Aktivieren

Flegmon-Tempel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flegmon-Tempel

ja ヤドン寺 (Yadon Temple)en Slowpoke Temple

Flegmon-Tempel.jpg
Gebäude der Johto-Region

Der Flegmon-Tempel ist ein Gebäude, das nur im Anime auftaucht, in Johto. Es befindet sich zwischen Mahagonia City und Ebenholz City, in der Nähe des Sees der Erleuchtung. Der Tempel wurde zu Ehren der in der Gegend lebenden Flegmons von einem Mann, der bei der Meditation mit Flegmon die Erleuchtung erlangt hat, erbaut. In der Mitte der Anlage steht ein gigantisches Flegmon aus purem Gold.

Tausende Studenten kommen in den Tempel um zu studieren. Dabei sucht man die Bedeutung der Existenz durch Meditation, wobei sie versuchen wie die Flegmon nach dem Sinn des Lebens zu suchen. Das Training der Herausforderung ist der schnellste und schwierigste Weg zu studieren. Als ersten Schritt muss man die "kniende Meditation" absolvieren, in der man kniend ohne jegliche andere Gedanken in sich kehrt. Im zweiten Schritt soll man den Boden des Tempels putzen und danach angeln. Das Angeln ist schwierig, da die Pokémon des Sees der Erleuchtung nur anbeißen, wenn man sie nicht fangen will. Wie und ob es weitergeht ist nicht bekannt.

Eine Flegmon-Statue aus Gold in der Mitte des Tempels

Madeleine ist eine Studentin und sucht seit 10 Jahren nach der Erleuchtung. Ashs Rivale Gary studierte vor Ashs, Mistys und Rockos Ankunft das Training der Herausforderung. Im Tempel arbeiten mehrere Männer, die bei einer falschen Meditation demjenigen auf die Schulter haut.

Im Anime kommt der Tempel in Erleuchtung für alle! vor. Ash, Misty, Rocko und Team Rocket treffen am See der Erleuchtung auf Madeleine, die sie in den Tempel einlädt. Dort beginnen sie mit dem Studieren. Jessie und James täuschen vor zu schwach zum Angeln zu sein und stehlen derweil das goldene Flegmon. Sie begegnen beim Stehlen den Trainern und ein neu entwickeltes Lahmus durchkreuzt ihren Plan. Während die Trainer weiterreisen, muss Team Rocket zur Strafe das Training vollenden.

In anderen Sprachen: