Aktivieren

Schnabel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
PhysischIC.pngPhysisch Pflücker   Sprungfeder PhysischIC.pngPhysisch
Schnabel

ja つつく (Tsutsuku)en Peck

Animation Standbild
Greift das Ziel mit dem Schnabel oder Horn an.
Kampf
Typ: FlugIC.pngFlug Flug
Schadensklasse: PhysischIC.pngPhysisch Physisch
Stärke: 35
Genauigkeit: 100%
AP: 35 (max. 56)
Priorität: 0
Wettbewerb
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruck: 4 ♥♥♥♥
Eindruck: 0
Eine sehr ansprechende Vorführung.
Super-Wettbewerb
Kategorie: CoolnessIC.pngCoolness Coolness
Ausdruck: 3 ♥♥♥
Anwender verwendet eine ihm bekannte Attacke.
Pokémon Mystery Dungeon
Reichweite: RWvoraus.png
AP: 22
Volltrefferchance: 12
Stärke: 4
Genauigkeit: 95

Schnabel ist eine Attacke vom Typ FlugIC.pngFlug, die seit der 1. Generation existiert.

Effekt

Die Attacke schädigt den Gegner ohne zusätzliche Effekte.

Pokémon Mystery Dungeon

Schädigt den Gegner.

In Mehrfachkämpfen

Wähle die Position des Anwenders:

Links
Mitte
Rechts
Doppelkampf


  • Jeder Gegner kann angegriffen werden.
  • Der Partner kann angegriffen werden.

Auswirkungen

  • Die Attacke wird nicht von Übernahme beeinflusst.

Erlernbarkeit


Vererbbarkeit


In anderen Generationen

Spiele der Hauptreihe
Schnabel Gen1.png
1. Generation
Schnabel Gen2.png
2. Generation
Schnabel Gen3.png
3. Generation
Schnabel Gen4.png
4. Generation

Im Anime

Namensherkunft

Dass die Attacke auch von Pokémon ohne Schnabel erlernt werden kann, liegt an einem Übersetzungsfehler der englischen Übersetzer, der in der deutschen Fassung übernommen wurde: Das japanische „つつく“ kann als Nomen zwar „Schnabel“ heißen, bedeutet als Verb jedoch „pieksen“ oder „stochern“, was auch mit einem Horn geht. Wahrscheinlich war dem Übersetzer nicht aufgefallen, dass die Attacke auch in der 1. Generation nicht nur von Vögeln erlernt werden konnte, so dass er sich fälschlicherweise für die Übersetzung „Schnabel“ entschieden hat.