Aktivieren

Maikes Lohgock

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Maikes Lohgock
Maikes Lohgock.jpg
Informationen
Typ FeuerIC.pngFeuer KampfIC.pngKampf
Geschlecht unbekannt
Pokémon-Trainer Maike 
Fangort Wurzelheim
Debüt AG001 Pikachu in Not
Aktueller Verbleib Im Team
Entwicklungen:
Pokémonicon 255.png Flemmli AG001 Pikachu in Not
Pokémonicon 256.png Jungglut AG082 Apfeldiebe!
Pokémonicon 257.png Lohgock AG191 Wer nichts hat, kann nichts verlieren!

Maikes Lohgock ist das erste Pokémon, damals noch als Flemmli, das sich Maike als Starter aussucht.

Werdegang

Hoenn

Als Flemmli

Flemmli war Maikes erstes Pokémon. Sie wählt es in Professor Birks Labor unter Geckarbor und Hydropi aus.

Zum Anfang von Maikes Reise ist Flemmli ein recht ängstliches und ungeschicktes Pokémon. Es ist ziemlich unerfahren und weiß nicht, wie man kämpft. Außerdem läuft es oft in der Gegend umher, was oft zu Problemen führt. Doch als Maike ausschließlich ihre Aufmerksamkeit ihrem Papinella zuwendet, verbessert Flemmli sich. Seine Persönlichkeit verändert sich und es verliert fast ganz sein kindisches Verhalten. Es versucht sich selbst zu beweisen und dadurch Maikes Aufmerksamkeit wieder zurückzuerlangen. Dank seiner stetigen besseren Leistungen entwickelt es sich in der Folge Apfeldiebe! zu Jungglut.

Eine Zeit lang hat Jungglut eine aggressive Phase, doch es findet heraus, dass es sich nicht länger zu beweisen braucht. Es wird immer häufiger in Wettbewerben eingesetzt und dies mit gutem Erfolg.

Als Jungglut

Kanto-Kampfzone

Maike nimmt ihr Jungglut mit in die Kampfzone und setzt es dort in fast allen Wettbewerben mit großem Erfolg in den Kampfrunden ein.

Während des großen Festivals besiegt es unter anderem zusammen mit Maikes Schiggy Drews Absol und dessen Libelldra. Im Kampf gegen Solidad verliert es jedoch gemeinsam mit Mampfaxo gegen deren Tauboss und Lahmus.

Später, in der Episode Wer nichts hat, kann nichts verlieren!, während der Unterbrechung eines Wettbewerbs durch Team Rocket, entwickelt es sich sogar zu Lohgock. Maike verwendet ihr weiterentwickeltes Pokémon in der Kampfphase des Wettbewerbs gegen Ashs Gewaldro. In dem harten Kampf setzen beide ihre Fähigkeiten ein und es kommt zu einem Unentschieden. Ash und Maike teilen sich somit das Band.

Lohgocks Großbrand

Sinnoh

Als Maike in Das „Sieben Sterne Restaurant“! kurzzeitig Ash, Rocko und Lucia besucht, benutzt sie Lohgock in einem Kampf mit Lucia. Von dieser Folge an scheint es, als ob Lohgock Plinfas Vorbild sei. Als Maike es erstmals wieder aus dem Pokéball lässt, ist Ash erfreut es zu sehen und Rocko bemerkt, dass es stärker geworden ist.

Charakter

Als Flemmli war Lohgock, ähnlich wie seiner Trainerin, sehr unerfahren und tollpatschig. So lief es oft einfach drauflos und stieß deshalb etwa gegen Felsen oder Baumstämme. Außerdem zeichnete ihm seine Verspieltheit und Neugier aus. Nachdem Maike Papinella gefangen hatte, versuchte es mit diesem um ihre Aufmerksamkeit zu streiten.
Nach seiner Entwicklung zu Jungglut war es aufgrund seiner diazugewonnen stärke um einiges selbstbewusster und mutiger. So wurde es zu einem verlässlichen Partner für Maike, der auch in den Wettbewerben mit seiner Stärke und Anmut zu überzeugen wusste. Als Lohgock hat sich dieses Charakterbild weiter ausgeprägt. Es ist immer noch sehr teamfähig, was sich etwa zeigt, als es im Doppelkampf mit Lucias Plinfa zusammengearbeitet hat.

Attacken

Einsatz von Feuerwirbel Attacke Erstmals benutzt in
Lohgock Feuerwirbel.jpg
Glut EP278 – Das Tor zur Vergangenheit
Schnabel EP278 – Das Tor zur Vergangenheit
Ruckzuckhieb EP323 – Wenn Düfte durch die Lüfte ziehen...
Himmelhieb EP358 – Apfeldiebe!
Feuerwirbel EP358 – Apfeldiebe!
Megakick EP438 – Wenn zwei sich streiten, ... haut der Dritte ab
Hitzekoller EP458 – Zarte Bande
Feuerfeger EP467 – Wer nichts hat, kann nichts verlieren!

Bilder

Im Sammelkartenspiel

Karte Typ Level Erweiterung Nummer Seltenheit
Maikes Flemmli Feuer ADV-P Promotional cards 037/ADV-P
Maikes Jungglut Feuer Eiga Kōkai Kinen VS Pack Sōkai no Manaphy 002/019

Trivia

  • Lohgock ist der einzige Hoennstarter eines Hauptcharakters, der sich nicht verliebt: Ashs Gewaldro schwärmt für Meganie, Rockos Moorabbel für Waaty.
  • Als Jungglut nimmt es in beiden Kämpfen beim großen Festival teil, in denen Maike verliert.
  • Sowohl sein erster Kampf als Jungglut, als auch sein erster Kampf als Lohgock endeten in einem Unentschieden. Beide Male tritt es gegen ein Pflanzen-Pokémon an.
  • Jungglut entwickelt sich exakt 100 Episoden nach seinem ersten Wettbewerbssieg.
Maikes Pokémon
Im Besitz:

Pokémonicon 257.png Lohgock Pokémonicon 267.png Papinella Pokémonicon 300.png Eneco Pokémonicon 003.png Bisaflor Pokémonicon 008.png Schillok Pokémonicon 471.png Glaziola Pokémonicon 446.png Mampfaxo