Pokémon der Woche

Zubat

Aus PokéWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
★ PokéWiki-Osterei-Suche ★
Die große PokéWiki-Osterei-Suche 2024 hat begonnen!

Mach mit und sichere dir die Chance auf tolle Preise!
Auf unserer Gewinnspielseite geht’s los!
Zubat
ja ズバット(Zubat) en Zubat
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Gift Flug
National-Dex #041 (vor IX)
#0041
Johto-Dex #037
Hoenn-Dex #063 (RUSASM)
#065 (ΩRαS)
Sinnoh-Dex #028
Einall-Dex #061 (S2W2)
Kalos-Dex #145 (Zentral)
Alola-Dex #068 (SM)
#080 (USUM)
Galar-Dex #144 (Kronen-Dex)
Hisui-Dex #034
Fähigkeiten Konzentrator
Schwebedurch (VF)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 255 (43.9 %)
Start-Zutraulichkeit 50
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
Ei-Gruppe Flug
Ei-Zyklen 15
EP bis Lv. 100 1.000.000
Erscheinung
Kategorie Fledermaus-Pokémon
Größe 0,8 m
Gewicht 7,5 kg
Farbe Violett
Silhouette
Fußabdruck Zubat
Ruf
Sound abspielen

Zubat ist ein Pokémon mit den Typen Gift und Flug und existiert seit der ersten Spielgeneration. Es entwickelt sich zu Golbat und schließlich Iksbat.

Im Anime nimmt es als Rockos Zubat eine wichtigere Rolle ein, welches sich später zu Golbat entwickelt.

In der Pokémon-Mystery-Dungeon-Reihe ist Zubat Mitglied des Team Totenkopf und einer der Antagonisten der Erkundungsteam-Spiele.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Zubat ist ein kleines, flugfähiges Pokémon, das azurblau und violett gefärbt ist. Mit Ausnahme des Innenohres und der Vorderseite seiner FlughautWikipedia-Icon, ist sein Körper von azurblauer Farbe. Die beiden genannten Ausnahmen sind dagegen violett. Der Torso des Pokémon ist eher klein und mit je drei Paaren von Extremitäten bestückt. Daneben befindet sich im oberen Bereich des Torsos das Maul, das im offenen Zustand fast die Hälfte des gesamten Körpers einnimmt. Öffnet Zubat sein Maul, sind vier kleine Zähne zu sehen. Der Abstand der Zähne zueinander variiert dabei, d. h., das obere Paar hat einen geringeren Abstand zueinander als das untere. Am oberen Teil des Kopfes liegen die beiden relativ großen Ohren. Unterhalb des Mauls befinden sich die beiden Flügel. Das Gift-Flug-Pokémon hat jeweils zwei Finger, die mit der Flughaut verbunden sind. Am untersten Teil des Körpers sind zwei lange dünne Beine zu sehen, an deren Enden jedoch keine Füße zu erkennen sind.

In seiner schillernden Form ist Zubat olivgrün gefärbt, nur die vordere Flughaut und das Innenohr sind hautfarben.

Verhalten und Lebensraum

Zubat lebt im Schwarm

Zubat lebt in großen Kolonien an dunklen Orten wie Höhlen und dichten Wäldern. Am Tag versammelt es sich mit seinesgleichen und hängt sich an Decken von Häusern oder Höhlen, denn falls es dem Sonnenlicht längere Zeit ausgesetzt wird, zieht es sich Verbrennungen an seinem Körper zu. Zudem wärmt es sich bei Kälte an seinen Artgenossen.

Zubat gehört generell zu den häufigsten Pokémon-Arten und ist in jeder bisher bekannten Region in großen Individuenzahlen heimisch. Des Weiteren verfügt dieses fledermausartige Pokémon weder über Augen noch über eine Nase. Während des Fluges orientiert es sich, indem es Ultraschall-Rufe aussendet, um so ein genaues Bild der Umgebung zu erhalten. Die Frequenz seiner Ultraschallwellen variiert von Schwarm zu Schwarm. Zubats Vorfahren hatten einmal kleine Augen. Doch durch die Anpassung an pechschwarzen Höhlen schlossen sich ihre Augen allmählich und ihr Augenlicht erlosch.

Zucht und Entwicklung

Zubat ist ein Basis-Pokémon und ist die Vorentwicklung von Golbat. Zubat entwickelt sich zu Golbat, sobald es Level 22 erreicht. Seit der zweiten Spielgeneration kann sich Golbat mit genügend Freundschaft zu seinem Trainer zu einem Iksbat entwickeln. Zubat und Golbat besitzen beide einen blauen Körper mit violetten Flughäuten. Bei der Entwicklung zu Iksbat hingegen bekommt der Körper eine violette Farbe und die Flughäute werden blau. Außerdem besitzt Iksbat ein Flügelpaar mehr als seine Vorentwicklungen.

Zucht und Entwicklung

Ei

#0041 Zubat

 
#0042 Golbat

 
#0169 Iksbat

Herkunft und Namensbedeutung

Zubats Aussehen basiert vermutlich auf dem einer FledermausWikipedia-Icon. Die fehlenden Augen könnten eine Anspielung auf die Fehlinterpretation sein, dass Fledermäuse generell komplett blind seien.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Zubat Aus dem Japanischen übernommen.
Englisch Zubat Aus dem Japanischen übernommen.
Japanisch ズバット Zubat ズバット zubatto + bat
Französisch Nosferapti Nosferatu + petit
Koreanisch 주뱃 Zubat Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 超音蝠 / 超音蝠 Chāoyīnfú 超音波 chāoyībō +

In den Hauptspielen

Auftritte

Zubat taucht oft auf Routen, in Höhlen und auf Bergen auf. Es wird oft von Trainern benutzt, die sich an dunklen Orten aufhalten.

Fundorte

Spiel Fundort
I RBG Felstunnel, Mondberg, Seeschauminseln, Siegesstraße
II GS Route 3, 4, 32, 33, 42, Steineichenwald, Einheitstunnel, Turmruine, Kesselberg, Tohjo-Fälle, Mondberg, Flegmon-Brunnen, Strudelinseln, Eispfad, Felstunnel, Dunkelhöhle
K Route 3, 4, 9, 10, 30, 31, 32, 33, 42, Einheitstunnel, Turmruine, Kesselberg, Tohjo-Fälle, Mondberg, Flegmon-Brunnen, Strudelinseln, Eispfad, Felstunnel, Dunkelhöhle
III RUSA Meteorfälle, Granithöhle, Tiefseehöhle, Urzeithöhle, Siegesstraße, Küstenhöhle
FRBG Mondberg, Siegesstraße, Felstunnel, Seeschauminseln, Eiskaskadenhöhle, Verlorene Höhle, Wandelhöhle
SM Meteorfälle, Granithöhle, Tiefseehöhle, Urzeithöhle, Siegesstraße, Küstenhöhle, Wandelhöhle
IV DP Route 203, 204, 206, 207, 208, 209, 211, 216, 217, Erzelingen-Tor, Erzelingen-Mine, Verwüsteter Pfad, Bizarre Höhle, Eiseninsel, Kraterberg, Stärkeufer, Turm der Ruhenden
PT Route 203, 204, 206, 207, 208, 209, 211, 214, 216, Erzelingen-Tor, Erzelingen-Mine, Verwüsteter Pfad, Bizarre Höhle, Eiseninsel, Kraterberg, Turm der Ruhenden
HGSS Route 3, 4, 32, 33, 42, Dunkelhöhle, Einheitstunnel, Eispfad, Felsschlundhöhle, Flegmon-Brunnen, Kesselberg, Steineichenwald, Strudelinseln, Turmruine, Mondberg, Felstunnel, Seeschauminseln, Tohjo-Fälle, Safari-Zone, Pokéwalker (Finstere Höhle, Himmelsrand)
V SW Zucht
S2W2 Stratos-Kanalisation
DW Horizont
VI XY Geolinkhöhle
ΩRαS Meteorfälle, Küstenhöhle, Granithöhle, Sonnengrotte, Urzeithöhle, Tiefseehöhle, Siegelkammer, Siegesstraße
VII SM Hauholi-Friedhof, Vegetationshöhle, Meereshöhle, Tenkarat-Hügel, Digda-Tunnel, Schattendschungel, Hügel des Gedenkens, Wohlfühl-Insel
USUM Hauholi-Friedhof, Strandhöhle, Vegetationshöhle, Meereshöhle, Tenkarat-Hügel, Digda-Tunnel, Hügel des Gedenkens, Wohlfühl-Insel
LGPLGE Mondberg, Felstunnel, Digda-Höhle, Pokémon-Turm, Seeschauminseln, Siegesstraße, Azuria-Höhle
VIII SWSH Tausch
SWEXSHEX Aufstiegstunnel, Ballsee-Höhle, Rauschende Höhlen
Dyna-Raids (Ballsee-Ufer: Nest 260, Nest 261, Nest 266, Bett des Giganten: Nest 204, Nest 212, Nest 222, Frostfeld: Nest 198, Hügel des Dyna-Baums: Nest 276, Schollenmeer: Nest 249, Nest 255)
SDLP Route 203, 204, 206, 207, 208, 209, 211, 216, 217, Bizarre Höhle, Eiseninsel, Erzelingen-Mine, Erzelingen-Tor, Kraterberg, Stärkeufer, Turm der Ruhenden, Verwüsteter Pfad
Untergrundhöhlen (Großgrotte, Lichtstrahlgrotte, Moorgrotte, Sickersumpfgrotte, Wiesengrotte)
PLA Kraterberg-Hochland, Obsidian-Grasland, Rotes Sumpfland

Trainer

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Johto
Lance Rocket-Vorstand HGSS 8
Lambda Rocket-Vorstand GSKHGSS 22
Silber Rivale GSKHGSS 14 bis 20
Hoenn
Marc Team Magma-Boss SM 24
Kalle Team Magma-Vorstand SM 22/30
Sinnoh
Mars Commander DPPTSDLP 14/15
Jupiter Commander DPPTSDLP 18/21
Alola
Gladio Team Skull SMUSUM 17
Hisui
Tsubaki Wächter PLA 22
Hin Wächter PLA 80
Weitere Trainer
Spiel(e) Trainer Trainer-
Anzahl
SM Knirps JoséTeam Skull Rüpel* #1 und #2Veteran Eduard 4

* Die einzelnen Rüpel verschiedener Verbrecherorganisationen kämpfen einheitlich unter der Bezeichnung Rüpel, deswegen findet man dort eine Nummerierung der einzelnen Rüpel vor.

Attacken

1. Generation 2. Generation 3. Generation 4. Generation 5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Zubat durch Levelaufstieg oder die Attacken-Verwaltung in PLA erlernen:
PLA
Lv. Lv. Meisterung Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 10 Windstoß Flug Spezial  40 100 % 25
6 15 Hypnose Psycho Status  70 % 20
11 20 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 20
18 28 Windschnitt Flug Spezial  60 95 % 15
25 35 Giftstreich Gift Physisch  70 100 % 15
34 45 Luftschnitt Flug Spezial  75 95 % 10
43 54 Blutsauger Käfer Physisch  75 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Zubat durch Attacken-Lehrer erlernen:
PLA
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
PLA Aero-Ass Flug Physisch  60 20
PLA Sternschauer Normal Spezial  60 20
PLA Unheilböen Geist Spezial  60 100 % 15
PLA Erholung Psycho Status  10
PLA Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 10
PLA Blutsauger Käfer Physisch  75 100 % 10
PLA Matschbombe Gift Spezial  80 100 % 10
PLA Spukball Geist Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Zubat durch Levelaufstieg oder den Attacken-Erinnerer erlernen:
8. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Absorber Pflanze Spezial  20 100 % 25
1 Superschall Normal Status  55 % 20
5 Erstauner Geist Physisch  30 100 % 15
10 Horrorblick Normal Status  5
15 Giftzahn Gift Physisch  50 100 % 15
20 Rapidschutz Kampf Status  15
25 Windschnitt Flug Spezial  60 95 % 25
30 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
35 Dunkelnebel Eis Status  30
40 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
45 Konfusstrahl Geist Status  100 % 10
50 Luftschnitt Flug Spezial  75 95 % 15
55 Blutsauger Käfer Physisch  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Zubat durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SWSH
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Fliegen Flug Physisch  90 95 % 15
TM21 Erholung Psycho Status  10
TM23 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM24 Schnarcher Normal Spezial  50 100 % 15
TM25 Schutzschild Normal Status  10
TM28 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM30 Stahlflügel Stahl Physisch  70 90 % 25
TM31 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM33 Regentanz Wasser Status  5
TM34 Sonnentag Feuer Status  5
TM39 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM40 Sternschauer Normal Spezial  60 20
TM56 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM57 Gegenstoß Unlicht Physisch  50 100 % 10
TM58 Gewissheit Unlicht Physisch  60 100 % 10
TM74 Giftschock Gift Spezial  65 100 % 10
TM76 Kanon Normal Spezial  60 100 % 15
TM78 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
TM95 Luftschnitt Flug Spezial  75 95 % 15
TP12 Agilität Psycho Status  30
TP18 Blutsauger Käfer Physisch  80 100 % 10
TP20 Delegator Normal Status  10
TP22 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
TP26 Ausdauer Normal Status  10
TP27 Schlafrede Normal Status  10
TP32 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
TP33 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TP35 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
TP36 Hitzewelle Feuer Spezial  95 90 % 10
TP37 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TP66 Sturzflug Flug Physisch  120 100 % 15
TP68 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TP69 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TP91 Giftfalle Gift Status  100 % 20
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM/TP
Folgende Attacken kann Zubat durch Technische Maschinen oder Platten erlernen:
SDLP
TM/TP Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM11 Sonnentag Feuer Status  5
TM12 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM17 Schutzschild Normal Status  10
TM18 Regentanz Wasser Status  5
TM19 Gigasauger Pflanze Spezial  75 100 % 10
TM30 Spukball Geist Spezial  80 100 % 15
TM32 Doppelteam Normal Status  15
TM36 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
TM40 Aero-Ass Flug Physisch  60 20
TM41 Folterknecht Unlicht Status  100 % 15
TM42 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM44 Erholung Psycho Status  10
TM45 Anziehung Normal Status  100 % 15
TM46 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM47 Stahlflügel Stahl Physisch  70 90 % 25
TM51 Ruheort Flug Status  10
TM58 Ausdauer Normal Status  10
TM63 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TM66 Gegenstoß Unlicht Physisch  50 100 % 10
TM82 Schlafrede Normal Status  10
TM87 Angeberei Normal Status  85 % 15
TM88 Pflücker Flug Physisch  60 100 % 20
TM89 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM90 Delegator Normal Status  10
TM94 Fliegen Flug Physisch  90 95 % 15
TM97 Auflockern Flug Status  15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Vererbbarkeit
Folgende Attacken kann Zubat durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:
8. Generation
Links zu Vererbungsgrafiken einblenden
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Fluch Geist Status  10
Auflockern SWSH Flug Status  15
Giftfalle SDLP Gift Status  100 % 20
Sturzflug SDLP Flug Physisch  120 100 % 15
Windstoß Flug Spezial  40 100 % 35
Hypnose Psycho Status  60 % 20
Ruckzuckhieb Normal Physisch  40 100 % 30
Wirbelwind Normal Status  20
Flügelschlag Flug Physisch  60 100 % 35
Zen-Kopfstoß SDLP Psycho Physisch  80 90 % 15
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch Attacken-Lehrer
Folgende Attacken kann Zubat durch Attacken-Lehrer erlernen:
8. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
SWEXSHEX Doppelflügel Flug Physisch  40 90 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Ranglisten

Basispunkte (FP)

Typ-Schwächen

Wird Zubat von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Getragene Items

Ein wildes Zubat kann folgende Items tragen:

Spiel(e) Item Wahrscheinlichkeit
RBG Beere 100%
PLA Maronbeere
Löchrige Aprikoko
EP-Bonbon S?
Meistersamen?
35%
15%
100%?
10%?

