Aktivieren

Sonnewik

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonnewik
ja ナギサシティ (Nagisa City) en Sunyshore City
Sonnewik.png
Sonnewik Sign Map.png

Sonnewik
Solares Leben!

Informationen
Im Norden
Im Westen
Reisekarte
Diese Stadt wurde in der Bucht des Kaps gebaut. Die ganze Stadt ist von Brücken durchzogen.

Oben links:
Die Arena befindet sich auf der Spitze einens Felsausläufers. Unten am Strand befindet sich der lebhafte Basar.

Unten rechts:
Das Leuchtfeuer des Leuchtturms erhellt die gesamte Sinnoh-Region.
Arena-Info

Sonnewik ist eine solarbetriebene Küstenstadt im Osten von Sinnoh. Man trifft Ignaz beim Betreten der Stadt und wird aufgefordert, gegen Volkner zu kämpfen. Diesen muss man jedoch zunächst im Leuchtturm aufsuchen, bevor er in seine Arena zurückkehrt und man ihn herausfordern kann. Auch Jasmin, Arenaleiterin von Oliviana City, befindet sich in dieser Stadt. Nach Erhalt des achten Ordens gibt sie dem Spieler die VM Kaskade.

Außerdem ist Sonnewik laut einer älteren Dame, die dort lebt, die Heimatstadt von Zyrus.

Die westlichste Stadt Sinnohs befindet sich in den Spielen auf dem Festland und 2 Inseln, welche mit über der Stadt verlaufenden modernen Brücken verbunden sind. Außerdem ist die Stadt in den Spielen sehr felsig.

Sowohl im Anime als auch in den Spielen ist Sonnewik eine sehr moderne Stadt.

Orte

Arena

Hauptartikel: Pokémon-Arena von Sonnewik

Orden Typ Arenaleiter Edition Pokémon Empfohlene Attacken-Typen Geschenk
Lichtorden.png Lichtorden Elektro.pngElektro Volkner.png Volkner DP 026.png 424.png 224.png 405.png Boden.pngBoden tm-elektro.png TM57 (Ladestrahl)
PT 135.png 026.png 405.png 466.png
Die Burg der Pokémon-Liga

Leuchtturm

Der Leuchtturm der Stadt ist ähnlich wie in Oliviana City wichtig, um den Arenaleiter herauszufordern. Er hält sich oben auf, wo der Spieler ihn aufsuchen muss, damit er zurück in die Arena geht. Ansonsten gibt es nur wenig in und an dem Leuchtturm. Vor der Tür des Turmes kann man eine Blitztafel finden, und oben im Leuchtturm kann man durch ein Fernrohr einen Blick auf die nebelverschleierte Burg der Top Vier erhaschen.

Monas Haus

Monas Haus befindet sich auf einem Felsen im Nordosten der Stadt. Nach dem ersten Besuch bei Mona erhält man pro Tag ein Band von ihr, wenn man sie anspricht und ihr einen beliebigen Text hinterlässt.

Tag Name Aussehen
Montag Band der Wachsamkeit Montagsband.png
Dienstag Band des Schocks Dienstagsband.png
Mittwoch Band des Niederschlags Mittwochsband.png
Donnerstag Band der Sorglosigkeit Donnerstagsband.png
Freitag Band der Entspannung Freitagsband.png
Samstag Band des Schlafens Samstagsband.png
Sonntag Band des Lächelns Sonntagsband.png

Sonnewik-Markt

Im Sonnewik-Markt, der sich nördlich des normalen Pokémon-Marktes befindet, kann man Sticker erwerben. Das Angebot ändert sich täglich. Außerdem befindet sich hier eine junge Dame, die einem Pokémon, das 510 Fleiß-Punkte erhalten hat, ein Fleiß-Band gibt.

Pokémon-Fels

Der Pokémon-Fels

Im Osten der Stadt befindet sich ein Fels, der wie ein Mampfaxo aussieht. Ob er auf natürlichem Wege diese Gestalt angenommen hat oder ob er von Menschen bearbeitet wurde, ist nicht bekannt. Auch hat er keinen besonderen Nutzen.

Items

Geschenke/Fundstücke

Item Fundort Edition
280.png
VM07 Kaskade Geschenk von Jasmin, nach dem Sieg gegen Volkner DPPT
donnerstein.png
Donnerstein Etwas nördlich des Leuchtturmes DPPT
blitztafel.png
Blitztafel Versteckt vor dem Leuchtturm DPPT
perle.png
Perle Versteckt zwischen dem Sonnewik-Markt und dem weißen Schild DP
carbon.png
Carbon Versteckt zwischen dem Sonnewik-Markt und dem weißen Schild PT

Marktitems

Item Edition Preis (Pokédollar.gif)
Bälle
pokeball.png
Pokéball DPPT 200
superball.png
Superball DPPT 600
hyperball.png
Hyperball DPPT 1200
luxusball.png
Luxusball DPPT 1000
Tränke
trank.png
Trank DPPT 300
supertrank.png
Supertrank DPPT 700
hypertrank.png
Hypertrank DPPT 1200
top-trank.png
Top-Trank DPPT 2500
Heil-Items
top-genesung.png
Top-Genesung DPPT 3000 (ab 8 Orden)
beleber.png
Beleber DPPT 1500
gegengift.png
Gegengift DPPT 100
para-heiler.png
Para-Heiler DPPT 200
feuerheiler.png
Feuerheiler DPPT 250
eisheiler.png
Eisheiler DPPT 250
aufwecker.png
Aufwecker DPPT 250
hyperheiler.png
Hyperheiler DPPT 600
Sonstiges
fluchtseil.png
Fluchtseil DPPT 550
schutz.png
Schutz DPPT 350
superschutz.png
Superschutz DPPT 500
top-schutz.png
Top-Schutz DPPT 700
stahlbrief.png
Stahlbrief DPPT 50

Wilde Pokémon

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Im Wasser
072.png Tentacha Surfer 30-40 DP PT 60%
073.png Tentoxa Surfer 35-45 (DP)/30-50 (PT) DP 60% PT 9%
278.png Wingull Surfer 30-40 DP PT 30%
279.png Pelipper Surfer 35-43 (DP)/30-50 (PT) DP 30% PT 1%
458.png Mantirps Surfer 30-45 DP 10% PT
129.png Karpador angel.png Angel 3-10 (DP)/3-15 (PT) DPPT 100%
profiangel.png Profiangel 10-25 DPPT 65%
130.png Garados superangel.png Superangel 30-40 (DP)/30-55 (PT) DP 60% PT 65%
223.png Remoraid profiangel.png Profiangel 10-25 DPPT 35%
224.png Octillery superangel.png Superangel 20-50 (DP)/30-55 (PT) DPPT 35%
120.png Sterndu superangel.png Superangel 20-40 DP 5% PT

Demographie

Sonnewik hat 35 Bewohner und gehört damit zu den größeren Städten Sinnohs.

Im Anime

Sonnewik im Anime

Im Anime kommen Ash und seine Freunde in der Episode Ein ansteckendes Feuer...!! in Sonnewik an, da Ash hier um seinen achten Orden kämpfen möchte. Jedoch lehnt Volkner seine Herausforderung ab und ist erst, nachdem Ash gegen Volkners besten Freund Ignaz gekämpft hat, zu einem Arenakampf bereit. Dieser findet in der darauffolgenden Episode statt, muss aber abgebrochen werden, da Team Rocket den Leuchtturm „stiehlt“. Beim Kampf gegen sie entwickelt sich Ashs Chelcarain und kann sie in die Flucht schlagen. Da der Turm jedoch repariert werden muss, wird der Arenakampf verschoben.

In der Episode Ein Kampf um alles oder nichts! findet schließlich der Rückkampf statt, den Ash dank seines Panfernos gewinnt. Mit seinem achten Orden will Ash in der nächsten Episode zur Maiglöckcheninsel aufbrechen, jedoch verpassen er, Rocko und Lucia die Fähre, sodass sie noch etwas in der Stadt verweilen. Dabei treffen sie auf Kenny und Jasmin; letztere fordert Ignaz zu einem Kampf heraus, verliert diesen aber.

Wie in den Spielen ist Sonnewik auch im Anime eine moderne Stadt. Es gibt viele Brücken, die Stadtteile miteinander verbinden. Außerdem gibt es viele Wolkenkratzer und Hochhäuser mit Solarzellen auf den Dächern, was zeigt, dass in dieser Stadt der Umweltschutz großgeschrieben wird und dort oft die Sonne scheint. Es gibt auch einen Park mit einem Brunnen. Es gibt Rolltreppen, die ermöglichen höher gelegene Ebenen zu erreichen. Sonnewik liegt am Meer und wird von einem Wald umgeben. In den Straßen gibt es längliche Blumenkästen, in denen Büsche eingepflanzt sind.

Im Manga

Sonnewik im Manga

Im Manga sieht man Sonnewik ausschließlich in Gegen Elekid!. Der Manager des Windkraftwerkes und seine Tochter besuchen die Stadt, um die Ursachen eines Stromausfalls zu untersuchen. Dieser ist von Volkner verursacht worden, dessen Arena Unmengen an Elektrizität beansprucht. Danach kommt es zu einem Streit mit dem Arenaleiter, der dann aber die Stadt verlässt, um den Frühlingspfad aufzusuchen.

Namensbedeutung

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Sonnewik Sonne + vík (isländisch: Bucht) (v→w)
Japanisch ナギサシティ Nagisa City Von 渚 nagisa, Küste
Englisch Sunyshore City sun(n)y (eng.: sonnig) + shore (eng.: Küste)
Französisch Rivamar riva (it.: Küste) + mer (frz.: Meer) (e→a)
Italienisch Arenipoli arena (it.: Sand) (2. a→i) + -poli (it. Suffix: Stadt)
Spanisch Ciudad Marina sp.: Stadt am Meer
Koreanisch 물가시티 Mulga City von 물가 mulga, Küste
Chinesisch 湖濱市 Hú​bīn​ Shì Seeufer