Aktivieren

Mr. Woody

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mr. Woody

ja ウッドウさん (Woodo-san)en Stu Deeoh

Mr. Woody Manga.png
Informationen
Region Einall
Begegnung Pokéwood
Spiele S2W2
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person tritt sowohl im Manga als auch im Spiel auf.

Mr. Woody ist der Besitzer vom Pokéwood.

In den Spielen

Zitate

Überarbeiten.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Nähere Angaben: Zitat nach erfolgreicher Abschließung des ersten Filmes fehlt

Pokéwood

Mr. Woody: Hm... Durchaus... Dieser Trainer hat das gewisse Etwas!
Talentsucher: Ja... Unsere Nachwuchshoffnung sollte in Kürze hier eintreffen! […] Ah! Wie aufs Stichwort! Willkommen in Pokéwood! Schön, dich zu sehen, <Name des Spielers>! Wir haben schon auf dich gewartet! Darf ich vorstellen? Das ist Mr. Woody. Er ist hier der Boss!
Mr. Woody: Hallihallo! Gestatten? Ich bin Mr. Woody! Nett, dich kennenzulernen! Du bist also <Name des Spielers>, was? Wir haben gerade über dich geredet! Ich habe leider noch ein paar Dinge zu erledigen, bevor ich dir im Detail erklären kann, wie wir hier arbeiten. Tut mir wirklich leid! Ich hoffe, du kannst dich noch ein wenig gedulden!
Talentsucher: Wie wäre es in der Zwischenzeit mit einer Führung über das Gelände?
Mr. Woody: Oh, das ist eine ausgezeichnete Idee! Dann bekommt <Name des Spielers> gleich einen Einblick in die wunderbare Welt der Filme. Pokéwood ist eine Traumfabrik! Wer sich nach Nervenkitzel oder großen Gefühlen sehnt, ist hier genau richtig. Aber genug geredet! Ich werde versuchen, mich zu beeilen! Bis später!
Mr. Woody ab
Talentsucher: Ich bin stolz, für Mr. Woody zu arbeiten! Sieh sich einer diese Beinarbeit an! Na schön, <Name des Spielers>! Folge mir!
Protagonist und Talentsucher zum Springbrunnen
Talentsucher: Zunächst will ich dir kurz erklären, was wir hier in Pokéwood überhaupt tun. Pokéwood ist eine Filmschmiede! Wir drehen hier einen heißen Streifen nach dem anderen, um den Kinos ein möglichst buntes Programm bieten zu können.
Zum Filmpalast
Talentsucher: Das hier ist unser Filmpalast. Selbstverständlich gibt es da drin immer die neusten Filme zu sehen. Gleichzeitig fungiert dieser Ort aber auch als Treffpunkt für die Fans der verschiedenen Filmstars. Komm schon, schauen wir doch einfach mal hinein!
In den Filmpalast
Talentsucher: So! Hier haben wir den Schalter.
Micas Papa an
Micas Papa: Wen haben wir denn da? Das ist doch der Talentsucher! Dank dir hab ich mir meinen Traum erfüllt und mein langersehntes Filmdebüt gegeben!
Talentsucher: Ach ja? Das freut mich!
Micas Papa: Und wer ist das?
Talentsucher: Das ist <Name des Spielers>! Ich habe deine Tochter mit diesem jungen Trainer kämpfen sehen und sofort sein Potenzial erkannt! Deswegen wollte ich unbedingt, dass dieses Talent nach Pokéwood kommt.
Micas Papa: Verstehe, du hast also meine Mica herausgefordert... Dann musst du ein ziemlich guter Trainer sein. Oh, ach ja! Gleich fängt der Film an, in dem ich mitgespielt habe. wenn du über ein Filmdebüt nachdenkst, solltest du ihn dir ansehen!
Talentsucher: Gute Idee! Das wird für dich sehr lehrreich sein, <Name des Spielers>!
Micas Papa: Ausgezeichnet! Auf geht's!
Micas Papa und Protagonist zum Schalter
Empfangsdame: Willkommen im Pokéwood-Filmpalast. Das ist der Schalter.
Micas Papa: Hier kannst du einen Film aussuchen, den du dir ansehen möchtest. Es gibt acht Kinosäle! Ganz schön luxuriös, was? Aber... Mein Debütfilm läuft in einem ganz besonderen Saal.
In den Saal
Beginn des Films
Super Sandro: Schwärmt aus, meine Pokémon! Lasst all eure Wut an diesem Park aus! Zerstört, was ihr zerstören könnt!
???: Nicht so schnell!
Super Sandro: W-wer ist da?!
???: Ich bin es, Riolu-man! Ich kämpfe im Namen von Wunsch und Wirklichkeit! Komm schon, Super Sandro! Sei lieb und lass den Unfug!
Super Sandro: Vergnügungsparks... Das sind Orte, an denen die Menschen kurzzeitig in eine Wunschwelt, ja, in eine Welt der Träume abtauchen können... Aber mit Wünschen mache ich kurzen Prozess!
Besucher: Oh, was ist denn das spannendes? Führt ihr gerade eine Superheldenshow auf oder sowas in der Richtung?
Super Sandro: Du hast mit meinem Team kurzen Prozess gemacht... Chapeau, Riolu-Man! Aber noch ist nicht aller Tage Abend! Ich werde auch dich noch mit meinen finsteren Kräften in die Knie zwingen! Ich hoffe, du bist bereit!
Riolu-Man: Uwaaah! Hilfe!
Super Sandro: Mwahahaha!! Mwahahahaha!! Wie erbärmlich, Riolu-Man! Für Würmer wie dich sind mir meine finsteren Kräfte zu schade! Das wäre ja reine Verschwendung! Mwhahaha! Dein Spiel ist aus, Riolu-Man!
Super Sandro: Mwaaahahaha! Du hast verloren, Riolu-Man! Und ich musste mich noch nicht mal meinen finsteren Kräfte bedienen! Jetzt stell dich schön brav da hin, und schau zu, wie wir den Vergnügungspark zerstören!
Riolu-Man Uff... Sieht so aus, als hätte ich einfach nicht das Zeug zum Superhelden...
Super Sandro: Mwaaahahaha!
Film Ende
Talentsucher an
Micas Papa: ...
Talentsucher: Danke, dass du dir den Film angesehen hast! Und? Wie hat er dir gefallen?!
Micas Papa: ...
Talentsucher: Hm? Was ist los?
Micas Papa: Hahaha... Mein langersehntes Filmdebüt... Mein Traum hat sich erfüllt...
Talentsucher: Wie meinst du das?
Micas Papa: Für jeden Menschen gibt es Dinge, die ihm liegen, und Dinge, die ihm nicht liegen. Das ist mir klar. Aber als ich meine Tochter gesehen habe, die versucht, ihre Verantwortung als Arenaleiterin und ihren Traum von einer Musikkarriere unter einen Hut zu bringen, wollte auch ich versuchen, endlich meinen langjährigen Traum zu erfüllen... Denn man hört auf zu leben, wenn man seine Träume aufgibt, ist das nicht so?
Talentsucher: ...
Micas Papa: Ich kehre erst mal zu meinen Pflichten zurück. Eines Tages werde ich zum Film zurückkommen! Bis dahin überlasse ich dir meinen Platz als Filmstar!
Micas Papa ab
Talentsucher: So, wir sollten langsam gehen! Mr. Woody ist bestimmt fertig mit seinen Vorbereitungen!
Zu den Studios
Talentsucher: Hier drin befinden sich die Studios. Alle Filme, die in Pokéwood produziert werden, nehmen hier ihren Anfang. Komm, lass uns hineingehen! Ich bin mir sicher, Mr. Woody wartet drinnen schon auf uns!
Ins Studio
Talentsucher: Hey Boss! Ich habe <Name des Spielers> mitgebracht!
Mr. Woody: Oh, ausgezeichnet! Vielen Dank! Ich stelle mich am besten noch mal vor. Ich bin Mr. Woody, der Besitzer von Pokéwood! Ich habe dich zu mir gerufen, weil ich dich um einen großen Gefallen bitten möchte. Du ahnst es sicher schon, aber ich hätte gern, dass du Pokéwood dein Talent als Schauspieler zur Verfügung stellst. Mein Talentsucher meinte, man sähe dir gleich an, dass du zum Star geboren bist. Als ich dich vorhin dann zum ersten Mal sah, konnte ich es kaum glauben. Er hatte nicht zu viel versprochen!
Talentsucher: Sag ich doch, Boss! Es besteht kein Zweifel: Diese Kind wird im Nu die Herzen der Kinobesucher erobern und zu einem absoluten Superstar aufsteigen!
Mr. Woody: Ja, da hast du sicher recht. Ich gehe auch schwer davon aus, dass <Name des Spielers> eine glänzende Karriere im Showgeschäft bevorsteht! Ich bitte dich, versuch's einfach mal! Warte, ich habe extra für diese Angelegenheit einen absoluten Topstar als Filmpartner für dich engagiert! Hey Sandro!
Sandro an
Sandro: Gestatten? Mein Name ist Sandro... Nett, dich kennenzulernen.
Mr. Woody: Der gute Sandro ist das Aushängeschild von Pokéwood. Ein Star der Extraklasse! Uns ich habe hier genau das richtige Drehbuch für einen alten Hasen wie ihn und ein junges Nachwuchstalent wie dich!
Sandro: Dein entschlossener Blick gefällt mir... Ich freue mich schon darauf, mit dir vor der Kamera zu stehen.
Sandro ab
Mr. Woody: Ha! Lässig wie immer, was, Sandro? Na schön! Wenn du einen Film drehen willst, musst du nur meinen Mitarbeiter dort ansprechen. Und keine Sorge, wenn es nicht sofort so klappt, wie du es dir vorstellst. Lass einfach alles raus!
Talentsucher: Los, <Name des Spielers>! Ich zähle auf dich! Leg dich ins Zeug, dann kannst du im Filmpalast schon bald deine eigenen Streifen sehen!
– Bei Betreten von Pokéwood
„Oho, hallöööchen!! Wenn das mal nicht <Name des Spielers> ist! Ich wollte mit dir über deinen letzten Film sprechen, <Name des Spielers>... Der ist ehrlich gesagt ein Reinfall. Ich persönlich finde ihn allerdings gar nicht schlecht. Er ist ziemlich originell! Bis später, <Name des Spielers>! Ich feu mich auf deinen nächsten Film!“
– Bei Verlassen des Filmpalastes nach Dreh eines schlechten Films
„Oho, hallöööchen!! Wenn das mal nicht <Name des Spielers> ist! Ich wollte mit dir über deinen letzten Film sprechen, <Name des Spielers>... Er ist ein Riesenhit! Wenn du weiterhin solche fantastischen Filme drehst, werden dich die Zuschauer und die Mitarbeiter lieben! Bis später, <Name des Spielers>! Ich feu mich auf deinen nächsten Film!“
– Bei Verlassen des Filmpalastes nach Dreh eines guten Films
„Oho, hallöööchen!! Wenn das mal nicht <Name des Spielers> ist! Ich wollte mit dir über deinen letzten Film sprechen, <Name des Spielers>... Der Film hat die Erwartungen übertroffen. Er ist Gesprächsthema Nr. 1! Mit solchen erstaunlichen Filmen wirst du dir bei den Zuschauern und auch den Mitarbeitern sicher Respekt verdienen, <Name des Spielers>! Bis später, <Name des Spielers>! Ich freu mich auf deinen nächsten Film!“
– Bei Verlassen des Filmpalastes nach Dreh eines Überraschungsendes
Talentsucher: Hey <Name des Spielers>! Heute wird in Pokéwood eine ganz besondere Zeremonie abgehalten!Mr. Woody ist auch mit von der Partie! Bitte, begleite mich!
Etwas weiter
Kumi: Herzlichen Glückwunsch, <Name des Spielers>! In Pokéwood wird man sich noch lange Zeit an den heutigen Tag, diese Sternstunde deiner Karriere, zurückerinnern. Deine schauspielerische Leistungen bedeutet mir persönlich sehr viel!
Etwas weiter
Statislaw: Hey <Name des Spielers>! Es war mir eine Ehre, mit dir zusammen vor der Kamera stehen zu dürfen! Wie? Du erinnerst dich nicht an mich? Komm schon! Ich habe das UFO gespielt! Mich vergisst man doch nicht so leicht!
etwas weiter
Backpacker: Sieh an, sieh an! <Name des Spielers>! Ich bin gerührt! Fürchterlich gerührt! Meinen Glückwunsch. Ich... Ich bin stolz, dein Fan zu sein, <Name des Spielers>!
Sabrina: Es hat mir große Freude bereitet, mit dir zusammenzuarbeiten. das war eine gute Erfahrung für mich. Allein dafür hat es sich schon gelohnt, den weiten weg bis hierher auf mich zu nehmen.
Elaine: Es war ein Privileg, mit dir zusammen an einem Film arbeiten zu dürfen! Herzlichen Glückwunsch, <Name des Spielers>!
Sergey Pokémonski: Gratulation <Name des Spielers>! Aufgehorcht! Ich war der Regisseur deines ersten Films. das macht mich zu einer Art zweiten Vater für dich! Vergiss nie, wem du deinen Erfolg zu verdanken hast!
Talentsucher: Hey Boss! Ich habe unseren Star mitgebracht!
Mr. Woody: Nun gut... <Name des Spielers>... Heute ist ein wichtiger Tag in der Geschichte von Pokéwood. Als ich mit dem Bau dieses Filmgeländes anfing, hatte ich nur einen Wunsch... Ich wollte, dass sich Pokéwood einmal zu einer weltberühmten Oase für raffinierte Unterhaltungskunst entwickeln würde. Ich entschloss mich diesen Sockel freizuhalten, bis eines Tages eine Star von unerreichtem Talent aus Pokéwood hervorgehen würde. Und nun sieh her, <Name des Spielers>... Heute steht dort eine Bronzestatue. Das bedeutet, mein Wunsch ist endlich in Erfüllung gegangen. Und wem habe ich das zu verdanken? Ganz Recht! Dir, <Name des Spielers>!
Sandro: 'Mwahaha... Dein schauspielerisches Talent stellt all deine Filmpartner in den Schatten... Es fesselt das Publikum an die Sitze... Du bist sehr talentiert... Nein, mehr noch... Du bist das größte Talent dieser Welt!
Mr. Woody: <Name des Spielers>! Du bist der wahre Star von Pokéwood! Du bist das Licht auf der Leinwand, eine strahlende Sonne am Schauspielerhimmel! Und deshalb habe ich hier ein kleines Geschenk für dich, <Name des Spielers>.
Talentsucher: Yes, sir! Boss! Los geht’s, <Name des Spielers>! Come on! Come on!
In der VIP-Lounge
Talentsucher: Diese exklusive Luxusgarderobe ist nur für Darsteller da, die von Mr. Woody als Superstars anerkannt wurden. Du hast die Erlaubnis erhalten, diesen Raum von nun an als deine private Garderobe zu nutzen. Bis demnächst, <Name des Spielers>! Ich freue mich schon auf deinem nächsten Film!
– Nachdem man Super Sandro schlägt zurück 3 ins Kino gebracht hat.

Im Manga

Im Black 2 und White 2 Arc ist er ebenso der Eigentümer von Pokéwood und gibt Cherens Klasse eine Führung durch diese.


Die Nicht-Spieler-Charaktere der jeweiligen Region

Kanto und Sevii
Johto
Hoenn
Sinnoh
Einall
Kalos
Alola