Aktivieren

Pokémon Hills

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon Hills

ja ポケモンヒルズ (Pokémon Hills) en Pokémon Hills
Pokémon Hills.png
Informationen

Das Pokémon Hills ist ein Pokémon-Habitat im Stadtpark von New Tork City, das in Genesect und die wiedererwachte Legende eine wichtige Rolle einnimmt. Das Gebäude, in dem sich das Habitat befindet, wurde extra so eingerichtet, dass möglichst viele unterschiedliche Pokémon-Arten dazu in der Lage sind, dort zu leben, auch wenn sie verschiedenen Klimabedingungen benötigen. Diese werden dort nämlich simuliert. So wachsen im Pokémon Hills und seiner Umgebung Pflanzen aus der ganzen Welt, darunter solche, die es schon vor 300 Millionen Jahren gab.

Im 16. Pokémon-Film dringen die Genesect ins Pokémon Hills ein, das sie aufgrund der dort wachsenden altertümlichen Pflanzen für ihre Heimat hielten. Dabei zwangen sie alle Pokémon, ihnen aus dem Weg zu gehen und bauten sich ein gigantisches Nest. Die Genesect räumten das Pokémon Hills erst, nachdem Mewtu ihrem Anführer klar gemacht hatte, dass die anderen Menschen und Pokémon nicht seine Feinde sind und dass sich die Welt gewandelt hat, und Ash eine neue Heimat für die Genesect im Absentia Natural Park gefunden hatte.

Orte in den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: