Aktivieren

Quena

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Berg Quena

Der Quena ist der höchste Berg in Johto und liegt in der Nähe des Tals der Reinheit. Er kommt nur im Anime vor.

Am Berg leben wegen der Höhe und des Wetters keine Menschen, sondern nur Pokémon, die den extremen Bedingungen standhalten können. Käfer-Pokémon halten den Berg für Heilig und ziehen dort ihre Jungen auf. Eindringlinge werden von ihnen deswegen angegriffen.

Auf dem Gipfel des Berges liegt ein Grasplateau, in dessen Mitte der See der Reinheit bzw. See der Klarheit liegt. In der Mitte des Sees ist eine Insel mit der Quelle des Reinheits-Wassers. Auf dieser Insel lebt Mewtu mit seinen Klonen. Giovanni, Domino und der Team Rocket-Einsatztrupp kommen in Mewtu kehrt zurück versuchen dort Mewtu wieder in ihren Besitz zu bringen. Schließlich können Ash und seine Freunde die Gauner jedoch aufhalten und Mewtu beschützen.Danach bringt es den See ins Innere des Bergs und löscht die Erinnerung aller Menschen, um sich und seine Freunde in Zukunft zu schützen.

Luna Carson und Cullen Calix kamen einzeln zum Berg, um die dort lebenden Pokémon in ihrer natürlichen Umgebung zu erforschen.

Orte in den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: