Aktivieren

Karmininsel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karmininsel

ja スオウ島 (Suō Island) en Cerise Island
Suō Island.png
Informationen

Die Karmininsel ist eine Insel irgendwo westlich der Zinnoberinsel, die nur im Pocket Monsters SPECIAL-Manga auftritt. Sie ist auf keiner Karte markiert und nur wenige Menschen wissen überhaupt von ihrer Existenz.

Die Insel bietet neben einem Wald auch ein großes Höhlensystem sowie einen Vulkan, der von sieben Bergspitzen umgeben ist. Platziert man die ersten sieben Orden Kantos auf den speziellen Vorrichtungen, die sich unter den Bergspitzen befinden, und den Erdorden im Zentrum über der Vulkanlava, so verstärkt die Insel die Wirkung der Orden um ein Vielfaches.

Im Yellow Arc nutzen die Top Vier Karmininsel als Hauptquartier, um mit der Kraft der Insel die Menschheit so zu dezimieren, dass bloß noch sie und ihre Verbündeten übrig bleiben. Dies wollen sie, da sie glauben, dass die Menschen die Pokémon zerstören und sie nur gerettet werden können, wenn die Menschheit nicht mehr existiert. Nachdem Gelb, Blau, Grün, Bill und Pyro erfahren haben, wo sich die Top Vier befinden, begeben sie sich zu dieser Insel und finden dort Major Bob, Sabrina und Koga, die ebenfalls gegen die vier Gegner antreten wollen. In Zweierteams aufgeteilt kämpfen sie an verschiedenen Orten der Insel gegen die Top Vier: Grün und Sabrina gegen Lorelei, Major Bob und Bill gegen Bruno, Blau und Koga gegen Agathe sowie Gelb und Pyro gegen Siegfried. Nachdem auch der kurzzeitig verschwundene Rot wieder aufgetaucht ist, gelingt es den Trainern die ersten drei Top Vier-Mitglieder zu besiegen. Siegfried schafft es schließlich die Macht der Insel zu aktivieren, wodurch in Die Legende! ein von Licht umhülltes Lugia erscheint. Gelb besiegt ihn allerdings rechtzeitig, sodass das Pokémon verschwindet und die Top Vier endgültig besiegt sind.

Trivia

Einzelnachweis

  1. [1]