Aktivieren

Route 11 (Kanto)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png Dieser Artikel beinhaltet Route 11 in Kanto. In Einall, Kalos und Alola existieren ebenfalls Routen mit dieser Nummerierung.
Route 11
HGSS Route 11.png

Route 11
Ein Weg durch saftige Wiesen, auf dem ein frischer Wind weht.

Informationen
Richtung
Im Osten (→)
Im Westen (←)
Enthalten
Anzahl Trainer
Route 11 in Kanto
AlabastiaRoute 1Vertania CityVertania-WaldDigdas HöhleRoute 2Marmoria CityMondbergRoute 3Route 4Azuria-HöhleAzuria CityRoute 5Saffronia CityRoute 6Orania CityRoute 7Prismania CityRoute 8LavandiaRoute 9FelstunnelKraftwerk (Kanto)Route 10Digdas HöhleRoute 11Route 12Route 13Route 14Route 15Park der FreundeFuchsania CityRoute 16Route 17Route 18Route 19SeeschauminselnRoute 20ZinnoberinselRoute 21Route 22Siegesstraße (Kanto)Indigo PlateauRoute 23Route 24Route 25Route 26Tohjo-FälleRoute 27SilberbergRoute 28Map Route 11 (Kanto).gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Dieser Ort kommt sowohl in Spielen als auch im Manga, aber bisher nicht im Anime vor.

Die Route 11 stellt zusammen mit der Route 12 eine Verbindung von Orania City mit Lavandia dar.

In den Spielen

Die Verbindung von Orania City mit Lavandia wird von einem schlafenden Relaxo in Pokémon Rot, Blau, Gelb, Feuerrot und Blattgrün auf Route 12 und in Pokémon Gold, Silber und Kristall in Orania City zunächst unterbrochen. In Laufe des Spiels wird es allerdings vom Spieler aufgeweckt, wobei es dann zu einem Kampf kommt. Der Eingang zu Digdas Tunnel liegt ebenfalls auf dieser Route.

Orte

Digdas Höhle

→ Hauptartikel: Digdas Höhle

Dies ist eine längliche Höhle, die Route 11 mit Route 2 verbindet. Scheinbar ist sie nicht auf natürliche Weise entstanden, sondern von den wilden Digda, die mit ihrer Entwicklung Digdri in dieser Höhle leben, gegraben worden. Diesen Boden-Pokémon verdankt Digdas Höhle auch ihren Namen.

→ Grafische Unterschiede in den Generationen ausklappen/einklappen


Pokémon Rot, Blau und Gelb

Items

Item Fundort
Itemicon Itemradar.png Detektor Von Prof. Eichs Assistenten im Kontrollhaus, wenn man 30 Pokémon gefangen hat
Itemicon Fluchtseil.png Fluchtseil In einem Busch nördlich des Kontrollhauses (Detektor)

Trainer

Bitte Edition auswählen: Pokémon Rot und Blau | Pokémon Gelb

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 016.png Taubsi Hohes Gras RSS.png Gras 16–18 40% G
Pokémonicon 017.png Tauboga Hohes Gras RSS.png Gras 18–20 10% G
Pokémonicon 019.png Rattfratz Hohes Gras RSS.png Gras 15–17 25% G
Pokémonicon 020.png Rattikarl Hohes Gras RSS.png Gras 17 1% G
Pokémonicon 021.png Habitak Hohes Gras RSS.png Gras 13–17 30% RB
Pokémonicon 023.png Rettan Hohes Gras RSS.png Gras 12–15 45% R
Pokémonicon 027.png Sandan Hohes Gras RSS.png Gras 12–15 45% B
Pokémonicon 096.png Traumato Hohes Gras RSS.png Gras 9–19 25% RB
24% G
Pokémonicon 129.png Karpador Itemicon Angel.png Angel 5 100% RBG
Pokémonicon 060.png Quapsel Itemicon Profiangel.png Profiangel 10 50% RBG
Pokémonicon 118.png Goldini Itemicon Profiangel.png Profiangel 10 50% RBG
Pokémonicon 072.png Tentacha Itemicon Superangel.png Superangel 10–20 90% G
Pokémonicon 090.png Muschas Itemicon Superangel.png Superangel 15 50% RB
Pokémonicon 098.png Krabby Itemicon Superangel.png Superangel 15 50% RB
Pokémonicon 116.png Seeper Itemicon Superangel.png Superangel 5 10% G
Pokémonicon 030.png Nidorina Tausch (Im Wachhaus gegen ein Pokémonicon 033.png Nidorino) Entspricht getauschtem Pokémon Einmalig RB
Pokémonicon 051.png Digdri Tausch (Im Wachhaus gegen ein Pokémonicon 108.png Schlurp) Entspricht getauschtem Pokémon Einmalig G

Pokémon Gold, Silber und Kristall

Items

Item Fundort
Beere tägl. am Beerenbaum
Itemicon Beleber.png Beleber In einem Busch (Detektor)

Trainer


Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 017.png Tauboga Hohes Gras RSS.png Gras 16 10% K
Pokémonicon 019.png Rattfratz Hohes Gras RSS.png Gras 15–16 30% GS
5% K
Pokémonicon 020.png Rattikarl Hohes Gras RSS.png Gras 13–16 30% 5% K
Pokémonicon 052.png Mauzi Hohes Gras RSS.png Gras 13 30% K
Pokémonicon 081.png Magnetilo Hohes Gras RSS.png Gras 15 20% GSK
Pokémonicon 096.png Traumato Hohes Gras RSS.png Gras 14–16 40% GS
30% K
Pokémonicon 097.png Hypno Hohes Gras RSS.png Gras 16 10% GS
5% K
Pokémonicon 164.png Noctuh Hohes Gras RSS.png Gras 16 10% K
Pokémonicon 187.png Hoppspross Hohes Gras RSS.png Gras 14–16 35% K

Pokémon Feuerrot und Blattgrün

Items

Item Fundort
Itemicon Itemradar.png Detektor Von Prof. Eichs Assistenten im Kontrollhaus, wenn man 30 Pokémon gefangen hat
Itemicon Fluchtseil.png Fluchtseil In einem Stein nördlich des Kontrollhauses (Detektor)
Itemicon Superball.png Superball Als Pokéball südl. des Kontrollhauses
Itemicon X-Abwehr.png X-Abwehr Als Pokéball in Mitten der Route
Itemicon Aufwecker.png Aufwecker Als Pokéball rechts neben Digdas Höhle

Trainer

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit Edition
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 021.png Habitak Hohes Gras RSS.png Gras 13–17 35% FRBG
Pokémonicon 096.png Traumato Hohes Gras RSS.png Gras 11–15 25% FRBG
Pokémonicon 023.png Rettan Hohes Gras RSS.png Gras 12–15 40% FR
Pokémonicon 027.png Sandan Hohes Gras RSS.png Gras 12–15 40% BG
Pokémonicon 072.png Tentacha Overworldsprite Surfer Smaragd.png Surfen 5–40 100% FRBG
Pokémonicon 129.png Karpador Itemicon Angel.png Angel 5 100% FRBG
Pokémonicon 098.png Krabby Itemicon Profiangel.png Profiangel 5–15 20% FR
60% BG
Pokémonicon 116.png Seeper Itemicon Profiangel.png Profiangel 5–15 60% FR
20% BG
Pokémonicon 129.png Karpador Itemicon Profiangel.png Profiangel 5–15 20% FRBG
Pokémonicon 098.png Krabby Itemicon Superangel.png Superangel 15–35 84% BG
Pokémonicon 116.png Seeper Itemicon Superangel.png Superangel 15–35 84% FR
Pokémonicon 130.png Garados Itemicon Superangel.png Superangel 15–25 15% FRBG
Pokémonicon 054.png Enton Itemicon Superangel.png Superangel 25–35 1% FR
Pokémonicon 079.png Flegmon Itemicon Superangel.png Superangel 25–35 1% BG
Pokémonicon 030.png Nidorina Tausch (Im Wachhaus gegen ein Pokémonicon 033.png Nidorino) Entspricht getauschtem Pokémon Einmalig FR
Pokémonicon 033.png Nidorino Tausch (Im Wachhaus gegen ein Pokémonicon 030.png Nidorina) Entspricht getauschtem Pokémon Einmalig BG

Pokémon HeartGold und SoulSilver

Items

Item Fundort
Itemicon Aprikoko Grn.png Aprikoko Grn tägl. am Baum
Itemicon TM Pflanze.png TM86 (Strauchler) Im Nordosten der Route
Itemicon Beleber.png Beleber In einer Zaunlücke (Itemradar)

Trainer

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 019.png Rattfratz Hohes Gras RSS.png Gras 15 30%
Pokémonicon 081.png Magnetilo Hohes Gras RSS.png Gras 15 20%
Pokémonicon 096.png Traumato Hohes Gras RSS.png Gras 14–16 40%
Pokémonicon 097.png Hypno Hohes Gras RSS.png Gras 16 10%
Pokémonicon 021.png Habitak Kopfnussbaum HGSS.png Kopfnuss-Bäume 13–16 50%
Pokémonicon 214.png Skaraborn Kopfnussbaum HGSS.png Kopfnuss-Bäume 13–14 30%
Pokémonicon 415.png Wadribie Kopfnussbaum HGSS.png Kopfnuss-Bäume 13–16 20%
Pokémonicon 143.png Relaxo Mit dem Pokéflötenkanal aufwecken 50 Einmalig
Pokémonicon 311.png Plusle Radio.png Hoenn-Sound 14–15 20%
Pokémonicon 312.png Minun Radio.png Hoenn-Sound 15 20%
Pokémonicon 403.png Sheinux Radio.png Sinnoh-Sound 14–15 40%

Unterschiede zwischen den Generationen

Spiele RBG GSK FRBG HGSS
Route 11 RBG Route 11.png GSK Route 11.png FRBG Route 11.png HGSS Route 11.png

Im Manga

Plan von Route 11 und 12

Route 11 hat sein Debüt im Pocket Monsters SPECIAL-Manga im Kapitel VS. Relaxo, wo ein Fahrradrennen auf dieser und Route 12 stattfindet, an dem Rot teilnimmt. Dabei gibt es mehrere Hindernisse zu bezwingen, um schließlich die Ziellinie zu überqueren.

Die erste Hürde ist eine Brücke beschützt von einer Horde Tentoxa. Während ein Schwimmer diese mittels seines Flegmon übergeht, nutzt Rot Quappos Eisstrahl. Ebenfalls noch auf Route 11 müssen die Teilnehmer einen Wald durchqueren, sofern sie sich den langen Weg drum herum sparen wollen. Ein Käfersammler nimmt diese Abkürzung und schützt sich sowie sein Sichlor vor den zahlreichen Käfer-Pokémon mittels eines Insektenschutzmittels. Rot hingegen lässt Pikachu und Bisasam den Weg sichern, was dazu führt, dass ein Bibor-Nest auf Bisasams Kopf landet. Die Besitzer jagen Rot und seine Pokémon daraufhin, wodurch er nur mit zahlreichen Stichen den Wald wieder verlassen kann und seinen Weg auf Route 12 fortsetzt.

Trivia

  • In der 4. Generation existieren hier mehrere kleine Grafikfehler, die dazu führen, dass sich die Bäume an mehreren Stellen scheinbar "überlappen".
  • In den ersten drei Generationen repräsentiert diese Route das Erscheinungsjahr von Pokémon. Bei genauerem Hinsehen erkennt man, dass die Wege eine „96“ formen. Die ersten Editionen von Pokémon erschienen in Japan im Jahr 1996.