Aktivieren

Duellturm (Johto)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon Turm.png  Dieser Orte-Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
Duellturm

ja バトルタワー (Battle Tower)en Battle Tower

Trainerturm(Johto).png
Turm der Johto-Region
Eingang Route 40
Trainer 7/Runde
Spiele KHGSS

Der Duellturm in Pokémon Kristall erhebt sich am Strand von Route 40. Der Level der gegnerischen Pokémon lässt sich in Zehnerstufen regeln (also Lv. 10, Lv. 20, ..., bis Lv. 100). Man tritt dann gegen sieben Trainer an, deren Pokémon alle auf dem Level sind, welches man gewählt hat. Hat man alle 7 Trainer besiegt, erhält man fünf Stück von einem der 5 Vitamine.

Festzustellen ist bei den Kämpfen, dass die Pokémon schon von Beginn an sehr stark sind und hohe Werte haben. Außerdem sind sie ausnahmslos auf der höchsten Evolutionsstufe. Dies ist deswegen erstaunlich, da in den Folgegenerationen die ersten zwei bis drei Durchgänge ausschließlich Pokémon auf der Basisstufe oder auf Stufe 1 (bei möglichen 2 eines Pokémon) enthalten. In der 2. Generation werden aber bereits Pokémon wie Arkani, Heiteira, Nachtara und Dragoran eingesetzt.

Diese Herausforderung ist zuweilen die schwierigste Kampfzone/Duellturm-Herausforderung. Das liegt daran, dass alle Pokémon maximale Fleiß-Punkte auf allen Werten erhalten haben. Dies liegt daran, dass es in der zweiten Generation noch keine Beschränkung von 510 Punkten maximal und 252 Punkten pro Statuswert gegeben hat. Die Pokémon haben außerdem auch volle DVs auf allen Werten bekommen. Man kämpft also gegen perfekte Pokémon und kann sich wahrlich Pokémon-Meister nennen, wenn man diese Herausforderung besteht.

Regeln

Die Regeln lauten wie folgt:

  1. Die Level der Pokémon müssen gleichauf oder niedriger als das ausgewählte Level sein.
  2. Es dürfen keine zwei Pokémon dasselbe Item tragen.
  3. Items aus dem Beutel dürfen nicht benutzt werden.
  4. Mewtu, Mew, Lugia, Ho-Oh und Celebi dürfen nur teilnehmen, wenn das Level 70 oder höher ist. Eier dürfen nicht teilnehmen.

Taktik

Ein Weg, wie man den Duellturm einfach schafft, ist diese: man nimmt ein Fukano in der 2. Generation auf Level 5 und tauscht es mittels Zeitkapsel auf ein Spiel der 1. Generation. Dort bringt man ihm mittels TM23, die man in der Prismania City Spielhalle erhält, Drachenwut bei. Dann sollte man ihm zusätzlich den Feuerstein geben und ihm 10 Carbon verabreichen. Als Arkani tauscht man es zurück auf das Spiel der 2. Generation und trainiert es mit entsprechenden Pokémon, die Initiative-FPs geben. Damit es möglichst viele werden, sollte man das mit Zubat aus der Dunkelhöhle oder Taubsi und Rattfratz von der Route 29 machen (diese geben wenige EPs, aber je 1 FP auf Init.). Perfektionisten tauschen dabei noch 5 weitere Pokémon ein, dann gibt es pro besiegtem Gegner nur 2-3 EP. Hat man sein trainiertes Arkani auf Level 10, geht man mit ihm in den Duellturm. Da die wenigsten Pokémon auf Level 10 schon 40KP besitzen, werden alle sofort besiegt. Die einzige Ausnahme bildet Heiteira (80KP auf Level 10), für dieses sollte man eine starke physische Attacke bereithalten, beispielsweise Rückkehr.

In der 4. Generation

Hauptartikel: Duellturm (4. Generation)

In Pokémon HeartGold und SoulSilver ist der Duellturm Teil der Kampfzone. Viktor leitet ihn, wie schon in Pokémon Diamant, Perl und Platin.

Im Anime

Im Anime spielt der Duellturm keine große Rolle. Man findet ihn nur ein kurzes Mal in der Episode Das kranke Ampharos. Team Rocket fragt hier um einen Job, weil es mit Geldproblemen zu kämpfen hat. Eintreten können sie jedoch nicht, da sie keine Arenaorden besitzen.

In anderen Sprachen

  • Italienisch: Torre lotta
  • Französich: Tour de Combat

Trivia

  • Dies ist der einzige Duellturm, der (in K) alle legendären Pokémon mit Einschränkungen zulässt.
  • Im Anime wird der Duellturm als Arenaturm bezeichnet.
In anderen Sprachen: