Aktivieren

Illumina City

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein lesenswerter Artikel
SW PokéDex Komplettierung Abzeichen.png
Illumina City
ja ミアレシティ (Miare City) en Lumiose City
Artwork Illumina City.jpg
 

Beschreibung auf der Karte:
Eine technische und kulturelle Hochburg im Herzen der Kalos-Region.

Informationen
Im Norden
Im Osten
Im Südosten
Im Südwesten
Im Westen
Arena-Info

Illumina City ist eine Metropole im Herzen der Kalos-Region, in der viele Menschen beheimatet sind und in der sich jede Menge geschäftiges Treiben beobachten lässt. Vor allem die zahlreichen Boutiquen und Cafés haben hier hohe Umsätze zu verzeichnen. Der Protagonist trifft in Illumina zum ersten Mal auf Professor Platan.

Das Wahrzeichen der Stadt ist der Prismaturm, ein in den Himmel ragendes Monument, welches an den Eiffelturm angelehnt ist und in der Stadtmitte liegt. In den Zentral-Plaza münden diverse Straßen, woraus ein sternförmiges Bild in der Vogelperspektive resultiert. Auch wenn Illumina City als Hauptstadt eher dem modernen Flair zuzuordnen ist, prägen zahlreiche gut gepflegte Gärten und Blumenbeete das Stadtbild. Die Straßen sind groß genug, um von Autos befahren werden zu können, neben denen jedoch auch Chevrumm zur Fortbewegung genutzt werden.

Illumina City besteht aus einem Nord- und einem Südring, welche unter anderem durch vier große Alleen mit dem Zentral-Plaza verbunden sind. Die nach den Jahreszeiten benannten Alleen heißen Frühlingsallee, Sommerallee, Herbstallee und Winterallee. Zusätzlich gibt es fünf kleinere Plätze: Den Place Rose, den Place Jaune, den Place Verte, den Place Rouge sowie den Place Cyan, welche zwischen den Alleen liegen. Außerdem gibt es viele kleine Seitenstraßen, die u. A. Gebäude wie das LeBelle-Büro oder das Café Flordelis beherbergen. In der Regel dienen sie jedoch als Abkürzungen, in denen sich gelegentlich kampffreudige Trainer aufhalten.

Es gibt insgesamt drei Pokémon-Center; eines am Süd-, eines am Nordring und eines am Place Rose. Dementsprechend lassen sich auch mehrere Orte via Fliegen anpeilen.

Innerhalb der Großstadt wird der Style des Protagonisten bewertet. Dieser kann durch bestimmte Taten wie etwa das Drehen eines Trainer-Promo-Videos oder die Teilnahme am Gewinnspiel der ID-Lotterie erhöht werden und bringt verschiedene Vorteile mit sich, wenn er als hoch genug eingestuft wird. So wird einem bspw. der Zutritt zu Maison Très Chique oder das Speisen in extravaganten Restaurants gewährt. Der Style hat nichts mit dem äußerlichen Erscheinungsbild zu tun; er ist also unabhängig von Kleidung und Frisur des Spielers.

Die Architektur von Illumina City weist zahlreiche Ähnlichkeiten mit der französischen Hauptstadt Paris auf.

In der ungepatchten Version des Spiels kann in Illumina City ein Speicherbug auftreten.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Beim ersten Betreten der Metropole wird der Protagonist von Professor Platan in dessen Forschungslabor am Südring empfangen. Es kommt zu einer Versammlung mit seinen Freunden, Serena/Kalem, Trovato, Sannah und Tierno, bei der der Spieler zwischen einem weiteren Starter-Pokémon aus Kanto wählen darf: Bisasam, Glumanda oder Schiggy. Dabei tragen alle drei den jeweils zu sich passenden Mega-Stein. Platan beauftragt den Protagonisten damit, dem Geheimnis der Mega-Entwicklung auf den Grund zu gehen. Vor diesem Hintergrund rät er ihm, im geschichtsträchtigen Vanitéa erste Nachforschungen anzustellen. Während Sannah und Tierno sich dazu entschließen, ihr Abenteuer in vollen Zügen zu genießen sowie sich intensiv mit ihren Pokémon auseinanderzusetzen, macht Trovato es sich zum Ziel, den Pokédex zu vervollständigen; Serena will einen Weg finden, an Stärke zu gewinnen. Nach diesem Gespräch kommt es in der Empfangshalle des Labors zu einer Begegnung mit Platans altem Freund und Kommilitonen Flordelis, der sich von dem Fünfergespann erhofft, dass sie „die Welt mit der Blüte ihrer Jugend bereichern werden.“ Im Anschluss zitiert Serena/Kalem einen noch ins Café Soleil, wo man erneut auf Flordelis sowie die berühmte Schauspielerin Diantha trifft. Da aufgrund eines Stromausfalls in vielen Straßen der Großstadt Wartungsarbeiten stattfinden und diese infolgedessen gesperrt sind, bleibt einem vorerst nur die Reise in den Westen der Region.

Bei seiner Rückkehr im späteren Spielverlauf (das Kalos-Kraftwerk ist zu diesem Zeitpunkt wieder vollständig in Betrieb genommen und das Problem der Energieknappheit damit behoben) gilt es, sich in der im Prismaturm beherbergten Arena von Citro den Ampere-Orden zu erkämpfen. Ist dies geschafft, soll man sich vor seiner Weiterreise nach Romantia City noch kurz im Bistro Flordelis einfinden, wo man von diesem einen King-Stein geschenkt bekommt. Dabei erzählen er und Platan einem von Flordelis' aristokratischer Abstammung.

Nach der Ankündigung Team Flares, die Menschheit bis auf einige ausgewählte Individuen zu vernichten, bei der Flordelis seine Maske fallen lässt und sich als Oberhaupt der Verbrecherorganisation zu erkennen gibt, begibt man sich erneut nach Illumina City und kann dort tatsächlich in erwähntem Bistro hinter einem Möbelstück einen geheimen Zugang zu seinem Forschungslabor entdecken. In diesem überschlagen sich dann die Ereignisse: Azett, dem bei der Bergung und Inbetriebnahme der ultimativen Waffe eine Schlüsselrolle innewohnt, wird im Kellergeschoss gefangen gehalten. Es gelingt dem Protagonisten nicht, ihn zu befreien, jedoch kann er in Bezug auf Flordelis nach einem Sieg über dessen Forscher-Elite die Verfolgung aufnehmen. In deren Rahmen betritt er das zweite Untergeschoss, in dem man Flordelis' engstem Vertrauten, Dr. Xeros, direkt in die Falle tappt. So wird man dazu genötigt, einen von zwei Schaltern zu betätigen: Während der eine nichts bewirkt, fördert der andere die unter Cromlexia versteckt liegende Massenvernichtungswaffe direkt zu Tage. Es scheint, als läge das Schicksal der Kalos-Region in den Händen des Protagonisten, was jedoch nicht der Fall ist. Denn Xeros wird selbst dann das Kommando zur Bergung geben, wenn man selbst den entsprechenden Mechanismus nicht in Gang gesetzt hat. Damit beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und der Protagonist reist umgehend nach Cromlexia, wo Flordelis inzwischen von seinem Hauptquartier aus bereits der drohenden Apokalypse entgegenfiebert.

Nach dem Sieg über die Top Vier in der Pokémon-Liga findet in Illumina City eine von Professor Platan organisierte Parade zu Ehren des Protagonisten und seiner Gefährten statt. Zum Ende hin taucht unverhofft Azett auf, der den Protagonisten zu einem Kampf herausfordert, um endlich seinen Seelenfrieden finden zu können. Nach dem Duell wird er mit seinem Signatur-Pokémon, dem schwarzen Floette, vereint, womit auch gleichzeitig die Hauptgeschichte von Pokémon X und Y endet.

Einige Zeit nach den Feierlichkeiten erhält man von LeBelle einen Anruf auf seinen Holo-Log. Der Protagonist wird zum Assistenten des verdeckten Ermittlers und deckt als solcher nicht zuletzt einen Einbruch ins Kunstmuseum sowie eine Intrige seitens des noch nicht gefassten Dr. Xeros auf, der ein mit hochkomplexer Technologie versehenes Kleidungsstück zu nutzen bereit ist, das eine während der Aufträge aufgenommene Zivilistin zu einer wehrlosen Marionette macht.

Ortsübersicht

Einrichtung Straße/Platz
Bahnhof von Illumina Nordring
Bistro Flordelis Place Rose – Herbstallee
Café à la Mode Frühlingsallee
Café Adonis Sommerallee
Café Ami Winterallee
Café Bataille Nordring
Café Coucou Nordring
Café Fokus Südring
Café Freestyle Sommerallee
Café Nachdreh Nordring
Café Soleil Südring
Café Spielstunde Herbstallee
Café Twister Place Verte – Südring
Café Ultimo Nordring
Café Wauwau Frühlingsallee
Chevrummmobil-Pendelverkehr Nordring
Südring
Fotoschild Zentral-Plaza
Grand Hôtel Pique Faîne Nordring
Haus der Prüfung Nordring
Haus von Trovato Place Jaune – Nordring
Heilkundeladen Frühlingsallee
ID-Lotterie-Zentrum Sommerallee
Illumina-Galetten-Stand Nordring
Illumina-Kunstmuseum Nordring
Illumina-Taxi Nordring
Südring
Frühlingsallee
Sommerallee
Herbstallee
Illumina Verlag Sommerallee
Konnex-Café Südring
Labor von Flordelis Place Rose – Herbstallee
LeBelle-Büro Place Rouge – Nordring
Maison Très Chique Frühlingsallee
Platans Pokémon-Labor Südring
Pokéball-Boutique Herbstallee
Pokémon-Arena Zentral-Plaza
Pokémon-Center Nordring
Südring
Place Rose – Zentral-Plaza
Pokésalon PicoBello Frühlingsallee
Prismaturm Zentral-Plaza
Restaurant Chez Norme Herbstallee
Restaurant de Luxe Winterallee
Restaurant Solala Südring
Saftbar Herbstallee
Stein-Boutique Frühlingsallee
Style-Salon Südring
Sushi-Wok Place Rouge – Nordring
Trainer-Promo-Studio Südring

Orte sortiert nach Straße

Illumina City - Zentral-Plaza.png
Auf der Karte in rot dargestellt
Zentral-Plaza
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Im Zentrum Illumina Citys liegt der Zentral-Plaza, ein großer kreisförmiger Platz, in dessen Mitte der Prismaturm steht. Der Zentral-Plaza kann betreten werden, nachdem man das Problem im Kalos-Kraftwerk gelöst hat.

Folgende Straßen sind direkt mit dem Zentral-Plaza verbunden:

  • Frühlingsallee
  • Sommerallee
  • Herbstallee
  • Winterallee
  • Unbenannte Straße zum Nordring
  • Unbenannte Straße zum Place Rose
  • Unbenannte Straße zum Place Rouge
  • Unbenannte Straße zum Place Jaune
  • Unbenannte Straße zum Place Verte
  • Unbenannte Straße zum Place Cyan

Prismaturm (Pokémon-Arena)

Der Prismaturm von außen
Hauptartikel: Pokémon-Arena von Illumina City

Im Zentrum des Zentral-Plaza liegt der Prismaturm. Er ist das große Wahrzeichen der Stadt und an den Eiffelturm in Paris angelehnt. Er beleuchtet selbst in tiefster Nacht die gesamte Stadt und ist von fast jedem Punkt in der Stadt zu sehen. Im Inneren des Prismaturms befindet sich die Pokémon-Arena von Illumina City, die von Citro geleitet wird.

Vor dem Prismaturm trifft man gemeinsam mit Sannah auf Citro und Heureka. Citro ist zu diesem Zeitpunkt dabei, die Beleuchtung des Prismaturms einzuschalten, nachdem diese beim Stromausfall ausfiel.

Orden Typ Arenaleiter Edition Pokémon Empfohlene Attacken-Typen Geschenk
Ampere-Orden.pngAmpere-Orden ElektroIC.pngElektro Citro XY 587.png 082.png 695.png BodenIC.pngBoden KampfIC.pngKampf tm-elektro.png TM24 (Donnerblitz)

Fotoschild

Auf dem Zentral-Plaza ist ein Fotoschild aufgestellt, an dem der Kamerakauz gerufen werden kann. Das Hintergrundmotiv, das dieser auswählt, ist direkt der Prismaturm.

Pokémon-Center

Das Pokémon-Center ist in der Verbindungsstraße zwischen Zentral-Plaza und Place Rose gelegen. Für nähere Informationen, siehe im Abschnitt Place Rose.

Illumina City - Stadtringe.png
Nördlicher Halbkreis des hellblauen Bereichs
Nordring
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Der Nordring ist der nördliche der beiden äußeren Straßen. Er ist betretbar, sobald man Citro und Heureka zum ersten Mal am Prismaturm getroffen hat. Vorher kann er aufgrund des Stromausfalls im Kalos-Kraftwerk nicht betreten werden. Der Nordring ist vom Speicherbug betroffen, der nur mit Updates aus dem Nintendo eShop aufgehoben werden kann. In der Nähe des Pokémon-Centers erlernt man von einer Rollerskaterin den Backflip.

Das Haus der Prüfung von innen

Folgende Straßen sind direkt mit dem Nordring verbunden:

  • Route 13
  • Route 14
  • Route 16
  • Herbstallee
  • Winterallee
  • Unbenannte Straße zum Zentral-Plaza
    • Von hier aus führt eine Gasse zur unbenannten Straße zwischen Nordring und Place Jaune
  • Unbenannte Straße zum Place Rose
  • Unbenannte Straße zum Place Rouge
    • Von hier aus führt eine Gasse zur Winterallee
    • Von hier aus führt eine Gasse zur Herbstallee
  • Unbenannte Straße zum Place Jaune
    • Von hier aus führt eine Gasse zur unbenannten Straße zwischen Nordring und Zentral-Plaza
    • Von hier aus führt eine Gasse zur Winterallee
  • Sackgasse am Café Coucou
  • Sackgasse am Illumina-Galetten-Stand
  • Sackgasse am Bahnhof von Illumina

Haus der Prüfung

Hauptartikel: Haus der Prüfung

Nachdem man den Champ, Diantha, besiegt hat, ist es möglich, hier zu kämpfen. Ziel ist es, fünf strategisch starke Trainer herauszufordern, um sich anschließend anhand von Punkten und Rängen bewerten zu lassen. Diese Trainer können sowohl im Einzel- als auch im Doppelkampf herausgefordert werden. Der Level aller Pokémon wird dabei auf Lv. 50 herabgesetzt, sollten sie stärker sein.

Ablauf

  • 1. Man wählt Pokémon aus
    • Man wählt aus seinem Team oder aus der Kampfbox Pokémon aus. Für einen Einzelkampf benötigt man drei, für einen Doppelkampf vier Pokémon. Es müssen verschiedene Pokémon-Arten sein und sie dürfen nicht dieselben Items tragen.
  • 2. Man kämpft gegen fünf Trainer
    • Nach jedem Kampf werden die KP deiner Pokémon wiederhergestellt. Selbst nach einer Niederlage, geht die Kampfprüfung weiter, bis alle fünf Kämpfe vorbei sind.
  • 3. Man sieht sich das Ergebnis an
    • Das Ergebnis wird anhand des Kampfstils gegen die fünf Gegner errechnet. Man erhält Gewinnpunkte, Preise und einen entsprechenden Rang. Über den PC, der sich rechts neben der Rezeptionistin befindet, kann man sich die Statistiken bisheriger Prüfungen ansehen.

Ränge und Belohnungen

Sterne Punkte Rang Gewinnpunkte Belohnung
★☆☆☆☆☆☆ 0-999 Anfänger-Rang 3 GP Heil-, Kraft, Abwehr-, Genie-, Esprit- oder Flinkfeder
★★☆☆☆☆☆ 1000-1999 Novizen-Rang 5 GP Heil-, Kraft, Abwehr-, Genie-, Esprit- oder Flinkfeder
★★★☆☆☆☆ 2000-2999 Normal-Rang 7 GP Heil-, Kraft, Abwehr-, Genie-, Esprit- oder Flinkfeder
★★★★☆☆☆ 3000-3999 Super-Rang 9 GP Protein, Eisen, Kalzium, Zink, Carbon oder KP-Plus
★★★★★☆☆ 4000-4999 Hyper-Rang 11 GP Protein, Eisen, Kalzium, Zink, Carbon oder KP-Plus
★★★★★★☆ 5000-5999 Elite-Rang 13 GP Protein, Eisen, Kalzium, Zink, Carbon oder KP-Plus
★★★★★★★ 6000 oder mehr Meister-Rang 15 GP AP-Plus

Tipps zum Erreichen einer hohen Punktzahl

  • 1. Keines der Pokémon kampfunfähig werden lassen
  • 2. Innerhalb von möglichst wenigen Runden gewinnen
  • 3. Darauf achten, dass die eingesetzten Pokémon am Kampfende noch viele KP übrig haben
  • 4. Verschiedene Attacken einsetzen
  • 5. Den Gegner mit sehr effektiven Attacken treffen
  • 6. Die Pokémon während des Kampfes auswechseln

Hinweise zum Haus der Prüfung

Folgende Informationen sind im Kopf zu behalten, wenn das Können im Haus der Prüfung auf die Probe gestellt wird:

  • Während der Kämpfe können keine Items aus dem Beutel eingesetzt werden.
  • Alle Pokémon werden während der Dauer der Prüfung auf Level 50 gesetzt.
  • Hat die Prüfung erst einmal begonnen, kann sie nicht abgebrochen werden. Man kann zwar jeden Kampf aufgeben, indem man die Flucht ergreift, dies wird jedoch als Niederlage gewertet.
  • Die verbotenen Pokémon sind auch im Haus der Prüfung nicht zugelassen.
  • Pokémon, die während den Prüfungskämpfen zum Einsatz kommen, werden nicht im Pokédex registriert.
Das Grand Hôtel Pique Faîne von innen

Grand Hôtel Pique Faîne

Das Grand Hôtel Pique Faîne ist das größte und gleichzeitig nobelste und teuerste Hotel der Kalos-Region. Weiße Marmorsäulen und eine luxuriöse Einrichtung sind seine Merkmale. Es liegt auf dem Nordring von Illumina City und man erkennt es von außen an der dunkelgrauen bis schwarzen Farbe. Es besitzt fünf Stockwerke, in deren Zimmern bzw. Suiten man selbst gegen eine Summe von 100.000Pokédollar.gif übernachten kann. Eine Bedienstete am Tresen fragt den Spieler, ob er dort arbeiten möchte. Man kann sich hierbei etwas Geld mit dem Zimmerservice, dem Bettenmachen und dem Suchen verloren gegangener Objekte verdienen. Dies wird mit der Zeit auch mit einer Gehaltserhöhung honoriert: Anfangs 2.000Pokédollar.gif, dann 10.000Pokédollar.gif, gefolgt von 20.000Pokédollar.gif und schließlich 50.000Pokédollar.gif. Die letzte Lohnerhöhung wird einem von der Hotel-Managerin persönlich eingeräumt. Des Weiteren steigt durch das Arbeiten im Grand Hôtel Pique Faîne der Stil des Spielers enorm. Später ist es möglich, hier im Hotel ein LeBelle-Ticket zu finden und auf Pachira von den Top Vier zu treffen. Je nach Gehalt wird dem Spieler ein unterschiedliches Stockwerk zugewiesen, wenn man selbst im Hotel eincheckt. Erholt man sich dort gemeinsam mit seinem Pokémon-Team von den Strapazen des Traineralltags, hat dies den Effekt zur Folge, dass im PokéMonAmi Zuneigung, Sattheit und Spaß aller im Team befindlichen Pokémon auf ihr maximales Level gesetzt werden.

Der Bahnhof von Illumina

Bahnhof von Illumina

Im Bahnhof von Illumina hält der TMV, ein Schnellzug, der bis zu 500 km/h schnell fährt. Nachdem man Diantha besiegt hat, erhält man hier von Professor Platan den TMV-Pass, mit dem man nach Batika City fahren kann. Direkt an der Haltestelle lungern manchmal die Illumina-Gangster herum, die hier auch herausgefordert werden müssen.

Illumina-Kunstmuseum

Im Illumina-Kunstmuseum sind verschiedene Bilder ausgestellt. Der Eintritt ist frei, man kann sich aber für 200Pokédollar.gif einen Audioguide ausleihen, der später sogar kostenlos zu erhalten ist. Dieser gibt Informationen zu den Bildern, wenn man die Kästen neben den Gemälden anspricht. Viele der ausgestellten Bilder weisen auf andere Regionen hin.

Folgende Bilder werden ausgestellt:

Name Bild * (Falls vorhanden) Dargestellte Szene Region, auf die sich bezogen wird
Der Palastgarten Garten des Magnum-Opus-Palastes Kalos
Romantia City Pokémon-Arena von Romantia City Kalos
Die Leuchthöhle Leuchthöhle Kalos
Die Fluxia-Sonnenuhr Fluxia City und die Sonnenuhr Kalos
Die Einall-Region Stratos City Artwork.jpg Stratos City Einall
Die Johto-Region Teak City in HGSS.jpg Teak City Johto
Die Kampfzone der Sinnoh-Region Pt Artwork Battle Frontier.jpg Kampfzone Sinnoh
Die Pokéball-Fabrik Pokéball-Fabrik Kalos
Das Kalos-Kraftwerk Heizkraftwerk des Kalos-Kraftwerkes Kalos
Das Kalos-Kraftwerk Kläranlage und Mülldeponie des Kalos-Kraftwerkes Kalos
Das Kalos-Kraftwerk Geothermikkraftwerk des Kalos-Kraftwerkes Kalos
Shaymin, das Pokémon der Dankbarkeit Shaymin Sinnoh
Mr. Bracks Mitgefühl Mr. Brack und Pecko Hoenn
Gute Seelen im Großstadtdschungel Pokémon und ihre Trainer
Eine Skizze einer Windmühle Die Windmühle von Frescora Kalos
Ein Schloss in Kalos Ein antikes Schloss aus Kalos Kalos
Seine Majestät und Mew Ehemaliger König Kalos' mit einem Mew Kalos
Bauern und Pokémon Arbeit der Bauern Kalos' im Mittelalter Kalos
Golgantes und der Ritter Ein ehemaliger Ritter mit seinem Golgantes Kalos
Das Meer von Kalos Tempera City und die Azurbucht Kalos
Waldwächter Noctuh und ein Mann
Die Kampfmetro Kampfmetro Artwork.jpg Kampfmetro Einall
Fossilienbagger Untergrund Sinnoh
Der König, das Pokémon und der Schlüssel Azett und Floette mit dem Schlüssel der ultimativen Waffe Kalos

Illumina-Galetten-Stand

Am Illumina-Galetten-Stand kann man die regionale Spezialität der Kalos-Region, die Illumina-Galetten, erwerben. Sie kosten pro Stück 100Pokédollar.gif (wenn man stylish ist nur 80) und heilen sämtliche Statusprobleme des Konsumenten. Man kann sie um 3:00, 9:00, 15:00 und 21:00 Uhr ofenfrisch erwerben.

Pokémon-Center

Am Nordring liegt eines der drei Pokémon-Center von Illumina City. Es enthält wie jedes Pokémon-Center in Kalos eine Heilungsstation, einen PC, eine Umkleidekabine sowie einen Pokémon-Supermarkt. Am zweiten Schalter des Marktes lassen sich Heil-, Netz- und Nestbälle erwerben.

Folgende Items sind erwerbbar:

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
Bälle
pokeball.png
Pokéball XY 200
superball.png
Superball XY 600
hyperball.png
Hyperball XY 1200
heilball.png
Heilball XY 300
netzball.png
Netzball XY 1000
nestball.png
Nestball XY 1000
Heil-Items
trank.png
Trank XY 300
supertrank.png
Supertrank XY 700
hypertrank.png
Hypertrank XY 1200
top-trank.png
Top-Trank XY 2500
top-genesung.png
Top-Genesung XY 3000
beleber.png
Beleber XY 1500
gegengift.png
Gegengift XY 100
para-heiler.png
Para-Heiler XY 200
aufwecker.png
Aufwecker XY 250
feuerheiler.png
Feuerheiler XY 250
eisheiler.png
Eisheiler XY 250
hyperheiler.png
Hyperheiler XY 600
Sonstiges
fluchtseil.png
Fluchtseil XY 550
schutz.png
Schutz XY 350
superschutz.png
Superschutz XY 500
top-schutz.png
Top-Schutz XY 700

Café Nachdreh

Das Café Nachdreh ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Durch seine blaue Fassade ist es besonders auffällig. Hier ist die Trainer-Promo das Hauptgesprächsthema.

Café Bataille

Das Café Bataille ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Es fällt durch seine türkise Fassade auf. Hier ist der Pokémon-Kampf das Hauptgesprächsthema.

Café Coucou

Das Café Coucou ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Es besitzt eine rote Fassade. Anfangs hat dieses Café keine Gäste, aber nach Vollendung der Hauptstory nimmt die Anzahl an Gästen immer weiter zu. Als Dank gibt die Serviererin dem Protagonisten bei jedem Ansprechen Croque Monsieurs aus, die das Pokémon-Team heilen.

Café Ultimo

Das Café Ultimo ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Es besitzt eine rote Fassade. Hier ist das Supertraining das Hauptgesprächsthema. Man erhält hier ein Band, wenn ein Pokémon den Titel „Großmeisterpokémon“ im Supertraining erhält.

Chevrummmobil-Pendelverkehr

Am Nordring existieren mehrere Haltestellen des Chevrummmobil-Pendelverkehrs. Für 200Pokédollar.gif kann man mit dem Chevrummmobil fahren und den Ausstiegsort selbst bestimmen.

Illumina-Taxi

Am Nordring stehen einige Illumina-Taxis bereit, die einen ab 710Pokédollar.gif transportieren (teilweise recht teuer, wird aber günstiger, wenn man stylisher ist). Man kann das genaue Ziel auswählen und wird anschließend vor die Tür dessen gefahren.

LeBelle-Büro

Das LeBelle-Büro befindet sich in der Verbindungsstraße zwischen Nordring und Place Rouge. Für nähere Informationen, siehe im Abschnitt Place Rouge.

Sushi-Wok

Der Sushi-Wok ist in der Verbindungsstraße zwischen Nordring und Place Rouge gelegen. Für nähere Informationen, siehe im Abschnitt Place Rouge.

Haus von Trovato

Das Haus von Trovato liegt in der Verbindungsstraße zwischen Nordring und Place Jaune. Für nähere Informationen, siehe im Abschnitt Place Jaune.

Illumina City - Stadtringe.png
Südlicher Halbkreis des hellblauen Bereichs
Südring
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Der Südring ist der südliche der beiden äußeren Straßen. Er ist sofort beim ersten Eintreffen in Illumina City betretbar. Der Südring ist vom Speicherbug betroffen, der nur mit Updates aus dem Nintendo eShop aufgehoben werden kann.

Platans Pokémon-Labor von außen
Platans-Pokémon-Labor von innen
Das Trainer-Promo-Studio von innen
Der Style-Salon von innen

Folgende Straßen sind direkt mit dem Südring verbunden:

  • Route 4
  • Route 5
  • Frühlingsallee
  • Sommerallee
  • Unbenannte Straße zum Place Verte
  • Unbenannte Straße zum Place Cyan
    • Hier liegt eine Sackgasse
  • Sackgasse am Restaurant Solala

Platans Pokémon-Labor

In Illumina City befindet sich das Pokémon-Labor von Professor Platan. Mit drei Stockwerken ist es das größte Labor eines Pokémon-Professors. Professor Platans Forschungen in seinem Labor beziehen sich auf die Entwicklung der Pokémon mit den Nebenaspekten der Mega-Entwicklung und des Feen-Typs. Hier trifft die fünfköpfige Gruppe um Kalem, Serena, Sannah, Tierno und Trovato auf den Professor, der den Protagonisten zum ersten Mal zum Kampf herausfordert. Anschließend schenkt dem Protagonisten ein Starter-Pokémon aus Kanto und den dazugehörigen Mega-Stein. Später kann man hier den Pokédex von Professor Platan bewerten lassen. Im 1. Stockwerk lässt sich die Form von Rotom ändern.

Trainer-Promo-Studio

Im Trainer-Promo-Studio kann man Trainer-Promos drehen. Diese zehn-sekündigen Videos sollen den Charakter des Spielers widerspiegeln. Hier kann man auswählen, ob die Videos veröffentlicht werden sollen. Man kann sich hier auch umschminken lassen und umkleiden. Außerdem erhält man von der Frau vor dem Green-Screen ein Linsenetui, mit dem man in Umkleidekabinen die Augenfarbe ändern kann. Zur Auswahl stehen die Farben Hellbraun, Braun, Grau, Grün und Blau.

Style-Salon

Im Style-Salon kann man sich die Haare schneiden und färben lassen. Färben kostet 2000Pokédollar.gif, Schneiden komplett 1500Pokédollar.gif und nur das Stirnhaar 500Pokédollar.gif. Wenn man beides gleichzeitig machen lässt, kostet es komplett 3000Pokédollar.gif und wenn nur das Stirnhaar geschnitten wird 2500Pokédollar.gif. Während des Umstylings wird hier viel Smalltalk mit der Friseurin betrieben.

Frisuren bei einem Jungen als Protagonist

- Sehr kurz
- Kurz
- Mittellang mit Dauerwelle (wird erst freigeschaltet, wenn man stylisher geworden ist)
- Mittellang

Frisuren bei einem Mädchen als Protagonistin

- Kurz
- Pagenschnitt
- Mittelkurz
- Lang
- Zopf (wird erst freigeschaltet, wenn man stylisher geworden ist)
- Doppelzopf (wird erst freigeschaltet, wenn man stylisher geworden ist)

Haarfarben

- Blond
- Orange
- Honigfarben
- Brünett
- Schwarz

Stirnhaarschnitte

- Zur Seite
- Pony

Pokémon-Center

Am Südring liegt eines der drei Pokémon-Center von Illumina City. Es enthält, wie jedes Pokémon-Center in Kalos, eine Heilungsstation, einen PC, eine Umkleidekabine und einen Pokémon-Supermarkt. Am zweiten Schalter des Marktes sind hier TMs zu erwerben. Bei einem älteren Herrn kann man hier außerdem Poké-Meilen gegen Preise eintauschen.

Folgende Items sind erwerbbar:

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
Bälle
pokeball.png
Pokéball XY 200
superball.png
Superball XY 600
hyperball.png
Hyperball XY 1200
Heil-Items
trank.png
Trank XY 300
supertrank.png
Supertrank XY 700
hypertrank.png
Hypertrank XY 1200
top-trank.png
Top-Trank XY 2500
top-genesung.png
Top-Genesung XY 3000
beleber.png
Beleber XY 1500
gegengift.png
Gegengift XY 100
para-heiler.png
Para-Heiler XY 200
aufwecker.png
Aufwecker XY 250
feuerheiler.png
Feuerheiler XY 250
eisheiler.png
Eisheiler XY 250
hyperheiler.png
Hyperheiler XY 600
Sonstiges
fluchtseil.png
Fluchtseil XY 550
schutz.png
Schutz XY 350
superschutz.png
Superschutz XY 500
top-schutz.png
Top-Schutz XY 700
TMs
tm-boden.png
TM78 (Dampfwalze) XY 10000
tm-käfer.png
TM76 (Käfertrutz) XY 10000
tm-normal.png
TM75 (Schwerttanz) XY 10000
tm-feuer.png
TM11 (Sonnentag) XY 50000
tm-wasser.png
TM18 (Regentanz) XY 50000
Item Edition Poké-Meilen
beerensaft.png
Beerensaft XY 10 PM
kuhmuh-milch.png
Kuhmuh-Milch XY 20 PM
hyperheiler.png
Hyperheiler XY 30 PM
top-schutz.png
Top-Schutz XY 35 PM
hypertrank.png
Hypertrank XY 60 PM
hyperball.png
Hyperball XY 60 PM
aether.png
Äther XY 120 PM
top-trank.png
Top-Trank XY 125 PM
top-genesung.png
Top-Genesung XY 300 PM
top-beleber.png
Top-Beleber XY 400 PM
sonderbonbon.png
Sonderbonbon XY 500 PM
ap-plus.png
AP-Plus XY 1000 PM

Restaurant Solala

Das Ein-Stern-Restaurant Solala ist auf dem Südring zu finden. Das Motto ist der Verkauf durchschnittlicher Speisen. Hier kann man ein Doppelkampf-Menü bestellen, bei dem man anschließend drei Doppelkämpfe bestreitet. Das Doppelkampf-Menü kostet 2700Pokédollar.gif. Als Preis erhält man nach den Kämpfen Minipilze.

Café Soleil

Das Café Soleil ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Dieses Café ist das Stamm-Café von Schauspielerin und Champ Diantha. Hier trifft man zum ersten Mal auf Flordelis und Diantha, nachdem man von Professor Platan einen Kanto-Starter erhalten hat. Nach dem Sieg über Diantha in der Pokémon Liga kann man ein beliebiges Pokémon gegen ihr Trasla tauschen. Das Trasla trägt einen Mega-Stein mit sich, den Guardevoirnit.

Tausch XY
Ort Spieler-Pokémon Getauschtes Pokémon Getragenes Item
Illumina City 000.png Beliebig 280.png Trasla guardevoirnit.png Guardevoirnit

Café Fokus

Das Café Fokus ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Das Hauptgesprächsthema hier ist die Fotografie. Der Junge hinter der Theke kann außerdem alle Fragen zur Benutzung von Foto-Schildern beantworten. Man erhält hier unter bestimmten Bedingungen verschiedene Linsen.

Konnex-Café

Das Konnex-Café ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Es ist das einzige, dessen Name nicht mit „Café“ beginnt. Das Hauptgesprächsthema ist das PSS und die dazugehörigen Funktionen.

Chevrummmobil-Pendelverkehr

Am Südring existieren mehrere Haltestellen des Chevrummmobil-Pendelverkehrs. Für 200Pokédollar.gif kann man mit dem Chevrummmobil fahren und den Ausstiegsort selbst bestimmen.

Illumina-Taxi

Am Südring stehen einige Illumina-Taxis bereit, die einen ab 710Pokédollar.gif transportieren (teilweise recht teuer, wird aber günstiger, wenn man stylisher ist). Man kann das genaue Ziel auswählen und wird anschließend vor die Tür des besagten Zieles gefahren.

Café Twister

Das Café Twister ist in der Verbindungsstraße zwischen Südring und Place Verte gelegen. Für nähere Informationen, siehe im Abschnitt Place Verte.

Illumina City - Alleen.png
Auf der Karte in grün dargestellt
Frühlingsallee
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Die Frühlingsallee ist eine der vier großen Alleen Illumina Citys. Sie gilt als das größte Einkaufsviertel der Stadt. Sie kann betreten werden, sobald man im Café Soleil auf Diantha und Flordelis gestoßen ist.

Folgende Straßen sind direkt mit der Frühlingsallee verbunden:

  • Zentral-Plaza
  • Südring
  • Unbenannte Straße zum Place Verte
  • Unbenannte Straße zum Place Cyan

Pokésalon PicoBello

Der Pokésalon PicoBello von innen
Der Herzchenschnitt an einem Coiffwaff

Im Pokésalon PicoBello kann man sein Coiffwaff frisieren lassen. Dazu muss man mit der Frau hinter der Theke sprechen. Rechts an der Theke befindet sich eine weitere Frau, die sagt, wie lange der Schnitt bei dem Coiffwaff gehalten hat. In der Regel halten Coiffwaff-Schnitte fünf Tage. Einmal schneiden kostet 500Pokédollar.gif.

Liste der verfügbaren Schnitte:

  • Herzchenschnitt
  • Sternchenschnitt
  • Diamantenschnitt
  • Königinnenschnitt
  • Kabuki-Schnitt
  • Herrscherschnitt
  • Fräuleinschnitt
  • Damenschnitt
  • Kavaliersschnitt
  • Zurück zur Zottelform

Café Wauwau

Das Café Wauwau liegt direkt neben dem Pokésalon PicoBello. Es ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Es ist das Szenelokal für Coiffwaff-Enthusiasten, in dem ausschließlich über Coiffwaff geredet wird.

Heilkundeladen

Im Heilkundeladen kann man Heilkräuter kaufen. Hinter der Theke stehen eine Verkäuferin und ein Berater, der für die verschiedensten Probleme Kräutermedizin empfiehlt.

Folgende Kräutermedizin kann erworben werden:

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
heilpuder.png
Heilpuder XY 450
energiestaub.png
Energiestaub XY 500
kraftwurzel.png
Kraftwurzel XY 800
vitalkraut.png
Vitalkraut XY 2800

Stein-Boutique

Die Stein-Boutique von innen

In der Stein-Boutique kann man Evolutionssteine kaufen. Der Händler bietet Feuer-, Wasser- und Blattsteine an. Beim älteren Herrn links neben den Tresen kann man die beiden fehlenden Mega-Steine für die nicht gewählten Starter-Pokémon aus Kanto zu wechselnden Preisen kaufen.

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
feuerstein.png
Feuerstein XY 2100
wasserstein.png
Wasserstein XY 2100
blattstein.png
Blattstein XY 2100
bisaflornit.png
Bisaflornit XY Variiert
gluraknit-x.png
Gluraknit X X Variiert
gluraknit-y.png
Gluraknit Y Y Variiert
turtoknit.png
Turtoknit XY Variiert

Maison Très Chique

Das Maison Très Chique ist eine Boutique, in der man jede Menge teure Markenkleidung kaufen kann. Das Modehaus ist zweistöckig, in der unteren Etage ist Damenmode zu erhalten und in der oberen Etage Herrenmode. Betretbar ist es jedoch erst, wenn man stylish genug ist. Um stylisher zu werden, kann man verschiedene Dinge innerhalb von Illumina City tun. Zum Beispiel wirkt es sich positiv auf den Style aus, die Cafés zu besuchen, in den Restaurants zu kämpfen oder im Grand Hôtel Pique Faîne zu arbeiten.

Café à la Mode

Das Café à la Mode ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Das Hauptgesprächsthema sind Mode und Kleidung. Die Frau hinter der Theke kann einem die verschiedenen Fachbereiche der verschiedenen Boutiquen in ganz Kalos erklären.

Als Junge:

  • Nouvaria City„Das ist ein Fachgeschäft für Kopfbedeckung jeglicher Art. Wer dort nicht findet, wonach er sucht, dem ist nicht mehr zu helfen!“
  • Illumina City„Wenn du nach nobler Kleidung Ausschau hältst, bist du hier genau richtig! Neben Hemden und Jacken findest du hier Hosen von exquisitem Design. Möchtest du gerne möglichst erwachsen aussehen, empfehle ich dir einen Fedora-Hut!“
  • Relievera City“Wenn du dir ein sportliches Outfit zusammenstellen willst, bist du hier genau richtig! Hier gibt es nämlich alle möglichen Klamotten in lebendigen Farben. Damit kann man mit ein bisschen Geschick ganz neue Outfits kreieren.“
  • Romantia City„Wenn du auf der Suche nach legerer Mode bist, ist das genau der richtige Laden für dich. Das Angebot ist simpel gehalten und lässt sich gut kombinieren!“
  • Fluxia City„Wenn du Streetwear suchst, bist du hier genau richtig! Das Angebot ist nämlich wie geschaffen für einen Rollerskater, der furchtlos durch die Straßen saust.“
  • Fractalia City„Steht dir der Sinn nach einfacher Kleidung, die sich leicht kombinieren lässt, dann bist du hier an der richtigen Adresse! Dort gibt es auch farbenfrohe Parkas, die selbst das langweiligste Outfit noch aufpeppen!

Als Mädchen:

  • Nouvaria City„Das ist ein Fachgeschäft für Kopfbedeckung jeglicher Art. Wer dort nicht findet, wonach er sucht, dem ist nicht mehr zu helfen!“
  • Illumina City“Wenn du nach nobler, eleganter Kleidung Ausschau hältst, dann bist du hier genau richtig! Soll es ein Trenchcoat oder ein Hut in edlem Design, eine Bluse mit Schleife oder ein Hemd mit Schlips sein? Das hochklassige Angebot hier wird dir auf jeden Fall zusagen.“
  • Relievera City“Wenn du dir ein sportliches Outfit zusammenstellen willst, bist du hier genau richtig! Hier gibt es nämlich alle möglichen Klamotten in lebendigen Farben. Damit kann man mit ein bisschen Geschick ganz neue Outfits kreieren.“
  • Romantia City„Wenn dir Klamotten mit ausgefallenen Designs gefallen oder du mithilfe von Accessoires in verschiedenen Farben und Formen unter deinen Freunden herausstechen willst, dann bist du hier genau richtig! Im Angebot sind Pullover mit riesigen Schleifen sowie Oberteile mit ungewöhnlichen Kragen oder extravaganten Manschetten… Das ist der perfekte Laden für alle Individualisten!“
  • Fluxia City„Wenn du klassische Schönheit mit einem niedlichen Look kombinieren willst, dann bist du hier genau richtig! Trägertops oder Röcke mit Rüschen, Kleider mit Laméjäckchen, bunte Shorts… Diese Boutique hat wirklich ein äußerst reichhaltiges Angebot!“
  • Fractalia City„Wenn du Mode suchst, die den Charme einer erwachsenen Frau unterstreicht, dann bist du hier genau richtig! Diese Boutique führt unter anderem Oberteile mit Halstuch, schwarze Kleider oder ärmellose Rollis. Die gediegene Farbwahl und die zeitlosen Designs ermöglichen einen Look subtiler Eleganz.“

Illumina-Taxi

In der Frühlingsallee steht ein Illumina-Taxi bereit, das einen ab 710Pokédollar.gif transportiert (teilweise recht teuer, wird aber günstiger, wenn man stylisher geworden ist). Man kann das genaue Ziel auswählen und wird anschließend vor die Tür des besagten Zieles gefahren.

Illumina City - Alleen.png
Auf der Karte in Gelb dargestellt
Sommerallee
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Die Sommerallee ist eine der vier großen Alleen Illumina Citys. Diese Straße bietet zahlreiche Läden für Kenner. Sie kann betreten werden, nachdem man Citro und Heureka das erste Mal getroffen hat. Vorher ist ihr Erreichen durch den Stromausfall im Kalos-Kraftwerk nicht möglich.

Folgende Straßen sind direkt mit der Sommerallee verbunden:

  • Zentral-Plaza
  • Südring
  • Unbenannte Straße zum Place Cyan
  • Unbenannte Straße zum Place Rose
  • Sackgasse am Café Freestyle
  • Sackgasse am ID-Lotterie-Zentrum

ID-Lotterie-Zentrum

Im ID-Lotterie-Zentrum wird jeden Tag eine zufällige Nummer gezogen. Wenn diese mit der ID-Nummer eines Pokémon teilweise oder ganz übereinstimmt, gewinnt man einen Preis.

Preis Item
Hauptgewinn meisterball.png Meisterball
1. sonderbonbon.png Sonderbonbon
2. ap-top.png AP-Top
3. ap-plus.png AP-Plus
4. kuhmuh-milch.png Kuhmuh-Milch

Illumina Verlag

Der Illumina Verlag von innen

Im Illumina Verlag arbeitet Alba, Violas Schwester. Sie erklärt dem Spieler, wo sich was befindet und bringt den Spieler sofort in eine andere Allee oder den Nord- oder Südring. Dies ist, anders als das Illumina-Taxi, völlig kostenlos. Sie informiert hierbei auch über die verschiedenen Einrichtungen Illumina Citys. Die Chefredakteurin des Illumina Verlags ist nicht anzutreffen, da sie sich in den Bergen aufhält, um ein bestimmtes Mysteriöses Pokémon zu suchen.

Café Freestyle

Das Café Freestyle ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Hier sind die Rollerskates das Hauptgesprächsthema. Man bekommt außerdem einen weiteren Trick beigebracht. Die Frau hinter dem Tresen erklärt einem des Weiteren viele Details über das Rollerskaten.

Café Adonis

Das Café Adonis ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Hier führt der Besitzer des Ladens einen Test durch, bei dem herausgefunden werden soll, wer sich als Barmann eignet.

Illumina-Taxi

In der Sommerallee steht ein Illumina-Taxi bereit, das einen für 710Pokédollar.gif transportiert (teilweise recht teuer, wird aber günstiger, wenn man stylisher geworden ist). Man kann das genaue Ziel auswählen und wird anschließend vor die Tür des besagten Zieles gefahren.

Illumina City - Alleen.png
Auf der Karte in rot dargestellt
Herbstallee
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Die Herbstallee ist eine der vier großen Alleen Illumina Citys. Sie kann betreten werden, nachdem man Citro und Heureka das erste Mal getroffen hat. Vorher ist ihr Erreichen durch den Stromausfall im Kalos-Kraftwerk nicht möglich.

Folgende Straßen sind direkt mit der Herbstallee verbunden:

  • Zentral-Plaza
  • Nordring
  • Unbenannte Straße zum Place Rose
  • Unbenannte Straße zum Place Rouge
  • Gasse zur unbenannten Straße zwischen Place Rouge und dem Nordring

Pokéball-Boutique

In der Pokéball-Boutique werden verschiedene Arten von Pokébällen verkauft. Es ist der einzige Ort, an dem man Premierbälle kaufen kann. Neben den kaufbaren Bällen sind noch weitere Bälle in Vitrinen ausgestellt, nämlich ein Traumball, ein Freundesball, ein Hyperball, ein Meisterball, ein Schwerball, ein Levelball, ein Sympaball und ein Jubelball.

Folgende Pokébälle können erworben werden:

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
flottball.png
Flottball XY 1000
tauchball.png
Tauchball XY 1000
timerball.png
Timerball XY 1000
premierball.png
Premierball XY 200
heilball.png
Heilball XY 300
netzball.png
Netzball XY 1000
nestball.png
Nestball XY 1000
finsterball.png
Finsterball XY 1000
wiederball.png
Wiederball XY 1000
luxusball.png
Luxusball XY 1000

Außerdem befindet sich in der Pokeball-Boutique ein Mädchen, welches dem Protagonisten pro Tag 3 Pokébälle schenkt.

Saftbar

Hauptartikel: Saftbar

In der Saftbar ist es möglich Beerensäfte zu kaufen und selber zu mischen.

Restaurant Chez Norme

Das Restaurant Chez Norme ist das Zwei-Sterne-Restaurant Illumina Citys. Man kann zwischen einem Dreierkampf-Menü, in dem vier Dreierkämpfe ausgetragen werden, oder einem Reihumkampf-Menü, in dem vier Reihumkämpfe ausgetragen werden, wählen. Beide Menüs kosten 13500Pokédollar.gif. Nach den Kämpfen erhält man als Belohnung Riesenpilze.

Café Spielstunde

Das Café Spielstunde ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Das Hauptgesprächsthema hier ist das PokéMonAmi.

Illumina-Taxi

In der Herbstallee steht ein Illumina-Taxi bereit, das einen für 710Pokédollar.gif transportiert (teilweise recht teuer, wird aber günstiger, wenn man stylisher geworden ist). Man kann das genaue Ziel auswählen und wird anschließend vor die Tür des besagten Zieles gefahren.

Bistro Flordelis

Das Bistro Flordelis ist in der Verbindungsstraße zwischen Herbstallee und Place Rose gelegen. Für nähere Informationen, siehe im Abschnitt Place Rose.

Labor von Flordelis

Das Labor von Flordelis ist in der Verbindungsstraße zwischen Herbstallee und Place Rose gelegen. Für nähere Informationen, siehe im Abschnitt Place Rose.

Illumina City - Alleen.png
Auf der Karte in blau dargestellt
Winterallee
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]
Illumina City - Places.png
Auf der Karte in pink dargestellt
Place Rose
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Der Place Rose ist einer der fünf Places im Mittelring von Illumina City.

Folgende Straßen sind direkt mit dem Place Rose verbunden:

  • Unbenannte Straße zum Zentral-Plaza
  • Unbenannte Straße zum Nordring
  • Unbenannte Straße zur Sommerallee
  • Unbenannte Straße zur Herbstallee

Bistro Flordelis

Das Bistro Flordelis liegt zwischen dem Place Rose und der Herbstallee. Das Bistro ist in einem dunklen Rot angestrichen. Besitzer des Bistros ist Flordelis, der Erfinder des Holo-Logs und Boss von Team Flare. Hinter einem Bücherregal an der hinteren Wand des Bistros befindet sich eine Treppe, die zum Labor von Flordelis führt.

Labor von Flordelis

Hauptartikel: Labor von Flordelis

Das Labor von Flordelis liegt zwischen Place Rose und der Herbstallee. Es ist versteckt hinter einem Bücherregal im Bistro Flordelis. Es ist erst betretbar, wenn man den Psi-Orden erworben hat. Das Labor gehört Flordelis, dem Boss von Team Flare. Dieser hat hier das Holo-Log erfunden. Das Labor hat drei Etagen und eine weitere Geheimetage, die erst nach dem Treffen mit LeBelle betreten werden kann. Im Labor bekämpft man das erste Mal Flordelis und Xeros. Außerdem bekämpft man hier auch noch Aliana, Calluna, Begonia, Magnolia, die Illumina-Gangster und Esprit. Hier hält Flordelis Azett gefangen und nimmt ihm den Schlüssel der ultimativen Maschine ab, die ebenfalls vom Labor aus aktiviert wird.

Pokémon-Center

Zwischen Place Rose und Zentral-Plaza liegt eines der drei Pokémon-Centern von Illumina City. Wenn man per Fliegen ins Zentrum von Illumina City fliegt, so landet man an diesem Center. Es enthält, wie jedes Pokémon-Center in Kalos, eine Heilstation, einen PC, eine Umkleidekabine und einen Pokémon-Supermarkt. Eine Frau im Pokémon-Center erwähnt, dass Blau Eich in Kalos studiert hat.

Folgende Items sind erwerbbar:

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
Bälle
pokeball.png
Pokéball XY 200
superball.png
Superball XY 600
hyperball.png
Hyperball XY 1200
Heil-Items
trank.png
Trank XY 300
supertrank.png
Supertrank XY 700
hypertrank.png
Hypertrank XY 1200
top-trank.png
Top-Trank XY 2500
top-genesung.png
Top-Genesung XY 3000
beleber.png
Beleber XY 1500
gegengift.png
Gegengift XY 100
para-heiler.png
Para-Heiler XY 200
aufwecker.png
Aufwecker XY 250
feuerheiler.png
Feuerheiler XY 250
eisheiler.png
Eisheiler XY 250
hyperheiler.png
Hyperheiler XY 600
Sonstiges
fluchtseil.png
Fluchtseil XY 550
schutz.png
Schutz XY 350
superschutz.png
Superschutz XY 500
top-schutz.png
Top-Schutz XY 700
Illumina City - Places.png
Auf der Karte in rot dargestellt
Place Rouge
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Der Place Rouge ist einer der fünf Places im Mittelring von Illumina City.

Folgende Straßen sind direkt mit dem Place Rouge verbunden:

  • Unbenannte Straße zum Zentral-Plaza
  • Unbenannte Straße zum Nordring
    • Von hier aus führt eine Gasse zur Herbstallee
    • Von hier aus führt eine Gasse zur Winterallee
  • Unbenannte Straße zur Herbstallee
  • Unbenannte Straße zur Winterallee

LeBelle-Büro

Das LeBelle-Büro ist in der Verbindungsstraße zwischen Nordring und Place Rouge gelegen. Es kann erst betreten werden, wenn man das Mega-Ring-Update in Fluxia City erhalten hat. Hier kann man zum Assistenten von LeBelle werden, der sich in Kalos aufhält, um Xeros gefangen zu nehmen. Man bestreitet eine längere Story, in der man Matière, Flauschi und die Illumina-Gangster trifft und letztendlich Xeros im Labor von Flordelis das Handwerk legt. Nach LeBelles Abreise wird das LeBelle-Büro an Matière weitergegeben, die sich anschließend um die Sicherheit in Illumina City kümmert. Man hier auch Matière erneut herausfordern, während diese sich in ihrem Power-Suit befindet. Als Esprit setzt sie hier das Iksbat und das Calamanero von Xeros ein. Auch die Illumina-Gangster sind hier anschließend anzutreffen und helfen Matière, wo sie können, wie zum Beispiel bei der Buchhaltung.

Sushi-Wok

Der Sushi-Wok ist in der Verbindungsstraße zwischen Nordring und Place Rouge gelegen. Es handelt sich hierbei um ein asiatisches Restaurant. Es kann erst betreten werden, sobald man Diantha in der Pokémon Liga geschlagen und die LeBelle-Sidequest abgeschlossen hat. Für 500.000Pokédollar.gif kann man zwischen dem Doppelkampf-Menü, dem Dreierkampf-Menü und dem Reihumkampf-Menü wählen. Diese Menüs enden nach 5 Kämpfen. Als Preis erhält man anschließend Riesennuggets.

Illumina City - Places.png
Auf der Karte in gelb dargestellt
Place Jaune
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Der Place Jaune ist einer der fünf Places im Mittelring von Illumina City.

Folgende Straßen sind direkt mit dem Place Jaune verbunden:

  • Unbenannte Straße zum Zentral-Plaza
  • Unbenannte Straße zum Nordring
    • Von hier aus führt eine Gasse zur Winterallee
    • Von hier aus führt eine Gasse zur unbenannten Straße zwischen Nordring und Zentral-Plaza
  • Unbenannte Straße zur Winterallee
  • Unbenannte Straße zur unbenannten Straße zwischen Nordring und Zentral-Plaza

Haus von Trovato

Das Haus von Trovato befindet sich in der Verbindungsstraße zwischen Nordring und Place Jaune. Man trifft hier auf Trovatos Schwester, die einem erzählt, dass ihre Eltern auf Weltreise gegangen sind, um ihre Pokémon zu trainieren. Das soll der Grund gewesen sein, dass Trovato den Traum entwickelte mit dem Pokédex durch Kalos zu reisen.

Illumina City - Places.png
Auf der Karte in grün dargestellt
Place Verte
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Der Place Verte ist einer der fünf Places im Mittelring von Illumina City. Die Straße, die den Place Verte und den Südring verbindet, ist vom Speicher-Bug betroffen. Auf dem Place Verte bekommt man von einem Rollerskater einen neuen Trick, den Wendesprint, beigebracht. Man stößt sich dabei besonders stark vom Boden ab, um mehr als doppelt so schnell zu werden.

Folgende Straßen sind direkt mit dem Place Verte verbunden:

  • Unbenannte Straße zum Zentral-Plaza
  • Unbenannte Straße zum Südring
  • Unbenannte Straße zur Frühlingsallee
  • Unbenannte Straße zur unbenannten Straße zwischen Nordring und Zentral-Plaza

Café Twister

Das Café Twister ist in der Verbindungsstraße zwischen Südring und Place Verte gelegen. Es ist eines der vielen Cafés in Illumina City. Das Hauptgesprächsthema hier sind Kunst und Kultur. Anzutreffen sind der Dichter Poemius III. und eine weitere Person, die sich in berühmte Persönlichkeiten wie Amaro oder Connie verwandeln kann.

Illumina City - Places.png
Auf der Karte in blau dargestellt
Place Cyan
[Informationen ausklappen]
[Informationen zuklappen]

Der Place Cyan ist einer der fünf Places im Mittelring von Illumina City. Die Straße, die den Place Cyan und den Südring verbindet, ist vom Speicher-Bug betroffen. Auf den Verbindungsstraßen zum Place Verte sind sehr viele Trainer zu finden.

Folgende Straßen sind direkt mit dem Place Cyan verbunden:

  • Unbenannte Straße zum Zentral-Plaza
  • Unbenannte Straße zum Südring
    • Hier existiert eine Sackgasse
  • Unbenannte Straße zur Frühlingsallee
  • Unbenannte Straße zur Sommerallee

Stil

Illumina City ist die mit Abstand größte Stadt in der Kalos-Region und auch eine sehr mode- und stilbewusste Stadt. Damit man jedoch in Illumina City alle Einrichtungen wie Restaurants (z.B. die Sushi-Bar) oder die Boutique nutzen kann, muss der Spieler an seinem Stil arbeiten.

Aktion Stil
Besuche das Illumina-Kunstmuseum und lausche dem Audioguide Wenig
Erstelle eine Trainer-Promo Wenig
Versuche im ID-Lotterie-Zentrum dein Glück Wenig
Verpasse dir im Style-Salon und deinem Coiffwaff im Pokésalon PicoBello den letzten Schliff Wenig
Kaufe Saft an der Saftbar und Galetten am Galette-Stand Mittel
Nutze das Illumina-Taxi, das Chevrummobil oder den TMV Mittel
Gehe im Heilkundeladen, in der Stein-Boutique, in der Pokéball-Boutique oder bei Maison Très Chique einkaufen Mittel
Speise in den Restaurants Mittel
Versuche dich im Haus der Prüfungen an Kämpfen Viel
Arbeite im Hôtel Pique Faîne Viel
Plaudere mit Alba im Illumina Verlag Viel

Durch einen hohen Stil wird Folgendes freigeschaltet:

  • Im Style-Salon sind neue Frisuren verfügbar.
  • Man erhält Zutritt zu Maison Très Chique.
  • Im Pokésalon PicoBello sind neue Schnitte verfügbar.
  • In der Stein-Boutique kosten die Mega-Steine weniger.
  • Es sind weitere Effekte für Trainer-Promos verfügbar.
  • An der Saftbar werden mehr Säfte angeboten.
  • Man bekommt Ermäßigung auf Taxis, Galetten und Restaurants.
  • Im Illumina-Kunstmuseum wird der Audioguide kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Mr. Miteinander verleiht die letzte O-Kraft.

Items

Item Fundort Edition
tm-elektro.png
TM24 (Donnerblitz) Von Citro nach einem Sieg in der Arena XY
tm-normal.png
TM49 (Widerhall) Im Grand Hôtel Pique Faîne, 4. Stockwerk im Badezimmer XY
tm-normal.png
TM54 (Trugschlag) Von einer Forscherin im zweiten Stock des Labors XY
tm-drache.png
TM82 (Drachenrute) Im Kunstmuseum (Erdgeschoss links) XY
minipilz.png
Minipilz Vom Besitzer des Doppelkampf-Restaurants, wenn man alle Kämpfe in der vorgegebenen Anzahl an Runden erfüllt (x15) XY
linsenetui.png
Linsenetui Im Trainer-Promo-Studio XY
luxusball.png
Luxusball In Platans Labor (x5) XY
bisaflornit.png
Bisaflornit Von Prof. Platan, wenn man sich für Bisasam entscheidet. Ansonsten in der Stein-Boutique auf der Frühlingsallee. XY
gluraknit-x.png
Gluraknit X Von Prof. Platan, wenn man sich für Glumanda entscheidet. Ansonsten in der Stein-Boutique auf der Frühlingsallee. X
gluraknit-y.png
Gluraknit Y Von Prof. Platan, wenn man sich für Glumanda entscheidet. Ansonsten in der Stein-Boutique auf der Frühlingsallee. Y
turtoknit.png
Turtoknit Von Prof. Platan, wenn man sich für Schiggy entscheidet. Ansonsten in der Stein-Boutique auf der Frühlingsallee. XY
guardevoirnit.png
Guardevoirnit Wird von Dianthas Trasla getragen. XY
flinkklaue.png
Flinkklaue Von einer Frau im Haus, das mit dem Fangen von Pokémon zusammenhängt. XY
timerball.png
Timerball Von einem Mann im Haus, das mit dem Fangen von Pokémon zusammenhängt. (x3) XY
flottball.png
Flottball Von einem Mann im Haus, das mit dem Fangen von Pokémon zusammenhängt. (x3) XY
expertengurt.png
Expertengurt Im Haus mit dem Geist XY
protein.png
Protein Im Haus mit dem Geist XY
sternenstück.png
Sternenstück Von einer Frau, wenn man ein Pokémon mit Blütenhülle, Zuckerhülle oder Dufthülle im Team hat. XY
großlinse.png
Großlinse Von einem Backpacker im Café Fokus, wenn man an mindestens einem Fotoschild ein Foto gemacht hat. XY
scope-linse.png
Scope-Linse Von einem Backpacker im Café Fokus, wenn man an jedem Fotoschild ein Foto gemacht hat. XY
zoomlinse.png
Zoomlinse Von einem Backpacker im Café Fokus, wenn man mindestens 30 Fotos an Fotoschildern gemacht hat. XY
schönschuppe.png
Schönschuppe Von einem kleinen Mädchen XY
nugget.png
Nugget Nach einem Sieg gegen Phylicia (mehrmals erhältlich) XY
fatumknoten.png
Fatumknoten Nach einem Sieg gegen Keshia (mehrmals erhältlich) XY
elixier.png
Elixier Nach einem Sieg gegen Angéline (mehrmals erhältlich) XY
riesenpilz.png
Riesenpilz Vom Besitzer des Reihumkampf-Restaurants, wenn man zwei von vier Kämpfen in der vorgegebenen Anzahl an Runden erfüllt (x14) XY
kuhmuh-milch.png
Kuhmuh-Milch Lotterie, wenn eine Ziffer übereinstimmt XY
ap-plus.png
AP-Plus Lotterie, wenn zwei Ziffern übereinstimmen XY
ap-top.png
AP-Top Lotterie, wenn drei Ziffern übereinstimmen XY
meisterball.png
Meisterball Lotterie, wenn alle Ziffern übereinstimmen XY
king-stein.png
King-Stein Von Flordelis XY
luxusball.png
Luxusball In der Pokéball-Boutique XY
tmv-pass.png
TMV-Pass Vom Prof XY
lebelle-ticket.png
LeBelle-Ticket Im Pokémon-Center an dem Place Rose XY
lebelle-ticket.png
LeBelle-Ticket In der Arena XY
lebelle-ticket.png
LeBelle-Ticket Im Heilkundeladen XY
lebelle-ticket.png
LeBelle-Ticket Im Grand Hôtel Pique Faîne XY
lebelle-ticket.png
LeBelle-Ticket Im Kunstmuseum XY
pokeradar.png
Pokéradar Von einem Forscher im Labor XY
duftpilz.png
Duftpilz Im Restaurant de Luxe XY
riesennugget.png
Riesennugget Im Sushi-Wok XY
ovalpin.png
Ovalpin Von Prof. Platan wenn man alle Pokémon im Kalos-Dex gefangen hat XY
schillerpin.png
Schillerpin Von Prof. Platan wenn man alle Pokémon im Nationaldex gefangen hat XY
triperle.png
Triperle Café Wauwau: Zeige einer Frau ein Coiffwaff, das 15 Tage lang denselben Schnitt trägt XY

Marktitems

Alle Pokémon-Center

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
Bälle
pokeball.png
Pokéball XY 200
superball.png
Superball XY 600
hyperball.png
Hyperball XY 1200
Heil-Items
trank.png
Trank XY 300
supertrank.png
Supertrank XY 700
hypertrank.png
Hypertrank XY 1200
top-trank.png
Top-Trank XY 2500
top-genesung.png
Top-Genesung XY 3000
beleber.png
Beleber XY 1500
gegengift.png
Gegengift XY 100
para-heiler.png
Para-Heiler XY 200
aufwecker.png
Aufwecker XY 250
feuerheiler.png
Feuerheiler XY 250
eisheiler.png
Eisheiler XY 250
hyperheiler.png
Hyperheiler XY 600
Sonstiges
fluchtseil.png
Fluchtseil XY 550
schutz.png
Schutz XY 350
superschutz.png
Superschutz XY 500
top-schutz.png
Top-Schutz XY 700

Zusätzlich am Pokémon-Center des Südringes

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
TMs
tm-boden.png
TM78 (Dampfwalze) XY 10.000
tm-käfer.png
TM76 (Käfertrutz) XY 10.000
tm-normal.png
TM75 (Schwerttanz) XY 10.000
tm-feuer.png
TM11 (Sonnentag) XY 50.000
tm-wasser.png
TM18 (Regentanz) XY 50.000

Zusätzlich am Pokémon-Center des Nordringes

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
Bälle
heilball.png
Heilball XY 300
netzball.png
Netzball XY 1.000
nestball.png
Nestball XY 1.000

Trainer

Trainer Pokémon Lv. Item
VS Koch XY.png
Koch
Cuillère
Gewinn: Pokédollar.gif640
511.png Vegimak Lv.10
513.png Grillmak Lv.10
VS Koch XY.png
Koch
Cuillère
Gewinn: Pokédollar.gif640
513.png Grillmak Lv.10
515.png Sodamak Lv.10
VS Koch XY.png
Koch
Cuillère
Gewinn: Pokédollar.gif640
511.png Vegimak Lv.10
515.png Sodamak Lv.10
VS Platan XY.png
Pokémon-Professor
Platan
Gewinn: Pokédollar.gif1400
001.png Bisasam Lv.10
004.png Glumanda Lv.10
007.png Schiggy Lv.10
VS Garçon XY.png
Garçon
Oberon
Gewinn: Pokédollar.gif600
444.png Knarksel Lv.30
VS Schönheit XY.png
Schönheit
Phylicia
Gewinn: Pokédollar.gif680
315.png Roselia Lv.34
VS Koch XY.png
Koch
Merguez
Gewinn: Pokédollar.gif600
017.png Tauboga Lv.30
VS Gastronom XY.png
Gastronom
Clément
Gewinn: Pokédollar.gif???
660.png Grebbit Lv.30
VS Serviererin XY.png
Serviererin
Penny
Gewinn: Pokédollar.gif600
281.png Kirlia Lv.30
VS Punkerin XY.png
Punkerin
Stacie
Gewinn: Pokédollar.gif600
552.png Rokkaiman Lv.30
VS Schönheit XY.png
Schönheit
Keschia
Gewinn: Pokédollar.gif680
662.png Dartignis Lv.34
VS Schönheit XY.png
Schönheit
Angéline
Gewinn: Pokédollar.gif680
117.png Seemon Lv.34
VS Schwarzgurt XY.png
Schwarzgurt
Hiro
Gewinn: Pokédollar.gif600
067.png Maschock Lv.30
VS Punker XY.png
Punker
Alois
Gewinn: Pokédollar.gif600
093.png Alpollo Lv.30
VS Serviererin XY.png
Serviererin
Natalia
Reihumkampf oder Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif1984
226.png Mantax Lv.31
587.png Emolga Lv.31
561.png Symvolara Lv.31
VS Garçon XY.png
Garçon
Massimo
Reihumkampf oder Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif1984
213.png Pottrott Lv.31
018.png Tauboss Lv.31
051.png Digdri Lv.31
VS Gastronom XY.png
Gastronom
Norme
Reihumkampf oder Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif4960
335.png Sengo Lv.31
335.png Sengo Lv.31
335.png Sengo Lv.31
VS Koch XY.png
Koch
Béchame
Reihumkampf oder Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif1984
512.png Vegichita Lv.31
514.png Grillchita Lv.31
516.png Sodachita Lv.31
VS Team Flare Rüpel m XY.png
Team Flare
Rüpel
Gewinn: Pokédollar.gif1840
560.png Irokex Lv.46
VS Team Flare Rüpel w XY.png
Team Flare
Rüpel
Gewinn: Pokédollar.gif1840
510.png Kleoparda Lv.46
VS Azett XY.png
Pokémon-Trainer
Azett
Gewinn: Pokédollar.gif0
324.png Qurtel Lv.60
561.png Symvolara Lv.60
623.png Golgantes Lv.60
VS Vorschülerin XY.png
Vorschülerin
Allison
Gewinn: Pokédollar.gif848
220.png Quiekel Lv.53
438.png Mobai Lv.53
VS Vorschülerin XY.png
Vorschülerin
Paula
Gewinn: Pokédollar.gif880
174.png Fluffeluff Lv.55
VS Schülerin XY.png
Schülerin
Amanda
Gewinn: Pokédollar.gif1696
078.png Gallopa Lv.53
099.png Kingler Lv.53
542.png Matrifol Lv.53
VS Schüler XY.png
Schüler
Peter
Gewinn: Pokédollar.gif1792
442.png Kryppuk Lv.56
VS Punkerin XY.png
Illumina-Gangster
Colette
Gewinn: Pokédollar.gif4640
630.png Grypheldis Lv.58
VS Punkerin XY.png
Illumina-Gangster
Odette
Gewinn: Pokédollar.gif4480
675.png Pandagro Lv.56
626.png Bisofank Lv.56
VS Punker XY.png
Illumina-Gangster
Melvin
Gewinn: Pokédollar.gif4480
621.png Shardrago Lv.56
553.png Rabigator Lv.56
VS Veteranin XY.png
Verdächtige Frau
„???“
Gewinn: Pokédollar.gif8400
593.png Apoquallyp Lv.58
637.png Ramoth Lv.60
VS Träumerin XY.png
Verdächtiges Kind
„???“
Gewinn: Pokédollar.gif1824
547.png Elfun Lv.57
303.png Flunkifer Lv.57
210.png Granbull Lv.57
VS Schönheit XY.png
Verdächtiges Mädchen
„???“
Gewinn: Pokédollar.gif960
053.png Snobilikat Lv.60
VS Butler XY.png
Butler
Merriman
Gewinn: Pokédollar.gif4960
628.png Washakwil Lv.62
VS Pachira XY.png
Pokémon-Trainer
Pachira
Gewinn: Pokédollar.gif12600
668.png Pyroleo Lv.63
VS Esprit 2 XY.png
Pokémon-Trainer
Esprit
Gewinn: Pokédollar.gif10500
169.png Iksbat Lv.73
687.png Calamanero Lv.75
VS Gastronom XY.png
Gastronom
Christophé
Reihumkampf/Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif10080
598.png Tentantel Lv.63
621.png Shardrago Lv.63
211.png Baldorfish Lv.63
VS Gastronom XY.png
Gastronom
Christophé
Reihumkampf/Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif10080
531.png Ohrdoch Lv.63
594.png Mamolida Lv.63
591.png Hutsassa Lv.63
VS Garçon XY.png
Garçon
Maurice
Reihumkampf/Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif4032
410.png Schilterus Lv.63
202.png Woingenau Lv.63
350.png Milotic Lv.63
VS Garçon XY.png
Garçon
Maurice
Reihumkampf/Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif4032
468.png Togekiss Lv.63
419.png Bojelin Lv.63
448.png Lucario Lv.63
VS Serviererin XY.png
Serviererin
Pauline
Reihumkampf/Dreierkampf
Gewinn: Pokédollar.gif4032
441.png Plaudagei Lv.63
295.png Krawumms Lv.63
699.png Amagarga Lv.63
VS Kimono-Trägerin 4 XY.png
Kimono-Trägerin
Tess
Reihumkampf
Gewinn: Pokédollar.gif4680
038.png Vulnona Lv.65
357.png Tropius Lv.65
421.png Kinoso Lv.65
VS Kimono-Trägerin 3 XY.png
Kimono-Trägerin
Gayle
Reihumkampf
Gewinn: Pokédollar.gif4680
450.png Hippoterus Lv.65
212.png Scherox Lv.65
472.png Skorgro Lv.65
VS Kimono-Trägerin 2 XY.png
Kimono-Trägerin
Salome
Reihumkampf
Gewinn: Pokédollar.gif4680
186.png Quaxo Lv.65
272.png Kappalores Lv.65
614.png Siberio Lv.65
VS Kimono-Trägerin 2 XY.png
Kimono-Trägerin
Naomi
Reihumkampf
Gewinn: Pokédollar.gif4680
460.png Rexblisar Lv.65
478.png Frosdedje Lv.65
473.png Mamutel Lv.65
VS Gastronom XY.png
Gastronom
Louis
Reihumkampf
Gewinn: Pokédollar.gif10400
437.png Bronzong Lv.65
199.png Laschoking Lv.65
563.png Echnatoll Lv.65

Pokémon

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Speziell
001.png Bisasam 10 YX Von Prof. Platan
004.png Glumanda 10 YX Von Prof. Platan
007.png Schiggy 10 YX Von Prof. Platan
280.png Trasla 5 YX Von Diantha (Tausch gegen beliebiges Pokémon)

Demografie

Die Einwohnerzahl Illumina Citys beträgt in Pokémon X und Y 493. Die Personen, die ständig durch die Straßen laufen, sind hierbei nicht mitgezählt. Diese Einwohnerzahl macht Illumina City zur einwohnerreichsten Stadt Kalos' und der ganzen Pokémonwelt. Außerdem ist sie die bei weitem größte Stadt der ganzen Hauptreihe.

Bug

Hauptartikel: Bugs in der sechsten Generation

In der ersten Version der Spiele gibt es in Illumina City einen Bug, durch den es passieren kann, dass sich der Spielstand nicht mehr laden lässt, nachdem in Illumina City gespeichert wurde. Nintendo veröffentlichte am 25. Oktober 2013 im Nintendo eShop einen Patch, in dem dieser Bug behoben wurde.

In Super Smash Bros. für Nintendo 3DS

Komplettansicht

In Super Smash Bros. für Nintendo 3DS existiert die Stage „Prismaturm“. Auf dieser wird auf mehreren Plattformen gekämpft, die um den Prismaturm herum schweben und sich immer höher Richtung Spitze bewegen. Zwar treten in der Kampfumgebung keine Pokémon auf, die das Spielgeschehen auf irgendeine Art beeinflussen, dennoch sind bestimmte Pokémon im Hintergrund zu beobachten. In den Büschen um den Prismaturm herum, taucht ab und zu ein Eguana auf, weit entfernt vom Turm fliegt Yveltal an den Kampfplattformen vorbei und an der Spitze des Prismaturmes taucht ab und zu ein Zapdos auf. Im Ω-Modus findet der Kampf direkt vor einem der Eingänge des Prismaturmes statt. Die Hintergrundmusik der Stage ist die selbe, die auch in Kämpfen in Pokémon X und Pokémon Y gespielt wird.

Im Anime

Illumina City im Anime

Illumina City ist die erste Stadt, welche Ash in Kalos besucht. Zusammen mit Alba trifft er in Kalos, Region der Träume und Abenteuer am Flughafen ein. Alleine sucht er die Arena auf, in der ihm allerdings der Eintritt verwehrt bleibt. Später macht er mit Citro und Heureka Bekanntschaft. Nachdem Ash und Citros Kampf von Team Rocket gestört wird und Froxy verletzt wird, eilen sie zum Labor von Professor Platan, damit Froxy geheilt werden kann.
In Verfolgungsjagd in Illumina City! besänftigt Ash ein von Team Rocket manipuliertes Knakrack, das anschließend die Kontrolle verliert und die gesamte Stadt tyrannisiert. Dieser Vorfall wird sogar im regionalen Fernsehen übertragen, sodass selbst Serena in Escissia sieht, wie Ash das Knakrack beruhigt. Ash stürzt dabei vom Prismaturm, wird aber von einem Mega-Lohgock gerettet.

In XY009 kehren die Kinder nach Illumina City zurück und Ash und Serena erfahren, dass Citro Arenaleiter der Stadt ist. Allerdings hat ein Roboter, den Citro entwickelt hat, die Kontrolle über die Arena übernommen. Außerdem treffen sie dort Limone, Citros und Heurekas Vater. Citro besiegt seinen Roboter und programmiert ihn um, sodass er wieder die Kontrolle über die Arena übernimmt, damit er ohne Probleme weiterreisen kann. In XY010 erhält Citro dort von Professor Platan ein Igamaro.

Limone besitzt in der Stadt einen Elektrogeräteladen, über dem er mit seinen Kindern wohnt.

Namensbedeutung

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Illumina City Von „Stadt des Lichts“, La Ville Lumière, einem Beinamen der Stadt ParisWikipedia icon.png.
Englisch Lumiose City Von La Ville Lumière + (grand)iose (eng.: grandios)
Japanisch ミアレシティ Miare City Von 御生れ (miare; Ankunft eines Gottes)
Spanisch Ciudad Luminalia Von La Ville Lumière
Französisch Illumis Von illuminer (fr.:beleuchten) + La Ville-Lumière
Italienisch Luminopoli Von La Ville Lumière + luminoso (it.: leuchtend)
Koreanisch 미르시티 Mireu City Von Myrrhe

Weitere Bilder

Trivia

  • In einem der Bürogebäude am Nordring trifft man beim erstmaligen Betreten im ersten Stock ein Mädchen, welches sagt: „Du bist nicht der/die, den/die ich suche“ und dann verschwindet. Es gibt keine weiteren Referenzen zu diesem Mädchen. Man findet dieses Mädchen auch in ΩRαS im Pyroberg.
  • Im Grand Hôtel Pique Faîne gibt es ein älteres Ehepaar. Der Mann erklärt dem Spieler, dass der 40. Hochzeitstag Rubinhochzeit und der 45. Saphirhochzeit genannt werden, und die Frau erwähnt, dass sie und ihr Mann ihr erstes Date im Ozeanmuseum hatten. Das sind Anspielungen auf Pokémon Rubin und Saphir.
  • Betrachtet man im Bahnhof von Illumina die Rückseite der hinteren der beiden Anzeigetafeln, so kann man sehen, dass eine versteckte Botschaft auf diese hinaufgekritzelt wurde: „Ich gehe Hilfe holen. Warte am üblichen Ort!" Zudem steht in der Nähe ein kleiner Junge, der sagt: „Es sollte hier ganz in der Nähe sein..." In welchem Zusammenhang das jedoch zum Spielverlauf steht, ist bisher unbekannt.
  • Illumina City hat so viele Einwohner, wie es verschiedene Pokémonarten bis zur 4. Generation gab, nämlich 493.
  • Der Zentral-Plaza von Illumina City wird von vielen Spielern als neuer Ort zum Ausbrüten von Pokémon-Eiern genutzt. Es kann hier unendlich lange hindernisfrei im Kreis gefahren werden. Damit nimmt der Zentral-Plaza den Platz vom Buhnen-Pfad und der Himmelspfeilbrücke ein, welche von vielen Spielern in den vorherigen Generationen dazu genutzt wurden.