Amaro

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Amaro

ja フクジen Ramos

Amaro.png
Nicht mehr der Jüngste, aber noch immer topfit!
Informationen
Geschlecht männlich
Region Kalos
Begegnung Tempera City
Kampfschloss
Spiele XYMA
Arenaleiter
Pokémon-Typ PflanzeIC.png
Orden Blattorden Blattorden
Synchronisation
Deutsch Claus Brockmeyer
Englisch Anthony SalernoWikipedia-Icon(en)
Japanisch Minoru InabaWikipedia-Icon(en)
Diese Person tritt im Anime, im Manga und im Spiel auf.

Amaro ist der Arenaleiter von Tempera City und hat sich auf Pflanzen-Pokémon spezialisiert. Besiegt ihn der Spieler in einem Kampf, erhält dieser von ihm den vierten Orden Kalos’, den Blattorden.

Hintergrund und Charakter

Amaro liebt die Gartenarbeit und kümmert sich hingebungsvoll um verschiedenste Pflanzen.

In den Spielen

Preise

Amaro überreicht dem Spieler neben dem Blattorden seine Lieblings-TM Strauchler. Strauchler verursacht Schaden ohne zusätzlichen Effekt. Diese Attacke hat eine variable Stärke, welche sich nach dem Gewicht des Gegners richtet; je schwerer, desto stärker. Somit ist er nach Silvana bereits der zweite Arenaleiter, der diese TM verleiht. Durch den Blattorden gehorchen dem Träger zudem Pokémon bis einschließlich Level 60 und die VM Fliegen kann auch außerhalb eines Kampfes eingesetzt werden.

Edition XY Orden
Preis TM Pflanze TM86
(Strauchler)
Blattorden.png
Blattorden

Sprites

6. Generation 7. Generation
MA
VS Amaro Masters.png Overworldsprite Amaro Masters.png Trainersprite Amaro Masters.pngTrainersprite Amaro 2 Masters.pngTrainersprite Amaro 3 Masters.pngTrainersprite Amaro 4 Masters.png

Arena

→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Tempera City
Edition XY
Kampfraum Tempera Arena.png

Seine Pokémon

Pokémon X und Y

Arenakampf

Amaro beschränkt sich im Arenakampf auf ein Team aus zwei bewährten Pokémon der 1. und 2. Generation, Ultrigaria und Papungha und einem neuen Pokémon, Chevrumm, welches sein Signatur-Pokémon darstellt. Die Movesets seiner Pokémon sind sehr einfach gestrickt und bemühen sich noch wenig, mögliche Schwächen auszugleichen, mit Ausnahme von Chevrumms Dampfwalze. Papungha und Ultrigaria fungieren im Team mehr als nebensächliche Pokémon, da ihre Movesets schwach ausfallen. So kann nur Papunghas Egelsamen über einen gewissen Zeitraum Probleme bereiten, da Papungha zwar einen vergleichsweise hohen Initiative-Wert besitzt, aber aufgrund mangelnden Angriffs und einer unzuverlässigen Attacke wie Kugelsaat schnell besiegt werden kann. Besonders Gesteins-Pokémon sind hier die beste Wahl.

Ähnlich fällt auch das Moveset von Ultrigaria aus. Jedoch eignen sich hier Feuer- und Flug-Pokémon besser, da Attacken wie Strauchler den meist schweren Gesteins-Pokémon hohen Schaden zufügen können. Um Chevrumm zu besiegen, sollte dieses Schema ebenfalls verfolgt werden. Niedrige Verteidigungs-Werte bei Chevrumm machen es stark anfällig gegenüber effektiven Attacken.

Arenakampf
Papungha
Papungha
Lv. 30
PflanzeIC.png FlugIC.png
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Strauchler PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Akrobatik FlugIC.png
PhysischIC.png
Egelsamen PflanzeIC.png
StatusIC.png
Ultrigaria
Ultrigaria
Lv. 31
PflanzeIC.png GiftIC.png
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Strauchler PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Giftpuder GiftIC.png
StatusIC.png
Säure GiftIC.png
SpezialIC.png
Magensäfte GiftIC.png
StatusIC.png
Chevrumm
Chevrumm
Lv. 34
PflanzeIC.png 
Vegetarier
Kein Item
Attacken:
Dampfwalze BodenIC.png
PhysischIC.png
Strauchler PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Bodycheck NormalIC.png
PhysischIC.png
Kampfschloss

Im Kampfschloss-Rematch hat sich Amaros Team von der Aufstellung wieder geändert. Nun setzt er statt seines Papunghas ein Sarzenia ein, welches nicht nur durch offensive Werte, sondern auch durch hochrangige Attacken wie Laubklinge oder Blättersturm auffällt. Zwar kann Sarzenia ohne das Sonnenlicht nicht sein vollständiges Potenzial ausschöpfen, ist jedoch im Vergleich zu Papungha wesentlich gefährlicher. Dadurch wird Amaros Team im Wesentlichen etwas unflexibler und ist mehr auf reine Pflanzen-Attacken fixiert, glänzt aber durch stärkere Pokémon, da Chevrumm mit einem aus den vorherigen Kämpfen bekannten Moveset eingesetzt wird, welches eine breite Typenabdeckung bietet. Sollte Chevrumm eine Feuer-, Flug- oder Gesteins-Attacke aushalten, wird es auf jeden Fall effektiv treffen können.

Bitte die Art des Herausforderungsschreibens auswählen: Ohne | Standard | Blau | Rot | Schwarz
Ohne Herausforderungsschreiben
Papungha
Papungha
Lv. 40
PflanzeIC.png FlugIC.png
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Schlafpuder PflanzeIC.png
StatusIC.png
Stachelspore PflanzeIC.png
StatusIC.png
Energieball PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Zauberschein FeeIC.png
SpezialIC.png
Chevrumm
Chevrumm
Lv. 40
PflanzeIC.png 
Vegetarier
Kein Item
Attacken:
Holzgeweih PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Stromstoß ElektroIC.png
PhysischIC.png
Durchbruch KampfIC.png
PhysischIC.png
Ohne Herausforderungsschreiben - Rematch
Sarzenia
Sarzenia
Lv. 50
PflanzeIC.png GiftIC.png
Chlorophyll
Kein Item
Attacken:
Laubklinge PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Blättersturm PflanzeIC.png
SpezialIC.png
Schlafpuder PflanzeIC.png
StatusIC.png
Vertrauenssache NormalIC.png
StatusIC.png
Chevrumm
Chevrumm
Lv. 50
PflanzeIC.png 
Vegetarier
Kein Item
Attacken:
Holzgeweih PflanzeIC.png
PhysischIC.png
Erdbeben BodenIC.png
PhysischIC.png
Stromstoß ElektroIC.png
PhysischIC.png
Durchbruch KampfIC.png
PhysischIC.png

Pokémon Masters EX

Nr. 50Amaro & Ultrigaria ♂MA
Overworldsprite Amaro Masters.png Pokémonsprite 070 Masters.png
Grundpotenzial
3
Rolle
Taktiker Taktiker
Typ
Pflanze
Schwäche
Feuer
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★-Potenzial auf Lv. 135
Kraftpunkte
526
Angriff
237
Verteidigung
142
Spezial-Angriff
178
Spezial-Verteidigung
154
Initiative
265
Gefährtensteinbrett
Für Informationen zum Gefährtensteinbrett siehe hier.
Nr. 50Amaro & Sarzenia ♂MA
Overworldsprite Amaro Masters.png Pokémonsprite 071 Masters.png
Grundpotenzial
3
Rolle
Taktiker Taktiker
Typ
Pflanze
Schwäche
Feuer
Maximale Statuswerte
Attacken
Bei ★★★-Potenzial auf Lv. 135
Kraftpunkte
541
Angriff
263
Verteidigung
144
Spezial-Angriff
181
Spezial-Verteidigung
157
Initiative
285
Gefährtensteinbrett
Für Informationen zum Gefährtensteinbrett siehe hier.

Zitate

XY

„Oh, wen haben wir denn hier? Ich bin Amaro, der hiesige Arenaleiter. Na, wie hat dir mein Parcours gefallen? Ich habe jeden Grashalm, aus dem diese Anlage besteht, eigenhändig ausgesucht! Du kannst das als kleinen Vorgeschmack auf meine Stärke verstehen! Und jetzt bekommst du die volle Packung!“
– Vor dem Kampf
„Die Freundschaft zu einem Pokémon bedarf viel Liebe und Geduld.“
– Kampfabspann
„Was für ein fulminanter Kampf! Dein Team vertraut dir und du vertraust deinem Team. Als Zeichen deines Sieges verleihe ich dir den Blattorden! [...] Mit dem Blattorden kannst du auch außerhalb der Kämpfe die VM-Attacke Fliegen einsetzen. Außerdem gehorchen dir ab jetzt alle Pokémon bis Lv. 60, sogar per Tausch erhaltene! Oh, und das ist auch noch für dich... [...] Die TM-Attacke Strauchler ermöglicht dir, Gegner mithilfe von Gras ins Straucheln und somit zum Fall zu bringen. Je schwerer das Ziel, desto größer der angerichtete Schaden! Manchen Pflanzen gelingt es, im Wachstum selbst Asphaltdecken zu durchbrechen. Das ist die Art von Stärke, nach der ich strebe!“
– Nach dem Kampf
„Wenn man weiß, dass man einen Freund nie wiedersehen wird, akzeptiert man dies irgendwann. Aber was ist, wenn eine gewisse Chance besteht, einander eines Tages doch wieder zu begegnen? Diese Hoffnung 3 000 Jahre lang im Herzen zu tragen und ziellos durchs Land ziehen zu müssen, wäre für mich ein unerträgliches Los.“
– Bei erneutem Ansprechen nach der Liga

Kampfschloss

„Ihr gebt mir also ein weiteres Mal die Ehre! Das freut mich ungemein! Überdies soll sich ein angeregter Kampf ja auch positiv auf das Pflanzenwachstum auswirken!“
– Vor dem Kampf
„Die Freundschaft zu einem Pokémon bedarf viel Liebe und Geduld.“
– Kampfabspann
„Ihr glaubt an Eure Pokémon und sie erwidern Euer Vertrauen gleichermaßen, so viel steht fest... Ihr habt einen vortrefflichen Kampf dargeboten!“
– Nach dem Kampf
„Hier, das ist für Euch. Nehmt nur, Ihr habt es Euch verdient!“
– Nach dem Kampf, bei Übergabe eines Items

Über ihn

„Er trinkt Tee; die Teeblätter sammelt er selbst in ihrem Ursprungsgebiet.“
– In der Fernsehsendung „Arena-Freak“
„Diese riesige Schere pflegt er sehr gut. Er benutzt sie schon seit 30 Jahren!“
– In der Fernsehsendung „Arena-Freak“

MA

Rang-Event: Gourmet-Kampf

Rocko: Urgh! Das Gericht, das ich am meisten probieren wollte, ist schon weg!
Amaro: Hahaha! Es bedarf zu jeder Zeit Liebe und Geduld, auch wenn es ums Essen geht.
Gloria: Wahnsinn! Das ist also der Gourmet-Kampf! Hier gibt’s leckeres Essen und starke Gefährten, so weit das Auge reicht! Wenn wir uns nicht beeilen, bekommen wir nichts mehr zu essen, <Name des Spielers>!
Major Bob: Na ihr! Wie wäre es mit meinem Stand?
Gloria: Ja, Zacian scheint etwas probieren zu wollen. Aber was ist das für ein Geruch? Es riecht etwas nach.../Er sieht nach einem starken Trainer aus. Aber was ist das für ein Geruch? Ja, das muss es sein! Es riecht nach Curry! Hehe, fühlst du dich an unsere Campingausflüge von damals in Galar erinnert, Zacian? Ach, das war eine tolle Zeit... Weißt du, unter freiem Himmel schmeckt das Essen gleich doppelt so gut. Also, lass uns irgendwann mal zusammen campen gehen und draußen Curry essen!
*Grummel...*
Gloria: Oh, wie peinlich. Das Essen riecht so gut, dass mir der Magen knurrt.
Major Bob: Die scharfe Curry-Brühe macht dieses Gericht besonders. Sie ist nichts für schwache Gemüter! Meinsic Funken-Ramen prickelt auf der Zunge und schmeckt einfach fantastisch! Dieses Gericht habe ich damals für meine Kameraden gekocht. Es ist mein ganzer Stolz! Ha! Dieses Gericht ist mein ganzer Stolz! Wenn du wissen willst, wie es schmeckt, musst du es schon selbst probieren!/Wunderbar! Ihr gefallt mir! Einensic Funken-Ramen also!
???: Moment Mal! Dieses Gericht gehört mir!
Gloria: Bei so einem leckeren Gericht war es klar, dass ein Rivale auftaucht! Aber so leicht werden wir es dir nicht überlassen!
Hilda: Ich bin bereit! Aber ich werde nicht so schnell klein beigeben!
Gloria: Tja, wir auch nicht! Mein Partner ist das Legendäre Pokémon Zacian, das mit seinem Schwert alles und jeden niederstreckt! Wir werden nicht verlieren!
Hilda: Dann werde ich zusehen, dass ich euch einen fairen Kampf liefere!
– Ein würziges Spezialgericht!

Episodenevent: It’s champ time!

Delion: Wie erwartet seid ihr beiden wirklich stark! Das ist die Art von Stärke, die man nur im Kampf gegen viele verschiedene Trainer erlangt, stimmt’s?
Amaro: Hoho! Ich werde ja ganz rot, wenn du mir so schmeichelst! Du hast mich aber auch beeindruckt. Es gibt nicht viele Trainer, die in deinem Alter schon so stark sind. Du hast wie ein mächtiger Baum deine Wurzeln im Boden verankert, um uns zu trotzen. Das war ein ausgezeichneter Kampf!
Norbert: Dein Kampfstil ist in der Tat bewundernswert. Solcher Stärke begegnet man nicht jeden Tag. Hattest du etwa einen besonders talentierten Mentor?
Delion: Den hatte ich tatsächlich! Mein Mentor hat genauso viel Leidenschaft für den Kampf wie ihr!
Amaro: So, so! Ich würde mich ja nur zu gerne mit dieser Person im Kampf messen!
Delion: Da wäre er sicher sofort dabei! Und ich würde mir einen Kampf zwischen meinem Mentor und euch liebend gerne ansehen. Am liebsten würde ich daran sogar selbst teilnehmen!
Norbert: Ha! Wenn es so weit ist, werden wir dir mit noch größerer Entschlossenheit gegenübertreten als heute.
Delion: Ich kann es kaum erwarten!
– Delions Mentor

Episodenevent: Passio-Prüfungen

Amaro: Suchst du nach Zutaten? Nimm doch das hier.
Erzähler: Du hast eine seltene Beere erhalten!
Amaro: Sie kommt frisch aus dem Wald. Lass sie dir schmecken.
– Ein unwiderstehlicher Duft - Beim Ansprechen

Gefährtenepisoden

Erzähler: Du spürst jemandes Blick auf dir... Du schaust nach links, du schaust nach rechts... Doch du tappst weiterhin im Dunkeln. Wer dich wohl im Visier haben könnte...?
???: Nein, nicht dort! Ganz kalt! Sieh dich etwas genauer um! Auf den ersten Blick mag hier zwar alles gleich aussehen, aber es gibt ganz feine Unterschiede. Jemand wie du kann sie gewiss ausmachen!
Erzähler: Du folgst dem Rat der Stimme und siehst dich noch einmal ganz genau um. Ah! Sieh einer an!
Amaro: Bravo, du hast Ultrigaria gefunden! Nichts anderes hätte ich von dir erwartet! Du bist eben kein gewöhnlicher Trainer. Tut mir leid. Ich hoffe, ich hab dir keinen Schrecken eingejagt! Ultrigaria ist von Natur aus ein Pokémon, das sich im Wald versteckt hält und dort seiner Beute auflauert. Schließlich hat Ultrigaria genauso wie der Wald seine individuellen Züge. Nimm diesen Wald hier als Beispiel. Im Vergleich zu anderen Wäldern haben die Bäume hier alle durchweg dicke, massive Stämme. Das liegt daran, dass jeder einzelne Baum hier ordentlich Sonnenlicht abbekommt. Drängen sich hingegen mehrere Bäume auf enger Fläche zusammen... Dann recken sie ihre sonnenhungrigen Äste gen Himmel und wachsen rank und schlank empor. Die äußere Umgebung nimmt Einfluss auf ihre Entwicklung und dadurch entstehen dann ihre individuellen Züge. In dieser Hinsicht unterscheiden sich der Wald, die Pokémon und wir Menschen nicht wirklich voneinander. Du hast ein gutes Herz, mein Kind! Vielen Dank, dass du einem alten Mann so aufmerksam zuhörst!/Ja, das finde ich auch. Ich habe in meinem langen Leben zwar schon viel erlebt, bin aber immer aufs Neue von den Socken, wenn ich auf interessante Individuen treffe! Doch diese Individualität wird einem nicht bloß gegeben, man muss sich auch selbst darum bemühen. Man muss seine vertraute Umgebung verlassen, vielen verschiedenen Menschen begegnen und über allerlei Dinge nachdenken. Passio ist meiner Meinung nach wie geschaffen für Erfahrungen dieser Art! Ob Ultrigaria sich nun entwickelt oder ob es dies nicht tut... Letztlich ist auch das nichts anderes als ein Ausdruck seiner Individualität. Hm, ich frage mich ja, welchen Weg es selbst wohl am liebsten einschlagen würde... Ja, der Drang nach größerer Stärke gepaart mit dem Wunsch, die eigenen Grenzen auszutesten, ist gewiss eine Option./Ja, der Wunsch nach Beständigkeit sowie die Wertschätzung für den eigenen Ist-Zustand ist natürlich eine Option. Doch schlussendlich ist beides nachvollziehbar und geht völlig in Ordnung. Worauf es letztlich ankommt, ist doch, dass man sich Gedanken gemacht hat und eine Entscheidung trifft, mit der man leben kann. Wenn man diesem Prinzip folgt und so Wahl um Wahl in seinem Leben trifft... Dann erblüht letztlich eine prächtige Blüte in ihren individuellen, schillernden Farben! Ein größeres Glück kann ich mir nicht vorstellen!
– Ein Tag mit Amaro
Silvana: Amaro! Als die Arenaleiterin mit dem grünen Daumen habe ich den größten Respekt vor dir! Du strahlst nicht nur die Würde eines erfahrenen Trainer-Veterans aus, sondern auch Friedlichkeit und Freundlichkeit.
Amaro: Respekt, sagst du...? Ach, du übertreibst. Ich möchte mir nur einbilden, dass auch ein alter Baum noch erblühen kann. Deswegen bewundere ich solch junge, frische Kraft, wie du sie dein Eigen nennst. Dürfte ich dich vielleicht um ein Kräftemessen bitten?
Silvana: Es wäre mir eine Ehre, gegen jemanden mit so viel Erfahrung anzutreten!
Amaro: Ich werde dir die Blüten zeigen, die an einem alten Baum erblühen können!
– Ultrigaria entwickelt sich; vor dem Kampf
Silvana: Das war umwerfend! Du bist wirklich stark, Amaro!
Amaro: Auch deine Stärke war beeindruckend frisch, wie eine neue Knospe im Frühling. Die Freundschaft, die zwischen dir und deinem Pokémon gewachsen ist, war deutlich zu spüren. Oh, was ist mit Ultrigaria...? Ah, es entwickelt sich?! Der Kampf eben hat dir wohl als Dünger gedient, was?
– Ultrigaria entwickelt sich; nach dem Kampf

Pokémon-Center

„Oh, <Name des Spielers>! Schön, dass du vorbeischaust! Dann werde ich mich wohl auch heute wieder mit der Biegsamkeit einer Pflanze ins Zeug legen!“
– Zufällig beim Login
„Ich habe meine Gartenschere stets griffbereit, denn ihr hält nichts stand! Ein „Schnipp!“, und auch die dicksten Äste fallen! Neben meinem Pokémon, das mir mittlerweile schon seit 30 Jahren die Treue hält, ist diese Schere mein zuverlässigster Gefährte!“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Als ich einmal nachts mit meiner Schere Äste stutzte, hielt man mich doch glatt für Pinsir, das Pokémon der Kategorie Kneifkäfer! Pinsir hat ja schließlich auch eine große Schere auf dem Kopf, nicht? Das hat die Nachbarschaft gehörig in Aufruhr versetzt... Ein Glück, dass niemand versucht hat, mich mit einem Pokéball einzufangen, sage ich dir! Wenn dir so ein Ding gegen den Schädel knallt, dann sind Kopfschmerzen vorprogrammiert!“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Lesen bildet nicht nur, es beflügelt auch den Geist. Denn genauso wie Pflanzen Wasser und Nährstoffe zum Leben benötigen, dürstet unser Verstand nach Anreizen und Abwechslung. So bringen wir die Samen in unseren Herzen zum Aufkeimen und lassen sie zu prachtvollen Blumen erblühen.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Mit dem Alter werden wir offener und milder. Unsere Herzen sind dann wie eine Wiese, auf der Gewächse aller Art willkommen sind. Gerade dadurch gedeihen sie so üppig grün. Und wenn man dann mal hinfällt, landet man weich und schürft sich nicht die Knie auf.“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Mein Ultrigaria verfügt über giftige Säure, mit der es absolut alles zersetzen kann! Und mit seinen messerscharfen Blättern kann es alles entzweischneiden! Ich bin mir sicher, dass es bei den Bauarbeiten für die WPM sehr nützlich gewesen wäre.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„An meinem Ultrigaria ist ein waschechter Bauarbeiter verloren gegangen! Es braucht den Vergleich mit Machomei und Meistagrif wahrlich nicht zu scheuen!“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„In meiner Arena in Tempera City schauen oft die Nachbarskinder zum Spielen vorbei. Die Seile und Netze, die dort für Herausforderer angebracht wurden, verwandeln den Ort in einen Abenteuerspielplatz für Kinder! Einmal hat das Karnimani eines dieser Kinder ein Seil durchgebissen und es dadurch unmöglich gemacht, durch die Arena zu kommen!“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Wer die Arena von Tempera City meistern will, muss die nötige Portion Fitness mitbringen. Deshalb gehe ich mit gutem Beispiel voran und halte mich fit, indem ich mich an den Seilen von einem Ort zum anderen hangele.“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Mal ganz unter uns... Was führt dich eigentlich zu den WPM, <Name des Spielers>? Wenn ich ganz ehrlich bin, reizt mich vor allem das entspannende Tässchen Tee im Anschluss an einen aufreibenden Kampf. Es ist einfach herrlich, mich mit dem Duft von frischem Tee in der Nase gemeinsam mit meinem Pokémon an den Kampf zurückzuerinnern.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Ich weiß nicht, was dich zum Kämpfen antreibt. Aber es ist unverkennbar, dass du und dein Pokémon Kämpfe wie die Luft zum Atmen braucht.“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Schau mal, worauf ich gestoßen bin, als ich hier ein wenig die Bäume beschnitten habe. Das kannst du doch sicherlich gut gebrauchen, oder?“
– Vor der Übergabe eines Items
„Die Wälder bergen allerlei Schätze, die teils von Mutter Natur, teils von zerstreuten Wanderern stammen. Sollte ich noch mal auf etwas stoßen, überlasse ich es dir gerne.“
– Nach der Übergabe eines Items
„Damit Pflanzen gedeihen, gilt es vier Dinge zu beachten. Sonne, Wasser, Temperatur und Belüftung. Von allem ein gesundes Mittelmaß, nicht zu viel, doch auch nicht zu wenig. Uns Menschen bekommt es ja schließlich auch nicht, wenn wir zum Beispiel zu viel essen. Bei Pflanzen und Pokémon ist das nicht anders. Alles in Maßen genießen. Das ist der Schlüssel zu einem langen Leben!“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Das Leben lässt sich mit einem Spaziergang vergleichen. Wenn man dies im Hinterkopf behält, verändert sich auch die eigene Gangart... Die Sonne scheint nicht überall. Tut man einen falschen Schritt, wandelt man im Dunkeln. Und so verhält es sich auch mit unserem Leben: Uns widerfahren sowohl gute als auch schlechte Dinge. Wichtig ist, dass man sich von Rückschlägen wieder erholt. Wie Unkraut darf man sich nie unterkriegen lassen!“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„So, wie es viele unterschiedliche Arten von Pflanzen gibt, ist auch jeder Mensch und jedes Pokémon ein Unikat. Doch hüte dich davor, jemanden abzulehnen und von dir zu weisen, bloß weil er auf den ersten Blick nicht zu dir passt. Wenn wir unserem Gegenüber mit Offenheit gegenübertreten, wird sich auch sein Verhalten ändern. Wie eine Rose, die ihre Dornen verliert. Möge dein Herz also so einladend sein wie der Schatten einer Weide an einem heißen Sommertag. Das ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben.“
– Zufällig beim ersten Ansprechen
„Der Umgang mit Pflanzen-Pokémon unterscheidet sich nicht sonderlich von der Pflanzenzucht. Manche Setzlinge brauchen nur ein wenig Wasser, um zu gedeihen, während schwächere Exemplare gestützt werden müssen. Genauso kann man bei einigen Pokémon Angriff und Verteidigung trainieren, um ihre niedrige Initiative auszugleichen. Von der Botanik hab ich mir allerlei Kniffe fürs Pokémon-Training abgeschaut. Glaub mir, da gibt es auch für dich noch einiges zu lernen!“
– Bei erneutem Ansprechen nachdem das vorherige Zitat gesagt wurde
„Guten Morgen! Na, wie fühlen wir uns heute? Denk daran, immer auf deine Gesundheit zu achten!“
– Zufällig beim Login (morgens)
„Alte Menschen wie ich stehen früh auf... Aber das hält auch fit!“
– Zufällig beim Login (morgens)
„Guten Tag! Ob Mensch oder Pflanzen-Pokémon, eine Dosis Sonnenlicht tut gut!“
– Zufällig beim Login (mittags)
„Um diese Zeit sind viele Trainer unterwegs. Einfach ansprechen, kämpfen und Erfahrung sammeln.“
– Zufällig beim Login (mittags)
„Guten Abend! Du arbeitest wirklich hart! Selbst Gras und Bäume schlafen zu dieser Stunde schon.“
– Zufällig beim Login (abends/nachts)
„Viele Menschen und Pokémon werden erst nachts richtig munter. Bleib aber trotzdem nicht so lange auf, okay?“
– Zufällig beim Login (abends/nachts)

Sonstiges

„Hoho! Ich bin Amaro. Ich schau zwar nicht so aus, aber ich bin ein auf den Typ Pflanze spezialisierter Arenaleiter. Mich kannst du alles dazu fragen.“
– Beim ersten Erhalt

Im Anime

Amaro im Anime

Amaro hat seinen ersten Auftritt im Anime in Eiskalte Panik in Tempera City!. Wie in den Spielen ist er der Arenaleiter der Stadt. Die Kinder treffen ihn erstmals, nachdem Citro versehentlich mit seiner explodierenden Maschine den Zaun von Amaros Weide zerstört hat. Amaro reagiert besonnen und scheint ihm nicht böse zu sein. Als ein Gelatwino und Gelatroppo einen Schneesturm entfachen nachdem sie Gelatinis Schrei gehört haben, nutzt er sein Papungha, um mit dessen Sonnentag den Sturm zu beenden und mehrere Sonnflora, welche mit Solarstrahl den Schnee schmelzen. Gemeinsam mit seinem Chevrumm, Ash und seinen Freunden tritt er gegen Team Rockets Maschine an, kann diese zerstören und die gefangenen Eis-Pokémon befreien. Später geht er zur Arena zurück und Citro schließt daraus richtig, dass er der Arenaleiter ist.

In Es grünt so grün... findet der Arenakampf zwischen Amaro und Ash statt. Dazu klettern die Kinder auf den riesigen Baum, auf dessen Zwischenebene Amaro lebt, sich um die Pflanzen in seinem Gewächshaus und Garten kümmert und eine Bibliothek betreibt. Der Arenaleiter lässt Ash im Garten arbeiten. Er verliert den Kampf und übergibt Ash den Blattorden. In Geschenke, die von Herzen kommen! hat Amaro einen weiteren Auftritt.

In Von A bis Z! erfährt man, dass Sawyer von ihm ebenfalls den Blattorden erhalten hat, nachdem er ihn im Arenakampf besiegt hat.

In Wucherndes Inferno! sieht man, wie Amaro in seinem Haus die Videobotschaft von Flordelis ansieht, in der er verkündet, eine neue Welt erschaffen zu wollen. In Gemeinsam stark! und Perfekte Einheit! hilft er gemeinsam mit den anderen Arenaleitern der Kalos-Region Flordelis und sein Megalith-Zygarde aufzuhalten. Dabei setzt er sein Chevrumm ein, um Ash und Ash-Quajutsu vor den Ranken zu schützen, damit diese zu Michaelas Igamaro vordringen können.

Seine Pokémon

Chevrumm Amaro.jpg Chevrumm
Stufen: Chevrumm
Debüt in Eiskalte Panik in Tempera City!
Rankenhieb
Strauchler
Egelsamen
Rasierblatt
Holzgeweih
Amaros Chevrumm sieht man erstmals in Eiskalte Panik in Tempera City!, als Citro mit seiner Erfindung versehentlich Amaros Holzzaun zerstört. Später hilft es Team Rockets Maschine zu zerstören und bringt Amaro anschließend zurück zur Arena. Im Arenakampf verliert es gegen Ashs Amphizel.

In Gemeinsam stark! und Perfekte Einheit! wird es eingesetzt, um dabei zu helfen, das Megalith-Zygarde zu besiegen. In Was für eine wunderbare Zeit! sieht man es in einem Rückblick.

Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Amaros Papungha.jpg Papungha
Stufen: Papungha
Debüt in Eiskalte Panik in Tempera City!
Sonnentag
Watteschild
Papungha wird von Amaro eingesetzt, um mit Sonnentag den Schneesturm zu unterbinden. Infolgedessen bringen die Sonnflora den Schnee zum schmelzen. Im Arenakampf gegen Ash verliert es gegen Ashs Dartignis.
Fähigkeit:  Chlorophyll 

Amaros Ultrigaria.jpg Ultrigaria
Stufen: Ultrigaria
Debüt in Es grünt so grün...
Slam
Giftpuder
Rasierblatt
Strauchler
Ultrigaria wird erstmals von Amaro im Arenakampf gegen Ash eingesetzt. Es kann Ashs Dartignis und Ashs Resladero besiegen, verliert aber gegen Ashs Amphizel.
Fähigkeit:  Chlorophyll 

Auf seiner Ranch


Im Manga

Amaro im Manga

Amaro unterstützt ab Pyroleo atmet aus die anderen Arenaleiter und die Kinder aus Escissia beim Kampf gegen Team Flare und reist deshalb mit ihnen nach Cromlexia, wo sich die Flare-Geheimbasis befindet. Als sie während Pyroleo atmet aus die Stadt erreichen, beginnt die Knospe der Ultimativen Waffe sich gerade zu öffnen. Mit reiner Muskelkraft versuchen die Arenaleiter und ihre Pokémon, das Erblühen zu verhindern. Dabei hält Valeries Pantimos die Leiter und ihre Pokémon in der Luft, was Begonia bemerkt. Sie greift es mit ihrem Caesurio an, wird daraufhin aber von Amaro aufgehalten, der sie mit Chevrumm bekämpft. Zwar kann die Waffe trotzdem abgefeuert werden, doch durch die Bemühungen von Leitern und den Kindern aus Escissia fordert sie keinerlei Opfer. Es gelingt den Kindern sogar, Xerneas aus den Händen von Team Flare zu befreien, mit dem sie und die Arenaleiter schließlich den Rückzug antreten.

Versteckt in der Hotelruine spricht Amaro während Pinsir starrt an mit den Kindern über Narcisse, der sich um ihre Verpflegung kümmert. Er erklärt, dass Team Flare sie erst einmal in Ruhe lassen wird, da Xerneas nun auf ihrer Seite ist, äußert jedoch Bedenken, was Team Flare über die Medien über die Arenaleiter und die Kinder verbreiten wird. Kurz darauf ist er dabei, als Combre mit Y das Erbritual durchführt und ihr einen Mega-Ring überreicht.

Später helfen Amaro und die anderen Arenaleiter dabei, die Außenposten von Team Flare auszuschalten, während die Kinder aus Escissia sich um Flordelis kümmern. Nach der endgültigen Niederlage von Team Flare kommen die Arenaleiter nach Illumina City, um den Kindern während Epilog zu gratulieren.

Seine Pokémon

Amaros Papungha PMS.png Papungha
Stufen: Papungha
Debüt in Pyroleo atmet aus
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Papungha wird von Amaro dazu benutzt, ihn in der Luft zu halten, während er die Ultimative Waffe an der Öffnung hindern will.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Amaros Chevrumm PMS.png Chevrumm
Stufen: Chevrumm
Debüt in Pyroleo atmet aus
Holzgeweih
Chevrumm wird von Amaro dazu eingesetzt, die Ultimative Waffe an der Öffnung zu hindern. Kurz darauf kämpft es gegen Begonias Caesurio, da diese versucht, die Arenaleiter aufzuhalten.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Weitere Artworks

Namensherkunft

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Amaro Von Adonis amurensisWikipedia-Icon
Englisch Ramos Von Ramus (lateinisch für Ast) und Adonis amurensis
Japanisch フクジ Fukuji Von 福寿草 fukujusō (AdonisröschenWikipedia-Icon) und 福寿 fukuju (langes Leben und Zufriedenheit)
Spanisch Amaro Von Adonis amurensis
Französisch Amaro Von Adonis amurensis
Italienisch Amur Von Adonis amurensis
Koreanisch 후쿠지 Hukuji Transkription seines japanischen Namen

Trivia

Die Arenaleiter der jeweiligen Regionen