Voltolos

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Pokémon-Icon 642.png
Voltolos
jaボルトロス(Voltolos) enThundurus
Inkarnationsform | Tiergeistform
Sugimori 642.png
Hauptartwork des Pokémon
Allgemeine Informationen
Typen Elektro Flug
National-Dex #642
Einall-Dex #148 (SW)
#199 (S2W2)
Hisui-Dex #232
Fähigkeiten Strolch
Siegeswille (VF)
Voltabsorber (Tiergeistform)
Fangen, Training und Zucht
Fangrate 3 (1.6 %)
Start-Freundschaft 90
Geschlecht 100% ♂
Ei-Gruppe Unbekannt
Ei-Zyklen 120
EP bis Lv. 100 1.250.000
Erscheinung
Kategorie Torpedo-Pokémon
Größe 1,5 m (Inkarnationsform)
3,0 m (Tiergeistform)
Gewicht 61,0 kg
Farbe Blau
Silhouette Silhouette 4 HOME.png/Silhouette 6 HOME.png
Fußabdruck Voltolos (Inkarnationsform)
Ruf (Inkarnationsform)
Sound abspielen
Ruf (Tiergeistform)
Sound abspielen

Voltolos ist ein Legendäres Pokémon mit den Typen Elektro und Flug und existiert seit der fünften Spielgeneration. Es bildet zusammen mit Boreos und Demeteros die Kräfte der Natur. Es ist in der Lage, durch den Wahrspiegel in seine Tiergeistform zu wechseln.

Spezies

Aussehen und Körperbau

Das 1,5 Meter große und 61 Kilogramm schwere legendäre Voltolos ist in seiner Inkarnationsform ein menschenähnliches Pokémon mit einer überwiegend blauen Färbung. Sein Kopf ist mit einer blitzförmigen Frisur und einen zackigen Bart verziert. Es besitzt hellorangene Augen und ein lilanes Horn. Zudem hat es zwei kleine, spitze Ohren. Sein Oberkörper, welcher blau und mit einigen lilanen Flecken verziert ist, ragt aus einem wolkenähnlichen Gebilde und trägt zwei muskolöse Arme. Seine komplette Brust ist ebenfalls lila gekennzeichnet, wird aber stehts durch die verschrenkten Arme verdeckt. Hinten aus der Wolke des Elektro-Flug-Pokémon ragt ein lila-farbiger Schweif.

Die schillernde Version der Tiergeistform

Der Schweif ist mit einigen Kugeln, welche jeweils einen Stachel tragen, bestückt. Der Schweif verläuft bis zur Brust. Aus seiner Wolke schaut ein kleinerer Zipfel der Wolke hervor, welcher auch als Schweif bezeichnet werden kann.

Einen deutlich anderen Körperbau besitzt die Tiergeistform von Voltolos, welche durch den Einsatz des Wahrspiegels aktiviert wird. Seine Kopfform in dieser Form ist etwas runder. Sein Horn, seine Frisur und sein Bart werden deutlich länger. Seine zwei, nicht mehr muskulösen Arme, werden von jeweils einer, von einer Wolke umschlungenen, Hand bestück. Aus den Wolken ragen drei lilane Krallen heraus. Auf dem Bauch des Pokémon befindet sich eine blaue Perle. Der schwebende, nach hinten gerichtete Oberkörper ist komplett lila eingefärbt. Die zwei reptilienähnlichen Beine und der etwas dickere Schwanz, verzieren den Unterkörper.

In der schillernden Variante beider Formen werden die vorher lilanen Flecken rosa gekennzeichnet. Seine Horn-, Schweif- und Krallenfarbe nimmt ebenfalls diesen Rosaton an. Seine Hautfarbe ist etwas gräulicher als vorher und seine Schwanzkugeln sind minimal heller. Die Perle in der Tigergeistform ist ein bisschen dunkler.

Attacken und Fähigkeiten

Voltolos, das legendäre Pokémon des Gewitters, kann dieses auch für sich nutzen

Voltolos weiß sich beispielsweise mit seinen muskulösen Armen stark zu verteidigen. Mit Hammerarm, Vergeltung oder Abschlag verfügt es über Attacken, die seinen Feinden sehr starken Schaden erleiden lassen. Als Legendäres Pokémon weiß er vor allem mit seinem Element, in diesem Fall Elektrizität, sehr gut umzugehen und beherrscht Attacken wie Donner oder Schockwelle. Mit seinem ausgeprägten Gebiss kann es seine Gegner beißen. Sollte es für eine Attacke mehr Energie benötigen, ist es in der Lage sich aufzuladen. Mit Angeberei oder Ränkeschmied verfügt es über Status-Angriffe, mit denen es stark mit seinem Gegenüber interagiert.

Mit seiner Fähigkeit Strolch ist es in der Lage Attacken, mit Statusattacken einen Erstschlag auszuführen. Sollte Voltolos selbst durch solche Attacken geschwächt werden, kann es mit seiner Versteckten Fähigkeit Siegeswille den eigenen Angriff stark erhöhnen. Mit seiner Tiergeistform ist es in der Lage gegnerische Elektro-Attacken zu absorbieren und sich dadurch aufzuladen.

Hintergrundgeschichte und Legendenstatus

Voltolos mit Boreos und Demeteros

Voltolos ist ein Legendäres Pokémon, das in den Sagen der Einall-Region vorkommt. Es ist besonders bei Landwirten sehr unbeliebt, da es stets von Regen und heftigem Sturm, sowie Blitz und Donner begleitet wird. Mit der Energie aus den Dornen seiner Rute erzeugt es große Mengen an Elektrizität und bombardiert Einall aus der Luft mit Blitzen. Überall, wo es hingeht, hinterlässt es zahllose Brandflecken am Boden, als hätte dort der Blitz eingeschlagen. Manchmal werden durch diese Blitzeinschläge sogar ganze Waldbrände ausgelöst. Wenn ein Voltolos in einer Gegend nur zum Spaß wütet, kann es zu erheblichen Ernteausfällen kommen. Teilweise können ganze Ernten durch das Gewitter und den Sturm dieses Pokémon oder seinens Gegenparts Boreos zunichte gemacht werden. Daher zieht es den Groll vieler Menschen auf sich - besonders den der Landwirte. Allerdings verweilt Voltolos nie lange an einem Ort. Sein Unterkörper ist in eine wolkenartige Energieschicht gehüllt. Es jagt mit bis zu 300 km/h durch die Lüfte und fliegt, wenn ihm danach ist, den gesamten Globus ab. Durch seine immense Geschwindigkeit durchfliegt es sogar ganz Einall an einem Tag. Morgens fliegt es dort im Süden umher, während es nachts meist im Norden anzutreffen ist.

Vor langer Zeit haben Boreos und Voltolos die Häuser und Felder von Einall in ihrer Tiergeistform verwüstet. Die Region drohte durch ihr heftiges Treiben unterzugehen. Doch als bereits alle Hoffnung verloren schien, tauchte auch Demeteros in seiner Tiergeistform auf und wies die beiden in ihre Schranken. Demeteros ist der Schrein der Ernte im Osten Einalls gewidmet. Eine alte Sage berichtet davon, dass Demetoros vor seinem Schrein erscheinen soll, wenn dieser von Voltolos und Boreos gleichzeitig entweiht wird. Im Inneren eines kleinen Holzschreins ist auch der Wahrspiegel versiegelt. Mit diesem ist es möglich, dass alle drei Pokémon zwischen ihrer Tiergeist- und Inkarnationsform hin und her wechseln können. Welche der beiden Formen allerdings ihre wahre Form ist, bleibt auch für die heutige Forschung ein Rätsel.

Entwicklung und Formwandel

Voltolos hat, wie die meisten Legendären Pokémon, keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln. Allerdings ist es seit Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 dazu in der Lage, seine Form mithilfe des Items Wahrspiegel zwischen Inkarnationsform und Tiergeistform zu wechseln.

(Wähle ein Pokémon, um mehr über seine Entwicklung zu erfahren)

Herkunft und Namensbedeutung

Wandschirm des Künstlers Ogata Kōrin, welcher Fūjin und Raijin zeigt

In einem Interview[1] beschrieb Ken Sugimori den Gestaltungsprozess des ursprünglichen Trios der Kräfte der Natur. Zunächst seien hierbei Boreos und Voltolos als Duo geplant gewesen, das auf den beiden oft gemeinsam dargestellten Shintō-GottheitenWikipedia-Icon FūjinWikipedia-Icon, einem Windgott (Boreos), und RaijinWikipedia-Icon, einem Donnergott (Voltolos), basiert. Später sei dann Demeteros hinzugekommen.

In ihrer Inkarnationsform zeigen die vier Mitglieder des Quartetts zusätzlich vermutlich Einflüsse von DschinnsWikipedia-Icon. Weiterhin könnten sie von den AnemoiWikipedia-Icon, griechischen Windgottheiten, inspiriert sein, wobei Voltolos den warmen Südwind NotosWikipedia-Icon und damit den Sommer repräsentieren könnte, der Gewitter und Stürme bringt. Dies zeigt sich auch in seiner Spezialattacke Donnerorkan.

In der Tiergeistform hat Voltolos eine an ein Reptil, z. B. eine Schlange oder ein Krokodil, erinnernde Erscheinung. Die vier Tiergeistformen der Gruppe sind wahrscheinlich an die vier chinesischen WundertiereWikipedia-Icon angelehnt, von denen Voltolos vermutlich den Blauen DrachenWikipedia-Icon repräsentiert.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Voltolos Wie im Japanischen.
Englisch Thundurus thunder + Aeolus
Japanisch ボルトロス Voltolos Volt + AiolosWikipedia-Icon
Französisch Fulguris fulgur
Koreanisch 볼트로스 Voltolos Aus dem Japanischen übernommen.
Chinesisch 雷電雲 / 雷电云 Léidiànyún 雷電 léidiàn + yún

In den Hauptspielen

Auftritte

Fundorte

  • In W: Nachdem man alle acht Orden erhalten hat, wird man in der Zwischenstation zu Route 10 auf ein Unwetter hingewiesen. Wenn man der Geschichte einer Frau auf Route 7 gelauscht hat, muss man Voltolos in Einall suchen. Auf welcher Route es sich befindet, kann man den Leuchttafeln in den Zwischenstationen entnehmen; dort wird man über das Wüten eines Unwetters informiert.
Spiel Fundort
V S Tausch
W Wanderpokémon
S2W2 Tausch, Nintendo 3DS-Link mit Pokémon Traumradar
VI XY Tausch
ΩR Tausch
αS Luftraum mit Formeo im Team
VII SUS Tausch, Event-Verteilung
M Tausch
UM Ultradimension Zero (rotes Warp-Loch)
VIII SWSHSWEX Tausch
SHEX Dyna-Riesennest
PLA Kobalt-Küstenland

Berühmte Trainer

Folgende berühmte Trainer besitzen dieses Pokémon bzw. haben oder hatten dieses Pokémon in ihrem Team:

Trainer Trainerrang Spiele Level
Hoenn
Nuit Kampf-Châtelaine ΩRαS 50
Kalos
Nuit Kampf-Châtelaine XY 50

Attacken

5. Generation 6. Generation 7. Generation

8. Generation 9. Generation Alle Generationen

Durch Levelaufstieg
Folgende Attacken kann Voltolos durch Levelaufstieg erlernen:
9. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Donnerschock Elektro Spezial  40 100 % 30
1 Erstauner Geist Physisch  30 100 % 15
5 Silberblick Normal Status  100 % 30
10 Angeberei Normal Status  85 % 15
15 Biss Unlicht Physisch  60 100 % 25
20 Schockwelle Elektro Spezial  60 20
25 Agilität Psycho Status  30
30 Ladevorgang Elektro Status  20
35 Voltwechsel Elektro Spezial  70 100 % 20
40 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
45 Ladungsstoß Elektro Spezial  80 100 % 15
50 Aufruhr Normal Spezial  90 100 % 10
55 Hammerarm Kampf Physisch  100 90 % 10
60 Regentanz Wasser Status  5
65 Donner Elektro Spezial  110 70 % 10
70 Fuchtler Normal Physisch  120 100 % 10
75 Donnerorkan Elektro Spezial  100 80 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Durch TM
Folgende Attacken kann Voltolos durch Technische Maschinen erlernen:
9. Generation
TM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM001 Bodycheck Normal Physisch  90 85 % 20
TM004 Agilität Psycho Status  30
TM006 Grimasse Normal Status  100 % 10
TM007 Schutzschild Normal Status  10
TM014 Akrobatik Flug Physisch  55 100 % 15
TM018 Raub Unlicht Physisch  60 100 % 25
TM023 Ladestrahl Elektro Spezial  50 90 % 10
TM025 Fassade Normal Physisch  70 100 % 20
TM030 Standpauke Unlicht Spezial  55 95 % 15
TM043 Schleuder Unlicht Physisch  variiert 100 % 10
TM047 Ausdauer Normal Status  10
TM048 Voltwechsel Elektro Spezial  70 100 % 20
TM049 Sonnentag Feuer Status  5
TM050 Regentanz Wasser Status  5
TM053 Schmalhorn Stahl Physisch  70 10
TM058 Durchbruch Kampf Physisch  75 100 % 15
TM059 Zen-Kopfstoß Psycho Physisch  80 90 % 15
TM060 Kehrtwende Käfer Physisch  70 100 % 20
TM062 Schmarotzer Unlicht Physisch  95 100 % 15
TM064 Protzer Kampf Status  20
TM066 Bodyslam Normal Physisch  85 100 % 15
TM068 Donnerschlag Elektro Physisch  75 100 % 15
TM070 Schlafrede Normal Status  10
TM072 Elektroball Elektro Spezial  variiert 100 % 10
TM081 Strauchler Pflanze Spezial  variiert 100 % 20
TM082 Donnerwelle Elektro Status  90 % 20
TM085 Erholung Psycho Status  5
TM087 Verhöhner Unlicht Status  100 % 20
TM093 Lichtkanone Stahl Spezial  80 100 % 10
TM094 Finsteraura Unlicht Spezial  80 100 % 15
TM096 Mystowellen Elektro Status  100 % 15
TM097 Fliegen Flug Physisch  90 95 % 15
TM103 Delegator Normal Status  10
TM108 Knirscher Unlicht Physisch  80 100 % 15
TM120 Psychokinese Psycho Spezial  90 100 % 10
TM126 Donnerblitz Elektro Spezial  90 100 % 15
TM136 Elektrofeld Elektro Status  10
TM140 Ränkeschmied Unlicht Status  20
TM147 Stromstoß Elektro Physisch  90 100 % 15
TM148 Matschbombe Gift Spezial  90 100 % 10
TM152 Gigastoß Normal Physisch  150 90 % 5
TM158 Fokusstoß Kampf Spezial  120 70 % 5
TM163 Hyperstrahl Normal Spezial  150 90 % 5
TM166 Donner Elektro Spezial  110 70 % 10
TM171 Tera-Ausbruch Normal Spezial  80 100 % 10
Fett hervorgehobene Attacken erhalten einen Typen-Bonus, bei kursiv geschriebenen Attacken bekommen die Entwicklungen und/oder alternativen Formen einen Typen-Bonus.

Statuswerte

Inkarnationsform
Tiergeistform

Basiswerte (FP)

Inkarnationsform
Tiergeistform

Typ-Schwächen

Wird Voltolos von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Inkarnationsform Tiergeistform
Multiplikator
¼× ½×
Elektro
Boden
Pflanze
Kampf
Flug
Käfer
Stahl
Normal
Feuer
Wasser
Gift
Psycho
Geist
Drache
Unlicht
Fee
Eis
Gestein

Getragene Items

Ein wildes Voltolos kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Inkarnationsform
Gen.
Spiel
Eintrag
Überall, wo es hingeht, hinterlässt es zahllose Brandflecken am Boden, als hätte dort der Blitz eingeschlagen.
Es greift mit elektrischer Ladung aus den Dornen seiner Rute an und bombardiert Einall aus der Luft mit Blitzen.
Es ist bei den Leuten verhasst, weil es auf seinen Rundflügen immer wieder Blitze erzeugt, die Waldbrände verursachen.
Es ist bei den Leuten verhasst, weil es auf seinen Rundflügen immer wieder Blitze erzeugt, die Waldbrände verursachen.
Es greift mit elektrischer Ladung aus den Dornen seiner Rute an und bombardiert Einall aus der Luft mit Blitzen.
Es ist bei den Leuten verhasst, weil es auf seinen Rundflügen immer wieder Blitze erzeugt, die Waldbrände verursachen.
Es greift mit elektrischer Ladung aus den Dornen seiner Rute an und bombardiert Einall aus der Luft mit Blitzen.
Es ist bei den Leuten verhasst, weil es auf seinen Rundflügen immer wieder Blitze erzeugt, die Waldbrände verursachen.
Seit Urzeiten soll es mit Blitzgewittern gegen seinen Erzfeind Boreos zu Felde ziehen. Seine Blitze bohren sich ins Erdreich und bereichern den Boden.
Tiergeistform
Gen.
Spiel
Eintrag
Es erscheint aus dem Nichts mit der Wucht von Blitz und Donner und pulverisiert Feinde mittels mächtiger Blitze, die es aus den aneinandergereihten Kugeln an seiner Rute herabregnen lässt.

Pokédex-Aufgaben

Pokédex-Aufgaben von VoltolosPLA
Doppelpfeil Oben.png
Exemplare gefangen
1
Einsatz von Sondersensor gesehen
1
3
6
12
25
Doppelpfeil Oben.png
Einsatz von Donnerorkan gesehen
1
3
6
12
25
Krafttechnik gesehen
1
3
6
12
25
Doppelpfeil Oben.png
Tempotechnik gesehen
1
3
8
20
40

Strategie

→ Hauptartikel: Voltolos (Inkarnationsform)/Strategie und Voltolos (Tiergeistform)/Strategie

Beide Formen von Voltolos befindet sich zur Zeit im UUBL-Tier. Aufgrund seines guten Spezial-Angriffes und seiner Fähigkeiten kann Voltolos diverse offensive Rollen ausfüllen.

In Spin-offs

Auftritte

Fundorte

Spiel Fundort
V PP2 Felsbezirk
SPR Feuerspuckender Berg (3-3) (Herbstbereich, nach drei Begegnungen)
PMD4 Tor zum Abgrund (Goldene Kammer) E1-E28
VI LB Sancto-Ebene S05
SH Inkarnationsform: Event-Zyklus Woche 4, 12, 20; Tiergeistform: Event-Zyklus Woche 20
RBLW Fabrik des Donnerhalls
PIC Rätsel 29-10
PSMD Voltolos auf der Sturminsel besiegen *

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon

Voltolos (Inkarnationsform)
Größe
3
-36 %
3 %
Bewegungsfreiheit
kann schweben
Voltolos (Inkarnationsform)
Größe
Ziemlich groß
Bewegungsfreiheit
kann schweben

PokéPark

Voltolos (Inkarnationsform)
Nummer
125
Vorteil
Nachteil
Helfer
Nein
PokéPark-Album-EintragWenn die beiden Zankbrüder Boreos und Voltolos früher gemeinsam die Gegend unsicher machten, musste für gewöhnlich Demeteros einschreiten. Heute führt er ein ruhiges Leben.

Pokémon Picross

Voltolos (Inkarnationsform)
Maximale Größe
20x15
Erholungszeit
24:00
Typ
Fähigkeit
Zeitbremse
Rang
Meister
Effekt
****
Aktivierung
Automatisch
Verlangsamt im Spiel die Zeit.

Pokémon GO

Voltolos (Inkarnationsform)
Kraftpunkte
188
Angriff
266
Verteidigung
164
Max. WP?
3827
Fangrate
2 %
Fluchtrate
1 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Es ist bei den Leuten verhasst, weil es auf seinen Rundflügen immer wieder Blitze erzeugt, die Waldbrände verursachen.
Voltolos (Tiergeistform)
Kraftpunkte
188
Angriff
295
Verteidigung
161
Max. WP?
4186
Fangrate
2 %
Fluchtrate
1 %
Ei-Distanz
Entwicklung
Sofort-Attacken
Lade-Attacken
Pokédex
Es ist bei den Leuten verhasst, weil es auf seinen Rundflügen immer wieder Blitze erzeugt, die Waldbrände verursachen.

Im Anime

→ Hauptartikel: Voltolos (Anime)
Lückenhaft.png Diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.

Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Voltolos (TCG)

Von Voltolos existieren momentan neun verschiedene Sammelkarten, von denen eine nicht als deutsche Version gedruckt wurde. Die älteste Sammelkarte ist Voltolos mit der Kartennummer 35 aus der Erweiterung Aufstreben der Mächtigen.

Die Karten von Voltolos sind Basis-Pokémon, besitzen den Elektro-Typ, haben eine Kampf-Schwäche und entweder eine Metall- oder keine Resistenz. Lediglich Boreos, Voltolos und Demeteros (Promokarte) besitzt den Farblos-Typ.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße sehr viel Traffic.
→ Hauptartikel: Voltolos/Sprites und 3D-Modelle

Artworks

Trivia

  • Es kann per Levelaufstieg keine Flug-Attacken erlernen, obwohl es vom Typ Flug ist.
  • Vor der 6. Generation hatte die Tiergeistform die Silhouette Silhouette 4.png.

Einzelnachweise

  1. [1] Übersetzung eines Interviews in der Nintendo Dream Vol.201 von Januar 2011
Sagenumwobene Pokémon