Aktivieren

Staffette

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
StatusIC.pngStatus Spotlight   Superschall StatusIC.pngStatus
Staffette

ja バトンタッチ (Baton Touch)en Baton Pass

Animation Standbild
Tauscht Pokémon aus. Alle Statuswertveränderungen bleiben bestehen.
Kampf
Typ: NormalIC.pngNormal Normal
Schadensklasse: StatusIC.pngStatus Status
Stärke:
Genauigkeit:
AP: 40 (max. 64)
Priorität: 0
Wettbewerb
Kategorie: AnmutIC.pngAnmut Anmut
Ausdruck: 2 ♥♥
Eindruck: 0
Macht alle nachfolgenden Pokémon nervös.
Super-Wettbewerb
Kategorie: AnmutIC.pngAnmut Anmut
Ausdruck: 0
Erhöht die Punkte, wenn die Spannung niedrig ist.
Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWAPraum.png
AP: 19
Volltrefferchance:
Stärke:
Genauigkeit: 100

Staffette ist eine Attacke vom Typ NormalIC.pngNormal, die seit der 2. Generation existiert.

Effekt

Staffette wechselt den Anwender aus und überträgt alle momentanen Statuswertveränderungen auf das eingetauschte Pokémon. Auch die Wirkung von Attacken für sichere Treffer, wie Zielschuss, werden übertragen. Delegator und sekundäre Statusveränderungen wie Verwirrung, Wasserring oder Verwurzler können übertragen werden.

Generationen 2–4

Von der 2. Generation bis zur 4. Generation werden auch Attacken, die normales Austauschen verhindern, wie Horrorblick, übertragen. In der Animation wird noch nicht der Pokéball gezeigt, in dem der Anwender gefangen wurde, sondern ein normaler Pokéball.

Pokémon Mystery Dungeon

Alle Pokémon im Raum wechseln ihre Positionen.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


  • Anwender wird ausgetauscht.

Auswirkungen

  • Die Attacke stellt keinen Kontakt her.
  • Die Attacke wird nicht von Übernahme beeinflusst.
  • Die Attacke wird nicht von King-Stein beeinflusst.

Erlernbarkeit

Durch Levelanstieg

Durch Zucht

Durch Event

In anderen Generationen

Spiele der Hauptreihe
Staffette Gen4.png
4. Generation

Namensherkunft

Als StafetteWikipedia icon.png wird eine Läufergruppe beim StaffellaufWikipedia icon.png bezeichnet; das Wort schreibt sich allerdings mit nur einem f. Die Attacke hat ihren Namen in Anlehnung an den Läuferwechsel nach der Übergabe des Stabs erhalten, was auch aus der Attackenanimation und dem englischen Namen hervorgeht: „Baton pass“ heißt soviel wie „Stabübergabe“.

Warum die Attacke mit zwei f geschrieben wird, ist unklar. Eine mögliche Erklärung wäre, dass das englische Wort „staff“ („Stab“, aber auch „Team“) als Wortspiel eingearbeitet wurde; es ist aber nicht auszuschließen, dass es sich lediglich um einen Rechtschreibfehler handelt.