Aktivieren

Pokémon Fan Club

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Pokémon-Fanclub)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Pokémon Fan Club ist eine Gruppe von Menschen, die sich zusammengeschlossen haben, um über ihre Lieblings-Pokémon zu diskutieren.

In den Spielen

Seit der ersten Generation hat der Fan Club ein Clubhaus in jedem Spiel der Hauptreihe.

Häuser

Im Anime

Im Anime wurde der Pokémon Fan Club nicht gezeigt. Es ist jedoch bekannt, dass Mister Sukizoo der Pokémon-Fanclubleiter ist.

Im TCG

siehe Pokémon Fan Club (TCG)

Der Pokémon Fan Club (früher: Pokémon Fan-Club) ist eine Trainerkarte.

Im Manga

Der Leiter des Pokémon Fan Clubs hat Auftritte im Pokémon Adventures-Manga und Pocket Monsters Zensho-Manga.

Pocket Monsters SPECIAL

Der Pokémon Fan Club im Manga

Der Pokémon Fan Club erscheint das erste Mal in dem Kapitel VS. Voltobal, in dem Rot, nachdem er von der M.S. Anne steigt und dem Pokémon-Fanclubleiter seine Pokémon zeigt, zum Ehrenmitglied des Clubs ernannt wird. Wie im Spiel kämpfen die Mitglieder der Clubs nicht mit ihren Pokémon, sondern besitzen die kleine und niedliche, unentwickelte Form der Taschenmonster. Außerdem wird gezeigt, dass der Pokémon Fan Club ein eigenes Magazin veröffentlicht. Als Rot erfährt, dass seit einiger Zeit die Schützlinge der Mitglieder gestohlen werden, befreit er diese aus Team Rockets Händen. In der Gefangenschaft haben sich einige Pokémon jedoch entwickelt, was ihre Besitzer erschreckt. Auch das Abra des Fanclubleiters hat sich zu Kadabra entwickelt.

Pocket Monsters Zensho

In anderen Sprachen

Sprache Name
Englisch Pokémon Fan Club
Japanisch ポケモン 大好きクラブ Pokémon Daisuki Club
Spanisch Club de Fans de Pokémon
Französisch Fan Club Pokémon
Italienisch Pokémon Fan Club
Koreanisch 포켓몬애호가클럽 Pokémon Aehoga Club
In anderen Sprachen: