Aktivieren

Die Herausforderung des Schutzpatrons!

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Herausforderung des Schutzpatrons!
ja 守り神カプ・コケコ登場!挑戦、オレたちのZワザ!! (Mamorigami Kapu Kokeko Tōjō! Chōsen, Ore-tachi no Z Waza!!)
en The Guardian's Challenge!
SM002.jpg
Informationen
Episodennummer 943 (20.02 (Nummer innerhalb der Staffel) (Nummer innerhalb der Staffel) / SM002 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel Staffel 20
Jahr 2016
Erstausstrahlung JP 17. November 2016
Erstausstrahlung US 5. Dezember 2016* (Preview)
17. März 2017* (Reguläre Ausstrahlung)
Erstausstrahlung DE 20. November 2016
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 松井亜弥 Aya Matsui
Storyboard 冨安大貴 Daiki Tomiyasu
樋口香里 Kaori Higuchi
Regisseur 高橋知也 Tomoya Takahashi
牧野吉高 Yoshitaka Makino
Animationsleitung 安田周平 Shūhei Yasuda
村田理 Satoshi Murata
松田真路 Shinji Matsuda
Musik
Englisches Opening Under the Alolan Sun
Japanisches Opening アローラ!!
Japanisches Ending ポーズ
Episodenbilder bei Filb.de

Die Herausforderung des Schutzpatrons! ist die zweite Folge von Sun & Moon und die 943. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Wichtige Ereignisse

Inhaltsangabe

Die Episode beginnt in der Pokémon-Schule auf Mele-Mele. Während Tracy mit ihrem Robball übt, große Seifenblasen zu erschaffen, arbeitet Chrys an einem Laptop, den sein Togedemaru mit Strom versorgt. Da tritt Lilly zu Maho und zeigt ihr ein Rezept für Pokémon-Futter, welches sie verbessert hat. Maho will es sofort ausprobieren und Frubberl springt begeistert auf und ab, woraufhin Lilly, die keine Pokémon berühren kann, einen großen Schrecken bekommt. Schließlich betritt Kiawe den Raum und erzählt, dass er mit seinem Glurak eine Lieferung nach Ula-Ula bringen werde.

Ash und Pikachu bestaunen Kokoweis Regionalform

Da tritt Professor Kukui ein, welcher Ash im Schlepptau hat. Dieser hat seinen ersten Tag in der Pokémon-Schule und begrüßt die anderen Jugendlichen freudig. Seinen Klassenkameraden fällt sofort sein Z-Ring mit dem Voltium Z auf. Alle wundern sich darüber, da eigentlich die Teilnahme an der Inselwanderschaft Voraussetzung ist. Er erklärt ihnen daraufhin, dass er ihn von Kapu-Riki erhalten hat. Lilly erzählt, dass sie in einem Buch über das Schutzpatron-Pokémon gelesen habe, dass es ein sehr hilfsbereites, verspieltes Pokémon sei, jedoch auch Streiche spielt und Menschen bestrafe, wenn es zornig sei, oder ihnen Geschenke mache. Kiawe nimmt die Geschichte mit Missfallen auf. Er erzählt, wie er seinen Z-Ring von der Inselkönigin von Akala bekommen habe, nachdem er ihre große Prüfung bestanden habe. Als Ash ihn fragt, ob er jetzt wie Kiawe Z-Attacken beherrsche, fährt Kiawe ihn an und betont, dass es mehr brauche als einen Z-Ring mit Z-Stein um eine Z-Attacke zu beherrschen und dass man sie nicht auf die leichte Schulter nehmen solle. Nur diejenigen, die sich um andere Lebewesen kümmern, dürften Z-Ringe tragen und müssten die Verantwortung wahrnehmen. Ash verspricht daraufhin, sein Bestes zu geben, was Kiawe etwas milder stimmt. Professor Kukui beobachtet die beiden schmunzelnd und beginnt mit dem Unterricht. In der darauffolgenden Unterrichtsstunde erklärt Professor Heinrich Eich einiges über Alola-Kokowei und darüber, dass einige Pokémon in Alola andere Typen oder Erscheinungsformen annehmen. Ash eilt fasziniert zu dem Pokémon hin und streichelt es liebevoll. Lilly kann ihn nicht rechtzeitig warnen, dass Kokowei das Berühren seines Schweifes hasst, woraufhin dieses Ash davonschleudert.

Später am Abend wird Ash von Professor Kukui in dessen Penthouse bekocht, während Pikachu mit Wuffels spielt. Auch die Pokémon lieben das Futter sehr und sind bereits Freunde geworden. Wuffels eilt zu Ash und reibt sich freundlich an ihm, woraufhin der Professor belustigt feststellt, dass Wuffels Ash bereits in sein Herz geschlossen hat. Da klingelt sein Telefon und der Professor schleicht verschwörerisch davon. Man sieht, dass er mit Maho telefoniert hat, welche mit den anderen Schülern in einem Café sitzt.

Ash und Kiawe beim Taurosrennen

Am nächsten Tag rennt Ash, der wie immer verspätet ist, den Weg zur Schule hoch, als plötzlich laute Knallfrösche losgehen und eine große Seifenblase aufplatzt. Da laufen die anderen auf ihn zu und begrüßen ihn stürmisch, da sie eine Willkommensparty für ihn vorbereitet haben! Diese besteht aus verschiedenen Wettkämpfen. Zunächst fordert Chrys ihn zu einem Ballonplatzwettkampf heraus. Während Ash und Pikachu sich an den Ballons abmühen, drückt Chrys die Ballons einfach auf Togedemarus Stacheln. Als Pikachu Donnerblitz einsetzt, absorbiert Togedemaru mit Blitzfänger die Elektrizität und lässt alle Ballons mit Elektropikser platzen, woraufhin Chrys das Spiel gewinnt. Als zweites kommt es zu einem Poké-Biathlon gegen Tracys Robball. Pikachu führt an Land, doch als das Rennen im Wasser weitergeht wird es spielend von Robball überholt und Ash verliert auch diesen Wettkampf. Stolz landet Robball auf der Ziellinie und wird von Tracy gelobt. Auch Kiawe lässt es sich nicht nehmen, Ash herauszufordern. Beim Taurosrennen verliert Ash jedoch schließlich ebenfalls. Kukui und Eich betrachten vom Klassenzimmer aus belustigt das Geschehen. Kaum hat Ash sich bei Tauros bedankt, tritt der Professor an ihn heran und fordert ihn zu einem Pokémon-Kampf heraus, was Ash hoch begeistert annimmt! Maho jedoch kündigt bedeutungsvoll an, dass sie Mittagessen gekocht habe, woraufhin alle merken, wie hungrig sie sind.

Beim Essen freuen sich alle über Lillys leckeres Rezept für Pokémon-Futter und auch die Schüler und der Professor sind begeistert von Mahos Kochkünsten, die im Restaurant ihrer Familie arbeitet. Da taucht plötzlich Kapu-Riki auf, zögert kurz auf, stiehlt Ashs Mütze wie ein Blitz und fliegt in Richtung Dschungel davon. Ash rennt ohne nachzudenken los und die anderen stürmen hinterher.

Ash entfesselt die Z-Kraft

Auf einer großen Waldlichtung legt Kapu-Riki Ash seine Mütze zurück auf den Kopf und fordert ihn zu einem Kampf heraus. Professor Kukui merkt an, dass doch nicht er, sondern das Kapu-Pokémon wohl die größte Überraschung des Tages sei, und Lilly fügt hinzu, dass Kapu-Riki sehr neugierig und kampfeslustig sei. Als Ash den Kampf eröffnet, verströmt Kapu-Riki ein Elektrofeld und rammt Pikachu, welches kurz irritiert von der Geschwindigkeit ist, dann aber dem zweiten Angriff ausweichen kann. Es schickt einen Donnerblitz los, welchen der Schutzpatron locker wegstecken kann. Es stürmt auf Ash zu, welcher seine Arme schützend vor sich hält, doch tippt es nur den Z-Ring an, welcher zu leuchten beginnt. Ash begreift, dass es eine Z-Attacke einfordert, und ahmt die Bewegungen nach, welche der Kapu vorgibt. Daraufhin wird Pikachu von Z-Kraft aufgeladen und entfesselt Gigavolt-Funkensalve. Alle Zuschauer beobachten den Angriff ungläubig. Da zerspringt der Z-Kristall in tausend Scherben. Kapu-Riki steigt aus dem entstandenen Krater empor und verschwindet.

Die Schüler eilen zu Ash und gratulieren ihm zur Z-Attacke. Als jedoch klar wird, dass der Kristall zerstört wurde, erklärt Kiawe, dass Ash ohne seine Inselprüfungen nicht reif für die Attacke sei. Dieser wirkt kurz geknickt, beschließt dann jedoch strahlend, die Prüfungen abzulegen. Alle anderen versprechen, dass sie Ash dabei mit vollen Kräften unterstützen wollen, woraufhin sich Ash lachend auf sein neues Ziel und das neue Abenteuer freut.

Am nächsten Tag sitzt Ash am Esstisch, als Kukui an ihn herantritt und ihm einen Pokédex überreicht. Dies leitet die Handlung der nächsten Episode ein.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Felix Mayer
Tracy Patricia Strasburger
Lilly Katharina Iacobescu
Chrys Beate Pfeiffer
Maho Regina Beckhaus
Kiawe Dirk Meyer
Wichtige Nebencharaktere
Professor Kukui Oliver Scheffel
Heinrich Eich Andreas Borcherding
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Sonstige
Erzähler Manfred Trilling

Trivia

Es ist Wuffels!
  • In „Welches Pokémon ist das?“ war der Schatten von Wuffels zu sehen.
  • Diese Episode wurde zusammen mit SM001 – wie schon bei Advanced Generation und XY – kurz nach der Erstausstrahlung in Japan als Preview in mehreren Ländern gezeigt. So wurden die beiden Episoden:
    • in Frankreich am 18. November 2016,
    • in Italien und Österreich am 19. November 2016,
    • in Deutschland und Belgien am 20. November 2016,
    • in Spanien am 26. November 2016,
    • in der Niederlande am 27. November 2016,
    • in den USA am 5. Dezember 2016 und
    • in Kanada am 31. Dezember 2016
gemeinsam mit Pokémon – Der Film: Volcanion und das mechanische Wunderwerk erstausgestrahlt.

Fehler