Aktivieren

Team Rocket (Organisation)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt die Organisation in den Spielen. Für Team Rocket im Anime siehe Team Rocket (Anime) und für die Erweiterung des Sammelkartenspiels siehe Team Rocket (TCG).
Team Rocket

ja ロケット団 (Rocket-dan) en Team Rocket
Rocketlogo.png
Team Rocket Rüpel HGSS Artwork.png
Team Rocket Rüpel in Gen. IV
Informationen
Region Kanto, Johto und Sevii
Haupt-Quartier Team Rockets HQ IIII
Rocket-Versteck IIIV
Verstecke Team Rockets HQ
Rocketlager
Rocket-Versteck
Boss Giovanni.png Giovanni
Vorstand/
Commander
Overworldsprite Athena HGSS.png Athena
Overworldsprite Atlas HGSS.png Atlas
Overworldsprite Lance HGSS.png Lance
Overworldsprite Lambda HGSS.png Lambda
Mitglieder Overworldsprite RocketRüpel m HGSS.pngRocket RüpelOverworldsprite RocketRüpel w HGSS.png
Spiele RBGGSKFRBGHGSS

Team Rocket ist eine Verbrecherorganisation, die in Kanto, auf den Sevii Eilanden und später auch in Johto ihr Unwesen treibt. Zuerst angeführt von ihrem Teamboss Giovanni streben sie mit der Hilfe von Pokémon nach der Weltherrschaft.

Ferner finanziert sich das Team Rocket mit dem illegalen Verkauf gestohlener Pokémon (siehe: Rocket Spielhalle) und ist ebenfalls für das Mewtu-Projekt verantwortlich, da sie das mächtigste Pokémon aller Zeiten in ihren Besitz bringen wollten. Um dies zu realisieren unternahm diese Verbrecherbande einen Annektionsversuch auf die Silph Co. in Saffronia City, um an den Prototyp des Meisterballs zu gelangen, in der Hoffnung, das entflohene Mewtu damit zu bändigen. Doch durch das Zutun Rots scheiterten ihre Pläne und Giovanni löste resigniert das Team Rocket auf.

Jedoch wollten einige wenige Rocket-Vorstände, die sich zu dieser Zeit gerade auf den Eilanden aufhielten, nicht wahrhaben, dass das allzugegenwärtige Team Rocket untergegangen sei, tauchten eine Weile unter und starteten schließlich drei Jahre später einen Comebackversuch in der Johto-Region.

Dort führten sie skrupellose Experimente an Pokémon durch (siehe: Rotes Garados) und überfielen den Radioturm in Dukatia City, um Giovanni nach seiner Rückkehr aus dem eigens auferlegten Exil zu bitten, aber auch diese Pläne scheiterten kläglich. Daraus resultierte dann die endgültige Auflösung der Organisation.

Auftreten in den Spielen

Team Rocket Rüpel in Gen. III

Kanto

  1. Auf der Suche nach Fossilien von ausgestorbenen Pokémon durchsuchen sie den Mondberg. Sobald man die Fossilien findet, tauchen Jessie und James auf und fordern einen Kampf um das Fossil (Pokémon Gelb).
  2. Diebstahl der TM 28 Schaufler in einem Haus in Azuria City.
  3. Unter der Spielhalle von Prismania City befindet sich das Rocket HQ. Man trifft dort auf Giovanni, dem Anführer des Team Rocket. Doch bevor man ihn erreicht, tauchen wieder Jessie und James auf (Pokémon Gelb).
  4. Stiften Unruhe im Pokémon Turm von Lavandia.
  5. Überfall auf die Silph Co. in Saffronia City wegen des Prototyps des Meisterballs. Man trifft ein letztes Mal auf Jessie und James (Pokémon Gelb), bevor man sich Giovanni stellen kann.
  6. Am Glutberg auf Eiland 1 (Pokémon Feuerrot und Pokémon Blattgrün).
  7. Pokémonwilderei in der Eiskaskadenhöhle auf Eiland 4 (Pokémon Feuerrot und Pokémon Blattgrün).
  8. Im Rocketlager auf Eiland 5 um den gestohlenen Saphir wiederzuholen (Pokémon Feuerrot und Pokémon Blattgrün).

Johto

  1. Im Flegmonbrunnen bei Azalea City. Dort schneiden sie den Flegmon die Rute ab.
  2. Das Garados-Projekt im Rocketversteck unterhalb von Mahagonia City.
  3. Überfall auf den Radioturm in Dukatia City.
  4. Diebstahl der Spule aus dem Kraftwerk.

Einall

  1. In Nevaio City, ganz im Süden in dem nur im Winter erreichbaren Haus, wohnt ein ehemaliges Mitglied von Team Rocket mit seiner Familie. Bei diesem handelt es sich, erkennbar an dessen amerikanischen Akzent, um jenen Rocket-Rüpel, der in der vierten Generation die Spule aus dem Kraftwerk gestohlen hat.

Pokémon

Team Rocket hat sich auf Pokémon mit einem schaurigen Aussehen spezialisiert, wobei diese größtenteils vom Typ Gift sind. Die meisten davon sind Smogon, Rettan und Zubat und ihre Entwicklungen, aber auch Traumato, Sandan, Tragosso und Rattfratz samt ihrer Entwicklungen sind bei ihnen sehr beliebt. In Johto und auf den Eilanden setzen sie gerne auch mal Pokémon vom Typ Unlicht ein, mit einer Vorliebe für Kramurx, Hunduster und Hundemon. Die Forscher, die für Team Rocket arbeiten, benutzen hauptsächlich Elektro-Pokémon.

Rüpel
In allen Editionen Nur in bestimmten Editionen
019.png Rattfratz 027.png Sandan RBGFRBG
020.png Rattikarl 028.png Sandamer RBGFRBG
023.png Rettan 043.png Myrapla GSKHGSS
024.png Arbok 044.png Duflor GSKFRBGHGSS
109.png Smogon 048.png Bluzuk GSKHGSS
110.png Smogmog 052.png Mauzi G
041.png Zubat 066.png Machollo RBGFRBG
042.png Golbat 067.png Maschock RBGFRBG
088.png Sleima 089.png Sleimok GSKFRBGHGSS
096.png Traumato 097.png Hypno RBGFRBG
104.png Tragosso RBGFRBG
105.png Knogga RBGFRBG
228.png Hunduster FRBG
Forscher
In allen Editionen Nur in bestimmten Editionen
081.png Magnetilo 082.png Magneton RBGFRBG
109.png Smogon 088.png Sleima RBGFRBG
089.png Sleimok RBGFRBG
100.png Voltobal RBGFRBG
101.png Lektrobal RBGFRBG
110.png Smogmog RBGFRBG
132.png Ditto GSKHGSS
137.png Porygon GSKFRBGHGSS
Vorstände und Boss Giovanni
Nur in bestimmten Editionen
020.png Rattikarl GSKHGSS
024.png Arbok GSKFRBGHGSS
031.png Nidoqueen RBGFRBG
033.png Nidorino RBGFRBG
034.png Nidoking RBGFRBG
041.png Zubat GSKHGSS
042.png Golbat GSKFRBGHGSS
044.png Duflor GSKHGSS
045.png Giflor GSKFRBGHGSS
051.png Digdri RBGFRBG
053.png Snobilikat G
089.png Sleimok FRBG
095.png Onix RBGFRBG
109.png Smogon GSKHGSS
110.png Smogmog GSKFRBG
111.png Rihorn RBGFRBG
112.png Rizeros RBG
115.png Kangama RBGFRBG
198.png Kramurx GSKHGSS
228.png Hunduster GSKHGSS
229.png Hundemon GSKFRBGHGSS


Teamwappen

Mitglieder des Teams

Im Anime

Das Team Rocket-Trio im Anime
→ Hauptartikel: Team Rocket (Anime)

Auch im Anime versucht Team Rocket mit Hilfe von gestohlenen Pokémon die Weltherrschaft an sich zu reißen. Die Verbrecherorganisation wird von Giovanni geführt, der auch für das Entstehen des Klons von Mew, Mewtu, verantwortlich ist. Außerdem versucht Team Rocket neben den alltäglichen Diebstählen der Pokémon von Trainern, auch in groß angelegten Vorhaben Legendäre Pokémon, wie etwa Lugia oder Meloetta, zu stehlen.

Hauptsächlich tritt im Anime das Trio bestehend aus Jessie, James und Mauzi auf, das Ash Ketchum und dessen Begleiter seit dem Beginn seiner Reise in Kanto verfolgt und bereits in Johto, Hoenn, Sinnoh, Einall und Kalos auf ihn gestoßen ist.

Im Manga

Koga, Major Bob, Sabrina und die Rüpel unter ihrem Boss Giovanni

Im Pocket Monsters SPECIAL-Manga ist Team Rocket wie in den Spielen die Verbrecherorganisation von Kanto, die später auch in Johto und den Sevii Eilanden operieren. Wie Major Bob verrät, steht Rocket hierbei für Raid On the City, Knock Out, Evil Tusks (zu dt etwa: Überfall auf die Stadt, Außer-Gefecht-Setzung, Reißzähne des Bösen). Anfangs wird Team Rocket von Giovanni angeführt, während Major Bob, Koga und Sabrina als Vorstände dienen und Ken, Ryō und Harry unter den Rüpeln eine übergeordnete Position einnehmen. Nach der ersten Zerschlagung des Teams übernimmt der Mann mit der Maske die Rüpel des Teams und unterstützt sie mit seinen eigenen Vorständen Kurtz und Siam. Später übernimmt Giovanni wieder das Ruder und setzt als Vorstände nun Chakra, Ōka und Saque ein. Ein weiteres Mal werden sie zerschlagen, bevor Atlas, Athena, Lambda und Lance ein erneutes Revival versuchen.

Bereits in VS. Mew erscheinen die ersten Team Rocket Rüpel in Alabastia, jedoch wird in VS. Garados erstmals erklärt, dass sie zu dieser Organisation gehören. Dabei erklärt Professor Eich, dass Team Rocket ein böses Syndikat ist, das Pokémon für böse Zwecke einsetzt und deshalb auch an ihnen experimentiert, wie bei Mistys Garados oder Reds Evoli. Im Mondberg suchen sie wenig später nach dem Mondstein, werden jedoch mit Red und Misty konfrontiert. Koga, ein Vorstand des Teams, schickt sein Rihorn in den Kampf, dass sich nach einer Injektion von ihm zu Rizeros weiterentwickelt. Doch Misty und Red können fliehen, während Koga seine Mission beendet.

Als Red das Team in Prismania City infiltriert, um Blue zu finden, erfährt er im Versteck unter der Prismania Spielhalle, dass das Team an Mewtu arbeitet und Blue ihnen die benötigten Informationen über Mew gestohlen hat. Nachdem sie Blue in VS. Tauros gefunden haben, hetzt ihr Ken ein Tauros auf den Hals, das durch Blues Ditto besiegt wird. Obwohl Blue erneut fliehen kann, bekommt Team Rocket die Diskette mit den gestohlenen Informationen zurück, die sich im Versteck jedoch als Fälschung herausstellt. Erneut stellen sie Blue und auch Red in VS. Rossana, als diese gerade das echte Mew gefunden haben. Ken setzt ein Rossana gegen seine Feinde an, doch Mew besiegt es und hilft Blue und Red so bei der Flucht.

Auf den Seeschauminseln sieht man Team Rocket bei ihrer nächsten Mission, nämlich Arktos zu fangen. In VS. Arktos stellt sich ihnen jedoch erneut Red entgegen, der mit Arktos zusammen die Rüpel des Teams vertreiben kann. Bereits in VS. Lavados erreicht Red dann die Zinnoberinsel, wo Ryō Pyro bekämpft, um ihn für den Verrat an Team Rocket zu bestrafen. Zusammen gelingt es Pyro und Red, dem Lavados, das das Team zuvor gefangen hat, abzuwehren und die Rüpel zu vertreiben, doch die Mission des Teams war dennoch erfolgreich, da neben Lavados auch Arktos schließlich von Koga und Zapdos von Major Bob gefangen werden konnte.

Das Hauptquartier des Teams in Kanto entpuppt sich als das Silph Co.-Gebäude in Saffronia City, in das Red, Green und Blue in VS. Golbat schließlich eindringen, um das Team zu besiegen. Während Red sich dabei dem Vorstand Major Bob mit Zapdos stellen muss, Green Koga und sein Lavados bekämpft, tritt Blue gegen Sabrina an. Die Pokédex-Träger besiegen die drei schließlich, müssen zusammen aber kurz darauf gegen die drei Legendären Vögel in einer fusionierten Form antreten. Mit ihren Starter-Pokémon trennen und befreien sie die drei schließlich, zerstören dabei aber auch das Gebäude komplett.

Nachdem ihr Hauptquartier nun zerstört ist und die drei Vorstände besiegt wurden, löst sich Team Rocket auf, als es Red schließlich gelingt, Giovanni, ihren Anführer, zu besiegen. Dennoch gibt es bereits im Yellow Arc Hinweise darauf, dass das Team sich wieder aufbaut, da Yellow in VS. Flegmon auf der M.S. Anne das Trio aus Ken, Ryō und Harry trifft und sie besiegt. Auch die untergetauchten Vorstände Koga, Major Bob und Sabrina erscheinen wieder, jedoch nicht, um Yellow und ihre Gruppe am Kampf gegen die Top Vier zu hindern. Im Gegenteil verraten sie, dass das eben genannte Trio den Angriff auf die M.S. Anne plante, um die Aufmerksamkeit der Top Vier zu gewinnen, es jedoch nicht funktionierte, sodass die ehemaligen Vorstände nun selbst kämpfen müssen. So trifft Sabrina mit Blue auf Lorelei, Koga tritt mit Green gegen Agathe an und Major Bob kämpft mit Bill und später Red gegen Bruno. Nachdem sie die Feinde besiegt haben, verschwindet Koga, während Sabrina und Major Bob in VS. ??? ihren ehemaligen Anführer Giovanni treffen, der erklärt, Team Rocket fürs erste nicht aufleben zu lassen, da sie noch nicht stark genug sind, das nächste Mal nicht wieder unterzugehen. Deshalb befiehlt er ihnen, zu ihren Arenen zurückzukehren, während er selbst sein Training fortführt.

Die Rüpel im dritten Arc

Wie im Gold, Silver und Crystal Arc bekannt wird, ist Team Rocket in Johto wiederbelebt worden. So sieht man sie erstmals in VS. Sniebel, als einige Rüpel die Tasche von Gold stehlen, wenngleich sie eigentlich die von Julian mit Pokémon für Professor Lind klauen wollten. Da ihnen der Fehler jedoch bald auffällt, gehen sie wenig später zu Linds Labor und knocken Gold aus. Allerdings besiegt sie dafür Silver, sodass die Rüpel verschwinden, bevor Gold das Bewusstsein wiedererlangt.

Ken, Ryō und Harry erscheinen in VS. Icognito erneut, um die Icognito in den Alph-Ruinen zu untersuchen. Dabei treffen sie erneut auf Gold und auch Kai, die es am Ende schaffen, die wilden Icognito gegen die Rüpel einzusetzen und sie so zu besiegen. Nachdem Gold und Kai die Ruine verlassen haben, benachrichtigen die drei ihren neuen Anführer, der jedoch noch nicht zu sehen ist. Auch bei der nächsten Mission des Teams am Flegmon-Brunnen in VS. Ursaring kommt ihnen Silver dazwischen, sodass sie auch diesmal nicht erfolgreich sind.

In Teak City verursacht Team Rocket, diesmal angeführt von den Vorständen Siam und Kurtz mittels Keifel ein Erdbeben, das die gesamte Stadt zerstört. Wie man später erfährt, dient diese Mission dazu, Ho-Oh zurück zum Zinnturm zu bewegen, damit ihr Anführer es dort fangen kann. Und obwohl Gold und Silver das Team in VS. Keifel zurückschlagen kann, haben sie ihre Mission erfolgreich zuende geführt, da der als Mann mit der Maske identifizierte Anführer des Teams es später wirklich fangen kann.

Obwohl die nächste Mission von Ken, Ryō und Harry, nämlich Suicune zu fangen, durch Eusin und Crystal vereitelt wurde, gelingt es dem Mann mit der Maske, alle nötigen Werkzeuge zum Fang von Celebi zusammen zu bekommen und seine damit verbundene Reise in die Vergangenheit anzutreten. Doch während die Rüpel des Teams von den Arenaleitern besiegt werden, gelingt es Major Bob, Ken, Ryō und Harry zu überzeugen, dem Mann mit der Maske abzuschören. Gold und Crystal können Siam und Kurtz besiegen, während es im Steineichenwald Silver, Blue, Green und Red gelingt, Melanie und Willi auszuschalten. Allen Pokédex-Trägern gelingt es am Ende schließlich den Mann mit der Maske, der sich als Norbert entpuppt, zu besiegen und Team Rocket ein weiteres Mal zu zerschlagen.

Chakra, Ōka und Saque

Ein erneutes Aufleben erlebt Team Rocket im FireRed und LeafGreen Arc, als die neuen Vorstände Chakra, Ōka und Saque erscheinen. Unter Giovannis Kommando überfallen sie die Sevii Eilande, um Red, Green und Blue zu finden und an die Daten von Deoxys zu gelangen. Nachdem Giovanni Deoxys gefangen hat, reist das Rocket-Trio nach Kanto. Am Ende des Arcs glaubt Chakra, dass Giovanni die Nachfolge als Anführer des Teams Silver überlassen würde, weshalb er die anderen Mitglieder des Trios sowie Giovanni zu hintergehen versucht. Er glaubt schließlich Ōka und Saque getötet zu haben und versucht dasselbe bei Red, Giovanni und den anderen, die an Bord von Team Rockets Helikopter sind, scheitert jedoch. Saque versucht schlussendlich noch einmal Deoxys zu fangen und versagt, schafft es jedoch, Red, Green, Blue, Yellow und Silver zu versteinern.

Drei Jahre nach den Ereignissen des FireRed und LeafGreen Arcs versucht Chakra im HeartGold und SoulSilver Arc selbst noch einmal Team Rocket wiederzubeleben, diesmal jedoch mit ihm als Anführer. Jedoch wird er dabei schnell von den Team Rocket Vorständen Athena, Lambda und Lance aufgehalten, die diesmal von Atlas geleitet werden. Das Ziel der vier ist es, Giovanni zu finden, um unter ihm als rechtmäßigem Anführer des Teams zu dienen.

Dazu sammeln sie alle Tafeln, um Arceus zu beschwören und mit seiner Macht Giovanni zurückzurufen. Jeder der vier hat dabei eine eigene Rolle inne: Während Lambda alle Tafeln finden soll, muss Lance die Sinjoh-Ruinen finden, Athena Eindringlinge abhalten und Atlas Arceus finden. Anfänglich besitzt Lambda bereits drei Tafeln, doch diese werden von Silver gestohlen. Athena hingegen bekämpft Crystal und gewinnt beinahe, wird jedoch von Arceus unterbrochen.

Atlas und Arceus

Schließlich sammelt Silver alle 16 Tafeln, sodass er, Crystal und Gold mit Arceus und den Vorständen zu den Sinjoh-Ruinen teleportiert werden. Dort übernimmt Atlas mit den Tafeln die Kontrolle über Arceus, ruft nach Giovanni und zwingt das Legendäre, das Dimensions-Trio zu erschaffen. Silver ist von der Erwähnung Giovannis geschockt, doch Atlas macht ihm klar zu wissen, dass Giovanni Silvers Vater ist. Nun greift er Silver an und verrät ihm, seine Kollegen zu verraten, um hinter Giovanni der stellvertretende Anführer zu sein. Daraufhin fasst Silver den Entschluss, sich selbst opfern zu wollen, um Gold und Crystal die Möglichkeit zu geben, das Dimensions-Trio zu vernichten. Arceus gewinnt so wieder Kontrolle über sich zurück und kann die Vorstände so bezwingen.

Dennoch kann der Kreationsprozess des Dimensions-Trios nicht aufgehalten werden. Atlas beginnt nun, wahnsinnig zu werden und beansprucht alle Kreationen von Arceus für Team Rocket. Da Atlas Verhalten seine Teammitglieder verängstigt, versucht Lambda zu entkommen, indem er sich als Giovanni ausgibt. Allerdings stoppt der plötzlich auftauchende Giovanni ihn. Atlas ist begeistert von dieser Wendung, aber Giovanni möchte zusammen mit den ebenfalls erscheinenden Norbert und Siegfried das Dimensions-Trio zum Wohl der Welt aufhalten. Verwirrt von dieser Entwicklung erklärt Atlas, dass Giovanni nicht länger der Anführer ist, der er war. Während Atlas in seinem Wahnsinn nun von Arceus zurückgeschlagen wird und auf Lambda landet, verstecken sich die anderen Vorstände und sehen sich den Kampf an. Nachdem Gold Arceus beruhigt hat, versucht Lambda erneut zu entkommen, wird jedoch von Siegfried aufgehalten. Doch diesen kann er überwinden, in dem er sich als Yellow ausgibt.

Nachdem das Dimensions-Trio endgültig aufgehalten werden kann, zeigt sich Giovanni von seiner Krankheit ausgelaugt. Doch Ken, Ryō und Harry können die Kräuter zur Heilung Giovannis mit der Hilfe von Golds Pichu, dem Strubbelohr-Pichu und Celebi finden. Nach seiner Heilung bietet er Silver einen Platz bei Team Rocket an, doch dieser lehnt ab und erklärt, Giovanni irgendwann stoppen zu müssen. Giovanni akzeptiert die Entscheidung seiner Sohns und verschwindet mit seinen Untergebenen, während Atlas von einem Rüpel mitgenommen wird und laut Giovanni seine Strafe erhält.

Im Sammelkartenspiel

Bisher tauchte das Team Rocket im Sammelkartenspiel nur in 2 Erweiterungen auf: Erstens in der gleichnamigen Erweiterung Team Rocket und zweitens in der englischen Erweiterung EX Team Rocket Returns. Dort hatten die dunklen Pokémon und die Rocket-Trainerkarten ihr Debüt.

Trivia

  • Das Team Rocket ist in mehreren Aspekten mit der noch heute existierenden MafiaWikipedia icon.png vergleichbar.
  • Es ist mit zwei Regionen plus den Eilande das am weitesten verbreitetete Team in der bisherigen Spielereihe.
  • Im Artwork der 3. Generation sind die Haare des weiblichen Mitglieds zwar grün, im Sprite aber rosa.
    • Dies wurde in der 4. Generation behoben, da ein neues Artwork mit rosafarbenen Haaren der Rüpel erstellt wurde.
  • Im GBC-Spiel taucht außerdem noch ein neues Team Rocket auf: Team Great Rocket. Einer der Mitglieder ist, u.A., der gleichzeitige Rivale Ronald.
Giovanni.png Rocketlogo.png Das Team Rocket Rocketlogo.png Atlas.png
Boss Giovanni.png Giovanni
Vorstand Overworldsprite Athena HGSS.png Athena | Overworldsprite Atlas HGSS.png Atlas | Overworldsprite Lance HGSS.png Lance | Overworldsprite Lambda HGSS.png Lambda
Rüpel Overworldsprite RocketRüpel m HGSS.png Rocket Rüpel | James | Jessie Overworldsprite RocketRüpel w HGSS.png
Verstecke Rocket-Spielhalle | Rocketlager | Rocket-Versteck