Pokédex-Einträge

Gen.
Spiel
Eintrag
Dieses POKéMON lebt in Kolonien an dunklen Orten. Es identifiziert und ortet Ziele mit Ultraschall.
Dieses POKéMON stößt während des Fluges Ultraschallaute aus, um Hindernisse zu orten.
ZUBAT verfügt weder über Augen noch über eine Nase. Während des Fluges orientiert es sich, indem es Ultraschall-Rufe aussendet.
Im Flug sendet es ständig Schallwellen aus, um ein genaues Bild der Umgebung zu erhalten.
Es kann sicher im Dunkeln fliegen, da es sich mittels Ultraschallwellen perfekt orientieren kann.
Am Tag versammelt es sich mit seinesgleichen und hängt sich an Decken von Häusern oder Höhlen.
Es kann sicher im Dunkeln fliegen, da es sich mittels Ultraschallwellen perfekt orientieren kann.
Tagsüber bleibt ZUBAT an einem dunklen Ort und bewegt sich kaum. Wenn es dem Sonnenlicht längere Zeit ausgesetzt wird, zieht es sich Verbrennungen an seinem Körper zu.
ZUBAT meidet Sonnenlicht, da es dadurch krank würde. Am Tage hält es sich in Höhlen oder unter den Dachrinnen alter Häuser auf. Dort schläft es mit dem Kopf nach unten.
Es hat keine Augen. Zur Orientierung nutzt es seine Ultraschallwellen-Schreie, um in der Dunkelheit zu fliegen.
Dieses POKéMON lebt in Kolonien an dunklen Orten. Es identifiziert und ortet Ziele mit Ultraschall.
Da sie in pechschwarzen Höhlen leben, schlossen sich ihre Augen allmählich und ihr Augenlicht erlosch. Sie setzen Ultraschallwellen ein, um Hindernisse zu orten.
Obwohl es keine Augen hat, kann es Hindernisse mithilfe von Ultraschallwellen wahrnehmen.
Es mag das Sonnenlicht nicht und hält sich daher tief in Wäldern und Höhlen auf.
Es überwacht seine Umgebung durch die Reflektionen der Ultraschallwellen, die es aussendet.
Im Flug sendet es ständig Schallwellen aus, um ein genaues Bild der Umgebung zu erhalten.
Es kann sicher im Dunkeln fliegen, da es sich mittels Ultraschallwellen perfekt orientieren kann.
Es überwacht seine Umgebung durch die Reflektionen der Ultraschallwellen, die es aussendet.
Es benötigt keine Augen, da es seine Umgebung im Flug durch das Aussenden von Schallwellen erschließt.
Es benötigt keine Augen, da es seine Umgebung im Flug durch das Aussenden von Schallwellen erschließt.
Obwohl es keine Augen hat, kann es Hindernisse mithilfe von Ultraschallwellen wahrnehmen.
Es hat keine Augen. Zur Orientierung nutzt es seine Ultraschallwellen-Schreie, um in der Dunkelheit zu fliegen.
Tagsüber bleibt Zubat an einem dunklen Ort und bewegt sich kaum. Wenn es dem Sonnenlicht längere Zeit ausgesetzt wird, zieht es sich Verbrennungen an seinem Körper zu.
Zubat meidet Sonnenlicht, da es dadurch krank würde. Am Tage hält es sich in Höhlen oder unter den Dachrinnen alter Häuser auf. Dort schläft es mit dem Kopf nach unten.
Tagsüber schläft es in Höhlen. Da es keine Augen hat, erschließt es sich seine Umgebung im Flug durch das Aussenden von Schallwellen.
Sonnenlicht verursacht bei ihm Verbrennungen. Die Frequenz seiner Ultraschallwellen variiert von Schwarm zu Schwarm.
Da es keine Augäpfel hat, ist es blind. Mithilfe von Ultraschallwellen, die es aus dem Mund aussendet, erkundet es seine Umgebung.
Seine dünne Haut erleidet bei Sonnenlicht Verbrennungen. Bei Kälte schmiegt es sich an seine Artgenossen, um sich zu wärmen.
Zubat stößt während des Fluges Ultraschalllaute aus, um Hindernisse zu orten.
Über den Mund stößt es Ultraschallwellen aus, um seine Umgebung zu erkunden. So kann es selbst in engen Höhlen geschickt umherfliegen.
Zubat leben tief in Höhlen, wo das Sonnenlicht sie nicht erreicht. Bei Tagesanbruch rücken sie zusammen, um sich im Schlaf zu wärmen.
Zubat hat zwar keine Augen, kann jedoch mithilfe von Ultraschallwellen, die es aus dem Mund aussendet, Hindernisse erspüren.
Da es Sonnenlicht nicht ausstehen kann, schläft es bis zum Sonnenuntergang in Höhlen oder tief im Waldesinneren.
Es lebt in dunklen Höhlen. Da es aufgrund der komplett zurückgebildeten Augen blind ist, erkundet es beim Fliegen seine Umgebung mit Schallwellen, die es über den Mund aussendet.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von ZubatPLA
Exemplare gefangen
1
3
6
12
25
Bei Tageslicht gefangen
1
2
5
10
20
Exemplare besiegt
1
3
6
12
25
Mit Attacke vom Typ Gestein besiegt
1
2
4
6
10
Einsatz von Windstoß gesehen
1
3
6
12
25
Registrierte Formen
2
Exemplare, die sich entwickelt haben
1
Zubats nächtliches Sehvermögen erforscht
Methode unbestimmt

Pokéathlon-Leistung

Die max. Leistung von Zubat:
Tempo
Kraft
Technik
Ausdauer
Sprung
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.


Strategie

Zubat befindet sich zurzeit im LC-Tier.

In Spin-offs

Auftritte

In Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit, Dunkelheit und Himmel ist Zubat ein Mitglied von Team Totenkopf und ein Antagonist. Gemeinsam mit Smogon ist er der erste Bossgegner im Spiel.

Fundorte

Spiel Fundort
I SNP Tunnel, Höhle
PI Mondberg (blauer Tisch)
III PI3 Eier-Modus
COL Tausch
XD Höhlen-Poképlatz
PMDPMD Lapishöhle E1-E3, Düsterhöhle E1-E5
R Krokka-Tunnel
L Phobosbohrer, Uferloser Level 19, Link Kampf
CHA Ruinen der Wahrheit
IV PMD2PMD2PMD2 Ägishöhle
R2 Tolleros geheimes Labor (Ranger-Schule),Ozeanhöhle
R3 Feilblatthöhle, Tempel der Flammen
PP Höhlenzone
V SPR Immergrünes Tal (4-2) (Höhlenbereich)
LPTA Z-Habitat, Eszett-Steinbruch, Feststell-Museum
CON Ignis, Cragspur, Avia, Viperia, Dragnor
VI LB Drachen-Hügel S05
SH Bronzepfad
RBLW Wirrgrotte
PSMD Durch Verbindung mit UHaFnir *
VII Q Kubo-Suppe, Weißer Kubo-Auflauf, Kubo-Schleimbrühe, Kubo-Windgratin
VIII PMDDX Fabelhaftes Meer, Fantasiekanal, Lapishöhle, Seltsamhöhle, Tiefenruine, Verlassene Insel

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Pokémon Ranger

R-058
Gruppe
Gift
Kreise
2
Minimale Erfahrungspunkte
18
Maximale Erfahrungspunkte
38
Verzeichnis-EintragZubat bevorzugt dunkle Orte. Zum Beispiel Höhlen. Es greift mit Ultraschallwellen an.
R-014
Gruppe
Flug
Zerschneiden1
Freundschaftsleiste
48
Verzeichnis-EintragEs flattert herum und sendet zum Angreifen Ultraschallwellen ein.
R-042/N-064
Gruppe
Gift
Zerschneiden2
Verzeichnis-EintragVersprüht mehrere Giftwolken in seine Umgebung. Ermüdet das Opfer.

PokéPark

Zubat
Nummer
P-081
PokéPark-Album-EintragFlattern immer irgendwo in der Höhlenzone umher. Am liebsten spielen sie Luftspurt Deluxe mit Brutalanda.

Pokémon Conquest

Werte
Offensiv
Defensiv
Initiative
★★
KP
Reichweite
4
EntwicklungZubat Zubat → 55+ Initiative → Golbat Golbat → 65% Link → Iksbat Iksbat

Pokémon GO

Zubat
Kraftpunkte
120
Angriff
83
Verteidigung
73
Max. WP?
763
Kumpel-Distanz
1 km
XXL-Klasse
1,75
Kosten 2. Lade-Attacke
25 Bonbons + 10.000 Sternenstaub
Entwicklung
25 Bonbons
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Event-Lade-Attacken?
Außergewöhnliche Lade-Attacken?
Pokédex
Tagsüber bleibt Zubat an einem dunklen Ort und bewegt sich kaum. Wenn es dem Sonnenlicht längere Zeit ausgesetzt wird, zieht es sich Verbrennungen an seinem Körper zu.

Im Anime

Rockos Zubat setzt Superschall ein
→ Hauptartikel: Zubat (Anime)

Das erste Pokémon, das Rocko auf seiner Reise mit Ash und Misty fängt, ist ein Zubat. Während der Johto-Reisen entwickelt es sich zu einem Golbat und etwas später zu einem Iksbat.

In Verschollen im Schloss treffen die Freunde auf Dr. Anna, die eine Klinik betreibt, in der sie verletzte und kranke Pokémon mithilfe eines Zubats und dessen Ultraschall behandelt.

Im Manga

Lances Zubat

Seinen ersten Auftritt im Pocket Monsters SPECIAL-Manga hat Zubat in VS. Rizeros als ein wildes Pokémon. Ein weiteres erscheint in VS. Rossana, als Grün etwas über Mew erklärt. In VS. Impergator erscheint eines in Lances Besitz.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Zubat (TCG)

Von Zubat existieren momentan 20 verschiedene Sammelkarten, von denen sieben nicht auf Deutsch erschienen sind (Stand: 11.06.2018).

Die erste Sammelkarte war das Zubat mit der Kartennummer 57/64 aus der Erweiterung Fossil, welche im Oktober 2000 erschien, die letzte auf Deutsch erschienene Karte dagegen das im Februar 2017 erschienene Zubat (Sonne & Mond 54).

Es gibt mehrere Zubat-Karten mit abweichenden Namen. Einige, wie z. B. Rockos Zubat aus der Erweiterung Gym Heroes ★ VS stellen die Exemplare bekannter Trainer dar.

Die Zubat-Karten gehören fast alle der Seltenheit häufig an. Die regulären Zubat-Karten sind Basis-Pokémon, gehörten früher dem Pflanze-Typ an, heutzutage dem Psycho-Typ und verfügen über eine Psycho-Schwäche oder Elektro-Schwäche sowie 30 bis 50 Kraftpunkte mit einem Durchschnitt von 40.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Zubat/Sprites und 3D-Modelle































Zubat
PLA
Schillernd
Zubat
PLA







Zubat
PLA
Schillernd
Zubat
PLA















Zubat
GO
Schillernd
Zubat
GO










































Zubat
MA
Zubat
MA












Zubat
HOME
Schillernd
Zubat
HOME





























Artworks

Trivia

Dieses Pokémon war Pokémon der Woche in der Kalenderwoche 11/2015.
In anderen Sprachen: