Aktivieren

Piccolente

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Liste • Begriffsklärung
Piccolente 580.png
Sugimori 580.png
Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Piccolente
Sound abspielen
Japanisch コハルヒー (Koaruhie)
Englisch Ducklett
Französisch Couaneton
Koreanisch 꼬지보리 (Kkojibori)
Allgemeine Informationen
National-Dex ­# 580
Johto-Dex
Hoenn-Dex
Sinnoh-Dex
Einall-Dex ­# 086 (SW)
# 153 (S2W2)
Kalos-Dex ­# 127 (Zentral)
Typen WasserIC.pngWasser FlugIC.pngFlug
Fähigkeiten Adlerauge
Brustbieter
Hydration (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 190
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Wasser 1, Flug
Ei-Schritte 5120
Items keine Items
Erscheinung
Art Wasservogel
Größe 0,5 m
Gewicht 5,5 kg
Farbe Blau
Form Form9.png
Fußabdruck 580.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Piccolente ist ein Pokémon mit den Typen WasserIC.pngWasser und FlugIC.pngFlug und existiert seit der 5. Generation.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Pikachu und das Piccolente-Trio!.

Entwicklung

Basis
Sugimori 580.png
Piccolente
PfeilRechts.svg
Level 35
Stufe 1
Sugimori 581.png

Fundorte

Spiel Fundort
V SW Marea-Zugbrücke
S2W2 Marea-Zugbrücke
PP2 Florabezirk
SPR Seebrisenpfad (1-2), Heldenarena (1-4) und Weltensäule (UG1) Strandbereich
VI XY Route 7
LB Kolossal-Wald S01

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Piccolente durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Aquaknarre WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 40 100% 25
3 Nassmacher WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 15
6 Auflockern FlugIC.pngFlug StatusIC.pngStatus 15
9 Flügelschlag FlugIC.pngFlug PhysischIC.pngPhysisch 60 100% 35
13 Aquawelle WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 60 100% 20
15 Aero-Ass FlugIC.pngFlug PhysischIC.pngPhysisch 60 20
19 Blubbstrahl WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 65 100% 20
21 Daunenreigen FlugIC.pngFlug StatusIC.pngStatus 100% 15
24 Wasserring WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 20
27 Luftschnitt FlugIC.pngFlug SpezialIC.pngSpezial 75 95% 15
30 Ruheort FlugIC.pngFlug StatusIC.pngStatus 10
34 Regentanz WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 5
37 Rückenwind FlugIC.pngFlug StatusIC.pngStatus 15
41 Sturzflug FlugIC.pngFlug PhysischIC.pngPhysisch 120 100% 15
46 Orkan FlugIC.pngFlug SpezialIC.pngSpezial 110 70% 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Piccolente durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM06 Toxin GiftIC.pngGift StatusIC.pngStatus 90% 10
TM07 Hagelsturm EisIC.pngEis StatusIC.pngStatus 10
TM10 Kraftreserve NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM13 Eisstrahl EisIC.pngEis SpezialIC.pngSpezial 90 100% 10
TM17 Schutzschild NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM18 Regentanz WasserIC.pngWasser StatusIC.pngStatus 5
TM19 Ruheort FlugIC.pngFlug StatusIC.pngStatus 10
TM21 Frustration NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 20
TM27 Rückkehr NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch variiert 100% 20
TM32 Doppelteam NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 15
TM40 Aero-Ass FlugIC.pngFlug PhysischIC.pngPhysisch 60 20
TM42 Fassade NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.pngPsycho StatusIC.pngStatus 10
TM45 Anziehung NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 100% 15
TM48 Kanon NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM51 Stahlflügel StahlIC.pngStahl PhysischIC.pngPhysisch 70 90% 25
TM55 Siedewasser WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 80 100% 15
TM87 Angeberei NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 90% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM90 Delegator NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
VM02 Fliegen FlugIC.pngFlug PhysischIC.pngPhysisch 90 95% 15
VM03 Surfer WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 90 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Vererbbarkeit

Folgende Attacken kann Piccolente durch Zucht mit anderen Pokémon erlernen:

6. Generation
Eltern anzeigen
Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
Beschwörung NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 30
Egotrip NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 20
Lake WasserIC.pngWasser SpezialIC.pngSpezial 65 100% 10
Lehmsuhler BodenIC.pngBoden StatusIC.pngStatus 15
Spiegeltrick FlugIC.pngFlug StatusIC.pngStatus 20
Stahlflügel StahlIC.pngStahl PhysischIC.pngPhysisch 70 90% 25
Windschnitt FlugIC.pngFlug SpezialIC.pngSpezial 60 95% 25
Windstoß FlugIC.pngFlug SpezialIC.pngSpezial 40 100% 35
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Mit einem * markierte Pokémon können die Attacke nur durch Chain Breeding erlernen. Mit einem ° markierte Pokémon müssen aus einer früheren Generation übertragen werden, um die per TM oder Attacken-Lehrer erlernte Attacke vererben zu können.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Piccolente durch Attacken-Lehrer erlernen:


Piccolente kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Piccolente von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
0x ¼x ½x 1x 2x 4x
BodenIC.pngBoden
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
KampfIC.pngKampf
KäferIC.pngKäfer
StahlIC.pngStahl
NormalIC.pngNormal
PflanzeIC.pngPflanze
EisIC.pngEis
GiftIC.pngGift
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
FeeIC.pngFee
GesteinIC.pngGestein
ElektroIC.pngElektro

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
V S Es schwimmt das Gewässer auf der Suche nach Torfmoos, seiner Leibspeise, ab. Ein talentierter Taucher.
W Gerät es in Gefahr, versprüht es Wasser aus seinem Federkleid und nutzt den Sprühregen, um Reißaus zu nehmen.
S2W2 Es schwimmt besser, als es fliegen kann. Am liebsten taucht es ins kühle Nass ab, um Torfmoos, seine Leibspeise, zu essen.
VI X Gerät es in Gefahr, versprüht es Wasser aus seinem Federkleid und nutzt den Sprühregen, um Reißaus zu nehmen.
Y Es schwimmt besser, als es fliegen kann. Am liebsten taucht es ins kühle Nass ab, um Torfmoos, seine Leibspeise, zu essen.
ΩR Gerät es in Gefahr, versprüht es Wasser aus seinem Federkleid und nutzt den Sprühregen, um Reißaus zu nehmen.
αS Es schwimmt besser, als es fliegen kann. Am liebsten taucht es ins kühle Nass ab, um Torfmoos, seine Leibspeise, zu essen.


Episode Pokédex Eintrag
BW020 Ashs Piccolente – Das Wasservogel-Pokémon. Als geschickter Taucher schwimmt Piccolente oft unter Wasser und sucht nach seinem Lieblingsfutter Torfmoos.

Design

Herkunft

Name

ja Koaruhie = 子 Ko (Junges/Kind) + アヒル Ahiru (Hausente) (ru ↔ hi)
de Piccolente = Piccol(o) (ital. klein) + Ente
en Ducklett = Duck (Ente) + -lett (klein)
fr Couaneton = cou(rt) (kurz) + (c)aneton (Entlein)

Aussehen Basiert auf einem SchwanenkükenWikipedia icon.png.

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
5. Generation
6. Generation
alle Generationen



Pokémon X/Y Rückseite

580.gif

580.gif

580.gif

580.gif



Link Battle!
580.png
Pokédex 3D Pro
580.png

Artworks

Trivia

  • Grillmak, Vegimak und Piccolente haben mit einer Dauer von 0,28 Sekunden die kürzesten Rufe aller Pokémon der 5. Generation.
  • Es hat dieselbe Spezies wie Pelipper, nämlich Wasservogel.