Aktivieren

Seewoge Malvenfroh

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seewoge Malvenfroh
Schiffswrack (すてられぶね Suterarebune)

ja シーキンセツ (Sea Kinsetsu) en Sea Mauville
ORAS-Map Seewoge Malvenfroh.jpg

Beschreibung auf der Karte:
Diese seit Jahrzehnten geschlossene Einrichtung erfüllt nun als Naturschutzgebiet einen neuen Nutzen.

Informationen
Eingang
Anzahl Etagen
Anzahl Trainer
Seewoge Malvenfroh in Hoenn
WurzelheimRosaltstadtBlütenburg CityMetarost CityFaustauhavenGraphitport CityMalvenfroh CityWiesenflurBad LavastadtLaubwechselfeldBaumhausen CitySeegrasulb CityMoosbach CityPrachtpolis CityXenerovilleFloßbrunnPokémon LigaBlütenburgwaldMetaflurtunnelGranithöhleSeewoge MalvenfrohNeu MalvenfrohFeuriger PfadSchlotbergSteilpassMeteorfälleSafari-ZonePyrobergKüstenhöhleTiefseehöhleUrzeithöhleSiegesstraßeInsel im SüdenGeheime KüsteGeheime BlumenwieseGeheiminselRoute 101Route 102Route 103Route 104Route 105Route 106Route 107Route 108Route 109Route 110Route 111Route 112Route 113Route 114Route 115Route 116Route 117Route 118Route 119Route 120Route 121Route 122Route 123Route 124Route 125Route 126Route 127Route 128Route 129Route 130Route 131Route 132Route 133Route 134HimmelturmKampfresortMap Seewoge Malvenfroh ORAS.gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)

Seewoge Malvenfroh (früher Schiffswrack) befindet sich in Hoenn zwischen Faustauhaven und Graphitport City auf Route 108. Es ist das Wrack der M.S. Cactus, einem Schiff aus einer früheren Epoche. Es wird bei seinem derzeitigen Zustand belassen, welcher eigentlich sanierungsbedürftig erscheint, stellt aber eine große Attraktion für viele Menschen, darunter viele Forscher, dar.

Der Spieler kann das Wrack untersuchen und findet dort die TM13 (Eisstrahl), einen Luxusball und den Scanner, den man bei Kaptain Brigg gegen einen Abysszahn oder eine Abyssplatte tauschen kann. In den Remakes Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir erhält der Spieler im Tausch für den Scanner die Gischtglocke bzw. die Klarglocke. Außerdem warten viele Trainer auf einen Kampf. Um das Untergeschoss und das Erdgeschoss 2 zu erreichen, benötigt man ein Pokémon mit der Terrain-Attacke Taucher (VM08).

In Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir wurde das Schiffswrack in Seewoge Malvenfroh umbenannt und zum Naturschutzgebiet erklärt. Ebenso ist sie dort kein sanierungsbedürftiges Schiff mehr, sondern eine Plattform zur Förderung wertvoller Mineralien aus dem Meeresboden, deren Stützen zur Hälfte eingebrochen sind. Außerdem kann man hier nun Ho-Oh bzw. Lugia, sowie Kryppuk einmalig fangen. Die Seewoge war, ebenso wie Neu Malvenfroh und Malvenfroh City, ein Projekt der Holding-Gesellschaft Groß-Malvenfroh und beschäftigte unter anderem Professor Kosmo, Kapitän Brigg, Bootmar oder Walter.

Pokémon Rubin, Saphir und Smaragd

Items

Item Fundort Edition
Hafenbrief Kabine (E1) RUSASM
Itemicon Fluchtseil.png
Fluchtseil Kabine (EG1) RUSASM
Itemicon Tauchball.png
Tauchball Kabine (EG1) RUSASM
Itemicon Beleber.png
Beleber Kabine (E1) RUSASM
Itemicon Lagerschlüssel.png
L.-Schlüssel Kabine (E2), Forschungsraum RUSASM
Itemicon TM Eis.png
TM13 (Eisstrahl) Lagerraum RUSASM
Itemicon Wasserstein.png
Wasserstein Kabine 3 (EG2) RUSASM
Itemicon TM Wasser.png
TM18 (Regentanz) Kabine 1 (EG2) RUSASM
Itemicon Luxusball.png
Luxusball Kabine 6 (EG2) RUSASM
Itemicon R1-Schlüssel.png
K1-Schlüssel Kabine 3 (EG2) RUSASM
Itemicon R6-Schlüssel.png
K6-Schlüssel Kabine 4 (EG2) RUSASM
Itemicon R4-Schlüssel.png
K4-Schlüssel Kabine 1 (EG2) RUSASM
Itemicon R2-Schlüssel.png
K2-Schlüssel Kabine 5 (EG2) RUSASM
Itemicon Scanner.png
Scanner Kabine 2 (EG2) RUSASM

Trainer

RUSA

Trainer Pokémon Lv. Erf. Item
Matrose.png
Matrose
Pierre
Gewinn: 832 Pokédollar.gif
Pokémonicon 320.png Wailmer Lv. 26 763
Pokémonicon 067.png Maschock Lv. 26 813
Planscher.png
Planscher
Hilmar
Gewinn: 108 Pokédollar.gif
Pokémonicon 183.png Marill Lv. 27 335
Junges_Glück.png
Junges Glück
Gesa & Pit PokéNav.png
Gewinn: 1728 Pokédollar.gif
Pokémonicon 314.png Illumise Lv. 27 844
Pokémonicon 313.png Volbeat Lv. 27 844

SM

Trainer Pokémon Lv. Erf. Item
Schönheit.png
Schönheit
Halle PokéNav.png
Gewinn: 2000 Pokédollar.gif
Pokémonicon 320.png Wailmer Lv. 25 733
Pokémonicon 116.png Seeper Lv. 25 444
Teenager.png
Teenager
Emil
Gewinn: 400 Pokédollar.gif
Pokémonicon 263.png Zigzachs Lv. 25 321
Pokémonicon 309.png Frizelbliz Lv. 25 557
Matrose.png
Matrose
Pierre
Gewinn: 800 Pokédollar.gif
Pokémonicon 363.png Seemops Lv. 25 401
Pokémonicon 067.png Maschock Lv. 25 782
Planscher.png
Planscher
Hilmar
Gewinn: 104 Pokédollar.gif
Pokémonicon 183.png Marill Lv. 26 323
Junges_Glück.png
Junges Glück
Jule & Max PokéNav.png
Gewinn: 1600 Pokédollar.gif
Pokémonicon 313.png Volbeat Lv. 25 782
Pokémonicon 314.png Illumise Lv. 25 782
Ruinenmaniac.png
Ruinenmaniac
Hauke
Gewinn: 1560 Pokédollar.gif
Pokémonicon 028.png Sandamer Lv. 26 908
Planscher.png
Planscher
Leila
Gewinn: 104 Pokédollar.gif
Pokémonicon 183.png Marill Lv. 26 323

Rückkämpfe

→ Für die Rückkämpfe, zu denen man via PokéNav gegen einige Trainer antreten kann, siehe hier.

Pokémon

Pokémon Info Level Häufigkeit
Im Wasser
Pokémonicon 072.png Tentacha Surfen 5-35 RUSASM 99%
Itemicon Angel.png Angel 5-10 RUSASM 30%
Itemicon Profiangel.png Profiangel 10-30 RUSASM 40%
Itemicon Superangel.png Superangel 25-35 RUSASM 80%
Pokémonicon 073.png Tentoxa Surfen 30-35 RUSASM 1%
Itemicon Superangel.png Superangel 20-35 RUSASM 20%
Pokémonicon 129.png Karpador Itemicon Angel.png Angel 5-10 RUSASM 70%
Itemicon Profiangel.png Profiangel 10-30 RUSASM 60%

Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir

Geschichte

Die Seewoge ist eine zerfallene Fabrikanlage, die einst der Zutageförderung von im Meeresboden gelagerten Rohstoffen diente. Verschiedene Gründe führten zur Schließung der Anlage. Aufgrund der Ergebnisse einer Umweltstudie, die ergab, dass die Seewoge Malvenfroh ein einzigartiges Ökosystem bietet, entschied man sich gegen den Abriss und erklärte die Anlage zu einem Naturschutzgebiet. Da sie lange Zeit schutzlos Wind und Wetter ausgesetzt war, wurden Teile des Fundamentes abgetragen und die Anlage geriet in Schieflage.

Verschiedene Schriftstücke im Inneren der Anlage geben Einblicke in den Alltag der Arbeiter und die Geschichte der Seewoge. Vermutlich wurde die Anlage zur Förderung der Naturenergie benutzt, welche Kyogre und Groudon zu ihren Proto-Formen verhilft. Die Unterlagen verraten, dass die daraus gewonnene und nutzbar gemachte Energie als Endlosenergie bezeichnet wird, welche in der Geschichte um Azett eine wichtige Rolle spielt und von Mr. Trumms Großvater wiederentdeckt und nutzbar gemacht wurde. Die Arbeitsumstände waren vermutlich katastrophal und die Arbeiter wurden ausgebeutet, jedoch scheint die Schließung der Anlage und die damit verbundene Arbeitslosigkeit für viele von ihnen ein noch größeres Problem bedeutet zu haben.

Zudem verraten vertrauliche Briefe Informationen über Kapitän Brigg, Walter, den Arenaleiter von Malvenfroh City, Professor Kosmo und über die Vergangenheit der Hoenn-Region sowie um das unter mysteriösen Umständen abgebrochene Bauvorhaben Neu Malvenfroh.

Quellen

Das Schild sieht ziemlich mitgenommen aus…
„Die zehn goldenen Regeln für ein entspanntes und angenehmes Arbeitsklima in Seewoge Malvenfroh:
01. Grüße beim Morgenappell stets aus vollem Halse!
02. Bringe nie Pokémon mit zum Arbeitsplatz!
03. Komme nie zu spät – mache lieber Überstunden!
04. Hüte die Sicherheit am Arbeitsplatz mit deinem Leben!
05. Stehe für die Fehler deiner Kollegen gerade!
06. Hinterfrage nie die Befehle deiner Vorgesetzten!
07. Die Qualität des Produkts hat Vorrang vor Vernunft!
08. Ehre den Namen des Firmengründers!
09. Ersticke den Wunsch nach Erholung im Keim!
10. Schalte dein Hirn ab und arbeite!“
– Schild am Eingang
In dem Aktenschrank mit zerbrochener Glastür liegt ein alter Zettel mit einer Nachricht: „Es ist so weit. Der Komplex wird geschlossen. Brigg lud uns hierher ein, als wir nicht wussten, wie wir unseren Lebensunterhalt verdienen sollen. Wir verdanken ihm einfach alles. Dank ihm konnten ich und Bootmar, der bisher immer nur die Drecksarbeit machen musste, noch einmal von vorn anfangen. Deshalb werden wir alles tun, was in unserer Macht steht, um ihn bei seinem Vorhaben zu unterstützen. Das ist das Einzige, was wir tun können, um uns erkenntlich zu zeigen.
– Spind in einem Seitenraum auf der rechten Seite der Seewoge
Da liegt ein zerknitterter Zettel, auf dem offenbar die Firmenhymne von Seewoge Malvenfroh geschrieben steht:
„Strophe 1:
Des Morgens früh, wenn holde Sonnenstrahlen
Route 108 aus süßem Schlummer wecken,
Sind wir gleich nimmermüden Recken,
Ohne dessen uns zu rühmen oder gar zu prahlen,
Seit Stunden in der Firma schon
Und ackern, schuften, fördern Energie
Für wenig Geld und jammern nie,
Denn Hoenns Ruhm ist uns der größte Lohn!
Oh Seewoge Malvenfroh!
Strophe 2:
Lächelnd streust, oh Sonn‘, du Tag in alle Lande,
Doch wie matt wirkst du in uns’rer Firma Glanze,
Die uns zugleich ist bester Freund und allertreuste Liebe.
Arbeiterschutz indes die denkbar größte Schande!
Oh Firma, unser aller holde Mutter du,
Für die wir ackern, schuften, fördern Energie
Für wenig Geld und jammern nie,
Du schützt und führst uns immerzu!
Oh Seewoge Malvenfroh!
Strophe 3:
Des Nachts, wenn Finsternis verdrängt des Tages Schein
Und mancher schon ins Land der Träume schwebt,
In uns’rer Firma jeder emsig danach strebt,
Der Konkurenz schlafraubender Alptraum nur zu sein!
Für Überstunden Geld zu nehmen, ist für uns ohne Sinn –
Wir ackern, schuften, fördern Energie
Für wenig Geld und jammern nie,
Denn uns’rer Firma Wohlergehen, ist uns allein Gewinn!
Oh Seewoge Malvenfroh!“
– Rechter Spind in einem Seitenraum auf der linken Seite der Seewoge
In einem mit „Vertraulich“ gekennzeichneten Aktenordner befinden sich Papiere voller Flecken. Sie sind datiert auf eine Zeit lange vor deiner Geburt und kaum noch lesbar:
Intern… Unt…ungsber… über die Dev… Corp…tion
…ere Verm…gen bezügl… der Ent… einer neu… Ener…form dur… die …von …poration ha…n sich be…ätigt. Die Gewi…ung …ser sogenann… „Endlos…rgie“ basiert auf der Nutz… der L…energie von Pok…n.
Unters…bericht über Wa
Wie sich heraust…, haben v…iedene Handl…en besagter Pers… zum Sc…itern des Stadtbaupro…ts N…-Malvenfroh gefü… Es wird eindr…lich dazu gerat…, ein Diszipli…rverfahren gegen das ge…nte Indiv…um einzuleiten, um ihn und sei… ver…wörer…en Taten …gen unsere Grup… nicht unge…aft davonko… zu las…
Ende des B…chts
Schriftführer: …, Leiter der Gr…pe O, der …teilung C für Bauwesen

Entzifferter Text:

In einem mit „Vertraulich“ gekennzeichneten Aktenordner befinden sich Papiere voller Flecken. Sie sind datiert auf eine Zeit lange vor deiner Geburt und kaum noch lesbar:
Interner Untnehmungsbericht über die Devon Corporation
Innere Vermutungen bezüglich der Entdeckung einer neuen Energieform durch die Devon Corporation haben sich bestätigt. Die Gewinnung unser sogenannten „Endlosenergie“ basiert auf der Nutzung der Lebensenergie von Pokémon.
Untersterbericht über Walter
Wie sich heraustellt, haben verschiedene Handlungen besagter Personen zum Scheitern des Stadtbauprojekts Neu-Malvenfroh geführt. Es wird eindringlich dazu geraten, ein Disziplinarverfahren gegen das genannte Individuum einzuleiten, um ihn und seinen verschwörerischen Taten gegen unsere Gruppe nicht ungestraft davonkommen zu lassen
Ende des Berichts
Schriftführer: ?, Leiter der Gruppe O, der Abteilung C für Bauwesen
– Rechter Spind in einem Seitenraum auf der linken Seite der Seewoge, Version Omega Rubin
Im verschmutzten Ordner steckt ein zerrissenes Blatt.
„Entschuldigungsschreiben
Mein Nam… ist Kor…ius Ko…mo. I… bin verantwo… für den Verlu… des Spiritkerns, der von d… Er…li…en-Mine gestiftet w…“
Der Rest ist nicht mehr zu entziffern

Entzifferter Text:

Im verschmutzten Ordner steckt ein zerrissenes Blatt.
„Entschuldigungsschreiben
Mein Name ist Kornelius Kosmo. Ich bin verantwortlich für den Verlust des Spiritkerns, der von der Erzelingen-Mine gestiftet wurde“
Der Rest ist nicht mehr zu entziffern
– Spind in einem Seitenraum auf der rechten Seite der Seewoge
In dem staubbedeckten Büroschrank befinden sich alte Glasflaschen, auf deren Etikett Folgendes steht:
Raff dich auf mit dem revitalisierenden Devon-Drink! Ein Extrakt aus Vipitis-Essenz verhindert Ermüdungserscheinungen und steigert die Effizienz! Werde blitzschnell wieder fit!
– Spind in einem Seitenraum auf der rechten Seite der Seewoge
Brief 1: Lieber Papi, wie geht es dir? Arbeitest du fleißig? Mir geht es gut. Ich lerne fleißig und helfe immer im Haushalt mit. Mami geht es auch gut. Sie kocht jeden Tag Essen für uns. Kommst du am Wochenende nach Hause? Falls ja, könnten wir uns zusammen die Astronomie-Show anschauen! PS: Ich schicke dir ein Bild mit, das ich in der Trainerschule gemalt hab. Kevin Kosmo
Brief 2: Was zuerst aussah wie ein weiterer Brief, ist in Wirklichkeit ein gemaltes Bild. Neben dem Gesicht des Mannes steht geschrieben: Ich liebe Papi.
Brief 3: Lieber Papi, wie geht es dir? Arbeitest du fleißig? Ich war sehr traurig, dass du letztes Wochenende nicht nach Hause kommen konntest. Mami schien nicht traurig zu sein. Sie ist mit einem Freund ausgegangen. Ich habe ein Teleskop bekommen, das ich mir schon ganz, ganz lange gewünscht hatte. Du hast es mir geschickt, stimmt’s? Vielen : Dank! Ich liebe es, mir die Sterne am Himmel anzusehen. Wenn ich die Sterne sehe, muss ich an dich denken. Ich frage mich dann, ob du dir gerade dieselben Sterne ansiehst. Wenn du das nächste Mal nach Hause kommst, können wir uns ja zusammen die Sterne ansehen! Kevin Kosmo
Brief 4: Lieber Papi, wie geht es dir? Arbeitest du auch nicht zu viel? Ich mache mir ganz doll Sorgen, weil du gar nicht mehr nach Hause kommst. Mami geht oft aus und scheint viel Spaß zu haben. Bei ihr ist also alles in Ordnung. Übrigens, das Draschel, das du mir geschenkt hast, hat sich entwickelt! Mir hat Draschel besser gefallen als Brutalanda, weil es wie ein Meteorit aussah. Deswegen habe ich Brutalanda mit einem Freund gegen ein Sonnfel getauscht. Es tut mir Leid, Papi, aber Sonnfel ist viel cooler! Heute Nacht werde ich mir wieder die Sterne ansehen und dabei an dich denken. Kevin Kosmo
Brief 5: Lieber Papi, es hat mich so gefreut, dass ich dich letztens nach so langer Zeit endlich wiedersehen konnte! Es hat total viel Spaß gemacht, so viel mit dir zu spielen und mit dir zur Astronomie-Show zu gehen! Aber ich war traurig, dass Mami nicht mitgekommen ist und dass ihr euch abends gestritten habt. Ich werde auch immer fleißig lernen, so wie du gesagt hast, also streitet euch bitte nicht mehr! Ich werde fleißig lernen und brav sein, damit ich nachts weiter die Sterne ansehen darf. Denn wenn ich groß bin, möchte ich ein Sternenforscher werden! Kevin Kosmo
Brief 6: Lieber Papi, vielen Dank für deinen Brief! Mir geht es gut, also mach dir bitte keine Sorgen. Ich hoffe, dass wir uns bald wiedersehen und freue mich jetzt schon ganz doll darauf! Das Teleskop, dass du mir geschenkt hast, werde ich ins neue Haus mitnehmen. Bitte arbeite nicht zu viel und lass es dir gut gehen. Ich werde dich und die Sterne immer lieben! PS: ich schenke dir meine kleine Neco. Bitte kümmere dich gut um sie! Kevin Kosmo
Brief 7: Dieser Brief besteht nur aus einem Foto. Auf ihm sind ein Junge mit einem Fernrohr und eine gelangweilt wirkende Frau mittleren Alters zu sehen.
– Briefe in einer Blechschachtel
Hier sind jede Menge Gegenstände, auf denen ein Eneco in einer Art Uniform abgebildet ist. Sie sind alle mit einer dicken Staubschicht überzogen.
– Schrank neben jenem mit der Blechschachtel
Das ist eine alte Zeitschrift mit einer jungen Frau auf der Titelseite, die Xenia ähnelt.
Laut einer offiziellen Mitteilung wurde nun endgültig ein Schlussstrich unter das Projekt Neu Malvenfroh gezogen. Das hat auch die endgültige Schließung von Seewoge Malvenfroh zur Folge. Angestellte der Firma kommentieren die aktuellen Entwicklungen mit Skepsis und Sorge. Der Vorstand der Holding-Gesellschaft Groß-Malvenfroh hüllt sich weiterhin in Schweigen. Doch Walter, seines Zeichens Leiter des Bauprojekts Neu Malvenfroh, äußerte sich diesbezüglich wie folgt…
Der Rest des Artikels fehlt leider.
– Regal im rechten Teil der Seewoge
In der hintersten Ecke dieses kaputten Regals liegt ein Notizheft mit Ledereinband, in dem Folgendes geschrieben steht:
Der Baustopp für das Stadtprojekt Neu Malvenfroh hat uns in den Ruin getrieben. Als Mitglied der Betriebsleitung trage ich die volle Verantwortung und stecke nun so tief in den Miesen, dass ich meines Lebens nicht mehr froh sein werde… Doch das macht die Situation für meine Angestellten, die ihre Arbeit, ihr Einkommen und somit ihre Sicherheit verloren haben, auch nicht wirklich besser… Ich konnte nichts für sie tun… Dieses Gefühl der Machtlosigkeit macht mich fertig… „Natur, Pokémon, Umweltschutz“ – ja, das klingt toll! Vortreffliche Wünsche, in der Tat! Und Walter ist ja selbst eine vortreffliche Persönlichkeit! Ein Jammer nur, dass seine Wünsche das Ende der Organisation und der Wirklichkeit bedeuten, deren Schutz und Bewahrung mir allein anvertraut waren… Und ich konnte rein gar nichts ausrichten… In Selbstmitleid zerfließen jedoch, das kann ich gut...
Alle übrigen Seiten der Aufzeichnung sind zerrissen.
– Regal im rechten Teil der Seewoge

Items

Item Fundort Edition
Itemicon Fluchtseil.png
Fluchtseil Auf Deck beim Forscher ΩRαS
Itemicon TM Wasser.png
TM18 (Regentanz) Auf Deck, südöstlich des Forschers ΩRαS
Itemicon Top-Schutz.png
Top-Schutz Im ersten Stockwerk, am Rand des Wassers ΩRαS
Itemicon R1-Schlüssel.png
R1-Schlüssel Von einer Planscherin, nur mit Taucher zu treffen ΩRαS
Itemicon Schlohkraut.png
Schlohkraut Bei den Planschern, nur mit Taucher zu finden ΩRαS
Itemicon Tauchball.png
Tauchball In Raum 1 ΩRαS
Itemicon R2-Schlüssel.png
R2-Schlüssel An einem Schrank in Raum 1 ΩRαS
Itemicon Beleber.png
Beleber In Raum 2 ΩRαS
Itemicon R6-Schlüssel.png
R6-Schlüssel Von dem Mädchen in Raum 2 ΩRαS
Itemicon R4-Schlüssel.png
R4-Schlüssel Vom Angler, den man über Raum 6 erreicht ΩRαS
Itemicon Lagerschlüssel.png
Lagerschlüssel In Raum 4 ΩRαS
Itemicon Bibornit.png
Bibornit Im Lagerraum ΩRαS
Itemicon Nugget.png
Nugget Viermal im Lagerraum ΩRαS
Itemicon Riesennugget.png
Riesennugget Achtmal im Lagerraum ΩRαS
Itemicon TM Eis.png
TM13 (Eisstrahl) Im Lagerraum ΩRαS
Itemicon Luxusball.png
Luxusball Im Lagerraum ΩRαS
Itemicon Scanner.png
Scanner Im Maschinenraum ΩRαS
Itemicon Funkelstein.png
Funkelstein In Raum 1, nach dem Kampf von Schräge Schwestern Mari&Ann (5%) ΩRαS
Itemicon Fatumknoten.png
Fatumknoten In Raum 4, nach dem Kampf von Junges Glück Gesa&Pit (10%) ΩRαS

Trainer

Trainer Pokémon Lv. Item
VS Matrose ORAS.png
Matrose
Pierre
Gewinn: 1120 Pokédollar.gif
Pokémonicon 320.png Wailmer Lv. 26
Pokémonicon 067.png Maschock Lv. 28
VS Planscher m ORAS.png
Planscher
Hilmar
Gewinn: 112 Pokédollar.gif
Pokémonicon 341.png Krebscorps Lv. 28
VS Junges Glück ORAS.png
Junges Glück
Gesa&Pit PokéNav.png
Gewinn: 1856 Pokédollar.gif
Pokémonicon 314.png Illumise Lv. 29
Pokémonicon 313.png Volbeat Lv. 29
VS Schräge Schwestern XY.png
Schräge Schwestern
Mari&Ann PokéNav.png
Gewinn: 1232 Pokédollar.gif
Pokémonicon 433.png Klingplim Lv. 29
Pokémonicon 281.png Kirlia Lv. 28

Pokémon

Pokémon Info Level Häufigkeit
Im Wasser (außerhalb)
Pokémonicon 129.png Karpador Itemicon Angel.png Angel 10–15 ΩRαS 65%
Itemicon Profiangel.png Profiangel 25 ΩRαS 60%
Pokémonicon 072.png Tentacha Itemicon Angel.png Angel 5 ΩRαS 35%
Itemicon Profiangel.png Profiangel 25 ΩRαS 35%
Surfen 20–25 ΩRαS 65%
Pokémonicon 320.png Wailmer Itemicon Profiangel.png Profiangel 25 ΩRαS 5%
Itemicon Superangel.png Superangel 30–40 ΩRαS 100%
Pokémonicon 278.png Wingull Surfen 20 ΩRαS 30%
Pokémonicon 279.png Pelipper Surfen 25–30 ΩRαS 5%
Im Wasser (an Bord)
Pokémonicon 129.png Karpador Itemicon Angel.png Angel 10–15 ΩRαS 65%
Itemicon Profiangel.png Profiangel 25 ΩRαS 60%
Pokémonicon 072.png Tentacha Itemicon Angel.png Angel 5 ΩRαS 35%
Itemicon Profiangel.png Profiangel 25 ΩRαS 35%
Surfen 15–25 ΩRαS 100%
Pokémonicon 320.png Wailmer Itemicon Profiangel.png Profiangel 25 ΩRαS 5%
Itemicon Superangel.png Superangel 30–40 ΩRαS 100%
Speziell (an Bord)
Pokémonicon 442.png Kryppuk 50 ΩRαS Einmalig
Pokémonicon 250.png Ho-Oh 50 ΩR Einmalig
Pokémonicon 249.png Lugia 50 αS Einmalig

Spezielle Pokémon

Um Lugia bzw. Ho-Oh fangen zu können, muss zunächst das Item Scanner aus einem Raum geborgen werden, der nur mit der VM Taucher erreichbar ist. Damit der Scanner auftaucht, muss man im Besitz des Nationalen Pokedex' sein. Der Scanner muss anschließend an Kapitän Brigg in Graphitport City übergeben werden, um von ihm die Gischtglocke bzw. die Klarglocke als Geschenk zu erhalten. Mit diesem Item im Gepäck taucht Lugia über ein Portal in dem Raum auf, in dem auch der Scanner verborgen lag. Das Portal zu Ho-Oh findet man am höchsten Punkt des Decks auf einem Metallsteg. Kurz vor Erreichen des Portals fängt die entsprechende Glocke an im Beutel zu leuchten.

Fundort des Scanners


Kryppuk ist im ersten Raum nach dem ersten Tauchgang zu finden. In diesem Raum erscheint beim Betreten eine Meldung, dass man sich beobachtet fühlt. Nachdem man den Schrank in der hinteren Ecke des Raumes untersucht hat, muss über das Menü die Pokémon-Übersicht, der Pokédex, der Beutel oder den Trainerpass einmal aufgerufen und wieder geschlossen werden. Daraufhin greift das Pokémon an.

Kryppuk greift an


Der Lagerraum

Um in den Lagerraum zu kommen, muss man, wenn man die Seewoge Malvenfroh betreten hat, mit Surfer und Taucher auf die andere Seite. Dort muss man das Mädchen mit dem Schwimmring ansprechen, diese gibt einem den "R1-Schlüssel". Damit muss man wieder zurück zur ersten Seite und den obersten linken Raum ansprechen und danach betreten. Hier findet man in einem Schrank den "R2-Schlüssel", mit den man in den Nachbarraum kommt. Im dem Raum stehen zwei Personen, die sich zu unterhalten scheinen, die eine gibt einem den "R6-Schlüssel". Der "R6"-Raum liegt wieder auf der anderen Seite und kann direkt durchwandert werden. Draußen muss man mit dem Angler sprechen. Dieser gibt einem den "R4-Schlüsel". Wieder in der Seewoge kann man im "R4-Raum" den Gegenstand "Lagerschlüssel" auf dem Boden finden. Mit diesem kann man die verschlossene Tür beim Angler öffnen. Hier findet man sich vor 4 Nuggets 8 Riesennuggets, der TM13, einem Luxusball und dem Bibornit wieder.

Im Anime

Das Schiffswrack im Anime

Im Anime gab es zum Schiffswrack eine Folge, in der Ash Tommy half, sein Moorabbel, welches sich inzwischen zu einem Sumpex entwickelt hatte, wiederzufinden. Auf dem Wrack haben ganz verschiende Pokémon einen Ort gefunden, an dem sie sicher leben können.

wilde Pokémon, die dort leben


Im Manga

Das Schiffswrack im Manga

Ruby und Sapphire betreten das Schiffswrack in VS. Plusle & Minun (Teil 1), wo sie ein wildes Plusle und ein wildes Minun treffen. Die beiden sind Pokémon eines bereits verstorbenen Passagiers des Schiffes und beschützen als solche das Tagebuch und den Scanner ihres Besitzers. Ruby trifft die beiden als erstes, während er die Beeren, die an den Pflanzen, die auf dem Wrack wachsen, sammelt und lässt sich von ihrer Putzigkeit blenden, bis sie jedoch seine Pokémon ihrerseit mit Beeren zum Scherz verwirren. Später jedoch verbünden sich die beiden Wilden mit Ruby und Sapphire, um Jördis und Kalle zu bekämpfen, die nach dem Scanner suchen. Zwar können sie den Scanner nicht vor dem Diebstahl bewahren, jedoch sowohl Plusle und Minun beschützen als auch selbst nach einer Verabschiedung vom Schiffswrack fliehen.

Als in VS. Kyogre & Groudon (Teil 2) Kyogre von Adrian erweckt wird, taucht es in der Nähe des Schiffswrack auf und zerstört es mit einer einzigen Attacke. Um das Pokémon aufzuhalten, wurden Walter und Flavia entsannt, die in VS. Kyogre & Groudon (Teil 4) das zerstörte Wrack erreichen. Sie haben die Aufgabe, Kyogre am Voranschreiten zu hindern und lassen deshalb ihre Pokémon angreifen, doch Kyogre kann ihre Attacken abwehren und sich mit Gedankengut verstärken.

Weitere Bilder