Aktivieren

Pokémon Musiktheater

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon Musiktheater

ja ポケモンミュージカル (Pokémon Musical)en Pokémon Musical

Pokémon Musical Artwork.png
Artwork zum Pokémon Musical
Route 1 (Einall)Route 2 (Einall)Route 3 (Einall)Route 4 (Einall)Route 5 (Einall)Route 6 (Einall)Route 7 (Einall)Route 8 (Einall)Route 9 (Einall)Route 10Route 11 (Einall)Route 12 (Einall)Route 13 (Einall)Route 14 (Einall)Route 15 (Einall)Route 16 (Einall)Route 17 (Einall)Route 18 (Einall)HimmelspfeilbrückeWüstenresortZylinderbrückeDorfbrückeWunderbrückeMarea-ZugbrückeAvenitiaP2-LaborPlasma-FregatteGavinaOrion CitySepterna CityStratos CityRayono CityMarea CityPanaero CityNevaio CityTwindrake CityPokémon Liga (Einall)TesseraOndulaSchwarze Stadt/Weißer WaldTraumbracheGrundwassersenkeEwigenwaldAlter PalastPokémon World TournamentTiefkühlcontainerPanaero-HöhleElektrolithhöhleTurm des HimmelsWendelbergDrachenstiegeMoor von NevaioFerrulaHöhle der SchulungSiegesstraße (Einall)Siegesstraße (Einall)RiesengrotteSchrein der ErnteHain der TäuschungKontaktebeneFreiheitsgartenPorterlaborEventura CityRoute 19 (Einall)DausingDausing-HofBeschwörungshöhleRoute 20 (Einall)Vapydro CityPokéwoodVapydro-WerkeMonsentieroJanusbergBizarro-HausAbidaya CityUnterseetunnelRoute 22 (Einall)Route 21 (Einall)Bucht von OndulaRoute 23 (Einall)StrandgrotteStratos-KanalisationAlter FluchtwegTurner-PfadEinklangspassageSchloss von NUnterwasserruineTurm der EinheitMap Rayono City.gif
(Ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Gebäude der Einall-Region
Eingang Rayono City

Das Pokémon Musiktheater ist ein neues Spielelement aus Pokémon Schwarz und Weiß, das nach einem gewissen Spielfortschritt gespielt werden kann und die Reihe der Pokémon-Wettbewerbe fortführt. Der Austragungsort des Musiktheaters ist in Rayono City. In Pokémon Schwarze Edition 2 und Weiße Edition 2 ist sie ebenfalls vorhanden. Am Ende der Aufführung kann ein Foto gemacht und gespeichert werden. Dieses konnte bis zur Schließung per Nintendo Wi-Fi Connection hochgeladen werden und von Nutzern aus der ganzen Welt angesehen werden. Das Pokémon Musiktheater kann auch mit Freunden zusammen gespielt werden. Die teilnehmenden Pokémon müssen Arme haben, um Accessoires für die Hände halten zu können. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, so kann z. B. Trikephalo in seinem linken und rechten Maul ebenfalls Sachen halten, Zwirrlicht jedoch kann keine Accessoires halten, obwohl es eigentlich Arme hat.

Ablauf

Verkleidung

Der erste Teil des Musicals besteht aus dem Ankleiden des teilnehmenden Pokémon. Dazu kann der Spieler aus einem großen Pool von Accessoires auswählen, die er an verschiedene Körperstellen seines Pokémon anbringen kann. Die Accessoires sind die Schlüsselelemente beim Musiktheater. Der Spieler erhält sie, nachdem er einen Auftritt gewonnen hat. Außerdem gibt es in Twindrake City einen Mann, der dem Spieler für vier Tage täglich ein Accessoire überreicht. Gelagert werden sie in der Deko-Box. Eine Liste der Accessoires ist hier zu finden.

Wie schon bei den Wettbewerben der vierten Generation gibt es vier verschiedene Styles, in denen die Teilnehmer ihre Pokémon ankleiden können. Je nachdem, welches von den vier Repertoires gewählt wurde, müssen sie die passenden Accessoires verwenden, um eine möglichst hohe Punktzahl zu erlangen.

Show Musiktheater-Style Publikum
Promireigen Cool Männer
Ein Spaziergang im Wald Drollig Mädchen
Dinnerparty Schick Frauen
Fulminantes Rayono Speziell Jungen
Somniam in Love * Schick oder drollig Frauen oder Mädchen
Pokémon-Karneval * Drollig Mädchen
MELOETTAAA!!! * Schick oder drollig Frauen oder Mädchen
Pokémon Smash! ** Cool oder Speziell Männer oder Jungen
Carnival Ludicolo! **
* War nur per Pokémon Global Link erhältlich
** War nur per Pokémon Global Link in Japan erhältlich

Der Auftritt

Nachdem alle Teilnehmer fertig sind, beginnt das Musical. Die Pokémon tanzen zu der Musik. Zusätzlich zu den schon vorhanden Repertoires kann der Spieler auch neue Repertoires aus dem Pokémon Global Link downloaden.

Während dem Auftritt kann der Spieler sein Pokémon dazu bringen, ein Accessoire zu benutzen, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu erlangen. So kann es unter anderem Trompete spielen und Spazierstöcke benutzen. Davon abgesehen hat der Spieler jedoch keinen Einfluss auf das Musical, weshalb es wichtig ist, dass er sein Pokémon passend angekleidet hat und die Accessoires im richtigen Moment benutzt. Accessoires, die man werfen kann, wie z.B. eine Rose, sollte man am Anfang oder Ende des Musicals werfen; Accessoires, die das Pokémon schwingt, z.B. eine E-Gitarre, sollte es während des Tanzsolos benutzen.

Kritiken und Fans

Weitere Bilder

20100811_pokemon-musical_screenshot1.jpg 20100811_pokemon-musical_screenshot2.jpg 20100811_pokemon-musical_screenshot3.jpg 20100811_pokemon-musical_screenshot4.jpg
20100811_pokemon-musical_screenshot5.jpg 20100811_pokemon-musical_screenshot6.jpg 20100811_pokemon-musical_screenshot7.jpg

Im Anime

Das Pokémon Musiktheater im Anime

Man sieht das Pokémon Musiktheater als erstes in der Episode Die Stempel-Rallye!. Ash und Lilia besuchen es, während Benny an der Ralley teilnimmt. Ash will dabei Ottaro zurückholen, das an der Bühne hängt und mit Bewunderung zu sieht. Dabei werden die beiden und Pikachu auf die Bühne geholt, umgezogen und machen mit.

In Ein Maracamba-Musical! treffen Ash und seine Begleiter auf Tobi, der mit seinen Maracamba bei einem Musical teilnehmen möchte.

Lucia erzählt in Ganz wie in alten Zeiten! davon, ein Musical in Rayono besucht zu haben.

Im Manga

Das Pokémon Musiktheater im Manga

Nachdem die Idee von Weiss, ein Pokémon Musiktheater als Touristenattraktion für Rayono City aufzuziehen, vom Bürgermeister der Stadt angenommen wurde, erreichen Weiss und Schwarz das neu gebaute Gebäude in VS. Maracamba. Weiss soll als Ideengeberin auch die Vorbereitungen für die Premiere überwachen, wozu sie jede Menge Assistenten anweist. Wie in den Spielen sollen später vier Pokémon auf der Bühne in Kostümen performen. Für die Premiere werden die Pokémon vorbereitet, doch soll Kamilla den Zuschauern erklären, dass sie ab diesem Zeitpunkt auch selbst ihre Pokémon performen lassen können.

In VS. Emolga verläuft die Premierenvorstellung dank der Hilfe von Kamilla ohne Probleme. Allerdings kommen die Deko-Boxen nicht rechtzeitig für das Ende der Vorstellung an, da die Marea-Zugbrücke hochgezogen ist. Weiss als Koordinatorin kommt auf die Idee, Géraldine mit ihrem Flugzeug zu beordern. Die Arenaleiterin hilft dem Mädchen und wirft die Deko-Boxen kurz nach dem Premierenende vor dem Theater ab.

Trivia

  • Wenn man alle 100 Accessoires erhalten hat (nur in SW), verfärbt sich der Trainerpass.
  • Flunkifer ist im Musical mit seinem Backsprite zu sehen, da dieser das Pokémon von vorne abbildet, während der Frontsprite den Rücken des Pokémon zeigen würde.
In anderen Sprachen: