Artikel der Woche

Rotes Garados

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Rotes Garados
ja あかいギャラドスen Red Gyarados
Rotes Garados Generationen.png
Informationen
Typ WasserIC.png FlugIC.png
Geschlecht
♂ männlich
Pokémon-Trainer Siegfried und Silber
Debüt EP237 Gefährliche Radiowellen
Aktueller Verbleib
Entwicklungen:
Pokémon-Icon 130.pngGarados EP237 Gefährliche Radiowellen

Das Rote Garados ist ein Schillerndes Pokémon, das sowohl in den Spielen der Johto-Saga, im Anime und im Pokémon-Adventures-Manga auftritt. Durch die Radiowellen von Team Rocket aus ihrem Versteck in Mahagonia City ist es mutiert und extrem gereizt, sodass es für Unruhe sorgt. Team Rocket will es wegen seiner Rarität in seinen Besitz bringen.

Zudem ist es, neben Ashs Noctuh, das bekannteste Schillernde Pokémon überhaupt.

In den Spielen

Im Spiel taucht das Rote Garados in Pokémon Gold, Silber, Kristall, HeartGold und SoulSilver im See des Zorns auf. Dort kann man es auf Lv. 30 bekämpfen bzw. fangen. Wenn der Kampf zu Ende ist, egal ob man es besiegt oder gefangen hat, hinterlässt es die Rote Haut, welche man später bei Mr. Pokémon gegen einen EP-Teiler eintauschen kann. Für das Spiel hat es keinen richtigen Nutzen. Im Spiel beherrscht es die Attacken Drachenwut, Biss, Fuchtler und Dreschflegel, welcher wahrscheinlich noch vom Karpador abstammt. Bisher ist es das einzige schillernde Pokémon, welches etwas mit dem Spielverlauf zu tun hat.

Attacken
Pokémonsprite 130 Schillernd Silber.png
Garados
Lv. 30 ShinyGSStars.png
WasserIC.png FlugIC.png
Kein Item
Attacken:
Fuchtler NormalIC.png
Biss UnlichtIC.png
Drachenwut DracheIC.png
Silberblick NormalIC.png
Pokémonsprite 130 Schillernd HGSS.png
Garados
Lv. 30 Bericht Shiny Stern DPPtHGSS.png
WasserIC.png FlugIC.png
Bedroher
Kein Item
Attacken:
Biss UnlichtIC.png
PhysischIC.png
Drachenwut DracheIC.png
SpezialIC.png
Silberblick NormalIC.png
StatusIC.png
Windhose DracheIC.png
SpezialIC.png

Zitate

2. Generation: GSK

„Gashaa!“
– Am See des Zorns

4. Generation: HGSS

„Gaaar!!!“
– Am See des Zorns

Im Anime

Hauptserie

Das Rote Garados im Anime

Im Anime taucht das Rote Garados erstmals in der Episode Gefährliche Radiowellen auf, als es aus dem See des Zorns auftaucht und eine Hydropumpe auf Ash und seine Freunde abfeuert. Die Attacke trifft die Kinder jedoch nicht. Später beauftragt das Team Rocket-Mitglied Tyson Jessie, James und Mauzi das Rote Garados einzufangen. Das Trio findet das Zielobjekt auch und lockt es an die Oberfläche, wo es von den anderen Rocket-Mitgliedern mit einem Netz gefangen wird. Ash und die Kinder kommen ihm zur Hilfe und verhindern die Flucht der Gauner, bevor sie selbst gefangen werden. Professor Sebastian erklärt ihnen dann, dass das Rote Garados das Ergebnis eines Experiments sei: Es hat sich aus einem gewöhnlich-gefärbten Karpador entwickelt, das die Verbrecherorganisation zur Entwicklung gezwungen hat, die es nicht vollständig durchgeführten konnte. Dabei hat es die rote Farbe behalten.

In der Folgeepisode entscheidet Team Rocket, das Rote Garados als Forschungsobjekt zu nutzen. Währenddessen findet der Champ der Region, Siegfried heraus, dass der von Professor Sebastian ausgelösten Radiowellen, die Garados' Entwicklung ausgelöst haben, dafür sorgen, dass die unentwickelten Pokémon in der Umgebung nicht wachsen. Er zerstört deren Quelle mithilfe seines Dragoran. Da das Rote Garados nun auch nicht mehr durch die Wellen behindert wird, beginnt es zu randalieren. Es gelingt ihm, aus dem Netz zu entkommen und im Wasser zu verschwinden. Es schwimmt den Fluss stromaufwärts auf Mahagonia City zu und feuert dabei mehrmals Hyperstrahl ab, wodurch es der Umgebung großen Schaden zufügt.
Ash versucht Garados aufzuhalten, hat aber keinen Erfolg, da Garados eine Hydropumpe abfeuert. Die Team Rocket-Rüpel versuchen es weiterhin mit einem Netz einzufangen. Dieses wird aber durch Rasierblatt von Ashs Lorblatt zerstört. Gerade als die Rüpel besiegt zu sein scheinen, taucht das Rocket-Trio auf und fängt das Rote Garados mit einem anderen Netz. Aus diesem kann sich das Zielobjekt jedoch befreien, sodass es seine Zerstörungstour fortsetzen kann. Schließlich stoppt Norbert, der lokale Arenaleiter, es mithilfe seines Jugong. Nachdem Siegfried Tyson besiegt hat, tritt er dem Garados gegenüber und tritt mit Dragoran gegen es an, um es zu beruhigen. Der Champ hat erfolgt und ihm gelingt es, das Rote Garados mit einem Pokéball zu fangen. Er verspricht, sich wie ein Freund um es zu kümmern.

Das Rote Garados ist auch in einem Rückblick in der Episode Porentief rein zu sehen, als Ash und seine Freunde Claire von den Geschehnissen in Mahagonia City berichten.

Garados gegen Glurak

Gemeinsam mit seinem Trainer taucht es nochmals in den beiden Episoden Macht über Groudon und Alte Legenden leben auf! auf, um Rocko, Max und Maike zunächst zu retten, nachdem diese aus Team Magmas sinkender Geheimbasis entkommen sind. Später kommt es zu einem kurzem Schlagabtausch mit Kyorge, bevor es den Kindern hilft, Adian abzulenken, wodurch Groudon Kyogre besiegen kann.

In PM012 setzt Siegfried das Rote Garados im Rahmen des Pokémon World Championship-Finalkampfes gegen Delions Glurak ein. Gemeinsam mit seinem Trainer führt es eine Dynamaximierung durch. Dennoch unterliegt es dem gigadynamaximierten Gegner.

Attacken

Einsatz von Hyperstrahl Attacke Erstmals benutzt in
Rotes Garados Hyperstrahl.jpg
Hydropumpe EP237 – Gefährliche Radiowellen
Hyperstrahl EP238 – Armes Garados!
Nassschweif EP1099 – Daimax Battle! Saikyō Ōja Dande!!
Drachentanz EP1099 – Daimax Battle! Saikyō Ōja Dande!!
Eiszahn EP1099 – Daimax Battle! Saikyō Ōja Dande!!
Dyna-Flut EP1099 – Daimax Battle! Saikyō Ōja Dande!!
Dyna-Angriff EP1099 – Daimax Battle! Saikyō Ōja Dande!!
Dyna-Wall EP1099 – Daimax Battle! Saikyō Ōja Dande!!


Pokémon Generationen

Das rote Garados hat kurze Auftritte in Folge 4 von Pokémon Generationen. Einige Tage bevor Siegfried in Team Rockets Versteck in Mahagonia City eindringt, traf er dieses Garados am See des Zorns, welches dort wütete. Er glaubt, dass es durch ein Störsignal zur Entwicklung gezwungen wurde.

Nachdem die Generator für die Radiowellen des Signals beschädigt wurde, kehrt Siegfried nochmal zum See zurück und sieht wie das nun beruhigte Garados abtaucht.

Attacken

Einsatz von Drachenwut Attacke Erstmals benutzt in
Rotes Garados Drachenwut.jpg
Drachenwut PG04 – Pokémon Generationen Folge 4: Der See des Zorns


Im Manga

Silber und sein Rotes Garados
→ Hauptartikel: Silbers Garados

Im Pocket Monsters SPECIAL-Manga erscheint das Rote Garados zunächst als wildes Pokémon im See des Zorns, das als Anführer einer Horde Garados durch die Radiowellen von Team Rocket erzürnt wird und wütet. Silber fängt das Pokémon und kann so auch die Kontrolle über die anderen Garados gewinnen, um sie gegen den für die Wellen verantwortlichen Mann mit der Maske einzusetzen. Seitdem fungiert das Rote Garados als festes Mitglied in Silbers Team und wird vornehmlich zum Kämpfen eingesetzt.

Im Sammelkartenspiel

Es gibt drei Sammelkarten, die ein rotes Garados zeigen: Schimmerndes Garados (Neo Revelation 65), Garados ☆ δ (EX Holon Phantoms 102) und Garados (HeartGold & SoulSilver 123)

Trivia

Silbers Pokémon
Im Team: Pokémon-Icon 461.png Snibunna Pokémon-Icon 160.png Impergator Pokémon-Icon 430.png Kramshef Pokémon-Icon 230.png Seedraking Pokémon-Icon 130.png Garados
Bei Giovanni:

Pokémon-Icon 217.png Ursaring

Kurzzeitig:

Pokémon-Icon 209.png Snubbull Pokémon-Icon 186.png Quaxo Pokémon-Icon 130.png Garados Pokémon-Icon 248.png Despotar Pokémon-Icon 244.png Entei Pokémon-Icon 464.png Rihornior

Dieser Artikel war Artikel der Woche in der Kalenderwoche 23/2012.