Aktivieren

Eisfelsen

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Eisfelsen ist ein von Eis bedeckter Fels, welcher scheinbar eine entwicklungsfördernde Ausstrahlung hat, ähnlich der von Elementsteinen. Man findet ihn in Sinnoh, in Einall und in Kalos. Um den Eisfelsen in der Frosthöhle in Kalos zu erreichen, muss ein Pokémon mit der Attacke Surfer mitgeführt werden, mit dem man im ersten Stock der Höhle den Fluss im Westen überqueren kann. Bisher gibt es nur ein Pokémon, bei dem der Eisfelsen eine Entwicklung herbeiführt, nämlich Evoli. Sollte es in seiner Nähe aufgelevelt werden, entwickelt es sich zu Glaziola. Das Gegenstück zum Eisfelsen ist der Moosfelsen.

Edition Standort des Eisfelsen Text
IV DPPT Route 217 „Der Felsen ist von einer Eisschicht überzogen, die superkalt ist.“
V SWS2W2 Wendelberg „Berührst du einen mit einer Eisschicht überzogenen Felsen, erstarrst du selbst zu Eis.“
VI XY Frosthöhle „Berührst du einen mit einer Eisschicht überzogenen Felsen, erstarrst du selbst zu Eis.“

Im Anime

Der Eisfelsen im Anime

Im Anime scheint der Felsen ein Kristall in einer Eishöhle zu sein. Anders als im Spiel muss das Evoli nicht einen Level aufsteigen, sondern muss wie bei den Evolutionssteinen bloß den Eisfelsen berühren, um sich zu entwickeln.