Traunfugil

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 200.png
Traunfugil
jaムウマ(Muma) enMisdreavus
Sugimori 200.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typ Geist
National-Dex #200
Johto-Dex #214 (GSK)
#219 (HGSS)
Sinnoh-Dex #072
Alola-Dex #066 (SM)
#372 (USUM)
Hisui-Dex #197
Fähigkeit Schwebe
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 45 (11.9 %)
Start-Freundschaft 35
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Amorph
Ei-Zyklen 25
EP bis Lv. 100 800.000
Erscheinung
Kategorie Kreischer-Pokémon
Größe 0,7 m
Gewicht 1,0 kg
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 1 HOME.png
Fußabdruck Traunfugil
Ruf
Sound abspielen

Traunfugil ist ein Pokémon mit dem Typ Geist und existiert seit der zweiten Spielgeneration. Es bildet die Basisform zu Traunmagil.

In Pokémon Ranger: Finsternis über Almia ist es eines der 17 Partner-Pokémon.

Im Anime besitzt Zoey ein Traunfugil, welches sich später zu Traunmagil entwickelt.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Traunfugil ist ein mittelgroßes, schwebendes Pokémon, das dunkelblau-schwarz, hellviolett und magenta auftritt. Der Großteil des Körpers färbt sich dabei dunkelblau-schwarz, die Spitzen der Haare sind dagegen hellviolett. Der Körper besteht lediglich aus dem Kopf, da sich unterhalb des Halses nur noch ein kegelähnlichesWikipedia-Icon Gebilde befindet. Das Geist-Pokémon hat eine prächtige Langhaarfrisur, die aus einzelnen dicken Strähnen besteht. Das halbrunde Gesicht besteht aus den großen Augen und dem eher kleinen Mund. Dabei setzen sich die Augen aus gelber Lederhaut, roten Iriden und schwarzen Pupillen zusammen. Um den Hals befinden sich mehrere magentafarbene Perlen, wobei die mittlere am größten ist und die Größe dabei immer weiter abnimmt, je weiter man sich von der Mitte entfernt.

In der schillernden Form hat der dunkelblau-schwarze Bereich des Körpers, eine olivgrüne Farbe. Die Haarspitzen sind orange und die Perlen in einen etwas kräftigeren Rot gehalten.

Attacken und Fähigkeiten

Traunfugil setzt stark auf seine speziellen Angriffe vom Typ Geist. Dazu zählen beispielsweise Bürde und Spukball. Weitere nennenswerte spezielle Attacken sind Psystrahl und Juwelenkraft. Zudem erlernt es zwei physische Attacken mit Erstauner und Gegenstoß.

Seine Fähigkeit ist Schwebe, mit der es volle Imunität gegen alle Boden-Attaken erhält.

Verhalten und Lebensraum

Es ist in allen bisher bekannten Regionen außer der Kanto Region heimisch. Typische Fundorte sind natürlich Friedhöfe und alte Anwesen aber beispielsweise auch der Silberberg oder die Verlorene Höhle.

Traunfugil mag es Streiche zu spielen und Menschen nachts zu erschrecken indem es heult oder im Dunkeln auflauert und es mag es auch Menshen zu beißen oder ihnen an den Haaren zu ziehen, nur um ihre Reaktion zu sehen. Es nutzt seine roten Kraftfelder um die Ängste der Feinde aufzunehmen und sie in Nahrung umzuwandeln.

Entwicklung

Traunfugil ist der erste Teil einer zweistufigen Entwicklungsreihe. Durch die Gabe eines Finsterstein entwickelt es sich zu Traunmagil. Dabei wird sein Körperbau etwas schlanker und es gewinnt an Größe. Es nimmt zudem eine lilane Färbung an mit pinken Verzierungen. Dabei sieht es so aus, als würde es einen Hut tragen. Die roten Perlen bleiben erhalten, verändern aber etwas ihre Form. Außerdem werden die Augen und das Gesicht allgemein kleiner.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Traunfugil basiert vermutlich auf einem NukekubiWikipedia-Icon (GespenstWikipedia-Icon), einem japanischen Geistwesen. Der runde Kopf mit dem darunter liegenden Stofffetzen erinnert auch an japanische Teru teru bōzuWikipedia-Icon-Puppen, welche aus weißem Papier oder Stoff hergestellt werden.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Traunfugil Traum + Unfug + evil
Englisch Misdreavus mischievous oder mis- + dream
Japanisch ムウマ Muma 夢魔 muma
Französisch Feuforêve feu follet + rêve
Koreanisch 무우마 Muuma Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 夢妖 / 梦妖 Mèngyāo mèng + yāo

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
II GSK Silberberg
III RUSASM Tausch
FR Tausch
BG Verlorene Höhle
IV DPT Tausch
P Ewigwald, Turm der Ruhenden
HGSS Silberberg, Felsschlundhöhle, Safari-Zone, Pokéwalker (Silberner See)
V SS2W2 Tausch
W Schrein der Ernte
DW Altes Anwesen
VI XY Tausch
ΩRαS Route 114 (Navi), 115 (Navi)
VII SM Hauholi-Friedhof
USUM Poni-Blumenmeer, Wohlfühl-Insel
VIII SD Tausch
LP Ewigwald, Turm der Ruhenden
Untergrundhöhlen (Funkelsterngrotte, Glitzergrotte)
PLA Kraterberg-Hochland, Weißes Frostland

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Kanto
Agathe Top Vier FRBG 65
Weitere Trainer
SM Göre Alma 1

Attacken

2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation 8. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Traunfugil durch Levelaufstieg in PLA erlernen:
PLA
Lv. Lv. Meisterung Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 10 Schattenstoß Geist   40 100 % 20
6 15 Konfusion Psycho   50 100 % 20
11 20 Hypnose Psycho   70 % 20
18 28 Bürde Geist   65 100 % 15
25 35 Sondersensor Psycho   70 100 % 15
34 45 Juwelenkraft Gestein   80 100 % 10
43 54 Spukball Geist   80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Traunfugil durch Attacken-Lehrer erlernen:
PLA
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
PLA Aero-Ass Flug   60 20
PLA Sternschauer Normal   60 20
PLA Unheilböen Geist   60 100 % 15
PLA Gedankengut Psycho   10
PLA Erholung Psycho   10
PLA Ladestrahl Elektro   50 90 % 15
PLA Eissturm Eis   60 95 % 20
PLA Spukball Geist   80 100 % 10
PLA Zauberschein Fee   75 100 % 10
PLA Donnerblitz Elektro   80 100 % 10
PLA Psychokinese Psycho   80 100 % 10
PLA Finsteraura Unlicht   80 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Traunfugil durch Levelaufstieg erlernen:
SDLP
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Heuler Normal   100 % 40
1 Konfusion Psycho   50 100 % 25
5 Groll Geist   100 % 10
10 Erstauner Geist   30 100 % 15
14 Konfusstrahl Geist   100 % 10
19 Horrorblick Normal   5
23 Bürde Geist   65 100 % 10
28 Psystrahl Psycho   65 100 % 20
32 Leidteiler Normal   20
37 Gegenstoß Unlicht   50 100 % 10
41 Spukball Geist   80 100 % 15
46 Abgesang Normal   5
50 Nachspiel Geist   5
55 Juwelenkraft Gestein   80 100 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Traunfugil durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM04 Gedankengut Psycho   20
TM11 Sonnentag Feuer   5
TM12 Verhöhner Unlicht   100 % 20
TM17 Schutzschild Normal   10
TM18 Regentanz Wasser   5
TM21 Zauberschein Fee   80 100 % 10
TM24 Donnerblitz Elektro   90 100 % 15
TM25 Donner Elektro   110 70 % 10
TM29 Psychokinese Psycho   90 100 % 10
TM30 Spukball Geist   80 100 % 15
TM32 Doppelteam Normal   15
TM34 Schockwelle Elektro   60 20
TM40 Aero-Ass Flug   60 20
TM41 Folterknecht Unlicht   100 % 15
TM42 Fassade Normal   70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho   10
TM45 Anziehung Normal   100 % 15
TM46 Raub Unlicht   60 100 % 25
TM48 Fähigkeitstausch Psycho   10
TM57 Ladestrahl Elektro   50 90 % 10
TM58 Ausdauer Normal   10
TM61 Irrlicht Feuer   85 % 15
TM63 Ränkeschmied Unlicht   20
TM66 Gegenstoß Unlicht   50 100 % 10
TM70 Blitz Normal   100 % 20
TM73 Donnerwelle Elektro   90 % 20
TM77 Psycho-Plus Normal   10
TM79 Finsteraura Unlicht   80 100 % 15
TM82 Schlafrede Normal   10
TM85 Traumfresser Psycho   100 100 % 15
TM87 Angeberei Normal   85 % 15
TM90 Delegator Normal   10
TM92 Bizarroraum Psycho   5
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Traunfugil durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
SDLP
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Kreideschrei Normal   85 % 40
Abgangsbund Geist   5
Begrenzer Psycho   10
Memento-Mori Unlicht   100 % 10
Tiefschlag Unlicht   70 100 % 5
Schattenstoß Geist   40 100 % 30
Fluch Geist   10
Groll Geist   100 % 10
Wunderraum Psycho   10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Basiswerte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Traunfugil von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
Normal
Kampf
Boden
Gift
Käfer
Pflanze
Feuer
Wasser
Elektro
Eis
Flug
Psycho
Gestein
Drache
Stahl
Fee
Geist
Unlicht

Getragene Items

Ein wildes Traunfugil kann folgende Items tragen:

GSK Bannsticker Bannsticker 2%
BG Bannsticker Bannsticker 5%
PLA Itemsprite Schutzblume PLA.png Schutzblume
Itemsprite Vitalknospe PLA.png Vitalknospe
Itemsprite EP-Bonbon S PLA.png EP-Bonbon S?
Itemsprite Meistersamen PLA.png Meistersamen?
35%
15%
100%?
10%?

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Es liebt Streiche und erschreckt nachts Menschen, indem es heult oder ihnen im Dunkeln auflauert.
Es liebt, Menschen zu beißen und sie an den Haaren zu ziehen, nur um ihre Reaktionen zu sehen.
Es liebt die Menschen zu beobachten, die es durch Schreie oder jähes Auftreten erschreckt hat.
TRAUNFUGIL erschreckt Menschen mit einem markerschütternden Schrei. Dieses POKéMON verwendet seine roten Kraftfelder dazu, die Ängste seiner Feinde aufzunehmen und sie in Nahrung umzuwandeln.
Es liebt, Menschen zu beißen und sie an den Haaren zu ziehen, nur um ihre Reaktionen zu sehen.
Es liebt Streiche und erschreckt nachts Menschen, indem es heult oder ihnen im Dunkeln auflauert.
TRAUNFUGIL erschreckt Menschen mit einem markerschütternden Schrei. Mit seinen roten Kugeln nimmt es die Ängste seiner Feinde auf und wandelt sie in Nahrung um.
Es liebt es, sich nachts an andere heranzuschleichen und sie mit einem schrillen Schrei zu erschrecken.
Es nährt sich von der Angst anderer Wesen und nimmt diese in roten Kugeln auf. Schläft am Tage.
Ein Pokémon, das Menschen mitten in der Nacht erschreckt. Es sammelt die Angst als seine Energie.
Es liebt Streiche und erschreckt nachts Menschen, indem es heult oder ihnen im Dunkeln auflauert.
Es liebt, Menschen zu beißen und sie an den Haaren zu ziehen, nur um ihre Reaktionen zu sehen.
Ein Pokémon, das Menschen mitten in der Nacht erschreckt. Es sammelt die Angst als seine Energie.
Ein Pokémon, das Menschen mitten in der Nacht erschreckt. Es sammelt die Angst als seine Energie.
Ein Pokémon, das Menschen mitten in der Nacht erschreckt. Es sammelt die Angst als seine Energie.
Es nährt sich von der Angst anderer Wesen und nimmt diese in roten Kugeln auf. Schläft am Tage.
Es liebt Streiche und erschreckt nachts Menschen, indem es heult oder ihnen im Dunkeln auflauert.
Traunfugil erschreckt Menschen mit einem markerschütternden Schrei. Dieses Pokémon verwendet seine roten Kraftfelder dazu, die Ängste seiner Feinde aufzunehmen und sie in Nahrung umzuwandeln.
Es lässt nichts unversucht, um Menschen zu erschrecken und ihnen Lebensenergie abzusaugen. Dafür übt es regelmäßig.
Hört man ein Schluchzen in einem leeren Zimmer, handelt es sich dabei eindeutig um einen Streich von Traunfugil.
Andere zu erschrecken ist sein Lebenssinn. Wenn man das Ohr auf die roten Kugeln an seinem Hals legt, kann man Hilfeschreie hören.
Es genießt es, das Schluchzen eines Menschen nachzuahmen und andere damit zu erschrecken. Wen das kaltlässt, den kann es nicht leiden.
Nachts schleicht es sich liebend gern von hinten an Leute an, um sie dann mit seinem schrillen Schrei zu erschrecken.
Es ernährt sich von Angst, die es über seine roten Kugeln absorbiert. Tagsüber schläft es im Dunkeln.
Es versteckt sich im Dunkeln und erschreckt Reisende mit seinem kindlichen Geheul. Deren verängstigtes Antlitz bringt ihm Freude und lässt die roten Kugeln an seinem Hals unheilvoll aufleuchten.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von TraunfugilPLA
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen
1
3
6
12
25
Nachts gefangen
1
2
5
10
20
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen, ohne entdeckt zu werden
1
2
5
10
20
Exemplare besiegt
1
2
4
10
15
Einsatz von Bürde gesehen
1
3
6
12
25
Mit Nahrung gefüttert
1
2
4
6
8
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare, die sich entwickelt haben
1

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Traunfugil:
Tempo Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Kraft Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Technik Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Ausdauer Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Sprung Pokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.pngPokéthlon Stern.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

Traunfugil wurde als zu stark für das LC-Tier eingestuft, findet im PU-Tier jedoch kaum Verwendung.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
III COL Pyritus (als Crypto-Pokémon)
XD Tausch
PMDPMD Düsterhöhle E13-E19, Nachtlichtruine E1-E15
L Geheime Lagerhalle 18, Uferloser Level 43, Unendlicher Level 25
CHA Ruinen der Wahrheit
IV PMD2PMD2PMD2 Himmelsstufen E1-E49, Abschlusstraining U1-U48
R2 Chroma-Ruinen (Partner-Pokémon)
R3 Altes Anwesen, Tempel des Lichts
PP Spukzone, Treffpunkt
V PP2 Hafenbezirk
SPR Immergrünes Tal (4-2) und Weltensäule (UG1) (Spukbereiche)
CON Spectra
LPTA F-Pfad, G-Villa, Feststell-Museum
VI LB Safari-Dschungel S01 (mittwochs)
SH Winterberg, Saphirküste
RBLW Seelenhort der Alpträume
PIC Rätsel 17-02
PSMD Traunfugils Schatz in einem Dungeon des Nebelkontinents finden *
VIII PMDDX Fabelhaftes Meer, Fantasiekanal, Nachtlichtruine, Verlassene Insel

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Traunfugil
Größe
8,8 %
Bewegungsfreiheit
kann durch Wände
kann schweben
Traunfugil
Größe
8,2 %
G
Bewegungsfreiheit
kann durch Wände
kann schweben
Traunfugil
Größe
Klein
Bewegungsfreiheit
kann durch Wände
kann schweben
Traunfugil
Größe
1
8,2 %
Bewegungsfreiheit
kann durch Wände
kann schweben

Pokémon Ranger

R-220
Gruppe
Geist (R2).png
None.png Nichts
Freundschaftsleiste
3400
Verzeichnis-EintragEs greift mit psychischen sowie von üblen Emotionen erfüllten Kugeln an.
R-160/N-215
Gruppe
Poké-Assistent Geist.png GeistPoké-Assistent Geist.png Geist (Vergangenheit)
Psi-Kraft1.png Psi-Kraft1Psi-Kraft1.png Psi-Kraft1 (Vergangenheit)
Verzeichnis-EintragFeuert kontinuierlich Wolken aus Missgunst auf den Gegner ab. Ermüdet das Opfer.

PokéPark

Traunfugil
Nummer
P-133
PokéPark-Album-EintragWusste weder ein noch aus, als das Klavier in der Spukzone plötzlich kaputt war. Ihr Lieblingsspiel ist Rammbocklauf mit Zwirrfinst.
Traunfugil
Nummer
029
Vorteil
Nachteil
Helfer
Nein
PokéPark-Album-EintragSie hat in der Hafenstadt ein Fotostudio eröffnet. Sie liebt es, dem nächsten Schnappschuss nachzujagen, aber tatsächlich versucht sie nur, ein Stück Wahrheit zu finden.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
★★★
Defensiv
★★★
Initiative
★★★
KP
★★
Attacke
Fähigkeiten
Reichweite
3
Entwicklungkeine Entwicklung

Pokémon Picross

Traunfugil
Maximale Größe
10x10
Erholungszeit
01:00
Typ
Fähigkeit
Zeitstopper
Rang
Normal
Einsetzbar
1 Mal
Wirkung
60 Sek.
Aktivierung
Jederzeit
Hält im Spiel kurz die Zeit an.

Pokémon GO

Traunfugil
Kraftpunkte
155
Angriff
167
Verteidigung
154
Max. WP?
2204
Fangrate
30 %
Fluchtrate
7 %
Ei-Distanz
Entwicklung
100 Bonbons + Sinnoh-Stein
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Traunfugil erschreckt Menschen mit einem markerschütternden Schrei. Dieses Pokémon verwendet seine roten Kraftfelder dazu, die Ängste seiner Feinde aufzunehmen und sie in Nahrung umzuwandeln.

Im Anime

→ Hauptartikel: Traunfugil (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Manga

Jens' Traunfugil

Traunfugil hat seinen ersten Auftritt in VS. Traunfugil, als Jens es einsetzt, um gegen Suicune zu kämpfen, das ihn herausgefordert hat. Obwohl es zusammen mit Jens' Nebulak kämpft, kann Suicune am Ende gewinnen und fliehen. Als Jens zu seiner Pokémon-Arena zurückkehrt, wird er in VS. Schlurp von Major Bob angegriffen, den Jens mit Traunfugil aus der Reserve lockt. Nochmals begegnen sich die beiden Arenaleiter während des Arenaleiter-Turniers, wo Traunfugil für Nebulak eingewechselt wird und so zuerst gegen Elektek kämpft, bevor dieses gegen Magnetilo ausgetauscht wird. Der Kampf endet schließlich damit, dass Magnetilo Traunfugil mit Blitzkanone besiegt, doch da der Geist zuvor Abgangsbund eingesetzt hatte, gehen beide zu Boden und der Kampf endet unentschieden.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Traunfugil/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia