Artikel der Woche

Kattlea

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Disambig-dark.png Dieser Artikel behandelt Kattlea als Einall-Top Vier-Mitglied. Um Informationen über sie und Perenus als Kampfkoryphäen zu erhalten, siehe hier.
Overworldsprite Kattlea SW.png Kattlea

ja カトレアen Caitlin

Kattlea SW Artwork.png
Top Vier-MitgliedKampfkoryphäe
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Einall
Begegnung Kampfzone
Pokémon-Liga
Ondula
Spiele PTHGSSSWS2W2MA
Top Vier
Pokémon-Typ PsychoIC.png
Synchronisation
Deutsch Farina Brock
Englisch Miriam Pultro
Japanisch Miyu MatsukiWikipedia icon.png
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Kattlea ist ein Mitglied der Top Vier aus der Einall-Region und hat sich auf Psycho-Pokémon spezialisiert.

Da es, anders als in einigen anderen Regionen, bei den Einall-Top Vier kein Ranking hinsichtlich ihrer Stärke gibt, teils damit zu begründen, dass sich all ihre Pokémon im exakt gleichen Erfahrungslevel befinden, ist ihre genaue Position in dieser Gruppierung nicht genau zu definieren. Dennoch befindet sie sich im dritten der vier frei zu wählenden Räume und muss nichtsdestotrotz gemeinsam mit den drei anderen Trainern besiegt werden, um Zugang zu dem Kampfsaal des Champs erhalten.

Hintergrund und Charakter

Kattlea ist die Besitzerin des Kampfpalais der Kampfzone der Sinnoh- bzw. Johto-Region und ist im Volksmund auch als Prinzessin dieses Schlosses bekannt gewesen. Dort war sie eine Zeit lang unter anderem für die Vergabe der Gewinnpunkte zuständig, wo sie deren Höhe anhand der erbrachten Leistung des Herausforderers beurteilte. Ferner nahm sie indirekt die Position einer Kampfkoryphäe ein, da sie gemeinsam mit ihrem Kammerdiener Perenus ein Team bildete. Allderdings ließ sie stets Perenus in ihrem Namen kämpfen und nahm aktiv nie selbst am Kampf teil. Nach einiger Zeit entdeckte sie eine völlig neue Seite an sich, indem sie ihre alte Überdrehtheit und somit auch ihr bisheriges Leben aufgab und schließlich ihre psychokinetischen Kräfte entdeckte. Diese schlummerten tief in ihr, vorausgesetzt sie ist mit sich und ihrer Umwelt in vollkommenen Einklang. Um ihre psychokinetischen Fähigkeiten zu verbessern, reiste Kattlea anschließend alleine nach Einall und ließ sich dort vorerst nieder. Ein Grund dafür könnte sein, dass sie der Auffassung ist, dass es besser wäre, keine psychokinetischen Kräfte zu besitzen als diese nicht kontrollieren zu können und anderen damit womöglich Schaden zuzufügen.

Doch obwohl sie die einstige Hitzigkeit eines jungen Trainers abgelegt hat, dürstet es sie dennoch danach, auf starke Trainer mit einem eleganten Kampfstil zu stoßen, weshalb sie nicht zuletzt deshalb und wegen ihres Könnens den Top Vier Einalls beigetreten ist. Schwache Trainer langweilen sie nach eigenen Angaben zutiefst und sie verbringe lieber ihre freie Zeit mit einem ausgiebigen Schönheitsschlaf, anstatt ihre Zeit mit untalentierten Trainern zu verschwenden. Über ihre Herkunft ist nur soviel bekannt, dass sie aus einer angesehenen Trainerdynastie zu stammen scheint, die zugleich auch sehr vermögend sein soll. Auf diese Attribute ist sie sehr stolz. Ferner besitzt sie Villen in der ganzen Welt, die sie Freunden als Übernachtungsquartier anbietet. Eine dieser Freundinnen scheint Cynthia zu sein, die für eine Weile Kattleas Villa in Ondula bewohnt. Sie scheint auch des Öfteren gegen Cynthia angetreten zu sein, konnte allerdings trotz größter Anstrengungen nie gegen sie gewinnen. Auch scheint Perenus häufiger den weiten Weg in die Einall-Region auf sich nehmen, um für Kattlea in deren Villa für Ordnung zu sorgen.

In den Spielen

Sprites

Auf den ersten Blick erinnert Kattlea an ein junges und unerfahrenes Mädchen, doch ihr mysteriöses Auftreten und das gelangweilte Gähnen vor einem Kampf weisen auf eine innere Stärke hin. Spätestens beim Einsatz ihrer starken Pokémon weiß man das Mädchen mit dem langen blonden Haar und dem rosarot-weißen Kleid zu respektieren.


4. Generation 5. Generation 7. Generation
MA
VS Kattlea Masters.png Overworldsprite Kattlea Masters.png Trainersprite Kattlea Masters.pngTrainersprite Kattlea 2 Masters.pngTrainersprite Kattlea 3 Masters.pngTrainersprite Kattlea 4 Masters.png

Kampfraum

→ Hauptartikel: Pokémon Liga (Einall)

In Pokémon Schwarz und Weiß gleicht Kattleas Kampfsaal einem riesigen Schlafzimmer. Betritt der Herausforderer den Raum, bildet sich ein Lichtkranz um ihn, und er wird mit psychokinetischen Kräften zu der Plattform in die Höhe getragen. Dort befindet sich ein Bett, aus dem sich Kattlea schlaftrunken erhebt, um ihrem Herausforderer ihre unglaubliche Macht zu demonstrieren.

In Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 ist der komplett in Schwarz gehaltetene Raum von seltsamen Lichtpartikeln erfüllt, die eine Treppe bilden und den Herausforderer zu einer Plattform führen. Dort schwebt eine riesige weiße Rose, deren Blüten sich zunächst öffnen und sich anschließend in Luft auflösen. Kattlea befand sich in ihrem Inneren und schwebt nun sanft gen Boden, um den Herausforderer zu betrachten und sich einen erbitterten Kampf mit ihm zu liefern.

Edition SW S2W2
Kampfraum Kattleas Kampfraum.png Kattleas Kampfraum2.png

Ihre Pokémon

Pokémon Schwarz und Weiß

Kattlea ist Spezialistin für Pokémon vom Typ Psycho und schickt dementsprechend vier vollentwickelte Psycho-Pokémon in den Kampf. Dabei ist auffällig, dass es sich dabei größtenteils (mit Ausnahme von Symvolara) um reine Psycho-Pokémon ohne Zweittyp handelt. Zum empfehlen ist der Einsatz von Unlicht-Pokémon, die Kattleas Pokémon empfindlich treffen können und zudem gegen Psychoattacken immun sind - aufpassen muss man nur auf Zytomegas Fokusstoß. Auch Pokémon vom Typ Käfer oder Geist können massiven Schaden anrichten, bei letzteren muss allerdings auf den dreifach vorhandenen Spukball geachtet werden. Im Rematch hat Kattlea ihr Team um Metagross und Bronzong erweitert. Gegen beide ist der Einsatz eines Feuer-Pokémon nützlich, wobei diesem Metagross' Erdbeben gefährlich werden kann.

SW (Runde 1)
Pokémonsprite 579 SW.gif
Zytomega
Lv. 48
PsychoIC.png 
Wetterfest
Kein Item
Attacken:
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Donner ElektroIC.png
SpezialIC.png
Fokusstoß KampfIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 561 SW.gif
Symvolara
Lv. 48
PsychoIC.png FlugIC.png
Wunderhaut
Kein Item
Attacken:
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Eisstrahl EisIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 518 SW.gif
Somnivora
Lv. 48
PsychoIC.png 
Synchro
Kein Item
Attacken:
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Ladestrahl ElektroIC.png
SpezialIC.png
Reflektor PsychoIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 576 SW.gif
Morbitesse
Lv. 50
PsychoIC.png 
Schnüffler
Kein Item
Attacken:
Gedankengut PsychoIC.png
StatusIC.png
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
SW (Runde 2)
Pokémonsprite 518 SW.gif
Somnivora
Lv. 71
PsychoIC.png 
Synchro
Kein Item
Attacken:
Hypnose PsychoIC.png
StatusIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Traumfresser PsychoIC.png
SpezialIC.png
Reflektor PsychoIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 579 SW.gif
Zytomega
Lv. 71
PsychoIC.png 
Wetterfest
Kein Item
Attacken:
Fokusstoß KampfIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Donner ElektroIC.png
SpezialIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 561 SW.gif
Symvolara
Lv. 71
PsychoIC.png FlugIC.png
Wunderhaut
Kein Item
Attacken:
Eisstrahl EisIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Lichtkanone StahlIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 576 SW.gif
Morbitesse
Lv. 71
PsychoIC.png 
Schnüffler
Kein Item
Attacken:
Schmeichler UnlichtIC.png
StatusIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 437 SW.gif
Bronzong
Lv. 71
StahlIC.png PsychoIC.png
Schwebe
Kein Item
Attacken:
Lichtkanone StahlIC.png
SpezialIC.png
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Gegenstoß UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Ladestrahl ElektroIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 376 SW.gif
Metagross
Lv. 73
StahlIC.png PsychoIC.png
Neutraltorso
Kein Item
Attacken:
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Gigastoß NormalIC.png
PhysischIC.png
Zen-Kopfstoß PsychoIC.png
PhysischIC.png
Patronenhieb StahlIC.png
PhysischIC.png

Pokémon Schwarz und Weiß 2

S2W2 Bitte den ausgewählten Spielmodus auswählen: Standard | Hilfsmodus | Hürdenmodus
S2W2 (Runde 1; Standardmodus)
Pokémonsprite 518 SW.gif
Somnivora
Lv. 56
PsychoIC.png 
Synchro
Kein Item
Attacken:
Ladestrahl ElektroIC.png
SpezialIC.png
Traumfresser PsychoIC.png
SpezialIC.png
Gähner NormalIC.png
StatusIC.png
Reflektor PsychoIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 561 SW.gif
Symvolara
Lv. 56
PsychoIC.png FlugIC.png
Wunderhaut
Kein Item
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Eisstrahl EisIC.png
SpezialIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 579 SW.gif
Zytomega
Lv. 56
PsychoIC.png 
Magieschild
Kein Item
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Fokusstoß KampfIC.png
SpezialIC.png
Genesung NormalIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 576 SW.gif
Morbitesse
Lv. 58
PsychoIC.png 
Schnüffler
Itemicon Tsitrubeere.png Tsitrubeere
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Gedankengut PsychoIC.png
StatusIC.png
S2W2 (Runde 2; Standardmodus)
Pokémonsprite 518 SW.gif
Somnivora
Lv. 72
PsychoIC.png 
Synchro
Kein Item
Attacken:
Ladestrahl ElektroIC.png
SpezialIC.png
Traumfresser PsychoIC.png
SpezialIC.png
Gähner NormalIC.png
StatusIC.png
Reflektor PsychoIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 561 SW.gif
Symvolara
Lv. 72
PsychoIC.png FlugIC.png
Wunderhaut
Kein Item
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Luftschnitt FlugIC.png
SpezialIC.png
Blitzkanone ElektroIC.png
SpezialIC.png
Eisstrahl EisIC.png
SpezialIC.png
Pokémonsprite 579 SW.gif
Zytomega
Lv. 72
PsychoIC.png 
Magieschild
Itemicon Überreste.png Überreste
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Donner ElektroIC.png
SpezialIC.png
Fokusstoß KampfIC.png
SpezialIC.png
Genesung NormalIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 475 SW.gif
Galagladi
Lv. 72
PsychoIC.png KampfIC.png
Felsenfest
Kein Item
Attacken:
Nahkampf KampfIC.png
PhysischIC.png
Laubklinge PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Psychoklinge PsychoIC.png
PhysischIC.png
Nachthieb UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Pokémonsprite 576 SW.gif
Morbitesse
Lv. 72
PsychoIC.png 
Schnüffler
Kein Item
Attacken:
Psychokinese PsychoIC.png
SpezialIC.png
Spukball GeistIC.png
SpezialIC.png
Donnerblitz ElektroIC.png
SpezialIC.png
Schmeichler UnlichtIC.png
StatusIC.png
Pokémonsprite 376 SW.gif
Metagross
Lv. 74
StahlIC.png PsychoIC.png
Neutraltorso
Itemicon Tsitrubeere.png Tsitrubeere
Attacken:
Zen-Kopfstoß PsychoIC.png
PhysischIC.png
Patronenhieb StahlIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Hammerarm KampfIC.png
PhysischIC.png

Pokémon Masters EX

Nr.70 Kattlea & Zytomega ♀ MA
Overworldsprite Kattlea Masters.png Pokémonsprite 579 Masters.png
Grundpotenzial
Masters Potenzial 5 Sterne.png
Rolle
Masters Spezieller Angreifer.png Spezial-Angreifer
Maximale Statuswerte
Bei ★★★★★-Potenzial auf Lv. 125
Kraftpunkte 518
Angriff 145
Verteidigung 151
Spezial-Angriff 388
Spezial-Verteidigung 152
Initiative 205
Typ Schwäche
Typ-Icon Psycho Masters.png Typ-Icon Geist Masters.png
Passivfähigkeiten
Giftschutz
Brandschutz
Umschlingschutz
Attacken
Kraftreserve Typ-Icon Psycho Masters.png SpezialIC.png
Attackenleiste auffüllen StatusIC.png
Psychokinese Typ-Icon Psycho Masters.png SpezialIC.png
Langweilt mich bloß nicht! StatusIC.png
Typenfähigkeit
Psycho-Angreifer
Gefährtenattacke
Psychokinese des Schönheitsschlafs Typ-Icon Psycho Masters.png SpezialIC.png
Gefährtensteinbrett
Für Informationen zum Gefährtensteinbrett siehe hier.

Zitate

4. Generation: PTHGSS

Kampfpalais

„...Perenus! PP für diesen Trainer! Sofort!“
– nachdem man einen Kampf gewonnen hat
„…Du verzichtest? …Wie ungehobelt!“
– Wenn man auf einen Kampf verzichtet

5. Generation: SW

Pokémon Liga (Runde 1)

„Was zum Kuckuck?! Wer besitzt die Dreistigkeit, mich bei meinem wohlverdienten Schönheitsschlaf zu stören?! Gähn... Du scheinst mir ein starker Trainer zu sein, der es versteht, Stärke und Sanftmut zu vereinen. Aber erspare mir bitte, bitte, bitte ein langweiliges Duell! Ich kann mein Gähnen doch jetzt schon kaum noch unterdrücken.“
– Vor dem Kampf
„Ich glaube, wir werden jede Menge Spaß miteinander haben. Ich bin total aufgeregt!“
– Zwischensequenz 1
„Ich muss die Ruhe bewahren, auch in einer Situation wie dieser...“
– Zwischensequenz 2
„Meine Pokémon glauben an mich und kämpfen für mich... ich lasse sie nicht im Stich!“
– Zwischensequenz 3
„Du bist ein eleganter und großartiger Trainer! Selbst dein Pokémon-Team zeugt von Klasse! Es war mir wirklich eine Freude!“
– Kampfabspann
„Gibt es nicht noch andere Mitglieder der Top Vier, denen du den Tag verderben kannst? Nun sei schon so gut und lass mich wieder in die Federn kriechen!“
– Nach dem Kampf
„Mein altes Ich, welches bei jedem Duell derart von seinen Gefühlen mitgerissen wurde, dass es nicht mehr klar denken konnte und dadurch alles rings um sich herum in ein wahres Schlachtfeld verwandelte… Dieses schwache alte Ich ist nicht mehr! Mein Ziel ist es, fortan meine Siege mit größtmöglicher Eleganz zu erringen! Sei so gut und hilf mit bei meinem Vorhaben, indem du auch in Zukunft ab und an gegen mich antrittst!“
– Wenn man sie nochmals anspricht

Pokémon Liga (Runde 2)

„Was zum Kuckuck?! Wer besitzt die Dreistigkeit, mich bei meinem wohlverdienten Schönheitsschlaf zu stören?! Gähn... Ach, du schon wieder! Und immer noch ein Paradebeispiel für die Einheit von Stärke und Sanftmut! Oh, seit unserem letzten Kräftemessen scheinst du ja noch mal ein ganzes Stück besser geworden zu sein! Aber erspare mir bitte einen langweiligen Kampf, denn ich bin ohnehin schon hundemüde.“
– Vor dem Kampf
„Wunderbares wartet auf uns... Ich lebe für diesen Augenblick!“
– Zwischensequenz 1
„Was auch immer geschieht, selbst jetzt sollte ich Ruhe bewahren...“
– Zwischensequenz 2
„Meine Pokémon glauben an mich und kämpfen für mich... ich lasse sie nicht im Stich!“
– Zwischensequenz 3
„Du bist als Trainer jetzt noch großartiger und eleganter als je zuvor! Auch dein Pokémon-Team hat Klasse, es war mir wirklich eine Freude.“
– Kampfabspann
„Ich bin stolz darauf, Sprössling einer angesehenen Familie von Trainern zu sein, aber das hat mir gegen dich nicht wirklich geholfen. Du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr ich mich danach gesehnt habe, einem Trainer wie dir begegnen zu dürfen!“
– Nach dem Kampf
„Ich erinnere mich noch gut an jene Zeit, in der es mir nicht gestattet war zu kämpfen, da meine Unerfahrenheit im Duell allerlei Unheil angerichtet hatte. Damals pochte mein Herz ganz wild vor Aufregung in meiner brennenden Brust! So wie jetzt gerade... Oh, ich grinse ja wie ein Honigkuchenpferd. Das ist mir echt peinlich!“
– Bei nochmaligem Ansprechen
„Du hast tatsächlich sämtliche Mitglieder der Top Vier bezwungen und dich als würdig erwiesen, die Kammer des Champs zu betreten! Aber freu dich nicht zu früh! Dich wird dort kein gemütliches Kaffeekränzchen erwarten, sondern das wohl bisher härteste Gefecht deines Lebens! Das ist die gelegenheit zu zeigen, aus welchem Holz du geschnitzt bist!“
– Wenn alle Top Vier-Mitglied besiegt sind

Ondula

„Sag mal, kennst du das Kampfpalais? Du findest es in Johto und in Sinnoh. Wenn du willst, dann stell dich doch mal der Herausforderung.“
– Im Frühling
„Wenn man sie nicht unter Kontrolle hat, ist es besser, gar keine übersinnliche Kräfte zu besitzen.“
– Im Frühling
„Das hier ist mein Sommerhaus. Ich habe überall auf der Welt welche, Cynthia kann sie also gern benutzen! Du kannst auch jederzeit vorbeischauen, wenn dir danach ist.“
– Im Frühling
„Wenn immer nur alles glatt läuft im Leben, kann das gar nicht gut sein. Es ist immer gut zu wissen, wozu man in der Lage ist und wozu nicht. Früher gab es da jemanden, der nicht müde wurde, genau das zupredigen...“
– Im Frühling
„Was ich auch tue, ich schaffe es nicht gegen Cynthia zu gewinnen. Früher hätte ich wegen sowas meinem Ärger Luft gemacht, heute hingegen lasse ich einem Kampf noch einmal in Ruhe Revue passieren und überlege mir, was ich an meinem Kampfstil noch verbessern kann.“
– Im Frühling

5. Generation: S2W2

„Sieh dich satt an meiner morgenfrischer Schönheit, die selbst Blumen vor Neid verwelken lässt. Aber lass dich anschauen, Trainer...Du scheinst mir Stärke und Gutherzigkeit in deiner Person zu vereinen! Mich, Kattlea, verlangt jedoch nur nach einem, nämlich einem Gegner, der mich richtig fordert! Ich hoffe, dass du mich nicht enttäuschen wirst!“
– Vor dem Kampf
„Endlich können die Pokémon wieder austrumpfen und sich austoben!“
– Zwischensequenz 1
„Das ist nicht zu glauben! Ich war offenbar zu leichtfertig!“
– Zwischensequenz 2
„Für den Sieg lasse ich jetzt meinen Emotionen freien Lauf!“
– Zwischensequenz 3
„Du bist ein eleganter Pokémon-Trainer. Für dich und dein Pokémon-Team gilt das Gleiche. Es war mir und meinen Pokémon eine Ehre gegen dich zu kämpfen.“
– Kampfabspann
„Gibt es nicht noch andere Mitglieder der Top Vier, denen du den Tag verderben kannst? Nun sei schon so gut und lass mich wieder in die Federn kriechen!“
– Nach dem Sieg über sie
„Gewiss strebt jeder danach, den Sieg davonzutragen. Größere Bedeutung komm jedoch der Fähigkeit zu, sich stetig zu verbessern! Wie soll man denn ohne eine Steigerung der eigenen Leistung je der Erfüllung seiner Wünsche einen Schritt näherkommen? Mein Ziel ist es, fortan meine Siege mit größtmöglicher Eleganz zu erringen! Sei so gut und hilf mir bei meinem Vorhaben, indem du auch in Zukunft ab und an gegen mich antrittst!“
– Wenn man sie nochmal anspricht
„Ach du meine Güte! Du hast ja tatsächlich sämtliche Mitglieder der Top Vier besiegt! Dann untersuche nun die Statue auf dem Forum, um in die Kammer des Champs gelangen zu können.“
– Wenn man alle Top Vier-Mitglieder besiegt hat

Runde 2

„Sieh dich satt an meiner morgenfrischer Schönheit, die selbst Blumen vor Neid verwelken lässt. Aber lass dich anschauen, Trainer...Du scheinst mir mehr Stärke und Gutherzigkeit in deiner Person zu vereinen als je zuvor! Mich, Kattlea, verlangt jedoch nur nach einem, nämlich einem Gegner, der mich richtig fordert! Dann zeig mit jetzt alles, was in dir steckt!“
– Vor dem Kampf
„Ich zeige dir jetzt, wie gut meine Pokémon und ich miteinander harmonieren!“
– Zwischensequenz 1
„Es sind harte Kämpfe wie dieser, die mich stark machen!“
– Zwischensequenz 2
„Ich unterdrücke meine Gefühle und schöpfe so Kraft für den Sieg!“
– Zwischensequenz 3
„Du bist als Trainer jetzt noch eleganter als je zuvor. Auch dein Pokémon-Team ist klasse. Es war mir wirklich eine Freude. Von dir können ich und meine Pokémon noch richtig was lernen. Beehre uns bald einmal wieder.“
– Kampfabspann
„Ich bin stolz darauf, Sprössling einer angesehenen Familie von Trainern zu sein, aber das hat mir gegen dich nicht wirklich geholfen. Du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr ich mich danach gesehnt habe, einem Trainer wie dir begegnen zu dürfen!“
– Nach dem Sieg über sie
„Jeder Kampf gegen dich zaubert mir ein Lächeln auf die Lippen! Denn schließlich habe ich mich nur deshalb so ungemein verbessern können, weil du so ein fantastischer Trainer bist! Mein Ziel ist es, fortan meine Siege mit größtmöglicher Eleganz zu erringen! Sei so gut und hilf mir bei meinem Vorhaben, indem du auch in Zukunft ab und an gegen mich antrittst!“
– Wenn man sie nochmal anspricht
„Du hast tatsächlich sämtliche Mitglieder der Top Vier bezwungen und dich als würdig erwiesen, die Kammer des Champs zu betreten! Aber freu dich nicht zu früh! Dich wird dort kein gemütliches Kaffeekränzchen erwarten, sondern das vielleicht bisher härteste Gefecht deines Lebens! Das ist die Gelegenheit zu zeigen, aus welchem Holz du geschnitzt bist!“
– Wenn man alle Top Vier-Mitglieder besiegt hat

Ondula

„Sag mal, kennst du das Kampfpalais? Du findest es in Johto und in Sinnoh. Wenn du willst, dann stell dich doch mal der Herausforderung.“
– Im Frühling
„Damals war ich Besitzerin des Kampfpalais und gegenwärtig bin ich Mitglied der Top Vier. Wer weiß, wohin mich das Schicksal als Nächstes verschlagen wird? Womöglich werde ich Champ in irgendeiner Region? Das sind zwar nur Gedankenspiele, aber man weiß ja nie...“
– Im Frühling
„Wenn man sie nicht unter Kontrolle hat, ist es besser, gar keine übersinnliche Kräfte zu besitzen.“
– Im Frühling
„Das hier ist eins meiner Sommerhäuser. Ich habe auf der ganzen Welt welche, Cynthia kann sie gerne benutzen! Du kannst auch jederzeit vorbeischauen, wenn dir danach ist.“
– Im Frühling

7. Generation: MA

Episodenevent Die elegante Blume

Erzählt: Du bist ein wenig durch die belebten Straßen der Stadt spaziert. Wie so oft wurdest du zu einem Pokémon-Kampf herausgefordert. Doch deine Gegner sind ziemlich stark...
Ass-Trainer: Okay... Nur noch ein bisschen! Haha, sonderlich stark bist du ja nicht!
Erzählt: Du schaffst es irgendwie, zu gewinnen. Plötzlich bemerkst du Kattlea...
Kattlea: Was für ein Zufall, dich hier zu treffen, <Name des Spielers>. Dein Kampf eben war wirklich bemerkenswert. Ich wollte nur kurz in der Stadt vorbeischauen, doch dann habe ich dich kämpfen sehen und konnte meinen Blick nicht mehr abwenden. Aber weißt du was? Ich bin sicher, du könntest mit noch etwas mehr Eleganz gewinnen. Damit meine ich eine vornehme Haltung, die es dir erlaubt, in jeder Situation Ruhe zu bewahren und dich stets würdevoll zu benehmen./Ja... Eine vornehme Haltung, die es dir erlaubt, in jeder Situation Ruhe zu bewahren und dich stets würdevoll zu benehmen. Wenn du gelassen bleibst und dich nicht von deinen Gefühlen mitreißen lässt, kannst du eine Sache aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Das ist essenziell, wenn du im Pokémon-Kampf deine wahre Stärke offenbaren möchtest.
Frida betritt die Szene.
Frida: He, redet ihr gerade etwa über Mode? Ich hab nur „vornehm“ und „elegant“ gehört. Das würde mich auch interessieren!
Kattlea: Nun, wir reden aber nicht von Mode... Wir sprechen darüber, dass Eleganz in einem Pokémon-Kampf das Allerwichtigste ist.
Frida: Was, wirklich? Ich habe bei Pokémon-Kämpfen noch nie über Eleganz nachgedacht... Das könnte interessant sein!
Kattlea: Gut, dann erkläre ich dir auch, was einen eleganten Pokémon-Kampf ausmacht...
Frida: Hurra! Ich werde meine ganze Konzentration aufwenden!
– Episodenevent Die elegante Blume „Ein elegantes Herz“
Kattlea: Gut gemacht, ihr beiden. Das war ein wirklich wundervoller Kampf.
Frida: Ich habe einfach nur mit voller Konzentration gekämpft, so wie immer.
Kattlea: Genau... Es war nicht unbedingt ein Stil, den ich als elegant bezeichnen würde. Stattdessen habe ich Stärke und Energie gespürt.
Frida: Das kam bestimmt von meiner Konzentration! Ich bin der Meinung, dass alles eine Frage der Konzentration ist. Pokémon, Mode, Romanzen... Rexblisar ist auch immer voll konzentriert!
Kattlea: Hihihi... Dieser Stil passt wirklich perfekt zu euch Gefährten! Früher hatte ich meine Gefühle und übersinnlichen Kräfte nicht unter Kontrolle... Mir wurden Pokémon-Kämpfe verboten, weil nach jeder Niederlage meine Gefühle und übersinnlichen Kräfte mit mir durchgegangen sind. Aber dann hatte ich Umgang mit Psycho-Pokémon, die ihre Psycho-Kräfte völlig uneingeschränkt kontrollieren können. Durch sie habe ich gelernt, mich nicht von meinen negativen Gefühlen mitreißen zu lassen und immer gelassen und elegant zu kämpfen. Für mich ist Eleganz sehr wichtig, aber deinen Fokus auf Konzentration finde ich auch äußerst interessant...
Frida: Das sehe ich genauso! Ich möchte auch viel mehr über Eleganz wissen. Lass uns noch ganz oft zusammen kämpfen!
– Episodenevent Die elegante Blume „Volle Konzentration!“
Kattlea: Was denkst du, <Name des Spielers>? War es ein eleganter Kampf?
Frida: Und ich? War ich voll konzentriert?
Kattlea: Das versteht sich von selbst. Schließlich bin ich stets bemüht, mich immer elegant und vornehm zu benehmen.
Frida: Ja, oder? Ich war fest entschlossen, auf keinen Fall zu verlieren!
Mica betritt die Szene.
Mica: Hallo ihr! Das war ein wirklich heißer Kampf! Aber was redet ihr da die ganze Zeit von Eleganz und Konzentration?
Kattlea: Die Sache ist die...
Mica: Verstehe... Aber als ich euren Kampf gesehen habe, musste ich an etwas ganz anderes denken... Das Wichtigste bei einem Pokémon-Kampf ist weder Eleganz noch Konzentration.
Frida: Ach ja? Also ich finde, mit genug Konzentration und Motivation kann man alles schaffen!
Kattlea: Eine interessante Ansicht... Ich würde gern mehr darüber hören.
Mica: Was ich wichtig finde, ist ein leidenschaftlicher Beat! Man muss richtig in die Saiten hauen und seinen Gegner mit einem heftigen Rhythmus unter Druck setzen!
Frida: Ein Beat? Also weder Eleganz noch Konzentration? Können Beats elegant sein...?
Kattlea: Ein leidenschaftlicher Beat... Darunter kann ich mir nichts vorstellen.
Mica: Das kann ich euch mit Worten nicht erklären... Wir müssen es gemeinsam spüren! Und zwar in einem wilden Pokémon-Kampf, bei dem wir voll abrocken!
– Episodenevent Die elegante Blume „Ein leidenschaftlicher Beat!“
Mica: Menno... Sieht so aus, als gäb’s für mich heute keine Zugabe. So kann ich nicht rüberbringen, was ich meine!
Kattlea: Keineswegs. Es stimmt zwar, dass wir gewonnen haben... Aber du hast uns stark unter Druck gesetzt. Deine Angriffe waren wie eine reißende Strömung... Ich konnte mich kaum auf den Beinen halten.
Frida: Ja! Ich war auch ganz mitgenommen! Ich dachte schon, wir würden verlieren!
Mica: Wirklich? Mein Beat ist bei euch angekommen?
Kattlea: Ohne Zweifel. Im Kampf eben ist mir etwas klar geworden. Für jeden Trainer ist im Pokémon-Kampf etwas anderes am wichtigsten. Und gerade das macht das Ganze so interessant.
Mica: Ich mache auch gern mal einfach so Musik, ohne auf den Beat zu achten.
Frida: Ah! So wie ich auch oft gegen Leute antrete, die nicht so leidenschaftlich konzentriert sind wie ich... Aber mir ist trotzdem klar, wie wichtig ihnen ihre Pokémon sind und wie sie über Kämpfe denken.
Kattlea: Mit anderen Worten: Man sollte anderen niemals seine eigenen Ansichten und Vorgehensweisen aufdrängen. Bei unserem Kampf vorhin ist mir etwas bewusst geworden, <Name des Spielers>. Was dir bei Pokémon-Kämpfen am wichtigsten ist, ist Freundlichkeit, nicht wahr...? Du bist ein Pokémon-Trainer, der Stärke und Freundlichkeit vereint. Das merkt man dir an deiner Art zu kämpfen an. Danke, <Name des Spielers>. Du hast mir zu neuen Erkenntnissen verholfen. Dank euch hat sich mein Horizont erweitert und mir wurde eine neue Welt eröffnet./Dank euch hat sich mein Horizont erweitert und mir wurde eine neue Welt eröffnet. Ich glaube, heute werde ich schöne Träume haben. Ich freue mich schon darauf...
– Episodenevent Die elegante Blume „Stärke und Freundlichkeit“
„Ich möchte einen spektakulären Pokémon-Kampf, der meine Restmüdigkeit wegbläst. Tust du mir den Gefallen?“
– Im Pokémon-Center vor der Freischaltung des Multiplayer-Modus
„Jetzt, wo ich wach bin, ist mir nach einem Kampf. Ich werde dir zeigen, was wahre Eleganz bedeutet.“
– Im Pokémon-Center nach der Freischaltung des Multiplayer-Modus

Episodenevent: Familienbande

Erika: Gut gemacht, Lilly.
Kattlea: Dieser Kampf hat richtig Spaß gemacht.
Lilly: Mir auch!
Perenus: Ein überragender Kampf! Du hast dich besonders angestrengt, Lilly.
Gladio: Lilly? Sie war doch normalerweise eher schüchtern und hat immer viel herumgetrödelt... Hmpf, sie hat sich wirklich komplett geändert.
Lilly: Ich kann es mir nicht mehr leisten, herumzutrödeln. Ich bin später Trainer geworden als du und Tali. Deswegen muss ich schnell aufholen. Und das schaffe ich nur, wenn ich mit meiner L-Kraft alles gebe!
Gladio: Hmpf, verstehe.
Perenus: Was für eine vorzügliche Einstellung. Denkt Ihr nicht auch, Lady Kattlea?
Lilly: Was habt ihr beiden denn?!
Perenus: Haha, Euer Ehrgeiz, Fräulein Lilly, war ansteckend und nun scheinen die beiden erschöpft zu sein.
Gladio: (Die beiden lassen sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Ist das etwa das Geheimnis ihrer Stärke?) (Vielleicht konnte Lilly so stärker werden, ohne ihre sorglose Art aufzugeben...) (Als ihr Bruder beruhigt es mich zu sehen, wie sie sich entwickelt hat...)
– Passios junge Damen

Kapitel 27

Perenus: Lady Kattlea, es besteht kein Zweifel. Dies ist der auf der Karte verzeichnete Ort. Doch Cynthia scheint noch nicht hier zu sein.
Kattlea: Dabei ist sie diejenige, die uns herbestellt hat. Das zeugt von Unzuverlässigkeit. *Gähn...*
Perenus: Das war aber ein langes Gähnen. Leidet Ihr unter Schlafmangel?
Kattlea: Ich habe genug Schlaf abbekommen. Ich musste aus Langeweile gähnen. Bei den WPM kann man auf einer großen Bühne wundervolle Kämpfe gegen enorm starke Gefährten austragen... Das hatte ich zumindest angenommen... Aber die Kämpfe, die mich zufriedengestellt haben, kann ich an einer Hand abzählen. Da rutscht einem schon mal ein Gähnen heraus.
Perenus: Hehe... Eure Ansprüche für einen erstklassigen Kampf sind womöglich ein klein wenig zu hoch. Doch das ist wohl unvermeidlich, wenn man einen erstklassigen Trainer wie Cynthia zu seinen Teammitgliedern zählen darf.
Kattlea: In dieser Hinsicht habe ich bei der Teamauswahl vielleicht einen Fehler gemacht. Außerdem sind Cynthia und ich...
???: Tut mir leid, dass ihr warten musstet!
MaMo-Cynthia betritt die Szene
Cynthia: Es hat etwas länger gedauert, mich umzuziehen.
Perenus: Das ist doch...
Cynthia: Genau, das ist meine Machtmontur. Als Vorbild hat mein Grandiras gedient. Unseren nächsten Kampf wollte ich in diesem Outfit und mit Grandiras in Angriff nehmen. Schließlich treten wir gegen <Name des Spielers> an. Und bevor ich die letzten Anpassungen vornehme, wollte ich gerne gegen euch zwei kämpfen.
Perenus: Moment... Der nächste Kampf? Wenn ich mich recht erinnere, hast du vor ein paar Tagen noch etwas anderes gesagt... Meintest du nicht, du müsstest noch etwas mehr trainieren, bevor du mit Grandiras bei den WPM antrittst?
Cynthia: Das stimmt. Aber ich habe meine Meinung geändert. Grandiras hat jeden Tag mit Knakrack trainiert und ist beträchtlich stärker geworden. So wie das Team von <Name des Spielers>, das mit jedem Sieg noch stärker wird. Beide sind hier auf Passio stärker geworden... Darum wollte ich unbedingt sehen, wie sie sich im Kampf gegenüberstehen. Grandiras und ich können mit unseren jetzigen Fähigkeiten im Viertelfinale antreten. Und wir können gewinnen!! Beim Kampf morgen werden Grandiras und ich alles geben!
Kattlea: ... Du hast eine wirklich hohe Meinung von diesem Team, oder eher von <Name des Spielers>. Aber wie dem auch sei. Bringen wir es schnell hinter uns.
Perenus: Lady Kattlea...
Cynthia: ... Ich bin zwar diejenige, die um diesen Kampf gebeten hat, aber ich habe eine Bitte an dich, Kattlea... Bitte geh ernsthaft an diesen Kampf heran.
Kattlea: Was?
Cynthia: Seit wir dieses Team gegründet haben, habe ich dich aus nächster Nähe beobachtet... Du bist zweifellos stärker geworden und ich möchte gern einen Kampf gegen dich austragen, bei dem du alles gibst. Denn du bist nicht nur eine Teamgefährtin und Freundin... Du bist auch eine Rivalin für mich!
Kattlea: Ich? Deine Rivalin...?
Cynthia: Natürlich. Siehst du das etwa nicht so?
Kattlea: Du hast ein Talent dafür, andere zu motivieren. Hast du etwa auch übersinnliche Kräfte? Es freut mich, dass du so über mich denkst, aber hast du nicht etwas vergessen? Ich habe bis jetzt noch kein einziges Mal gegen dich gewonnen.
Cynthia: Ja, das stimmt. Aber nur bis jetzt, oder?
Kattlea: Du bist wirklich motivierend... Legen wir los, Zytomega! Wir werden von Anfang an all unsere Kräfte einsetzen! Diesen Kampf gegen Cynthia werden wir auf jeden Fall gewinnen!
Perenus: Verzeiht, Lady Kattlea. Mir scheint, Ihr habt wie früher die Kontrolle über Eure Gefühle verloren.
Kattlea: Das ist mir egal! Nein, vielmehr lasse ich meinen Gefühlen extra freien Lauf! Damit ich diesen Kampf auf elegante Weise gewinne! Es geht los, Cynthia!
Cynthia: Zeig, was du kannst, Kattlea!
Szenenwechsel zum Kampfplatz des Viertelfinales
Rocko: Das Viertelfinale... Ab jetzt gibt es wohl eine neue Bühne?
Misty: Ja. Und unsere Gegner sind...
Cynthia: Endlich ist es so weit. Der Tag ist gekommen, <Name des Spielers>... Schon als wir uns in der Stadt zum ersten Mal begegnet sind, habe ich gemerkt, dass von dir ein gewisses Leuchten ausgeht. Deswegen wundert es mich kein bisschen, dass du es bis hierher geschafft hast. Geben wir unser Bestes und legen einen tollen Kampf hin! Eine klare Antwort, das gefällt mir. Ich freue mich wirklich sehr auf unseren Kampf./Hihi, das nenne ich mal motiviert. Mein Kampfgeist ist auch schon entfacht!
Rosy: C-Cynthia, dieses Outfit und das Grandiras hinter dir sehe ich heute zum ersten Mal... Hast du etwa mitten im Turnier dein Pokémon gewechselt?
Cynthia: Ja. Heute hat es seinen ersten Auftritt. Eigentlich hatte ich nicht vor, es bei diesem Kampf einzusetzen, aber ich konnte einfach nicht länger warten!
Perenus: Cynthia betrachtet sich hier auf Passio nicht als Champ, sondern als ein Herausforderer wie jeder andere. Sie hatte offenbar von Anfang an nicht vor, sich durch den bewährten Einsatz von Knakrack in jedem Kampf den Sieg zu sichern.
Kattlea: Das heißt aber nicht, dass Grandiras nicht mit Knakrack mithalten kann. Ich versichere euch, dass es stark ist.
Misty: Ohne Zweifel... Ich kann seinen Kampfgeist bis hierher spüren.
Rocko: Das mag schon sein, aber... Kampfgeist haben wir auch mehr als genug!
Cynthia: Hihi. Ihr seid wirklich toll! Also dann, sollen wir loslegen? ... Es sind keine weiteren Worte nötig. Mein Herz rast! Ich werde alles geben!
– Gegen den Champ 1
Rosy: ...
Rocko: ...
Misty: Wir haben gewonnen...? Gegen Cynthia?!
Cynthia: ... Fantastisch! Das war ein ausgezeichneter Kampf! Und ihr habt voll und ganz verdient gewonnen, <Name des Spielers>! Seltsam... Obwohl ich verloren habe, fühle ich mich erfrischt... Vielleicht liegt es daran, dass ich mit Leib und Seele gegen starke Gegner antreten konnte.
Kattlea: Mir geht es genauso, Cynthia. Früher hätte mir eine Niederlage völlig die Laune verdorben, ganz egal, wie gut der Kampf war. Doch jetzt kann ich meine Niederlage problemlos akzeptieren.
Perenus: Lady Kattlea...
Cynthia: Ja, so geht es mir auch. <Name des Spielers>... Glückwunsch an dich und dein Team! Damit sind, euch eingeschlossen, vier Teams im Halbfinale.
Misty: Am Anfang waren es so viele Teams und jetzt sind nur noch so wenige übrig...
Rosy: Wir waren so auf die Kämpfe, die vor uns lagen, konzentriert, dass uns das gar nicht aufgefallen ist. Ich frage mich, welche der anderen Teams noch im Turnier sind.
Rocko: Weißt du das, Cynthia?
Cynthia: Ja. Ich kenne drei der vier Teams. Eines davon seid natürlich ihr. Die anderen beiden sind... Das von Rot angeführte, extrem starke Team aus Kanto... Und das andere Team ist das Drachenprofi-Team von Siegfried, dem Champ des Indigo-Plateaus. Was das letzte Team betrifft... Das wird sich zeigen.
Rocko: Rot und Siegfried also...
Misty: Wir könnten also einem der beiden im Halbfinale gegenüberstehen.
Rosy: Was? Aber... Du, Cynthia! Wegen des Teams, das noch nicht feststeht...
Ansager: Meine Damen und Herren, soeben wurden alle Viertelfinalkämpfe des WPM-Finales beendet. Wir werden später bekanntgeben, welche Teams im Halbfinale gegeneinander antreten werden.
Rosy: Was... Das ist doch...
Misty: Unser Gegner im Halbfinale ist...
Rocko: Lyer!
Rosy: Ich wusste, dass Lyer sich bis hierher durchkämpfen würde.
Rocko: Ja! Und in unserem nächsten Kampf können wir endlich gegen ihn antreten! Jetzt bekommt unser Kampf von damals eine Fortsetzung, <Name des Spielers>! Ja! Obwohl Lyer sicher viel stärker geworden ist. Wenn wir gewinnen wollen, müssen wir uns richtig ins Zeug legen!
Rosy: Das kann ich gut nachvollziehen. Wir haben einiges erlebt und wissen genau, wie stark Lyer ist. Aber wir werden auf keinen Fall verlieren! Wir bereiten uns gut vor und treten ihm in Topform gegenüber!
Misty: Also gut! Dann müssen wir uns jetzt gut ausruhen und gründlich vorbereiten!
Cynthia: Sie stecken wirklich voller Überraschungen...
Misty: Wir verabschieden uns dann mal, Cynthia.
Cynthia: Okay. Gebt euer Bestes! Ich werde euch anfeuern. Macht weiter wie bisher... Und werdet zum allerersten Team auf Passio, das sich den Titel des Champs holt!
Rosy: Jawohl! Vielen Dank!
Kattlea: Dann wollen wir auch mal, Cynthia...
Cynthia: Ich komme nach. Ich möchte den Kampf gerade noch ein bisschen nachwirken lassen.
Kattlea: Hihi. Ich verstehe.
Perenus: Bitte passen Sie auf, dass Sie sich nicht verkühlen.
Cynthia: Danke.
– Gegen den Champ 2

Gefährtenepisoden

Erzähler: Auf einem Platz entdeckst du Kattlea und Zytomega. Etwas scheint anders zu sein als sonst, also sprichst du sie an.
Kattlea: Oh, sei gegrüßt, <Name des Spielers>. Mach dir bitte keine Gedanken um mich. Ich übe momentan mit Zytomega gemeinsam, meine Gefühle zu kontrollieren. Ja. Habe ich dir schon davon erzählt? Ich verfüge über übersinnliche Kräfte. Früher hatte ich sie nicht recht unter Kontrolle... Hatte ich im Kampf eine Niederlage erlitten, so sind wegen meiner Gefühle meine Kräfte mit mir durchgegangen... Ich habe meinem Butler Perenus demnach nichts als Unannehmlichkeiten beschert. Ja... Mir war es dann nicht mehr gestattet zu kämpfen... An meiner statt hat Perenus Kämpfe bestritten. Hihi... Ja, das stimmt wohl. Mit der Zeit bin ich erwachsen geworden und habe gelernt, meine Gefühle im Zaum zu halten. Und so ist es mir auch wieder möglich, meine eigenen Kämpfe auszutragen. Jedoch hat sich mittlerweile ein neues Problem bemerkbar gemacht. Ich habe meine Gefühle zu sehr unterdrückt und nun sind Pokémon-Kämpfe für mich im Vergleich zu früher recht fad geworden... Egal ob ich als Siegerin oder Verliererin aus ihnen hervorgehe, ich kämpfe einfach immer unbeeindruckt weiter... Allerdings hat mir Cynthia neulich in meinem Sommerhaus etwas für Momente wie diese beigebracht. Ja, Cynthia. Der Champ der Sinnoh-Region./Also, wie du vielleicht weißt, ist Cynthia der Champ der Sinnoh-Region. Das heißt, dass sie bei Pokémon-Kämpfen eine wirklich beeindruckende Stärke an den Tag legt. Laut Cynthia ist es an sich nichts Schlechtes, seine Gefühle zu zeigen. Ganz im Gegenteil sogar. Es kann klar von Vorteil sein. Genau das hat sie mich gelehrt. Übermitteln wir Pokémon unsere Gefühle, können sie noch viel mehr aus sich herausholen. Auch heute noch ist mir das, was Cynthia gesagt hat, eine große Hilfe. Bei den WPM will ich ihren Ratschlag beherzigen und ein gutes Ergebnis vorweisen können... Auf diese Weise würde ich mich gerne bei Cynthia dafür revanchieren. Hihi... Ja, da hast du recht. Ich habe mein Augenmerk schon auf dich gerichtet./Hihi... Das sehe ich. Ich habe mein Augenmerk schon auf dich gerichtet. Deswegen könnte es im Falle einer Niederlage gegen dich passieren... Dass ich meine Gefühle nicht unterdrücken kann und es zu einem gewaltigen Ausbruch kommt! Selbst ich weiß nicht, was dann geschieht. Keine Sorge, Zytomega. Meine Fähigkeiten mögen zwar stark sein, aber... Ich bin sicher, dass du mich mit deinen mächtigen Psycho-Kräften stoppen könntest! Du kannst mit ihnen schließlich selbst Felsen zertrümmern.
– Ein Tag mit Kattlea

Pokémon-Center

„Sei gegrüßt, <Name des Spielers>. Dass du mich warten lässt, zeugt davon, dass du ein ziemlich ungehobelter Trainer bist. Hihi, das war nur ein Spaß. Ich wünsche dir auch heute einen wunderschönen Tag!“
– Zufällig beim Login
„Auf Passio lässt es sich aushalten. Eine wahrhaft großartige Insel, findest du nicht? Es gefällt mir so sehr, dass ich hier glatt mein neues Sommerhaus bauen möchte. Dann könnte ich die Stadt und diesen Ausblick jederzeit genießen... Ich sollte die Sache vielleicht mit meinem Butler besprechen...“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Wenn ich hier ein Sommerhaus errichten lassen sollte, lade ich dich dorthin ein. Ja, ich sehe das Interieur schon vor mir... Scharlachrote Teppiche und Kunstobjekte, die ich aus verschiedenen Regionen mitgebracht habe... Und Ornamente, die meinem Zytomega gefallen... So können wir das Haus zusammen genießen.“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Damals, als die Gefühle noch mit meinem alten Ich durchgegangen sind, haben meine übersinnlichen Kräfte Unheil in meinem Umfeld angerichtet. Aber ich habe Stärke in meinem Herzen gefunden und kann diese Kräfte mittlerweile kontrollieren. Ich war einfach noch zu unerfahren... Doch hätte es mein altes Ich nicht gegeben, wäre ich heute nicht die, die ich bin.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Sich zu ändern, ist kein leichtes Unterfangen. Aber solltest du mit diesem Gedanken spielen, dann stehe ich voll und ganz hinter dir. Wenn es mir gelungen ist, dann gelingt es dir vermutlich auch.“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Mein Zytomega spielt mit seinen übersinnlichen Kräften gerne Streiche... Es kommt zum Beispiel oft vor, dass es das Interieur eines Zimmers einfach umdekoriert. Ich würde auch gerne mal mit so einer wundersamen Kraft umdekorieren...“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Möchte ich ein Zimmer dekorieren oder aufräumen, werde ich immer aus irgendeinem Grund von meinem Butler aufgehalten. Mir wurde zugetragen, dass es für ihn ein und dasselbe sei, ob Zytomega nun einen Streich spielt oder ob ich umdekoriere...“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Als ich einmal nicht einschlafen konnte, hat mir Morbitesse mit seiner wundersamen Kraft einen Sternenhimmel ins Zimmer gezaubert. Ein Planetarium in meinem Zimmer, nur für mich... Das ist eine meiner kostbarsten Erinnerungen. Durch das Zusammensein mit Pokémon wird man ständig reicher an wunderbaren Erinnerungen.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Einmal haben wir wohl etwas übertrieben, als wir das geräumigste Zimmer unserer Residenz nutzten, um einen riesigen Sternenhimmel zu schaffen. Als mein Butler uns dabei gesehen hat, lächelte er zwar, aber tief im Inneren war er wohl etwas schockiert. Morbitesse und ich haben sogleich alles an seinen rechten Platz zurückgestellt. Aber auch das hat mir Freude bereitet.“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Ich bin lange noch nicht so weit, zu der Person zu werden, die ich wirklich sein will. Aber ich werde es mit Sicherheit bewerkstelligen, du wirst sehen. Ich werde zu einem Trainer, der seine Siege mit Anmut und Eleganz erringt. Wenn die Zeit dann gekommen ist, kann jeder sich mit eigenen Augen davon überzeugen, dass ich es geschafft habe. Ich möchte, dass du meine Worte in Erinnerung behältst, <Name des Spielers>.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Wenn auch du dir ein Ziel gesetzt hast, das du erreichen willst, dann biete ich dir mit Freuden meine Hilfe an. Aber letzten Endes ist es deine eigene Kraft, die wirklich zählt... Denn erreichst du dein Ziel nicht aus eigener Kraft, wird es dir schon bald wieder aus der Hand gleiten.“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Ist es dir jetzt genehm? Ich möchte dir etwas Großartiges überreichen. Ich glaube, es bringt dir mehr Nutzen als mir. Es würde mir große Freude bereiten, wenn es sich für dich als nützlich erweist.“
– Vor der Übergabe eines Items
„Zytomega liest gerne solche Items auf. Es ist sehr aufmerksam und nimmt viel mehr wahr als ich.“
– Nach der Übergabe eines Items
„Wo willst du denn so eilig hin? Und mich lässt du hier einfach stehen? Dabei wollte ich doch einen Pokémon-Kampf gegen dich austragen... Das war nur ein Spaß! Ich hatte bloß das Verlangen, dein überrumpeltes Gesicht zu sehen.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Es war aber übrigens kein Scherz, dass ich einen Pokémon-Kampf gegen dich bestreiten möchte. Ich würde gerne deine Stärke sehen, wenn es dir gelingt, dich gegen die verschiedensten Trainer durchzusetzen. Und genau dann möchte ich mit dir einen Kampf auf höchstem Niveau austragen. Ist das vielleicht ein wenig selbstsüchtig von mir?“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Wenn ich mit dir Zeit verbringe, scheint es mir, als ob meine Gefühle oft ins Wanken geraten. Nicht in dem Sinne, dass ich bittere Emotionen nicht unter Kontrolle hätte... Es ist eher ein sanftmütiges Wanken, das mich dazu anleitet, meine Gefühle mehr mit Menschen und Pokémon zu teilen.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Öffnet man sich den Gefühlen anderer, kann das eigene Herz an Stärke gewinnen. Hättest du mir das nicht aufgezeigt, hätte ich es vielleicht niemals bemerkt.“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„So was, du bist morgens aber energiegeladen. Könnte das der Schlüssel zu deiner Stärke sein?“
– Zufällig beim Login (morgens)
„Welch ein ruhiger und erquickender Morgen! Heute wird bestimmt ein guter Tag werden.“
– Zufällig beim Login (morgens)
„Sei gegrüßt. Mir ist so langweilig, ich könnte glatt einnicken... Vielleicht brauche ich einfach ein oder zwei Pokémon-Kämpfchen...“
– Zufällig beim Login (mittags)
„Sei gegrüßt. Herrliches Wetter, nicht? Ich habe mir gerade überlegt, ob ich nicht ein Ründchen spazieren gehen sollte.“
– Zufällig beim Login (mittags)
„Guten Abend. Der Tag geht so schnell vorbei, findest du nicht? Wenn du alles erledigt hast, solltest du dich auch zu Bett begeben.“
– Zufällig beim Login (abends/nachts)
„So was, es ist schon dunkel? Verausgabe dich nicht.“
– Zufällig beim Login (abends/nachts)

Im Anime

Kattlea im Anime

Kattlea kommt in der Episode Ansturm auf den Junior Pokal! vor. Dort bestreitet sie gegen Cynthia den Vorstellungskampf des Junior Pokal Turniers. Da das Zeitlimit abläuft, wird der Kampf unterbrochen, sodass es zu einem Unentschieden zwischen den beiden Top-Trainerinnen kommt.

Man sieht sie nochmals kurz in Tschüss Junior Pokal – Hallo Abenteuer! bei der Endzeremonie des Junior Pokal Turniers.

Ihr Pokémon

Kattleas Morbitesse.jpg Morbitesse
Stufen: Morbitesse
Debüt in Ansturm auf den Junior Pokal!
Schmeichler
Psychokinese
Donnerblitz
Durchbruch
Morbitesse wird im Vorstellungskampf gegen Cynthias Knakrack eingesetzt. Dabei zeigt es sich ebenbürtig, doch das Zeitlimit läuft aus und der Kampf endet Unentschieden.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Im Manga

Perenus, Kattlea und Dahlia im Manga

Im Manga hat sie einen Kammerdiener Namens Perenus und dieser kämpft an ihrer Stelle gegen Platinum, wo er sie schon vorher unter Druck setzt, da sie anscheinend nicht in der Lage sei die Palais-Punkte richtig zu administrieren. Er ist sehr heißblütig und will auf keinen Fall vor den Augen Kattleas verlieren; da er aber Platinum unterschätzt verliert er gegen sie. Danach werden die zwei Nobelmädchen anscheinend Freundinnen.

Erneut erscheint Kattlea im Schwarz und Weiss Arc als Mitglied der Top Vier von Einall. Dabei erscheint sie erstmals in VS. Morbitesse, als die Pokémon Liga beginnt. Sie trifft sich dann mit den anderen Top Vier-Mitgliedern und spricht über Lauros Abwesenheit und Team Plasma. Dabei macht sie darauf aufmerksam, mithilfe von Morbitesse und dessen psychokinetischen Kräften Kontakt zu den von Team Plasma entführten Arenaleiter aufnehmen zu können. Diesen Kontakt leitet sie in VS. Shardrago zu Schwarz weiter, mit dem die Leiter sprechen möchten. In VS. Glibunkel sind die Top Vier später in ihrer Lounge zu sehen, wie sie die Kämpfe beobachten, während sie sich in VS. Megalon aufmachen, sich für die Kämpfe gegen den Gewinner der Liga vorzubereiten.

Doch dazu kommt es nicht, da sich in Zekrom VS. Reshiram I das Schloss von N um die Pokémon Liga herum erhebt und Team Plasma angreift. Zusammen fliegen die Top Vier auf Anissas Golgantes zum Schloss, werden jedoch vom Kapuzenmann aufgehalten. Der möchte die Top Vier testen und ruft die Kräfte der Natur. Während sich Anissa, Eugen und Kattlea mit ihnen messen, folgt Astor dem Kapuzenmann, um ihn selbst zu besiegen. Mitten im Kampf fliehen die Kräfte der Natur, weshalb die drei kämpfenden Top Vier-Mitglieder sie verfolgen. Dabei treffen sie in Zekrom VS. Reshiram III auf Schwarz, der von seinem Reshiram auf Golgantes fällt. Die Top Vier erklären die Situation und erzählen, wie sie N mit Zekrom ins Schloss haben fliegen sehen. Bevor sie sich wieder von dem Jungen trennen, erklärt Kattlea ihm, wie sie Somniam vor der Liga-Arena traf und ihm einen Mondstein zur Entwicklung gab. In Zekrom VS. Reshiram IV holen sie die Kräfte der Natur ein und es gelingt Kattlea, mit Morbitesses Psychoschock Voltolos anzugreifen. Kurz darauf zieht der Kapuzenmann die Kräfte endgültig zurück und flieht. Nachdem Schwarz N und G-Cis besiegt hat, sehen die Top Vier gemeinsam dabei zu, wie N mit Zekrom davon fliegt.

Ihre Pokémon

Kattleas Galagladi.jpg Galagladi 
Stufen: Galagladi
Debüt in VS. Porygon-Z
Schlitzer
Psychoklinge
Offenlegung
Nachthieb
Galagladi ist ihr Leibwächter.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Kattleas Morbitesse Manga.png Morbitesse
Stufen: Morbitesse
Debüt in VS. Morbitesse
Telekinese
Psychoschock
Kattlea setzt Morbitesse dazu ein, Kontakt mit den entführten Arenaleitern aufzunehmen und das Gespräch kurz darauf an Schwarz weiterzugeben. Später kämpt Morbitesse gegen Voltolos, während die Top Vier gegen die Kräfte der Natur antreten.
Fähigkeit:  Schnüffler 

Im Sammelkartenspiel

Im Sammelkartenspiel ist bisher zwei Sammelkarten erschienen, die Kattlea thematisieren.

Kartenliste

Karte Typ Erweiterung(en)
Kattlea U Plasma-Blaster
Cynthia & Kattlea U Welten im Wandel

Namensbedeutung

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Kattlea siehe jap. Namensherkunft
Englisch Caitlin Offenbar ein Bezug auf "Cattleya". Der Name ist eine Schreibvariante, wie "Katelynn", die näher an "Cattleya" ist.
Japanisch カトレア Cattleya Von CattleyaWikipedia icon.png, einer Orchideenart.
Spanisch Catleya siehe jap. Namensherkunft
Französisch Percila Von "persil", dem französischen Wort für "Petersilie".
Italienisch Catlina siehe jap. Namensherkunft
Koreanisch 카틀레야 Cattleya siehe jap. Namensherkunft

Trivia

Die Top Vier und der Champ der jeweiligen Region
Dieser Artikel war Artikel der Woche in der Kalenderwoche 06/2012.