Aktivieren

Malvenfroh City

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malvenfroh City
ja キンセツシティ (Kinsetsu City) en Mauville City
Malvenfrohcity.png

Malvenfroh City
Die strahlende Stadt der Freude!

Informationen
Im Norden
Im Osten
Im Süden
Im Westen
Arena-Info

Mitten im Zentrum Hoenns liegt die Stadt Malvenfroh City.

Aufgrund seiner zentralen Lage ist Malvenfroh City Übergang zu vielen weiteren Städten und Routen. Die einzelnen Städte, die durch Routen mit Malvenfroh City verbunden sind:

Unter Malvenfroh befindet sich Neu Malvenfroh, das für die Energieversorgung der Stadt zuständig ist.

Orte

Arena

Hauptartikel: Pokémon-Arena von Malvenfroh City

An der Arena von Malvenfroh City fällt als erstes auf, dass man nicht hereinkommt – denn Heiko steht zusammen mit seinem Onkel vor der Tür. Wenn man ihn anspricht erfährt man den Grund: Er möchte in der Arena kämpfen um sein Können zu testen. Als er den Spieler bemerkt, fordert er ihn/sie heraus, um seinem Onkel zu beweisen, dass er gut genug für die Arena zu kämpfen. Heiko setzt nur sein Trasla ein, welches auf Level 16 ist. Wenn man erstmal den 3. Orden gewonnen hat, kann man die VM06 Zertrümmerer einsetzen, die man in einem Haus südlich des Pokémon-Centers von einem Mann erhält.

Orden Typ Arenaleiter Edition Pokémon Empfohlene Attacken-Typen Geschenk
Dynamobadge.png Dynamo-Orden Elektro.pngElektro Walter.png Walter RUSA 081.png 100.png 082.png Boden.pngBoden Kampf.pngKampf Feuer.pngFeuer tm-elektro.png TM34 (Schockwelle)
SM 100.png 082.png 309.png 310.png Boden.pngBoden

Radlas Räder

Im Nordosten der Stadt befindet sich der Radladen, in dem man das Rad erhält – anders als in anderen Spielen kann man hier jedoch zwischen zwei verschiedenen Rädern wählen: Dem Eilrad oder dem Kunstrad. Man kann diese jederzeit tauschen.

Malvenfroh City Spielhalle

Südlich der Arena liegt die Spielhalle, in der man 4 besonders gute TMs für den Preis von 4000 bzw. 3500 Münzen ( Pokédollar.gif80000/70000) erhält: Flammenwurf, Donnerblitz, Eisstrahl und Psychokinese.

Items

Geschenke und Fundstücke

Item Fundort Edition
x-tempo.png
X-Tempo Unterhalb des Marktes RUSASM
279.png
VM06 (Zertrümmerer) Von einem Wissenschaftler in einem Haus RUSASM
247.png
TM24 (Donnerblitz) Von Walter nach dem Ausschalten des Generator in Neu Malvenfroh RUSASM
257.png
TM34 (Schockwelle) Von Walter nach Erhalt des 3.Ordens RUSASM
kelleröffner.png
Kelleröffner Von Walter nachdem man Surfer erhalten hat RUSASM
münzkorb.png
Münzkorb Von einer Frau, wenn man ihr einen Hafenbrief gibt RUSASM
195.png
Eilrad/Kunstrad Im Fahrrad-Laden RUSASM

Marktitems

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
Bälle
pokeball.png
Pokéball RUSASM 200
superball.png
Superball RUSASM 600
Heil-Items
supertrank.png
Supertrank RUSASM 700
gegengift.png
Gegengift RUSASM 100
para-heiler.png
Para-Heiler RUSASM 200
aufwecker.png
Aufwecker RUSASM 250
Sonstiges
x-tempo.png
X-Tempo RUSASM 350
x-angriff.png
X-Angriff RUSASM 500
x-abwehr.png
X-Abwehr RUSASM 550
megablock.png
Megablock RUSASM 700
angriffplus.png
Angriffplus RUSASM 650
x-treffer.png
X-Treffer RUSASM 950

Unterschiede zwischen den Spielen

RUSA SM
Malvenfroh City RS.png Malvenfrohcity.png

Im Anime

Malvenfroh City im Anime

Ash und seine Freunde erreichen Malvenfroh City erstmals in Spaß muss sein, wo Ash gegen Walter in einem Arenakampf antritt und nur mit Pikachu den Orden gewinnt, da dieses elektrisch aufgeladen war. In Voltenso in Hochspannung kehren sie auf ihrem Weg nach Blütenburg City dorthin zurück und treffen Walter und dessen Assistent Watt wieder. Walters Frizelbliz hat sich derweil zu Voltenso entwickelt und kann Ashs Qurtel im Trainingskampf besiegen.

Wie in den Spielen befindet sich auf einer Insel vor der Stadt das Kraftwerk der Stadt. Diese liegt am Meer und hat deshalb auch Verbindung zum Schiffsverkehr. Außerdem gibt es dort viele Hochhäuser.

Name

Die Malve ist eine Blume, in deren Farbe die Häuser sind; „-froh“ kommt wahrscheinlich von Walter, da dieser immer lacht. Im Englischen wurde der französische Name für Viola City übernommen, Mauville. Diesmal ist dahinter ein City. Es setzt sich zusammen aus Mauve (Malvenfarben) und ville (Stadt). Im Französischen dagegen wurde Lavandia genommen. Das kommt daher, weil diese beiden vorigen Städte auch violettfarbene Dächer hatten.