaleiter DPPT 36 (DP)/26 (PT; Arena)/63 (PT; Duellareal)
Einall
Jens Trainer S2W2 50
Lamina Trainer S2W2 50
Anissa Top Vier S2W2 72
Alola
Samantha Æther-Präsidentin SM 41/50
Anabel Trainer SM 61

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Traunmagil durch Levelaufstieg erlernen:


7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Magieflamme FeuerIC.png SpezialIC.png 75 100% 10
1 Juwelenkraft GesteinIC.png SpezialIC.png 80 100% 20
1 Phantomkraft GeistIC.png PhysischIC.png 90 100% 10
1 Beschwörung NormalIC.png StatusIC.png 30
1 Zauberblatt PflanzeIC.png SpezialIC.png 60 20
1 Heuler NormalIC.png StatusIC.png 100% 40
1 Psywelle PsychoIC.png SpezialIC.png variiert 100% 15
1 Groll GeistIC.png StatusIC.png 100% 10
1 Erstauner GeistIC.png PhysischIC.png 30 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Von Vorentwicklungen

Folgende Attacken können nur von Vorentwicklungen, nicht aber von Traunmagil selbst erlernt werden:


7. Generation
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP Pokémon Methode
Abgesang NormalIC.png StatusIC.png 5 Traunfugil Level 46
Bürde GeistIC.png SpezialIC.png 65 100% 10 Traunfugil Level 23
Horrorblick NormalIC.png StatusIC.png 5 Traunfugil Level 19
Konfustrahl GeistIC.png StatusIC.png 100% 10 Traunfugil Level 14
Leidteiler SM NormalIC.png StatusIC.png 20 Traunfugil Level 32
Nachspiel GeistIC.png StatusIC.png 5 Traunfugil Level 50
Psystrahl PsychoIC.png SpezialIC.png 65 100% 20 Traunfugil Level 28
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Traunmagil durch TMs oder VMs erlernen:


7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM04 Gedankengut PsychoIC.png StatusIC.png 20
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM11 Sonnentag FeuerIC.png StatusIC.png 5
TM12 Verhöhner UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 20
TM15 Hyperstrahl NormalIC.png SpezialIC.png 150 90% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM24 Donnerblitz ElektroIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TM25 Donner ElektroIC.png SpezialIC.png 110 70% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM29 Psychokinese PsychoIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM30 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.png PhysischIC.png 60 20
TM41 Folterknecht UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM46 Raub UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM49 Widerhall NormalIC.png SpezialIC.png 40 100% 15
TM53 Energieball PflanzeIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM57 Ladestrahl ElektroIC.png SpezialIC.png 50 90% 10
TM61 Irrlicht FeuerIC.png StatusIC.png 85% 15
TM63 Itemsperre UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 15
TM66 Gegenstoß UnlichtIC.png PhysischIC.png 50 100% 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM73 Donnerwelle ElektroIC.png StatusIC.png 90% 20
TM77 Psycho-Plus NormalIC.png StatusIC.png 10
TM85 Traumfresser PsychoIC.png SpezialIC.png 100 100% 15
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM92 Bizarroraum PsychoIC.png StatusIC.png 5
TM97 Finsteraura UnlichtIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM99 Zauberschein FeeIC.png SpezialIC.png 80 100% 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Traunmagil durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:


7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Abgangsbund GeistIC.png StatusIC.png 5
Begrenzer PsychoIC.png StatusIC.png 10
Egotrip NormalIC.png StatusIC.png 20
Fluch GeistIC.png StatusIC.png 10
Groll GeistIC.png StatusIC.png 100% 10
Kreideschrei NormalIC.png StatusIC.png 85% 40
Memento-Mori UnlichtIC.png StatusIC.png 100% 10
Ränkeschmied UnlichtIC.png StatusIC.png 20
Schattenstoß GeistIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
Tiefschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 70 100% 5
Unheilböen GeistIC.png SpezialIC.png 60 100% 5
Wertewechsel PsychoIC.png StatusIC.png 10
Wunderraum PsychoIC.png StatusIC.png 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Traunmagil durch Attacken-Lehrer erlernen:


7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Aufruhr NormalIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
USUM Eissturm EisIC.png SpezialIC.png 55 95% 15
USUM Groll GeistIC.png StatusIC.png 100% 10
USUM Konzentration NormalIC.png StatusIC.png 30
USUM Leidteiler NormalIC.png StatusIC.png 20
USUM Magiemantel PsychoIC.png StatusIC.png 15
USUM Magieraum PsychoIC.png StatusIC.png 10
USUM Schallwelle NormalIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
USUM Schmarotzer UnlichtIC.png PhysischIC.png 95 100% 15
USUM Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
USUM Schockwelle ElektroIC.png SpezialIC.png 60 20
USUM Seitentausch PsychoIC.png StatusIC.png 15
USUM Telekinese PsychoIC.png StatusIC.png 15
USUM Trickbetrug PsychoIC.png StatusIC.png 100% 10
USUM Übernahme UnlichtIC.png StatusIC.png 10
USUM Vitalglocke NormalIC.png StatusIC.png 5
USUM Wertewechsel PsychoIC.png StatusIC.png 10
USUM Wunderraum PsychoIC.png StatusIC.png 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv ge-
schriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen einen Typen-Bonus.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.png
KampfIC.png
BodenIC.png
GiftIC.png
KäferIC.png
PflanzeIC.png
FeuerIC.png
WasserIC.png
ElektroIC.png
EisIC.png
FlugIC.png
PsychoIC.png
GesteinIC.png
DracheIC.png
StahlIC.png
FeeIC.png
GeistIC.png
UnlichtIC.png

  • Wird Schwebe überbrückt, ist BodenIC.png 1×.

Getragene Items

Ein wildes Traunmagil kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
IV D Seine Rufe klingen wie Beschwörungen. Die, die sie hören, kriegen Kopfschmerzen und Halluzinationen.
P Es spricht Beschwörungen. Viele lösen Schmerzen aus, manche aber bringen Glück.
PT Sein Ruf ähnelt einer Beschwörung. Man sagt, dass er manchmal über die Kraft verfüge, glücklich zu machen.
HGSS Sein bizarrer, bannfluchartiger Ruf quält seine Gegner. Es verschwindet so plötzlich, wie es auftaucht.
V SW Sein Ruf ähnelt einer Beschwörung. Man sagt, dass er manchmal über die Kraft verfüge, glücklich zu machen.
S2W2 Sein Ruf ähnelt einer Beschwörung. Man sagt, dass er manchmal über die Kraft verfüge, glücklich zu machen.
3D Pro Sein Ruf ähnelt einer Beschwörung. Man sagt, dass er manchmal über die Kraft verfüge, glücklich zu machen.
VI X Es spricht Beschwörungen. Viele lösen Schmerzen aus, manche aber bringen Glück.
Y Sein bizarrer, bannfluchartiger Ruf quält seine Gegner. Es verschwindet so plötzlich, wie es auftaucht.
ΩR Es spricht Beschwörungen. Viele lösen Schmerzen aus, manche aber bringen Glück.
αS Sein bizarrer, bannfluchartiger Ruf quält seine Gegner. Es verschwindet so plötzlich, wie es auftaucht.
VII S Es erscheint aus dem Nichts, flüstert Beschwörungen, spricht Flüche aus und erzeugt furchteinflößende Trugbilder.
M Manche Leute suchen verzweifelt nach einem Traunmagil, weil es mit seinen Beschwörungen Liebeswünsche in Erfüllung gehen lassen kann.
US Es wird für seine Flüche und Beschwörungen gefürchtet. Wenn ihm danach ist, spricht es auch mal Bannsprüche, die Menschen helfen.
UM Es verursacht schreckliche Qualen, indem es Flüche flüstert, die schlimme Kopfschmerzen und fürchterliche Halluzinationen auslösen.

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Traunmagil:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 2Pokéthlon Stern 2.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 3Pokéthlon Stern 3.png
Sprung 5Pokéthlon Stern 5.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel
Pokémonsprite 429 Gesicht PMD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: G
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
R-221 Gruppe: Geist Poké-Stärke: Geist (R2).png Geist Fähigkeit: Psi-Kraft3.png Psi-Kraft3
Freundschaftsleiste: 3220
Verzeichnis-Eintrag
Es greift an, indem es schaurige und mit abscheulichen Emotionen geladenen Kugeln wirft.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
R-161/N-216 Gruppe: Geist Poké-Stärke: Poké-Assistent Geist.png Geist
Poké-Assistent Geist.png Geist(Vergangenheit)
Fähigkeit: Psi-Kraft3.png Psi-Kraft3
Psi-Kraft1.png Psi-Kraft1(Verg.)
Verzeichnis-Eintrag  
Feuert kontinuierlich Wolken aus Missgunst auf den Gegner ab. Ermüdet das Opfer.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: ★★★ Defensiv: ★★★ Attacke: Shadow Ball Fähigkeiten: Levitate Reichweite: 3
Initiative: ★★★★ KP: ★★
Entwicklung:
Traunfugil + Dusk Stone (Finsterstein)
Fundort:

Strategie

→ Hauptartikel: Traunmagil/Strategie

Traunmagil befindet sich zurzeit im NU-Tier.

Im Anime

Überarbeiten.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
→ Hauptartikel: Traunmagil (Anime)
Zoeys Traunmagil

Traunmagil hat sein Debüt in der Episode DP043. In dieser Folge hypnotisiert es Ash und seine Freunde, die anschließend in einer Illusion ihre Träume – durch die Illusion wahrnehmbar – sehen.

Wie in den Spielen besitzt die Arenaleiterin Lamina ebenfalls ein Traunmagil. Dieses setzt sie in einem Trainingskampf gegen Zoeys Charmian ein. Später kämpft es auch gegen Ash in einem Arenakampf. Zoey selbst besitzt später auch ein Traunmagil, welches sich aus ihrem Traunfugil entwickelt hat.

Traunmagil hat noch Auftritte in DP086 und im 13. Film.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Traunmagil/Sprites und 3D-Modelle


Artworks