Aktivieren

Pokémon-Arena von Septerna City

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Arena von Septerna City

ja シッポウ ポケモンジム (Shippō Gym)en Nacrene Gym

Septerna-Arena Anime.jpg
Informationen
Stadt Septerna City
Arenaleiter Aloe.png Aloe
Orden Grundorden
Region Einall
Kampffeld
Septerna-Arena Kampffeld.jpg
Schiedsrichter
Baldur.jpg

Die Septerna City-Arena ist die offizielle Arena von Septerna City. Hier wird mit NormalIC.pngNormal-Pokémon gekämpft. Die Arenaleiterin ist Aloe. Trainer, die sie besiegen, erhalten den Grundorden.

In den Spielen

Um zu der Arenaleiterin zu kommen, muss man die Bücher auf den Leitern in der richtigen Reihenfolge lesen, nämlich zuerst auf der linken Seite von vorne nach hinten und dann auf der rechten das hinterste und dann das vorderste, damit man die Trainerin in der Mitte auf der rechten Seite herausfordern kann. Danach kann man das Buch dort lesen, wodurch sich das Bücherregal zur Seite schiebt und eine Geheimtreppe zur Leiterin Aloe zum Vorschein kommt. Aloe verleiht dem Spieler nach einem Sieg über sie den Grundorden, womit dem Protagonisten nun Pokémon bis Level 30 gehorchen. Außerdem erhält man von ihr die TM67 (Heimzahlung).

Aufbau

Edition SW
Kampfraum Septerna City-Arena.pngAloe Kampfraum.png

Trainer

Trainer Pokémon Lv. Item
Schulkind.png
Schulkind
Ernst
Gewinn: Pokédollar.gif340
504.png Nagelotz Lv. 17
Forscherin.png
Forscherin
Cindy
Gewinn: Pokédollar.gif816
507.png Terribark Lv. 17
Schulkind.png
Schulkind
Linda
Gewinn: Pokédollar.gif300
506.png Yorkleff Lv. 15
506.png Yorkleff Lv. 15
506.png Yorkleff Lv. 15
Aloe.png
Arenaleiterin
Aloe
Gewinn: Pokédollar.gif2400
507.png Terribark Lv. 18
505.png Kukmarda Lv. 20

Im Anime

Die Bücherei der Septerna City Arena

Die Arena von Septerna City liegt im Anime innerhalb eines Museums, welches viele Ausstellungsstücke, wie Skelette, Fossilien und Rüstung beherbergt. Außerdem gibt es dort eine Bücherei, in der Aloe testet, welche Art von Trainer ihre Herausforderer sind. Sie zeigt auf ein Buch, welches den Eingang zur Arena öffnet, wenn man es hinauszieht, und je nach Reaktion ihres Gegenüber wollen sie es lesen oder suchen nach einem anderen Buch. Derjenige, der das richtige Buch findet, kann die Treppe zur Arena hinuntergehen. Das Kampffeld ist ein normales.

Ash kämpft dort, um seinen zweiten Orden zu erhalten, was ihm nach einem Rematch gelingt.

Pokémon, die Aloe in der Arena einsetzt


Im Manga

Die Arena von Septerna City

Schwarz betritt die Arena, die sich im hinteren Teil des Museums von Septerna City befindet, erstmals in VS. Nagelotz, um Aloe herauszufordern. Dabei muss er in einer Bibliothek mit einer Menge Regalen verschiedene Bücher finden, in denen sich Notizen zum nächsten Buch befinden. Am letzten Regal befindet sich ein Knopf, der es verschiebt und den Weg zu einer Treppe nach unten offenbart. Dort wartet Aloe in einem Raum mit weiteren Ausstellungsstücken sowie einem Kampffeld. Sie erklärt, dass Schwarz bis jetzt der schnellste war, der das Arenarätsel gelöst hat.

Sie tragen einen Kampf mit je zwei Pokémon aus, wobei Aloe mit Bissbark und Schwarz mit Somniam beginnt. Nach einigen fehlgeschlagenen Hypnosen brüllt Bissbark Somniam zurück in seinen Ball und muss sich gegen das zufällig ausgewählte Washakwil stellen, dem es mit Eiszahn aber überlegen ist. Schwarz jedoch nimmt seinerseits Wirbelwind, um Aloes deutlich schwächeres Nagelotz in den Kampf zu zwingen, das es mit einem einzigen Luftschnitt besiegt. Erneut gegen Bissbark hat Washa jedoch keine Chance gegen eine Zuflucht, die Bissbark einsetzt, nachdem Schwarz bereits den ganzen Kampf über Bissbarks vierte Attacke erwartet hat. Wieder muss Schwarz zu Somni greifen, das erneut mit keiner Hypnose trifft. Aloe gibt ihm jedoch einen Tipp, warum und Schwarz erkennt, dass Bissbark Yorkleffs Radarfähigkeit beibehalten hat und somit die Hypnosen kommen sieht. Mit einem Zen-Kopfstoß, der auf Bissbarks Bodycheck trifft, endet schließlich der Kampf in VS. Bissbark. Beide Pokémon gehen zu Boden, doch Somniam laut Videobeweis nach Bissbark, sodass Schwarz den Grundorden gewinnt und mit Aloe zusammen die Arena verlässt.

Wie man in VS. Boreos, Voltolos und Demeteros II erfährt, hat Aloe den Dunkelstein im Kampfraum der Arena im geheimen Raum unter der Bibliothek des Museums versteckt. Auch erklärt sie gegenüber dem Finstrio, das den Stein stehlen möchte, dass man diesen Raum von außen durch einen Eingang vor dem Museum erreichen kann, sie den einzigen Schlüssel jedoch im Kampf zerstört haben. Auch durch Attacken gelingt es dem Trio nicht, den Eingang einzureißen, sodass sie Aloe und die anderen anwesenden Arenaleiter erst einmal mitnehmen. Schwarz, der ebenfalls anwesend ist, wird daraufhin durch einen falschen Sandro ausgetrickst und zeigt ihm, wie man den Raum durch das Museum und das Arenarätsel erreicht. Nachdem der falsche Sandro so an den Stein gelangt ist, zeigt sich G-Cis und löst die Situation auf, wonach er Schwarz ausknockt. G-Cis geht nun auch, woraufhin sich der wahre Sandro zeigt. Er entdeckt, dass der Dunkelstein fehlt, kann aber den ebenfalls im Raum versteckten Lichtstein an sich nehmen und bringt ihn mit Schwarz zusammen weg.

Pokémon, die Aloe in der Arena einsetzt

In anderen Sprachen: