Aktivieren

Erzelingen

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erzelingen
ja クロガネシティ (Kurogane City) en Oreburgh City
Erzelingen.png
Erzelingen Sign Map.png

Erzelingen
Stadt voller Energie

Informationen
Im Norden (↑)
Im Süden (↓)
Im Westen (←)
Reisekarte
Eine dynamische, pulsierende Stadt, die über einen kostbaren Bodenschatz verfügt.
Arena-Info

Erzelingen ist eine Kleinstadt in Sinnoh, deren Wirtschaftszweige hinsichtlich ihrer Produktionsstätten dem Bergbausektor zuzurechnen sind. Hier verfügt die relativ im Zentrum der Region gelegene Stadt über enorm große Kohlevorkommen. Der gleichnamige Rohstoff wird in der Erzelingen-Mine abgebaut. In dieser muss man zuerst den Arenaleiter Veit ausfindig machen, um einen Kampf mit ihm in seiner Arena austragen zu können.

In den Spielen

Orte

Pokémon-Arena

→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Erzelingen
Edition DPPT
Arenaleiter Veit.png
Veit
Orden Kohleorden.png Kohleorden
Typ GesteinIC.pngGestein
Pokémon 074.png 095.png 408.png
Empfohlene
Atk.-Typen (Attacken-Typen)
PflanzeIC.pngPflanze (3,3×)
WasserIC.pngWasser (3,3×)
KampfIC.pngKampf (2,0×)
BodenIC.pngBoden (2,0×)
StahlIC.pngStahl (2,0×)
EisIC.pngEis (1,7×)
Geschenk tm-gestein.png TM76
Tarnsteine

Die Arena bietet Spielern aus Pokémon Diamant, Perl und Platin ihren ersten Arenakampf. Hier trifft man auf Gestein-Pokémon. Der Arenaleiter heißt Veit; er verleiht dem Spieler nach einem Sieg über ihn den Kohleorden, womit nun VM06 (Zertrümmerer) auch außerhalb eines Kampfes eingesetzt werden kann. Veit schenkt dem Spieler außerdem TM76 (Tarnsteine).

Bergbau-Museum

Hier kann der Spieler seine Fossilien, die es im Untergrund auszugraben gibt, wiederbeleben.

Das Bergbau-Museum von Innen
und von Außen


Pokémon-Center

→ Hauptartikel: Trainerklasse des Protagonisten

Ein Junge im Pokémon-Center fragt den Protagonisten, welche Trainerklasse er sein möchte. Bei Link-Kämpfen wird der Protagonist dann als Trainer dieser Klasse dargestellt.

Items

Geschenke/Fundstücke

Item Fundort Edition
superball.png
Superball In dem Haus rechts unterhalb des Pokémon Centers im 1. Stock DPPT
sinelbeere.png
Sinelbeere Im 2. Hochhaus ein Machollo gegen ein Abra tauschen. Das Abra trägt eine Sinelbeere DPPT
finsterball.png
Finsterball Im 1. Stock des Hauses ganz im Nordwesten DPPT
supertrank.png
Supertrank Im Südosten neben den Minen; von einem Minenarbeiter übergeben DPPT
heilball.png
Heilball Im 2. Haus von oben im 2. Stock - übergibt Ball bei Vorzeigen eines Zubats DP
sternenstaub.png
Sternenstaub Links neben dem Kohlehaufen bei den Minen DP
heilball.png
Heilball Im 2. Haus von oben im 2. Stock - übergibt Ball bei Vorzeigen eines Kleinsteins PT
angriffplus.png
Angriffplus Mittig des Kohlehaufens bei den Minen PT
gelbstück.png
Gelbstück Links neben dem Kohlehaufen bei den Minen PT
herzschuppe.png
Herzschuppe Versteckt in der Mitte vom Kohlehaufen PT
perle.png
Perle Versteckt an der linken Seite vom Kohlehaufen PT
feuertafel.png
Feuertafel Von einem Mann in der Erzelingen-Mine, wenn man das Eigakan Arceus im Team hat PT

Markt-Items

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
Bälle
pokeball.png
Pokéball DPPT 200
superball.png
Superball DPPT 600 (Nach dem 3. Orden)
hyperball.png
Hyperball DPPT 1200 (Nach dem 5. Orden)
heilball.png
Heilball DPPT 300
Heil-Items
trank.png
Trank DPPT 300
supertrank.png
Supertrank DPPT 700 (Nach dem 1. Orden)
hypertrank.png
Hypertrank DPPT 1200 (Nach dem 5. Orden)
top-trank.png
Top-Trank DPPT 2500 (Nach dem 7. Orden)
top-genesung.png
Top-Genesung DPPT 3000 (Nach dem 8. Orden)
beleber.png
Beleber DPPT 1500 (Nach dem 3. Orden)
gegengift.png
Gegengift DPPT 100
para-heiler.png
Para-Heiler DPPT 200
feuerheiler.png
Feuerheiler DPPT 250 (Nach dem 1. Orden)
eisheiler.png
Eisheiler DPPT 250 (Nach dem 1. Orden)
aufwecker.png
Aufwecker DPPT 250 (Nach dem 1. Orden)
hyperheiler.png
Hyperheiler DPPT 600 (Nach dem 5. Orden)
Schutze
schutz.png
Schutz DPPT 350 (Nach dem 1. Orden)
superschutz.png
Superschutz DPPT 500 (Nach dem 3. Orden)
top-schutz.png
Top-Schutz DPPT 700 (Nach dem 5. Orden)
Sonstiges
fluchtseil.png
Fluchtseil DPPT 550 (Nach dem 1. Orden)
minenbrief.png
Minenbrief DPPT 50

Demografie

In Diamant und Perl wohnen 57 Personen in Erzelingen. In Platin steigt die Einwohnerzahl auf 75. In allen Spielen ist Erzelingen die viertgrößte Stadt Sinnohs.

Im Anime

Erzelingen im Anime

In Außen hui, innen pfui! gelangen Ash und seine Freunde nach Erzelingen. Hier möchte Ash seinen ersten Orden in Sinnoh gewinnen.

Im Anime ist Erzelingen wie in den Spielen an den Bergbau angepasst. Es gibt dort viele Minen und Fabriken. Trotzdem erscheint die Stadt als saubere und moderne Wohngegend. Sie liegt an Bergen und es gibt große Wiesen außerhalb der Stadt und auch bewaldete Bereiche.

In Erzelingen befindet sich wie in den Spielen ebenfalls ein Forschungslabor beziehungsweise Bergbau-Museum, in dem Fossilien zu leben erweckt werden.

Namensbedeutung

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Erzelingen ErzWikipedia icon.png+erlingen (Verniedlichungsform (Erzelingen ist relativ klein))
Englisch Oreburgh City Ore (Erz (s.o))+burgh ((freie) Stadt) + City (Stadt (hierbei muss City nicht beachtet werden, da Stadt sonst doppelt im Namen vorkommen würde)): Erzstadt bzw. Stadt des Erzes
Japanisch クロガネシティ Kurogane City Kurogane (Eisen) + City (Stadt): Eisenstadt
Spanisch Ciudad Pirita Ciudad (Stadt) + Pirita (Pyrit (Auch als „Katzengold“ bekannt): Stadt des (Katzen)goldes (Katzengold könnte für Kohle stehen)
Französisch Charbourg charb(on) (Kohle)+bourg (dorf)
Italienisch Mineropoli Mine ((Eng.) Mine, bzw „to mine“ ((Erz) abbauen))+Poli ((Suffix)-Stadt): Minenstadt
Koreanisch 무쇠시티 Musoe City Musoe (Eisen) + City (Stadt): Eisen-Stadt
Polnisch Oreburgh City Ore (Erz (s.o))+burgh ((freie) Stadt) + City (Stadt (hierbei muss "City nicht beachtet werden, da Stadt sonst doppelt im Namen vorkommen würde)): Erzstadt bzw. Stadt des Erzes
Chinesisch 钢铁市 Gāngtiě Shì bedeutet soviel wie Stahlstadt