Aktivieren

Dahara City

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dahara City
ja デセルシティ (Désert City) en Dahara City
Dahara City.jpg
Informationen
Enthalten

Diese Stadt kommt ausschließlich im Anime vor.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Dahara City ist eine Stadt in Kalos, die nur im Anime vorkommt, und liegt in einer großen Wüste. Sie ist der Haupthandlungsort in Pokémon – Der Film: Hoopa und der Kampf der Geschichte.

Orte

Dahara-Turm

→ Hauptartikel: Dahara-Turm

Der Dahara-Turm ist eine der Sehenswürdigkeiten in Dahara City. Der Turm wurde an der Stelle errichtet, an der Ghris das Banngefäß für Hoopa herstellte.

Handlung

→ Hauptartikel: Pokémon – Der Film: Hoopa und der Kampf der Geschichte

Vergangenheit

100 Jahre bevor Ash Ketchum und seine Freunde Dahara City besuchen, erschien bereits Hoopa über der Stadt. Zunächst lebt es friedlich mit den damaligen Dorfbewohnern und durch ihre Abmachung, dass Hoopa dort leben darf und essen bekommt und im Gegenzug die Wünsche der Bewohner erfüllt, erreicht die Stadt einen gewissen Wohlstand. Jedoch fängt Hoopa bald an starke Pokémon in die Stadt zu holen und dort zu bekämpfen. Nachdem es mehrere Legendäre Pokémon herbeigeholt hat und die Stadt dadurch beschädigt wird, schafft Ghris es, Hoopa zu versiegeln.

Gegenwart

In der Gegenwart werden Ash und seine Freunde von Hoopa nach Dahara City geholt. Dort entbrennt nach einiger Zeit ein Kampf zwischen Hoopa und einem Schatten-Hoopa, in deren Folge einige Legendäre Pokémon in die Stadt geholt werden. Während des Kampfes wird bereits ein Teil der Stadt zerstört, als jedoch das Schatten-Hoopa besiegt wird, entsteht ein Raum-Zeit-Riss, welcher schlussendlich den kompletten Dahara-Turm zerstört.

Trivia

  • Die Stadt könnte an DubaiWikipedia icon.png angelehnt sein. Dubai liegt ebenfalls in der Wüste und besitzt ähnlich wie Dahara City einige Wolkenkratzer.
Orte in den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: