Aktivieren

Galapaflos

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galapaflos Pokémonicon 564.png
Sugimori 564.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Galapaflos
Sound abspielen:
Japanisch プロトーガ (Protoga)
Englisch Tirtouga
Französisch Carapagos
Koreanisch 프로토가 (Protoga)
Chinesisch 原蓋海龜 / 原盖海龟 (Yuángàihǎiguī)
Allgemeine Informationen
National-Dex #564
Einall-Dex #070 (SW)
#126 (S2W2)
Alola-Dex #194
Typen WasserIC.pngWasser GesteinIC.pngGestein
Fähigkeiten Felskern
Robustheit
Wassertempo (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 45 (5.9% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 87,5% ♂ 12,5% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Wasser 1, Wasser 3
Ei-Schritte 7905
Erscheinung
Kategorie Urzeitkröte
Größe 0,7 m
Gewicht 16,5 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 8.png
Fußabdruck 564.png
Ruf
Sound abspielen:
AR-Marke
anzeigen

Galapaflos ist ein Pokémon mit den Typen WasserIC.pngWasser und GesteinIC.pngGestein und existiert seit der fünften Spielgeneration.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Begegnung mit der Urzeit! (Teil 1).

Spezies

Entwicklung

Basis
Sugimori 564.png
Galapaflos
PfeilRechts.svg
Level 37
Stufe 1
Sugimori 565.png


Herkunft und Namensbedeutung

Basiert auf einer ArchelonWikipedia icon.png.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Galapaflos Galápa(gos)Wikipedia icon.png (á→a) + Flos(se)
Englisch Tirtouga Tortuga (o→i), (u→ou) (span. Schildkröte)
Japanisch プロトーガ Protoga Protostega (ausgestorbene Schildkröten-Art) + Tortuga (sp. Schildkröte)
Französisch Carapagos Carap(ace) (Panzer) + (Galáp)agosWikipedia icon.png
Chinesisch 原蓋海龜 (原盖海龟) Yuángàihǎiguī yuán (chin. ursprünglich) + gài (chin. (Schildkröten-)Panzer) + 海龜 hǎiguī (chin. Meeresschildkröte)

In den Spielen

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V SW Itemicon Schildfossil.png Schildfossil von einer Backpackerin im Alten Palast
S2W2 Itemicon Schildfossil.png Schildfossil von Aloe im Museum von Septerna City und zufällig im Antiquitätenladen in der Einklangspassage, Funkelndes Meer DW
SPR Schattenspielufer (2-1) und Weltensäule (UG2) (Seebereiche)
LPTA M-Gewässer
PMD4 Eispalast E1-E13
VI XY Itemicon Schildfossil.png Schildfossil (Leuchthöhle)
ΩR Tausch
αS Itemicon Schildfossil.png Schildfossil an Wundersamen Orten durch Zertrümmerer-Steine
LB Safari-Dschungel S03 (mittwochs)
SH Metallhalle
RBLW Kratersee bei Abend (Eingang, Zentrum, Hinterer Bereich)
VII S Itemicon Schildfossil.png Schildfossil in Maylas Schmuckgeschäft in Konikoni City
M Tausch

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Galapaflos durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Geduld NormalIC.png PhysischIC.png variiert 10
1 Panzerschutz WasserIC.png StatusIC.png 40
1 Aquaknarre WasserIC.png SpezialIC.png 40 100% 25
5 Walzer GesteinIC.png PhysischIC.png 30 90% 20
8 Biss UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
11 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
15 Wasserdüse WasserIC.png PhysischIC.png 40 100% 20
18 Antik-Kraft GesteinIC.png SpezialIC.png 60 100% 5
21 Knirscher UnlichtIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
25 Rundumschutz GesteinIC.png StatusIC.png 10
28 Lake WasserIC.png SpezialIC.png 65 100% 10
31 Katapult GesteinIC.png PhysischIC.png 50 100% 15
35 Fluch GeistIC.png StatusIC.png 10
38 Hausbruch NormalIC.png StatusIC.png 15
41 Nassschweif WasserIC.png PhysischIC.png 90 90% 10
45 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
48 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
50 Hydropumpe WasserIC.png SpezialIC.png 110 80% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Galapaflos durch TMs oder VMs erlernen:

7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM13 Eisstrahl EisIC.png SpezialIC.png 90 100% 10
TM14 Blizzard EisIC.png SpezialIC.png 110 70% 5
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM18 Regentanz WasserIC.png StatusIC.png 5
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM23 Katapult GesteinIC.png PhysischIC.png 50 100% 15
TM26 Erdbeben BodenIC.png PhysischIC.png 100 100% 10
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM37 Sandsturm GesteinIC.png StatusIC.png 10
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM45 Anziehung NormalIC.png StatusIC.png 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM55 Siedewasser WasserIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM69 Steinpolitur GesteinIC.png StatusIC.png 20
TM71 Steinkante GesteinIC.png PhysischIC.png 100 80% 5
TM78 Dampfwalze BodenIC.png PhysischIC.png 60 100% 20
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM94 Surfer WasserIC.png SpezialIC.png 90 100% 15
TM98 Kaskade WasserIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Galapaflos durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

7. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Abschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 65 100% 25
Aquadurchstoß WasserIC.png PhysischIC.png 85 100% 10
Aquawelle WasserIC.png SpezialIC.png 60 100% 20
Bodyslam NormalIC.png PhysischIC.png 85 100% 15
Dreschflegel NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 15
Eisenabwehr StahlIC.png StatusIC.png 15
Geduld NormalIC.png PhysischIC.png variiert 10
Schutztausch PsychoIC.png StatusIC.png 10
Slam NormalIC.png PhysischIC.png 80 75% 20
Steinwurf GesteinIC.png PhysischIC.png 50 90% 15
Whirlpool WasserIC.png SpezialIC.png 35 85% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Galapaflos durch Attacken-Lehrer erlernen:


Galapaflos kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Dream World


Galapaflos kann in der siebten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Galapaflos von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
FeuerIC.pngFeuer
NormalIC.pngNormal
EisIC.pngEis
GiftIC.pngGift
FlugIC.pngFlug
WasserIC.pngWasser
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
GesteinIC.pngGestein
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
ElektroIC.pngElektro
KampfIC.pngKampf
BodenIC.pngBoden
PflanzeIC.pngPflanze

PflanzeIC.pngPflanze zu 3x
ElektroIC.pngElektro zu 1½x
KampfIC.pngKampf zu 1½x
BodenIC.pngBoden zu 1½x

Getragene Items

Ein wildes Galapaflos kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Es wurde aus einem urzeitlichen Fossil reanimiert. Es kann in Tiefen von bis zu 1 000 Metern abtauchen.
W Schwamm bereits vor 100 Millionen Jahren durch die Meere. Ab und zu führt es die Jagd auch an Land.
S2W2 Es wurde aus einem urzeitlichen Fossil reanimiert. Einst schwamm es geschickt durch Untiefen von bis zu 1 000 Metern.
3D Pro Es wurde aus einem urzeitlichen Fossil reanimiert. Einst schwamm es geschickt durch Untiefen von bis zu 1 000 Metern.
VI X Schwamm bereits vor 100 Millionen Jahren durch die Meere. Ab und zu führt es die Jagd auch an Land.
Y Es wurde aus einem urzeitlichen Fossil reanimiert. Es kann in Tiefen von bis zu 1 000 Metern abtauchen.
ΩR Schwamm bereits vor 100 Millionen Jahren durch die Meere. Ab und zu führt es die Jagd auch an Land.
αS Es wurde aus einem urzeitlichen Fossil reanimiert. Es kann in Tiefen von bis zu 1 000 m abtauchen.
VII S Eine Untersuchung seiner Skelettstruktur hat ergeben, dass es in Tiefen von bis zu 1 000 m abtauchen kann.
M Man sagt, es sei der Vorfahre der meisten Schildkröten-Pokémon. Es lebte vor etwa 100 Millionen Jahren im warmen Meer.

Im Anime

Pokédex-Einträge

Episode Pokédex Eintrag
BW078 Ashs Galapaflos – Das Urzeitkröte-Pokémon. Galapaflos kann in Tiefen von bis zu 1000m abtauchen und kann auch an Land antreffen.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation 6. Generation 7. Generation alle Generationen
SM Rückseite
564.gif 564.gif
564.gif 564.gif

Artworks

Trivia