Aktivieren

Greenfield

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Greenfield
ja グリーンフィールド (Greenfield) en Greenfield
Greenfield.png
Informationen

Diese Stadt kommt ausschließlich im Anime vor.

Greenfield ist eine Stadt aus dem Film Pokémon 3 – Im Bann der Icognito. Sie liegt nahe grüner Felder, woher auch der Name kommt. Neben dem Pokémon-Center und einigen Windmühlen steht hier auch das Herrenhaus der Familie Hale. Greenfield liegt hinter einem Berg, auf dem es auch einen kleinen Spielplatz gibt. Hier trainiert Lisa.

Sowohl Misty, als auch Lisa sagen, dass Greenfield eine der schönsten Städte Johtos sei.

Die Stadt befindet sich süd-östlich von Dukatia City und in der Nähe der Alph-Ruinen.

Orte

Herrenhaus

Die Residenz der Familie Hale, zu der Professor Hale und seine Tochter Molly Hale zählen, befindet sich auf einem Felsen über der Stadt. Spencer Hale war früher zusammen mit Delia Ketchum Student bei Professor Eich und pflegt auch heute noch gute Beziehungen zu den beiden.

Pokémon-Center

Das Pokémon-Center liegt am Rande der Stadt.

Spielplatz

Der Spielplatz ist Austragungsort des Kampfes zwischen Ash und Lisa. Er befindet sich auf Hügellage auf der anderen Seite eines Berges von Greenfield. Er scheint eine Art Raststation auf der Reise über dem Berg nach Greenfield zu sein.

Geschichte

Greenfield unter der Kristallschicht
→ Hauptartikel: Pokémon 3 – Im Bann der Icognito

Greenfield wird zu Beginn des Films von einer dicken Kirstallschicht überdeckt, welche von einigen Icognito auf Wunsch Molys erschaffen wird. Während Ash, Misty, Rocko und Lisa, sowie Team Rocket die Stadt erreichen, verfolgen Delia Ketchum und Professor Eich eine Nachrichtensendung über die Lage in Greenfield und beschließen Spencer Hale zu helfen. Als Delia von Entei entführt wird, beschließen Ash und seine Freunde in die Vila einzudringen und sie zu retten. Nach der gelungenen Rettungsaktion verschwinden Entei und die Icognito wieder und die Kristallschicht verschwindet.

Orte in den Pokémon-Filmen
In anderen Sprachen: